Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TurboCAD
  Bauzeichnung und Aufmaß

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Bauzeichnung und Aufmaß (299 mal gelesen)
cmyk61
Mitglied
Elektroniker


Sehen Sie sich das Profil von cmyk61 an!   Senden Sie eine Private Message an cmyk61  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cmyk61

Beiträge: 20
Registriert: 24.04.2018

MacMini - OSX Lion; Lenovo W510 - Win7; HPProbook - Win7; Eagle, Sprint Layout, TurboCad 2015 pro64, Cadintosh - Calamus, Inkscape, IrfanView, TotalCommander...

erstellt am: 09. Okt. 2018 01:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

nach mehreren Monaten des erlernens von TC stoße ich erneut auf ein paar große Fragezeichen.
Ich habe begonnen, die Pläne meines Hauses einzugeben, so wie ich sie auf den Plänen vorliegen habe: 1978, 1990, 1999 und natürlich auch die von mir erstellten Aufmaße.
Und natürlich gibt es Diskrepanzen zwischen den Plänen und erst recht zwischen den Plänen und den Aufmaßen: Putzzugaben, Winkligkeit sind die ersten Hürden. Erste Versuche in 3D habe ich zunächst mal adActa gelegt,.
Mein Ziel war es, neben den Grundrissen auch alle Ver- und Entsorgungsleitungen, Strom, Wasser und Gas zu erfassen.
Aber bis dahin wird wohl noch einige Zeit und Hilfszeichnungen vergehen.
Nun meine Frage: wie macht es am meisten Sinn vorzugehen? Neben den Plänen möchte ich ja auch an den betreffenden Bauteilen die Aufmaße einzeichnen (die ja incl. der zB Putzzugaben sind) und den Bauteilen/Linien die passenden Bemaßungen verpassen.
Eigentlich lese ich ja häufig, dass Maße vorzugsweise erst im Papierbereich eingezeichnet werden sollen. Auch wegen des augenscheinlich sinnvollen Bemaßungsfaktors.

Gruß
Ralf

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Mitglied
CAD-Maler


Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 958
Registriert: 20.08.2013

...

erstellt am: 09. Okt. 2018 05:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cmyk61 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

hier ein Einstieg.

und hier ein weiteres.


------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Für die erstellten Beiträge ist die Haftung, Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen.
Info---Sys-Info---Richtig fragen
Dateianhänge hochladen
So sagt man Dankeschön

[Diese Nachricht wurde von TC17pro am 09. Okt. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Mitglied
CAD-Maler


Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 958
Registriert: 20.08.2013

...

erstellt am: 09. Okt. 2018 05:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cmyk61 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

Zitat:
Maße vorzugsweise erst im Papierbereich

Ja und Nein.
Willst Du die Zeichnungen (fachgerecht) ausdrucken? Ja
Ansonsten kannst Du die Bemassungen auf einen separaten Layer legen, um sie ein-/auszublenden.

In der Hilfe nachzulesen.

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Für die erstellten Beiträge ist die Haftung, Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen.
Info---Sys-Info---Richtig fragen
Dateianhänge hochladen
So sagt man Dankeschön

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz