Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SIMULIA/ABAQUS
  Symmetrie-Bedingungen...

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Symmetrie-Bedingungen... (2086 mal gelesen)
  
Die Gewinne der Zukunft werden mit intelligenten, autonomen Elektrofahrzeugen eingefahren. (3DEXPERIENCE)
Pete81
Mitglied
Entwicklungsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Pete81 an!   Senden Sie eine Private Message an Pete81  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pete81

Beiträge: 61
Registriert: 04.11.2005

Catia V5 R19, HPxx4600 Workstation 64bit

erstellt am: 20. Jun. 2006 11:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich habe mir da bis jetzt noch nicht viele Gedanken drüber gemacht, gerade bin ich aber ins Grübeln gekommen.

Wenn ich eine Baugruppe habe, muss ich dann eventuelle Symmetriebedingungen an allen Bauteilen definieren oder reicht es, das an der Symmetriefläche eines Bauteils zu tun? Die meisten Teile der Baugruppe liegen auch nicht direkt in der Symmetrieebene.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dominik.Mueller
Mitglied
Berechnungsingenieur Crash / Safety


Sehen Sie sich das Profil von Dominik.Mueller an!   Senden Sie eine Private Message an Dominik.Mueller  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dominik.Mueller

Beiträge: 864
Registriert: 17.03.2005

ABAQUS, Radioss, LS-Dyna
Hyperworks, ANSA
Animator, Metapost

erstellt am: 20. Jun. 2006 12:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pete81 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

Symmetrierandbedingungen musst du natürlich an allen Bauteile anbringen, bei denen du die Symmetrie berücksichtigen willst.
Hierbei musst du jedoch auf die Randbedingungen (Lasten) achten, gegebenenfalls an die Symmetrie anpassen.

Z.B.

beidseitig eingespannter Balken mit in der Mitte angreifender Einzellast.

Bei Ausnutzung der Symmetrie ist die Randebedingung Feinzel natürlich nur noch halb so groß.

Gruß,

Dominik

[Diese Nachricht wurde von Dominik.Mueller am 20. Jun. 2006 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pete81
Mitglied
Entwicklungsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Pete81 an!   Senden Sie eine Private Message an Pete81  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pete81

Beiträge: 61
Registriert: 04.11.2005

erstellt am: 20. Jun. 2006 12:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

danke für die schnelle Antwort. Ich hatte mir das schon gedacht.

Allerdings habe ich noch ein Problem. Mein Hauptbauteil ist vereinfacht gesagt eine 100mm breite Platte, an der ich die Symmetrie ausnutzen will. An den Seitem befinden sich jeweils eine Art Deckel.

Wie kann ich denn für die Deckel die Symmetrie festlegen? Wenn ich im Load-Modul eine Symmtriebedingung festlege und eine Region auswähle, wird diese ja immer als Symmetrieebene festgelegt. Wie mache ich das bei den Deckeln, die außerhalb der Symmetrieeben liegen? Oder habe ich da irgendetwas grundlegendes verpasst? Ich arbeite das erste mal mit Symmetriebedingungen.... 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mustaine
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Mustaine an!   Senden Sie eine Private Message an Mustaine  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mustaine

Beiträge: 3393
Registriert: 04.08.2005

Abaqus

erstellt am: 20. Jun. 2006 15:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pete81 10 Unities + Antwort hilfreich

Wenn ich das richtig verstehe liegen die Deckel außerhalb der Symmetrieebenen, oder? Dann brauchen sie eigentlich auch keinen Symmetrierandbedingungen.

Allerdings ist das schwierig zu sagen ohne das Modell mal gesehen zu haben. Wenn möglich solltest du die CAE-Datei oder zumindest ein Bild mal beilegen. Dann kann man dir besser helfen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz