Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TurboCAD
  Arbeitsebenen speichern TC Pro Platinum 2017 64bit

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Arbeitsebenen speichern TC Pro Platinum 2017 64bit (694 mal gelesen)
Hansjoa
Mitglied
Ing.-Büro, selbständig


Sehen Sie sich das Profil von Hansjoa an!   Senden Sie eine Private Message an Hansjoa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hansjoa

Beiträge: 414
Registriert: 13.06.2001

Hardware: Intel Core i7-3770 4x 3400 MHz - 8 GB
Grafikkarte NVIDIA Quadro K4000
Plotter: HP Designjet 1050C plus
Windows 7 Professional 64 Bit
Software: TurboCad Vers. 3 bis Pro Platinum 2017

erstellt am: 30. Okt. 2017 15:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo TC-Gemeinde,

das Speichern der Arbeitsebenen war mit meinen alten Versionen kein Problem. Nun mit der frisch installierten Platinum 2017 klappt es leider nicht mehr. Die Ebenen lassen sich zwar definieren (z.B. mit "Arbeitsebene durch 3 Punkte"), jedoch nicht dauerhaft speichern. Das Problem wurde hier im Forum m.E. bisher nicht diskutiert, so dass ich annehmen muss, dass es nur bei mir aufgetreten ist und nur durch eine Neuinstallation zu beseitigen ist. Klappt das bei euch?

Danke für eure Mühe

------------------
Gruß

Hans-Joachim

meibom-bau.de

[Diese Nachricht wurde von Hansjoa am 30. Okt. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hansjoa
Mitglied
Ing.-Büro, selbständig


Sehen Sie sich das Profil von Hansjoa an!   Senden Sie eine Private Message an Hansjoa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hansjoa

Beiträge: 414
Registriert: 13.06.2001

Hardware: Intel Core i7-3770 4x 3400 MHz - 8 GB
Grafikkarte NVIDIA Quadro K4000
Plotter: HP Designjet 1050C plus
Windows 7 Professional 64 Bit
Software: TurboCad Vers. 3 bis Pro Platinum 2017

erstellt am: 06. Nov. 2017 22:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo TC-Gemeinde,

o.g. Problem besteht nach wie vor. Auch eine Neuinstallation hat nichts gebracht. Ich bitte euch, das mal zu checken. Danke.

------------------
Gruß

Hans-Joachim

meibom-bau.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wilhelm Bruns
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von Wilhelm Bruns an!   Senden Sie eine Private Message an Wilhelm Bruns  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wilhelm Bruns

Beiträge: 1383
Registriert: 05.03.2009

Windows7 Home Premium 64 Bit
8GB Arbeitsspeicher
Nividia G Force Grafikkarte
TC 21 Pro Platinum
TC 2015 Pro Platinum
TC 2016 Pro Platinum

erstellt am: 07. Nov. 2017 05:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hansjoa 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Hans-Joachim.

Hast du dich schon an den Support gewendet?

Die 2017er habe ich noch nicht. Daher kann ich dir in diesem Fall leider keine Hilfestellung geben.

Wenn es tatsächlich so ist: Ganz schön bescheiden.
Mit den Schraffuren gibt es ja ebenfalls Probleme.

Gut das ich nicht sofort auf den Zug gesprungen bin.

Gruß aus dem Münsterland: Wilhelm

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hansjoa
Mitglied
Ing.-Büro, selbständig


Sehen Sie sich das Profil von Hansjoa an!   Senden Sie eine Private Message an Hansjoa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hansjoa

Beiträge: 414
Registriert: 13.06.2001

Hardware: Intel Core i7-3770 4x 3400 MHz - 8 GB
Grafikkarte NVIDIA Quadro K4000
Plotter: HP Designjet 1050C plus
Windows 7 Professional 64 Bit
Software: TurboCad Vers. 3 bis Pro Platinum 2017

erstellt am: 09. Nov. 2017 21:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Wilhelm,

danke für deine Antwort. Nein, an den Support habe ich mich noch nicht gewandt, weil ich hier erfahren wollte, ob es das Problem allgemein gibt, oder nur bei mir. Ich arbeite vorerst mit meiner alten Version weiter und hoffe, hier bald eine Antwort zu bekommen.

Nochmals vielen Dank.

Gruß aus dem Harz

------------------
Gruß

Hans-Joachim

meibom-bau.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mlaufer
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von mlaufer an!   Senden Sie eine Private Message an mlaufer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mlaufer

Beiträge: 892
Registriert: 10.07.2001

TC 24.0 Pro Platinum D,64-bit
Intel i7 4800MQ, 2,70 GHz,
Win7 P 64-bit, 16 GB RAM,
SSD 512 GB, NVidia Quadro K4100M

erstellt am: 10. Nov. 2017 07:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hansjoa 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Hans-Joachim!

Wie speichert man eine Arbeitsebene???
Hab ich bisher noch nie gebraucht, so etwas.

Ich kann ja mal bei meiner TC 2017 PP schaun.

Viele Grüße:
Manfred!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wilhelm Bruns
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von Wilhelm Bruns an!   Senden Sie eine Private Message an Wilhelm Bruns  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wilhelm Bruns

Beiträge: 1383
Registriert: 05.03.2009

Windows7 Home Premium 64 Bit
8GB Arbeitsspeicher
Nividia G Force Grafikkarte
TC 21 Pro Platinum
TC 2015 Pro Platinum
TC 2016 Pro Platinum

erstellt am: 10. Nov. 2017 08:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hansjoa 10 Unities + Antwort hilfreich


GespeicherteArbeitsebenenvorgehensweise.pdf


GespeicherteArbeitsebenen.TCW

 
Hallo Manfred.

Der Befehl ist ganz nützlich. Vor allem wenn man in 3D zeichnet.
Damit kannst du verschiedene Arbeitsebenen festlegen um jederzeit darauf zurückgreifen zu können.
Das erspart dir die Arbeitsebenen immer wieder neu festlegen zu müssen.

Möchtest du zum Beispiel ein Rechteck für eine Prägung auf dem Prisma zeichnen, rufst du die im Anhang gespeicherte
AE "Oben auf dem Prisma" auf.
Achte mal darauf wohin das Benutzerkoordinatesysten wandert wenn du eine andere gespeicherte Arbeitsebene aufrufst.

Beachte auch das PDF

Bei 2D Zeichnungen erscheint es mir nicht ganz so wichtig.
Da hat man normalerweise nur eine Arbeitsebene.

Ist mit TC 2016 erstellt.
Öffne doch mal auch mit deiner 2017er und berichte was sich da abspielt.
Wäre so glaube ich für Hansjoa nicht unwichtig.

Gruß aus dem Münsterland: Wilhelm

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hansjoa
Mitglied
Ing.-Büro, selbständig


Sehen Sie sich das Profil von Hansjoa an!   Senden Sie eine Private Message an Hansjoa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hansjoa

Beiträge: 414
Registriert: 13.06.2001

Hardware: Intel Core i7-3770 4x 3400 MHz - 8 GB
Grafikkarte NVIDIA Quadro K4000
Plotter: HP Designjet 1050C plus
Windows 7 Professional 64 Bit
Software: TurboCad Vers. 3 bis Pro Platinum 2017

erstellt am: 10. Nov. 2017 10:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


2017-11-10_003151_TurboCADProfessional20.264-bit.jpg

 
Hallo Manfred, Hallo Wilhelm,

meine Benutzeroberfläche sieht etwas anders aus, deshalb hier im Anhang der alternative Weg. Ansonsten wie im PDF schön beschrieben.
Ich danke euch.

------------------
Gruß

Hans-Joachim

meibom-bau.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RexDanni
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von RexDanni an!   Senden Sie eine Private Message an RexDanni  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RexDanni

Beiträge: 1855
Registriert: 06.06.2000

TurboCAD V2016 Build 58 Pro Platinum German
Windows 7 Professional 64 Bit
Intel® Core(TM)i7-4770 CPU @ 3.40GHz 3.40 GHz)
Ungepufferter DDR3-ECC-Arbeitsspeicher mit 32 GB und 1600 MHz
256 GB SATA SSD
NVIDIA Quadro K2000
Grafikspeicher 9881 MB

erstellt am: 10. Nov. 2017 10:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hansjoa 10 Unities + Antwort hilfreich

Also ich kann, wie bisher auch meine Arbeitsebenen ganz normal im Design Director speichern.
Für mich der schnellste Weg, da dieser bei mir immer geöffnet ist,
da ich darüber nicht nur die Layer und Arbeitsebenen steuere, sonder eben auch Dinge wie Beleuchtung usw..

Ich muss aber sagen das ich das nur selten nutze.
Bei meiner Arbeitsweise bin ich es gewohnt die Arbeitsebene je nach Bedarf ständig neu zu platzieren.
Meist mit dem Befehl "Durch Facette" damit schaffe ich ca. 80%, den Rest mache ich mit "Durch 3-Punkte"
Lediglich beim Freiformflächen modellieren nutze ich noch den Befehl "Durch Objekt", um damit schnell
die Arbeitsebene mit den einzelnen 2D Querschnitten zu syncronisieren.
Das ist aber wie gesagt Gewohnheit, ich bevorzuge eben eine sehr freie, dynamische Konstruktionsmethodik.

So eine untergeordnete Funktion zum Updatekriterium zu erheben, finde ich persönlich etwas überzogen.
Noch dazu da es ja funktioniert, bei mir zumindest.
Ich finde in der V2017 gibt es jede Menge neuer Werkzeuge die bisher nie mögliche Konstrunktionswege ermöglichen,
da wäre ich jetzt nicht so kleinlich.
Aber wie gesagt geht ja....

------------------
Beste Grüße
H.J.

Hans Jörg Bayer - TurboCAD Training Center

www.turbocadkurse.de

www.cnc-modellbautechnik.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hansjoa
Mitglied
Ing.-Büro, selbständig


Sehen Sie sich das Profil von Hansjoa an!   Senden Sie eine Private Message an Hansjoa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hansjoa

Beiträge: 414
Registriert: 13.06.2001

Hardware: Intel Core i7-3770 4x 3400 MHz - 8 GB
Grafikkarte NVIDIA Quadro K4000
Plotter: HP Designjet 1050C plus
Windows 7 Professional 64 Bit
Software: TurboCad Vers. 3 bis Pro Platinum 2017

erstellt am: 10. Nov. 2017 11:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


2017-11-10_003152_Layer.jpg

 
Hallo Hans Jörg,

vielen Dank für deine Info. Bei meiner Haupt-Tätigkeit ist so gut wie nix parallel. Da wandern mitunter Schnitte (Profile) an Splines entlang. Die Profile haben der Stationierung entsprechende Bezeichnungen. Genau mit diesen Bezeichnungen möchte ich sie auch wieder aufrufen. Das ist eindeutig und lässt keinen Raum für Verwechselungen. Auch werden diese Profile für den Ausdruck ausgewählt. Damit will ich sagen, dass die Bezeichnung der Arbeitsebenen von elementarer Bedeutung ist und ohne diese ein wirtschaftliches Arbeiten kaum möglich wäre.

Nun habe ich - deinem Rat folgend - nochmals versucht, über den Design-Director zum Erfolg zu kommen. Das Ergebnis ist das gleiche: Alle Werte für die Position und Ausrichtung der Vektoren haben die selben Werte.

Ich glaube, dass es keinen Unterschied macht, ob man über den Design-Direktor oder Extras...Benannte Arbeitsebene die Festlegung trifft. Der Programmcode hierfür wird identisch sein. Nach letzter Methode bleibt die Liste der Arbeitsebenen permanent auf meinem 2. Monitor, wie andere Listen auch, so dass die Zugriffe ohne Umwege erfolgen können.

Wenn bei dir die Speicherung der Arbeitsebenen klappt, sollte ich eigentlich zuversichtlich sein. Mit einer Neuinstallation klappte es jedoch nicht. Da wird es eng mit weiteren Möglichkeiten. Vielleicht ist in den Tiefen der Registry ein Wert verbogen, der mit einer Neuinstallation nicht überschrieben wird. Da bewegen wir uns langsam in den Bereich der Esoterik.

Im Moment neige ich dazu, weiter mit der alten Version zu arbeiten, bis neue Erkenntnisse zum Thema vorliegen.

Im angefügten Beispiel habe ich verschiedene Arbeitsebenen gespeichert deren Werte alle gleich sind.

------------------
Gruß

Hans-Joachim

meibom-bau.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Mitglied
CAD-Maler


Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 416
Registriert: 20.08.2013

Windows 7 Home Premium
TurboCAD V17 Professional
CAD Symbols V6

erstellt am: 10. Nov. 2017 12:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hansjoa 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo miteinander,

ich habs mal bei mir probiert.

Schritt 1: Neue gewünschte AE erstellen (im Modellbereich)
Schritt 2: Im Design-Director RMT Neue AE
Schritt 3: Neue AE mit geänderten Werten wird angezeigt

funktioniert also, zumindest bei TC17pro nicht TC2017pro.

EDIT: Was mir noch auffällt. Bei Dir wird im oberen Teil "Bereiche(2)" angezeigt. Was
hat es damit auf sich. Gibts bei mir nicht.

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro


Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.

[Diese Nachricht wurde von TC17pro am 10. Nov. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RexDanni
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von RexDanni an!   Senden Sie eine Private Message an RexDanni  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RexDanni

Beiträge: 1855
Registriert: 06.06.2000

TurboCAD V2016 Build 58 Pro Platinum German
Windows 7 Professional 64 Bit
Intel® Core(TM)i7-4770 CPU @ 3.40GHz 3.40 GHz)
Ungepufferter DDR3-ECC-Arbeitsspeicher mit 32 GB und 1600 MHz
256 GB SATA SSD
NVIDIA Quadro K2000
Grafikspeicher 9881 MB

erstellt am: 10. Nov. 2017 12:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hansjoa 10 Unities + Antwort hilfreich

@ Hansjoa

Hier ein kleines Video das ich gerade gemacht habe.
Es zeigt wie mit dem Design Director benannte Arbeitsebenen erzeugt werden.
Das Video ist mit der V 2017 gemacht.

https://youtu.be/tfiLBUEcf0E

------------------
Beste Grüße
H.J.

Hans Jörg Bayer - TurboCAD Training Center

www.turbocadkurse.de

www.cnc-modellbautechnik.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RexDanni
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von RexDanni an!   Senden Sie eine Private Message an RexDanni  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RexDanni

Beiträge: 1855
Registriert: 06.06.2000

TurboCAD V2016 Build 58 Pro Platinum German
Windows 7 Professional 64 Bit
Intel® Core(TM)i7-4770 CPU @ 3.40GHz 3.40 GHz)
Ungepufferter DDR3-ECC-Arbeitsspeicher mit 32 GB und 1600 MHz
256 GB SATA SSD
NVIDIA Quadro K2000
Grafikspeicher 9881 MB

erstellt am: 10. Nov. 2017 13:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hansjoa 10 Unities + Antwort hilfreich

@Hansjoa

Hier noch ein Video für Dich.

https://youtu.be/kb5nI5jpec0

Wie ich weiter oben ausgeführt habe, benötige ich auch oft schnellen Zugang zu den Querschnittsprofilen meiner Freiformobjekte.
Ich hab mal als Beispiel den Ansaugkanal von einem Zylinderkopf genommen.
Dieser besteht aus kreisförmigen Querschnitten, die entlang eines Splines angeordnet sind.

Möchte ich jetzt die Querschnitte bearbeiten, muss ich ja vorher die Arbeitsebene mit dem Querschnitt syncronisieren.
Dies geht am einfachsten mit dem Werkzeug "Arbeitsebene nach Objekt"
Dabei wird das OKS des Querschnitts zum BKS.

Hoffe das hilft.

------------------
Beste Grüße
H.J.

Hans Jörg Bayer - TurboCAD Training Center

www.turbocadkurse.de

www.cnc-modellbautechnik.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hansjoa
Mitglied
Ing.-Büro, selbständig


Sehen Sie sich das Profil von Hansjoa an!   Senden Sie eine Private Message an Hansjoa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hansjoa

Beiträge: 414
Registriert: 13.06.2001

Hardware: Intel Core i7-3770 4x 3400 MHz - 8 GB
Grafikkarte NVIDIA Quadro K4000
Plotter: HP Designjet 1050C plus
Windows 7 Professional 64 Bit
Software: TurboCad Vers. 3 bis Pro Platinum 2017

erstellt am: 10. Nov. 2017 16:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen Dank für eure Mühe

@TC17pro
Meine vorletzte Version war die 20pro. Da war die Welt noch in Ordnung.

@Hans Jörg
Genau so wie in deinem Video habe ich das mit meinen alten Versionen  problemlos gehandhabt. Nur mit Vers. 2017 sieht mein Ergebnis anders aus (siehe mein jpg weiter oben). Dass es bei dir klappt, lässt hoffen. Also nochmal alles runterschmeißen und neu installieren.

Ich werde berichten.

------------------
Gruß

Hans-Joachim

meibom-bau.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Mitglied
CAD-Maler


Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 416
Registriert: 20.08.2013

Windows 7 Home Premium
TurboCAD V17 Professional
CAD Symbols V6

erstellt am: 10. Nov. 2017 18:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hansjoa 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Hans-Joachim,

das steht in der Hilfe von TC 2017 pro:

Design-Director Arbeitsebenen

und das hier

AEs speichern und aufrufen

vielleicht hilfts. 

Ansonsten Vermutungen:
- Ein Windows-Update funkt dazwischen evtl. mal letztes Update rückgängig machen.
- TC deinstallieren und einen Reg-Cleaner drüberlaufen lassen, dann wieder installieren.
- In den Wiederherstellungspunkten mal suchen und zurücksetzen.

Viele Wege führen nach R... 

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro


Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RexDanni
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von RexDanni an!   Senden Sie eine Private Message an RexDanni  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RexDanni

Beiträge: 1855
Registriert: 06.06.2000

TurboCAD V2016 Build 58 Pro Platinum German
Windows 7 Professional 64 Bit
Intel® Core(TM)i7-4770 CPU @ 3.40GHz 3.40 GHz)
Ungepufferter DDR3-ECC-Arbeitsspeicher mit 32 GB und 1600 MHz
256 GB SATA SSD
NVIDIA Quadro K2000
Grafikspeicher 9881 MB

erstellt am: 11. Nov. 2017 07:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hansjoa 10 Unities + Antwort hilfreich

@Hansjoa

Was hältst Du nun von der Vorgehensweise mit dem Werkzeug "Ebene durch Objekt"?

------------------
Beste Grüße
H.J.

Hans Jörg Bayer - TurboCAD Training Center

www.turbocadkurse.de

www.cnc-modellbautechnik.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hansjoa
Mitglied
Ing.-Büro, selbständig


Sehen Sie sich das Profil von Hansjoa an!   Senden Sie eine Private Message an Hansjoa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hansjoa

Beiträge: 414
Registriert: 13.06.2001

Hardware: Intel Core i7-3770 4x 3400 MHz - 8 GB
Grafikkarte NVIDIA Quadro K4000
Plotter: HP Designjet 1050C plus
Windows 7 Professional 64 Bit
Software: TurboCad Vers. 3 bis Pro Platinum 2017

erstellt am: 11. Nov. 2017 20:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen, vielen Dank für eure Mühe,

die wichtigste Erkenntnis ergibt sich aus dem Video "Tipps und Tricks 06". Dort sehe ich, dass die gespeicherten Arbeitsebenen auch unterschiedliche Werte haben, was bei mir nicht der Fall ist.

Es ist egal, wie ich meine AE festlege, ob durch Facette, durch 3 Punkte oder durch Objekt. Die AE wird zwar korrekt geändert, jedoch nicht mit den richtigen Werten gespeichert.

Nun würde ich ja gern bei 0 anfangen und das Programm neu installieren. Leider klappt das momentan noch nicht, weil nach der Deinstallation hunderte Werte in der Registry verbleiben, so dass mit der folgenden Neuinstallation nicht der Urzustand herzustellen ist. Mit dem CCleaner konnte die Registry auch nicht ausreichend bereinigt werden.

Dummerweise habe ich inzwischen so viele Neuinstallationen versucht, dass brauchbare Wiederherstellungspunkte "hinten runtergefallen" sind.

Jetzt sehe ich das nicht so tragisch; irgendwie werde ich das wohl hinbekommen, notfalls mit einer Systemwiederherstellung. Für mich war es wichtig festzustellen, dass die Macke kein genereller Programmfehler ist.

Also vielen Dank nochmals. Ich werde berichten, wie ich aus der Nummer rauskomme.

------------------
Gruß

Hans-Joachim

meibom-bau.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tb5.6
Mitglied
Maschinenkonstruktion und Softwareentwicklung


Sehen Sie sich das Profil von tb5.6 an!   Senden Sie eine Private Message an tb5.6  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tb5.6

Beiträge: 264
Registriert: 09.06.2009

TC23 2016 Pro Plat.
Intel i7-2670 RAM 8GB
nVidia GeForce GT-540
Win7 Prof. 64-Bit mit virtueller Maschine
und Win XP-Modus

erstellt am: 12. Nov. 2017 08:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hansjoa 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Hans-Joachim,

Du hast geschrieben:

Zitat:
... weil nach der Deinstallation hunderte Werte in der Registry verbleiben

Das hatte ich auch kürzlich bei der Deinstallation einer Programmierumgebung für einen Microcontroller.
Wenn man während der Installation sämtliche Schreibvorgänge aufzeichnen möchte, geht das mit einem sogenannten
Uninstaller. Dieser dokumentiert automatisch beim Installieren, einer beliebigen Software, sämtliche angelegten
Dateien und Registry-Einträge.
Mit seiner eigenen Deinstallationroutine kann dann die Installation rückstandsfrei entfernt werden, also genau
das, was Du brauchst. Händisch ist nichts mehr zu tun, da alles vollautomatisch abläuft.
Ich habe, zum Testen, den kostenlosen Ashampoo Uninstaller 2017 verwendet. (Werbung?)
Der listet nach einer Installation u.a. im Menü unter >Protokolle< sämtliche angelegten Dateien und Registry-Einträge
auf. Bei mir waren das bei der besagten Programmierumgebung ca. 1600 Dateien und 40 Registry-Einträge.

Mein Work-Around war wie folgt:
Die vorhandene Installation habe ich zunächst mit der Windows-eigenen Deinstallation entfernt
(einige Reg-Einträge blieben erhalten).
Dann habe ich den Uninstaller 2017 gestartet und bei Option: >Installation< angegeben
wo die Setup.Exe für eine Neuinstallation steht. Die Installation wurde ausgeführt, mit dem Unterschied,
das alles lückenlos mitprotokolliert wird.
Anschließend habe ich mit dem Uninstaller die Installation rückstandsfrei deinstalliert.
Zum Schluß wurde das Programm, per Uninstaller, neu installiert.
Damit habe ich die Programmierumgebung, die sich komplett festgerannt hatte, wieder an's laufen bekommen.

Das ganze Procedere ist eine kleine Fleißarbeit, da zweimaliges De- und Installieren gemacht werden muß, aber
der Erfolg ist grandios.

Grüße
Franz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hansjoa
Mitglied
Ing.-Büro, selbständig


Sehen Sie sich das Profil von Hansjoa an!   Senden Sie eine Private Message an Hansjoa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hansjoa

Beiträge: 414
Registriert: 13.06.2001

Hardware: Intel Core i7-3770 4x 3400 MHz - 8 GB
Grafikkarte NVIDIA Quadro K4000
Plotter: HP Designjet 1050C plus
Windows 7 Professional 64 Bit
Software: TurboCad Vers. 3 bis Pro Platinum 2017

erstellt am: 12. Nov. 2017 12:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Franz,

vielen Dank für deine Antwort. Genau so bin ich gestern vorgegangen. Zunächst hatte ich im Internet nach dem "besten Uninstaller" gesucht und bin beim Uninstaller von Ashampoo gelandet. Kostenlos sollte die Vers. 5 sein. Auf der Internetseite von Ashampoo wurde sogar die Version 2017 kostenlos angeboten. Also erstmal TCW deinstalliert, dann mit Protokoll installiert um die Speicherorte zu ermitteln. Nun sollte eine rückstandfreie Deinstallation möglich sein. Bei der anschließenden Überprüfung mittels Regedit zeigte sich leider, dass jede Menge Schrott übrig geblieben war. Eine erneute TCW-Installation löste auch nicht das Problem mit der Arbeitsebenen-Speicherung. Obwohl sehr unwarscheinlich, dass bereits im Download von TurboCad der Code verbogen war, habe ich einen erneuten Download vorgenommen. Ebenfalls ohne Erfolg.

Die nächsten Schritte werden sein:
a) Eine Installation auf meinem Notebook. Wenn es dort klappt,
b) Sicherung meiner Daten
c) Systemwiederherstellung auf meinem Großen
d) neue Installation auf dem Großen

Wenn es dann noch nicht klappt:
Strick um den Balken
auf den Stuhl steigen...

Nochmals vielen Dank.

------------------
Gruß

Hans-Joachim

meibom-bau.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tb5.6
Mitglied
Maschinenkonstruktion und Softwareentwicklung


Sehen Sie sich das Profil von tb5.6 an!   Senden Sie eine Private Message an tb5.6  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tb5.6

Beiträge: 264
Registriert: 09.06.2009

TC23 2016 Pro Plat.
Intel i7-2670 RAM 8GB
nVidia GeForce GT-540
Win7 Prof. 64-Bit mit virtueller Maschine
und Win XP-Modus

erstellt am: 12. Nov. 2017 17:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hansjoa 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Hans-Joachim,

mach doch den Strick um den Stuhl, wir brauchen Dich noch hier im Forum.

Grüße
Franz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hansjoa
Mitglied
Ing.-Büro, selbständig


Sehen Sie sich das Profil von Hansjoa an!   Senden Sie eine Private Message an Hansjoa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hansjoa

Beiträge: 414
Registriert: 13.06.2001

Hardware: Intel Core i7-3770 4x 3400 MHz - 8 GB
Grafikkarte NVIDIA Quadro K4000
Plotter: HP Designjet 1050C plus
Windows 7 Professional 64 Bit
Software: TurboCad Vers. 3 bis Pro Platinum 2017

erstellt am: 12. Nov. 2017 22:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

(getrübte) Freude schöner Götterfunken...

Ich habe mir das Video von Hans Jörg nochmal gaaaanz genau angesehen. Warum klappt es bei ihm und bei mir nicht??

Die Lösung: Er hat bei den Einheiten keine Nachkommastellen, während ich Einheit = m und Genauigkeit = 3 Nachkommastellen eingerichtet habe. Und das hat mit den alten Versionen bisher auch prima geklappt. Also doch ein Bug im Programm. In der Straßenbauplanung jetzt auf mm umzusteigen wäre zwar lustig, aber nicht praktikabel.

Ich hoffe, dass die Macke schnell behoben wird.

------------------
Gruß

Hans-Joachim

meibom-bau.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mlaufer
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von mlaufer an!   Senden Sie eine Private Message an mlaufer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mlaufer

Beiträge: 892
Registriert: 10.07.2001

TC 24.0 Pro Platinum D,64-bit
Intel i7 4800MQ, 2,70 GHz,
Win7 P 64-bit, 16 GB RAM,
SSD 512 GB, NVidia Quadro K4100M

erstellt am: 13. Nov. 2017 08:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hansjoa 10 Unities + Antwort hilfreich


AEEinheitenmm.jpg


AEEinheitenMeter.jpg

 
Hallo Wilhelm!
Danke für die Info!
Man lernt halt nie aus...
Wieder was Neues für mich. Hab ich bisher noch nie gebraucht.
Zeichne zu 99% nur in 2D.

Hallo Hans-Joachim!
Ich hab es jetzt beides mal probiert.
Mit meiner Vorlage (Einheiten mm/Genauigkeit 10) einen Quader
gezeichnet und die AE festgelegt.
Zeichnung gespeichert.
Nach Öffnen sind die erstellten AE alle noch da...
Also funktioniert es bei meiner 2017er.
(W7 64-bit)
Vorlage geöffnet, Einheiten auf m und Genauigkeit auf 3 eingestellt.
Quader gezeichnet, AE festgelegt und gespeichert.
Nach Öffnen sind die AE alle in der Liste noch vorhanden.
Jedoch in der Zeichnung sind ausgewählte AE vom Quader
versetzt/entfernt.
Siehe Bilder.
Bei Einheiten mm ist die AE auch da, wo sie sein sollte...
Viele Grüße:
Manfred!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mlaufer
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von mlaufer an!   Senden Sie eine Private Message an mlaufer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mlaufer

Beiträge: 892
Registriert: 10.07.2001

TC 24.0 Pro Platinum D,64-bit
Intel i7 4800MQ, 2,70 GHz,
Win7 P 64-bit, 16 GB RAM,
SSD 512 GB, NVidia Quadro K4100M

erstellt am: 13. Nov. 2017 09:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hansjoa 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Wilhelm!

Ich habe jetzt mal deine Zeichnung angeschaut.
Leider ist sie leer.
Kein Objekt drin. AE auch nicht.

Viele Grüße:
Manfred!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hansjoa
Mitglied
Ing.-Büro, selbständig


Sehen Sie sich das Profil von Hansjoa an!   Senden Sie eine Private Message an Hansjoa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hansjoa

Beiträge: 414
Registriert: 13.06.2001

Hardware: Intel Core i7-3770 4x 3400 MHz - 8 GB
Grafikkarte NVIDIA Quadro K4000
Plotter: HP Designjet 1050C plus
Windows 7 Professional 64 Bit
Software: TurboCad Vers. 3 bis Pro Platinum 2017

erstellt am: 13. Nov. 2017 10:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


2017-11-13_003174_TurboCADProPlatinum201764-bit-Test2017.tcw.jpg

 
Hallo Manfred,

ich fürchte, dass du mich missverstanden hast. Der Anhang zeigt eine alte, mit Vers. 20 erstellte Zeichnung im neuen Design-Director (Vers. 2017) geöffnet. Eine neue AE Arbeitsebene_8 wurde mit Vers. 2017 angefügt. Und nun sieht man das Dilemma. Auch alle weiteren AE würden so mit 0 und 1 angefügt werden. Die alten krummen Werte lassen sich jedoch unverändert speichern und wieder laden; sie werden also nicht auf 0 und 1 geändert. Die Variablen sind demnach in der Lage, Gleitkommazahlen zu speichern.

------------------
Gruß

Hans-Joachim

meibom-bau.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mlaufer
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von mlaufer an!   Senden Sie eine Private Message an mlaufer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mlaufer

Beiträge: 892
Registriert: 10.07.2001

TC 24.0 Pro Platinum D,64-bit
Intel i7 4800MQ, 2,70 GHz,
Win7 P 64-bit, 16 GB RAM,
SSD 512 GB, NVidia Quadro K4100M

erstellt am: 13. Nov. 2017 10:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hansjoa 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Hans-Joachim!

Ganz oben sprachst Du davon, daß die Werte nicht gespeichert werden...
Da steht nichts davon, daß Du bei einer alten Zeichnung eine neue AE
anfügen willst. Und da die Werte nicht stimmen.
Und dann, ohne so eine Zeichnung zu haben, kann das keiner von uns hier
auch so nachvollziehen....

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RexDanni
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von RexDanni an!   Senden Sie eine Private Message an RexDanni  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RexDanni

Beiträge: 1855
Registriert: 06.06.2000

TurboCAD V2016 Build 58 Pro Platinum German
Windows 7 Professional 64 Bit
Intel® Core(TM)i7-4770 CPU @ 3.40GHz 3.40 GHz)
Ungepufferter DDR3-ECC-Arbeitsspeicher mit 32 GB und 1600 MHz
256 GB SATA SSD
NVIDIA Quadro K2000
Grafikspeicher 9881 MB

erstellt am: 13. Nov. 2017 10:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hansjoa 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

zu den Einstellungen in meinem Video:
Nachkommastellen - 2
Einheiten - mm

Ich hab das jetzt nochmal gemacht mit den Einstellungen:
Nachkommastellen - 3
Einheiten - m

Ergebnis - auch da funktioniert es bei mir einwandfrei...

------------------
Beste Grüße
H.J.

Hans Jörg Bayer - TurboCAD Training Center

www.turbocadkurse.de

www.cnc-modellbautechnik.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Mitglied
CAD-Maler


Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 416
Registriert: 20.08.2013

Windows 7 Home Premium
TurboCAD V17 Professional
CAD Symbols V6

erstellt am: 13. Nov. 2017 11:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hansjoa 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

probier es doch mal mit einer anderen Vorlagedatei. Vielleicht hängts hier?

EDIT: Vielleicht hast Du aus Versehen zwischen 2D und 3D umgeschaltet/ gewechselt?

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro


Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.

[Diese Nachricht wurde von TC17pro am 13. Nov. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RexDanni
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von RexDanni an!   Senden Sie eine Private Message an RexDanni  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RexDanni

Beiträge: 1855
Registriert: 06.06.2000

TurboCAD V2016 Build 58 Pro Platinum German
Windows 7 Professional 64 Bit
Intel® Core(TM)i7-4770 CPU @ 3.40GHz 3.40 GHz)
Ungepufferter DDR3-ECC-Arbeitsspeicher mit 32 GB und 1600 MHz
256 GB SATA SSD
NVIDIA Quadro K2000
Grafikspeicher 9881 MB

erstellt am: 13. Nov. 2017 12:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hansjoa 10 Unities + Antwort hilfreich

Template wäre auch mein Tipp.
Neue Version = neues Template.
Und zwar aufbauend auf "Keine Vorlage verwenden"

------------------
Beste Grüße
H.J.

Hans Jörg Bayer - TurboCAD Training Center

www.turbocadkurse.de

www.cnc-modellbautechnik.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hansjoa
Mitglied
Ing.-Büro, selbständig


Sehen Sie sich das Profil von Hansjoa an!   Senden Sie eine Private Message an Hansjoa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hansjoa

Beiträge: 414
Registriert: 13.06.2001

Hardware: Intel Core i7-3770 4x 3400 MHz - 8 GB
Grafikkarte NVIDIA Quadro K4000
Plotter: HP Designjet 1050C plus
Windows 7 Professional 64 Bit
Software: TurboCad Vers. 3 bis Pro Platinum 2017

erstellt am: 13. Nov. 2017 23:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Sorry, ich bin spät nach Hause gekommen und konnte nicht gleich antworten.

Bis eben noch 2 Stunden rumexperimentiert.
An den Vorlagen liegt es nicht.

Neues Experiment:
Ich habe mit der alten Version einige Arbeitsebenen deklariert und die Zeichnung anschließend in TC2017 übernommen. Die AE wurden in der Liste zunächst korrekt angezeigt. Allerdings nur so lange, bis ich zwischen ihnen hin und her gezwitcht hatte. Danach wurden die teils krummen Werte in der Liste mit Nullen und Einsen überschrieben. Sehr mystisch!!

Ich gebe ungern auf und werde morgen noch etwas ausprobieren.
Nun lasst die Sache vorerst ruhen. Es reicht, wenn ich noch grüble.

Vielen Dank euch allen

------------------
Gruß

Hans-Joachim

meibom-bau.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hansjoa
Mitglied
Ing.-Büro, selbständig


Sehen Sie sich das Profil von Hansjoa an!   Senden Sie eine Private Message an Hansjoa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hansjoa

Beiträge: 414
Registriert: 13.06.2001

Hardware: Intel Core i7-3770 4x 3400 MHz - 8 GB
Grafikkarte NVIDIA Quadro K4000
Plotter: HP Designjet 1050C plus
Windows 7 Professional 64 Bit
Software: TurboCad Vers. 3 bis Pro Platinum 2017

erstellt am: 13. Nov. 2017 23:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Manfred,

du musst dich nicht darüber wundern, dass deine AE versetzt sind. Wenn du dein Modell so drehst, dass bei sichtbar geschalteter AE diese nicht mehr als Parallelogramm sondern annähernd als gestrichelt rote Linie erscheint, wird deutlich, wo die AE durchläuft. Mit "Arbeitsebene an Fenster anpassen" kannst du die AE so anpassen/skalieren, dass sie bildschirmfüllend angezeigt wird.

------------------
Gruß

Hans-Joachim

meibom-bau.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mlaufer
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von mlaufer an!   Senden Sie eine Private Message an mlaufer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mlaufer

Beiträge: 892
Registriert: 10.07.2001

TC 24.0 Pro Platinum D,64-bit
Intel i7 4800MQ, 2,70 GHz,
Win7 P 64-bit, 16 GB RAM,
SSD 512 GB, NVidia Quadro K4100M

erstellt am: 14. Nov. 2017 08:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hansjoa 10 Unities + Antwort hilfreich


TestArbeitsebenenm.tcw

 
Hallo Hans-Joachim!

Anbei meine Testzeichnung.
Habe einen Klotz mit 200x100x50 mm gezeichnet.
Einheiten Meter und Genauigkeit 3.
AE ans Fenster anpaßen hilft mir da nicht weiter.
Da ändert sich nichts.
Die AE ist vom Klotz weit entfernt, trotz Anlegung
an einer Außenfläche...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hansjoa
Mitglied
Ing.-Büro, selbständig


Sehen Sie sich das Profil von Hansjoa an!   Senden Sie eine Private Message an Hansjoa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hansjoa

Beiträge: 414
Registriert: 13.06.2001

Hardware: Intel Core i7-3770 4x 3400 MHz - 8 GB
Grafikkarte NVIDIA Quadro K4000
Plotter: HP Designjet 1050C plus
Windows 7 Professional 64 Bit
Software: TurboCad Vers. 3 bis Pro Platinum 2017

erstellt am: 14. Nov. 2017 09:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


2017-11-14_003179_TurboCADProPlatinum201764-bit-TestArbeitsebenenm-1.tcw.jpg

 
Guten Morgen Manfred,

wenn du deine Arbeitsebenen durch 3 Punkte mit Punktfang am Klotz erstellt hast, ist es sehr seltsam, denn sie liegen tatsächlich nicht am Klotz. Im anliegenden Screenshot haben deine AE auch keine Nachkommastellen. Bei dir vielleicht, bei mir nicht.

Ich muss jetzt zur Baustelle und kann leider erst heute Abend weiter recherchieren.

------------------
Gruß

Hans-Joachim

meibom-bau.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Mitglied
CAD-Maler


Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 416
Registriert: 20.08.2013

Windows 7 Home Premium
TurboCAD V17 Professional
CAD Symbols V6

erstellt am: 14. Nov. 2017 10:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hansjoa 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

es läßt mir keine Ruhe.

Einen hät ich noch:

Wie sind denn deine BKS, WKS und OKS eingestellt. vielleicht hier mal alles auf Anfang stellen.

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro


Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mlaufer
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von mlaufer an!   Senden Sie eine Private Message an mlaufer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mlaufer

Beiträge: 892
Registriert: 10.07.2001

TC 24.0 Pro Platinum D,64-bit
Intel i7 4800MQ, 2,70 GHz,
Win7 P 64-bit, 16 GB RAM,
SSD 512 GB, NVidia Quadro K4100M

erstellt am: 14. Nov. 2017 10:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hansjoa 10 Unities + Antwort hilfreich


AEKlotz.jpg

 
Bei mir schaut es auch so aus...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mlaufer
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von mlaufer an!   Senden Sie eine Private Message an mlaufer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mlaufer

Beiträge: 892
Registriert: 10.07.2001

TC 24.0 Pro Platinum D,64-bit
Intel i7 4800MQ, 2,70 GHz,
Win7 P 64-bit, 16 GB RAM,
SSD 512 GB, NVidia Quadro K4100M

erstellt am: 14. Nov. 2017 10:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hansjoa 10 Unities + Antwort hilfreich


AEKlotzmm.jpg

 
Und so bei Einheit Millimeter und Genauigkeit 10...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Mitglied
CAD-Maler


Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 416
Registriert: 20.08.2013

Windows 7 Home Premium
TurboCAD V17 Professional
CAD Symbols V6

erstellt am: 14. Nov. 2017 10:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hansjoa 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

leider sieht man auf deinem Bild das Koordinatensymbol nicht.
Man kann aber erkennen, daß alle Z-Werte auf Null stehen.

Und noch was. Um genau zu erkennen wo die AE liegt müßtest Du genau
senkrecht bzw. um 90°gedreht auf die AE schauen. Will sagen, bei
einer ISO-Ansicht o.ä. kann es zu optischen Täuschungen kommen.

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro


Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mlaufer
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von mlaufer an!   Senden Sie eine Private Message an mlaufer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mlaufer

Beiträge: 892
Registriert: 10.07.2001

TC 24.0 Pro Platinum D,64-bit
Intel i7 4800MQ, 2,70 GHz,
Win7 P 64-bit, 16 GB RAM,
SSD 512 GB, NVidia Quadro K4100M

erstellt am: 14. Nov. 2017 10:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hansjoa 10 Unities + Antwort hilfreich


AEDraufsicht.jpg

 
Also sogar ich sehe mit meinem Holzauge auch so den Versatz...
Bei der Einstellung m/3 bekomme ich die AE nicht an den Klotz.
Warum auch immer.
Bild anbei Klotz und die AE in der Draufsicht (m/3).
Die AE wurde mit dem Befehl "AE durch 3 Punkte" erstellt.
Bei mm/10 liegt die AE an dem Klotz an, wie es sein sollte...!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mlaufer
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von mlaufer an!   Senden Sie eine Private Message an mlaufer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mlaufer

Beiträge: 892
Registriert: 10.07.2001

TC 24.0 Pro Platinum D,64-bit
Intel i7 4800MQ, 2,70 GHz,
Win7 P 64-bit, 16 GB RAM,
SSD 512 GB, NVidia Quadro K4100M

erstellt am: 14. Nov. 2017 10:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hansjoa 10 Unities + Antwort hilfreich

Da fällt mir ein:
Ich zeichne immer im Modus GDI!
Vielleicht ist das der Knackpunkt 
Bei der Schraffur habe ich ja auch die Verstellung
im GDI-Modus. Im RedSDK-Modus wird die Schraffur
richtig dargestellt!
Keine Ahnung. Wir zerbrechen uns da die Köpfe...
Müßte eigentlich IMSI machen!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tb5.6
Mitglied
Maschinenkonstruktion und Softwareentwicklung


Sehen Sie sich das Profil von tb5.6 an!   Senden Sie eine Private Message an tb5.6  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tb5.6

Beiträge: 264
Registriert: 09.06.2009

TC23 2016 Pro Plat.
Intel i7-2670 RAM 8GB
nVidia GeForce GT-540
Win7 Prof. 64-Bit mit virtueller Maschine
und Win XP-Modus

erstellt am: 14. Nov. 2017 20:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hansjoa 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen,


ich habe TC2017 PP Demo 64bit installiert, um die Thematik mal nachvollziehen zu können.
Dabei hat stellte sich heraus, daß ich beim Anlegen der benannten Arbeitsebenen exakt das
gleich Problem wie Hans-Joachim habe. Das Video von Hans Jörg zeigt ja, wie die Benannten
Ebenen erzeugt und beliebig umgeschaltet werden können. Das war bei allen TC Pro Versionen schon so.
Was mir am Video aber fehlt, ist das Verdrehen der Zeichnung nach Anlegen der Ebene, um zu
prüfen ob die Ebene genau auf der Facette liegt. Bei mir ist es so, das bspw. bei >Ebene durch Facette<
die Arbeitsebene zunächst genau auf der Fläche liegt die ich definiert habe. Dies habe ich durch verdrehen
der Zeichnung geprüft.
Ich benenne die AE und bestätige mit OK. Die neue AE steht jetzt im Design-Director aber der
grüne Haken rechts neben der Benennung ist nicht automatisch gesetzt. Damit ist die neue AE
noch nicht mit dem Namen verbunden. Ich klicke in das leere Feld neben dem AE-Namen um den grüne
Haken zu setzen. Jetzt kommt's: Im Moment des Klickens versetzt die AE auf der Konstruktion.
Bei Hans Jörg kann man im Video sehen, das nach dem OK der grüne Haken automatisch gesetzt wird.
Es fehlt aber der Beweis das die AE immer noch auf der Facette liegt.
Leider weiß ich nicht wie man ein Bildschirmvideo macht, sonst hätte ich es gepostet.
Merkwürdig daß der grüne Haken bei H-J funktioniert.
Ich bin mal gespannt, ob jemand das Problem lösen kann.

Grüße
Franz

[Diese Nachricht wurde von tb5.6 am 14. Nov. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hansjoa
Mitglied
Ing.-Büro, selbständig


Sehen Sie sich das Profil von Hansjoa an!   Senden Sie eine Private Message an Hansjoa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hansjoa

Beiträge: 414
Registriert: 13.06.2001

Hardware: Intel Core i7-3770 4x 3400 MHz - 8 GB
Grafikkarte NVIDIA Quadro K4000
Plotter: HP Designjet 1050C plus
Windows 7 Professional 64 Bit
Software: TurboCad Vers. 3 bis Pro Platinum 2017

erstellt am: 14. Nov. 2017 22:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Arbeitsebenen_Schnittpunkt.jpg


Schnitt_zwischen_AE_und_3D.jpg

 
Hallo,

ich recherchiere noch in alle Richtungen und versuche, mir darauf einen Reim zu machen.

Wenn ihr auch noch experimentieren wollt, dürfte die Aktivierung "Schnittpunkte zwischen Arbeitsebene und 3D-Objekten ein-/ausblenden" hilfreich sein. Damit werden die Schnittebenen am Objekt sichtbar. Ich nutze das bei meiner Arbeit häufig zusammen mit dem Fang "Arbeitsebenenschnittpunkt".

------------------
Gruß

Hans-Joachim

meibom-bau.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RexDanni
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von RexDanni an!   Senden Sie eine Private Message an RexDanni  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RexDanni

Beiträge: 1855
Registriert: 06.06.2000

TurboCAD V2016 Build 58 Pro Platinum German
Windows 7 Professional 64 Bit
Intel® Core(TM)i7-4770 CPU @ 3.40GHz 3.40 GHz)
Ungepufferter DDR3-ECC-Arbeitsspeicher mit 32 GB und 1600 MHz
256 GB SATA SSD
NVIDIA Quadro K2000
Grafikspeicher 9881 MB

erstellt am: 15. Nov. 2017 10:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hansjoa 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

Zitat:
...Es fehlt aber der Beweis das die AE immer noch auf der Facette liegt....

Beweis ???
Glaubst Du ich veröffentliche Blödsinn auf meiner Youtube Plattform ???
Aber na gut, wenn es schon soweit ist, siehe Video 

https://vimeo.com/242896477

------------------
Beste Grüße
H.J.

Hans Jörg Bayer - TurboCAD Training Center

www.turbocadkurse.de

www.cnc-modellbautechnik.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tb5.6
Mitglied
Maschinenkonstruktion und Softwareentwicklung


Sehen Sie sich das Profil von tb5.6 an!   Senden Sie eine Private Message an tb5.6  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tb5.6

Beiträge: 264
Registriert: 09.06.2009

TC23 2016 Pro Plat.
Intel i7-2670 RAM 8GB
nVidia GeForce GT-540
Win7 Prof. 64-Bit mit virtueller Maschine
und Win XP-Modus

erstellt am: 15. Nov. 2017 12:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hansjoa 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Hans Jörg,

es war nicht meine Absicht Dir auf die Füße zu treten. Aber das Wort >Beweis< hat anscheinend
bei Dir negative Energien freigesetzt. Ich habe das allerdings nicht in einem juristischen Sinn
gesehen. Daher entschuldige ich mich bei Dir für die unglückliche Formulierung.
Ich habe in meinen Anfangszeiten mit TC hier im Forum gelernt, das die AE nach Anlegen noch einmal
kontrolliert werden sollte. Das mache ich bis heute so.
Ich werden Dein neuestes Video nachvollziehen und schauen was dabei in meiner TC2017 Demo herauskommt.
Definitiv bringt die neueste TC Version bei mir beim Anlegen der AE ein anderes Ergebnis als bei Dir.
Auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit

Grüße
Franz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RexDanni
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von RexDanni an!   Senden Sie eine Private Message an RexDanni  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RexDanni

Beiträge: 1855
Registriert: 06.06.2000

TurboCAD V2016 Build 58 Pro Platinum German
Windows 7 Professional 64 Bit
Intel® Core(TM)i7-4770 CPU @ 3.40GHz 3.40 GHz)
Ungepufferter DDR3-ECC-Arbeitsspeicher mit 32 GB und 1600 MHz
256 GB SATA SSD
NVIDIA Quadro K2000
Grafikspeicher 9881 MB

erstellt am: 15. Nov. 2017 12:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hansjoa 10 Unities + Antwort hilfreich

------------------
Beste Grüße
H.J.

Hans Jörg Bayer - TurboCAD Training Center

www.turbocadkurse.de

Besucht mich auf meinem Youtubekanal:

www.youtube.com/c/TTCTurboCADTrainingCenter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Mitglied
CAD-Maler


Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 416
Registriert: 20.08.2013

Windows 7 Home Premium
TurboCAD V17 Professional
CAD Symbols V6

erstellt am: 15. Nov. 2017 16:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hansjoa 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

jetzt kommt bei mir doch nochmal etwas Verwirrung auf. Bitte um Klar- bzw. Richtigstellung.

Laut Hansjoa wurde mit TC2017PP getestet.

@RexDanni:
Laut deiner Sys-Info arbeitest Du noch mit "TurboCAD V2016 Build 58 Pro Platinum German"

Norddeutsch: Wat nu? 

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro


Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RexDanni
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von RexDanni an!   Senden Sie eine Private Message an RexDanni  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RexDanni

Beiträge: 1855
Registriert: 06.06.2000

TurboCAD V2016 Build 58 Pro Platinum German
Windows 7 Professional 64 Bit
Intel® Core(TM)i7-4770 CPU @ 3.40GHz 3.40 GHz)
Ungepufferter DDR3-ECC-Arbeitsspeicher mit 32 GB und 1600 MHz
256 GB SATA SSD
NVIDIA Quadro K2000
Grafikspeicher 9881 MB

erstellt am: 15. Nov. 2017 16:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hansjoa 10 Unities + Antwort hilfreich

Hey kommt Leute jetzt nervt es allmählich,
ich hab hier 10 verschiedene Versionen auf 3 Rechnern, plus Betaversionen, 6 Schulungsrechnern, Laptop ....

Schau in dem Video einfach links oben im Bild, da steht ja mit welcher TC Version ich es aufgenommen habe.

https://vimeo.com/242896477

Ich hab aber keine Ahnung warum das bei mir geht und bei Euch nicht....

------------------
Beste Grüße
H.J.

Hans Jörg Bayer - TurboCAD Training Center

www.turbocadkurse.de

Besucht mich auf meinem Youtubekanal:

www.youtube.com/c/TTCTurboCADTrainingCenter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TillPe
Mitglied
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von TillPe an!   Senden Sie eine Private Message an TillPe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TillPe

Beiträge: 43
Registriert: 12.12.2016

Core-I7-4790
32GB Ram
Windows 10 - 64bit
TurboCAD 2016 Pro - 64bit

erstellt am: 16. Nov. 2017 15:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hansjoa 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin, ich werfe auch nochmal eine Vermutung in den Topf:
Wenn ich richtig verstanden habe, haben jetzt alle Personen, bei denen das Problem auftritt, mehrere TC-Versionen nebeneinander installiert.

Wie ich neulich mithilfe des Supports feststellen durfte, -können-(nicht müssen) offenbar Settings/Restinstallation/wasauchimmer der einen/alten Version eine neu installierte Version stören. bei mir fehlten verschiedene Tools in der Werkzeugleiste.
In meinem Fall störte die TC20 die TC2016-Version.
siehe:
http://forum.cad.de/foren/ubb/Forum23/HTML/004140.shtml#000003

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | Zusammenfassung auf CAD42.de | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de