Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SIMULIA/ABAQUS
  Warnungen: 11.Freiheitsgrad inaktiv (Temp)

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Warnungen: 11.Freiheitsgrad inaktiv (Temp) (1575 mal gelesen)
QStorm
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von QStorm an!   Senden Sie eine Private Message an QStorm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für QStorm

Beiträge: 17
Registriert: 24.02.2007

erstellt am: 19. Jun. 2007 23:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Leute,

ich schreibe im Moment an der Uni meine Diplomarbeit in der ich mit Abaqus 6.5-3 den Wärmehaushalt von Kupplungen untersuche. D.h. ich untersuche die durch Reibung entstehenden Temperaturen und die daraus resultierenden Spannungen (coupled temperature displacement analysis).
Bisher konnte ich einige Analysen berechnen lassen, wobei es eigentlich keine Probleme gab. Allerdings musste ich die Werte der Wärmezufuhr neu berechnen und im Load-Modul ebenfalls neue Werte eintragen. Mit anderen Worten: Am Modell selbst habe ich nichts verändert!! Es kamen nur neue Belastungsarten hinzu, wie neue Werte in der Wärmezufuhr sowie in der Wärmeabfuhr.

Trotzdem werden jetzt in der dat.-Datei folgende Warnungen angezeigt, die meine Simulationen extrem verlangsamen und ich weiß nicht ob diese Einfluss auf die Ergebnisse haben könnten:

1.  ***WARNING: DEGREE OF FREEDOM 11 IS NOT ACTIVE ON NODE 78 INSTANCE
            SPACER_CONCEPT006A-1 - THIS BOUNDARY CONDITION IS IGNORED ....
    (Diese Warnung wird für sehr viele Knoten, bzw. Bauteile der Kupplung angegeben).
2. (RAMP) OR (STEP) - INDICATE USE OF DEFAULT AMPLITUDES ASSOCIATED WITH THE STEP

Dabei wird der 2.Punkt nicht als Warnung in der dat-Datei ausgegeben, sondern steht genauso da.
Ich habe keine Ahnung was es bedeutet, konnte nichts dementsprechendes finden.
Kann mir einer erklären was das bedeutet????

Im Voraus schon mal ein riesen Danke für die Hilfe!!!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Maccias
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von Maccias an!   Senden Sie eine Private Message an Maccias  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Maccias

Beiträge: 588
Registriert: 22.08.2006

MECHANICA-Version: WF2, M190
ABAQUS-Version: 6.6-1
Grafikkarte: NVIDIA Quadro FX 1300
HP xw8200
Windows2000

erstellt am: 20. Jun. 2007 11:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für QStorm 10 Unities + Antwort hilfreich

Welche Elemente verwendets Du denn?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

QStorm
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von QStorm an!   Senden Sie eine Private Message an QStorm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für QStorm

Beiträge: 17
Registriert: 24.02.2007

erstellt am: 20. Jun. 2007 23:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hey erstmal danke für die Antwort...

ich benutze C3D8T - hexagonal

Aber wie gesagt, ich habe vorher schon eine Menge Analysen laufen lassen und die wurden erfolgreich berechnet, OHNE diese Warnungen.
Auch jetzt berechnet er noch die Simulationen, aber eben mit den oben genannten Meldungen in der dat.Datei!

Bei der ersten Warnung interessiert es mich natürlich was die Ursache ist.
Aber bei der zweiten würde ich einfach gerne wissen was damit gemeint ist.

Ne Idee?!?!?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

milasan
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von milasan an!   Senden Sie eine Private Message an milasan  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für milasan

Beiträge: 165
Registriert: 24.04.2007

erstellt am: 04. Jul. 2007 20:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für QStorm 10 Unities + Antwort hilfreich

Du hast offenbar irgendwo etwas durcheinander gebracht.
Die Meldung besagt, daß Du Temperaturen auf Elemente aufbringen willst, die den Freiheitsgrad 11 nicht haben, also keine Temperaturen kennen. Schau nochmal nach, ob Du nicht verschiedene Elementtypen im Modell hast.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HerrHansen
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von HerrHansen an!   Senden Sie eine Private Message an HerrHansen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HerrHansen

Beiträge: 257
Registriert: 03.12.2005

Abaqus/CAE 6.3 bis 6.12

erstellt am: 05. Jul. 2007 20:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für QStorm 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von QStorm:

2. (RAMP) OR (STEP) - INDICATE USE OF DEFAULT AMPLITUDES ASSOCIATED WITH THE STEP

Dabei wird der 2.Punkt nicht als Warnung in der dat-Datei ausgegeben, sondern steht genauso da.
Ich habe keine Ahnung was es bedeutet, konnte nichts dementsprechendes finden.
Kann mir einer erklären was das bedeutet???? 


Dieser Satz ist eigentlich selbsterklärend: Du hast scheinbar keine eigene Amplitude für das Temperaturfeld angegeben. Also prägt der Abaqus-Solver die Last, also die Temperatur, als Rampe über der Step-Zeit (für /Implicit), bzw. "knallhart" (für /Explicit) auf.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HerrHansen
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von HerrHansen an!   Senden Sie eine Private Message an HerrHansen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HerrHansen

Beiträge: 257
Registriert: 03.12.2005

Abaqus/CAE 6.3 bis 6.12

erstellt am: 05. Jul. 2007 20:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für QStorm 10 Unities + Antwort hilfreich

nix

[Diese Nachricht wurde von HerrHansen am 05. Jul. 2007 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz