Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TurboCAD
  Arbeitsebenen speichern TC Pro Platinum 2017 64bit (Seite 2)

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen Dieses Thema ist 2 Seiten lang:   1  2  nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Arbeitsebenen speichern TC Pro Platinum 2017 64bit (1621 mal gelesen)
joiner
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von joiner an!   Senden Sie eine Private Message an joiner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für joiner

Beiträge: 287
Registriert: 30.07.2001

erstellt am: 09. Dez. 2017 10:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hansjoa 10 Unities + Antwort hilfreich

Hatte solche Probleme eigentlich immer nur, wenn ich den Arbeitsbereich bei einer Neuinstallation aus einer früheren Version oder einem früheren Build hergenommen habe um Zeit bei der Einrichtung zu sparen. Seitdem lege ich meine Benutzerdefinierten Arbeitsbereich bei jeder neuen Installation, welche ich länger verwenden möchte, neu an. Mit Templates früherer Versionen hatte ich bisher wenig Schwierigkeiten.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hansjoa
Mitglied
Ing.-Büro, selbständig


Sehen Sie sich das Profil von Hansjoa an!   Senden Sie eine Private Message an Hansjoa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hansjoa

Beiträge: 421
Registriert: 13.06.2001

Hardware: Intel Core i7-3770 4x 3400 MHz - 8 GB
Grafikkarte NVIDIA Quadro K4000
Plotter: HP Designjet 1050C plus
Windows 7 Professional 64 Bit
Software: TurboCad Vers. 3 bis Pro Platinum 2017

erstellt am: 09. Dez. 2017 13:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


es_bleibt_dabei.jpg

 
Hallo TC-Gemeinde,

vielen Dank für eure Mühe. Im vorletzten Akt habe ich mein Notebook auf Werkseinstellung zurückgesetzt und dort (statt auf meinem PC) eine Neuinstallation durchgeführt. Demnach gab es keine Beeinflussung durch alte Installationen oder Registry-Einträge. Ohne irgendwelche Einstellungen vorzunehmen, habe ich direkt ein paar Arbeitsebenen deklariert und zu speichern versucht, was aber auch nicht funktionierte.

Ein Gedanke war noch: "Wenn das Programm im überwiegend englischsprachigen Raum vertrieben und getestet wird, könnten Programmfehler die durch die Umstellung von englisch auf metrisch verursacht wurden, in der deutschen Adaption unentdeckt geblieben sein." Also bin ich in die Rolle eines Amerikaners geschlüpft und habe bei den Einheiten entsprechende Einstellungen vorgenommen. Ebenfalls ohne Erfolg.

Nun habe ich den Support angeschrieben.

Antwort:
"...in der Version 2017 haben sich leider mehrere Programmfehler eingeschlichen. Wir warten zur Zeit auf das Autoupdate zu dieser Programmversion. Leider wissen wir nicht was alles mit diesem Update behoben wird. Ich möchte Sie bitten, bis zum Update, über das Sie automatisch informiert werden, zu warten. Es soll laut IMSI jetzt die Tage erscheinen."

Nun kann ich nur hoffen, dass neben anderen auch diese Macke erkannt und behoben wird.

Vorweihnachtliche Grüße

------------------
Gruß

Hans-Joachim

meibom-bau.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tom Wild
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Tom Wild an!   Senden Sie eine Private Message an Tom Wild  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tom Wild

Beiträge: 10
Registriert: 01.05.2007

erstellt am: 14. Mai. 2018 14:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hansjoa 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen,

ich habe das Problem mit dem abspeichern (benannte) von AEs seit dem Update auf PRO2017 auch.
Komischerweise habe ich es nur mit allen "schrägen" AEs, also wenn ich z.B. eine schräge Ebene per AE zur Facette auswähle kann ich diese nicht mehr abspeichern...die Ebene springt beim anwählen in eine polare Ebene zurück. Bei polaren bzw rechtwinkligen AEs scheint das weiterhin zu funktionieren...

Muss man auf das Update warten (habe eben das aktuelleste Patch runtergeladen und installiert, keine Besserung) ?? Gibt es jemenden mit einer Idee? Besten Dank und Gruss Tom

------------------
tom@tomwild.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tom Wild
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Tom Wild an!   Senden Sie eine Private Message an Tom Wild  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tom Wild

Beiträge: 10
Registriert: 01.05.2007

erstellt am: 14. Mai. 2018 14:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hansjoa 10 Unities + Antwort hilfreich

..ich habe das eben nochmals mit meiner Vorgängerversion TCW21 getestet...Null problem mit dem abspeichern von schrägen AEs..

Es geht doch nichts über kostenpflichtige Updates die nicht 100% funktionieren :-(

------------------
tom@tomwild.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hansjoa
Mitglied
Ing.-Büro, selbständig


Sehen Sie sich das Profil von Hansjoa an!   Senden Sie eine Private Message an Hansjoa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hansjoa

Beiträge: 421
Registriert: 13.06.2001

Hardware: Intel Core i7-3770 4x 3400 MHz - 8 GB
Grafikkarte NVIDIA Quadro K4000
Plotter: HP Designjet 1050C plus
Windows 7 Professional 64 Bit
Software: TurboCad Vers. 3 bis Pro Platinum 2017

erstellt am: 16. Mai. 2018 08:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Tom,

sehr schön, dass mal jemand die Problematik nachvollziehen kann. Vielen Dank dafür. Dass bei Jörg alles wunderbar klappt, liegt wohl daran, dass er die Arbeitsebenen nicht schräg z.B. über 3 Punkte festgelegt hat. Meine letzte TC-Version kann ich so jedenfalls nicht nutzen - sehr ärgerlich.

Es schien, als brauche niemand die Möglichkeit schräge AE festzulegen, denn mein Meckern fiel auf Unverständnis.

Mein Schreiben an den gk-support wurde - für meinen Geschmack hochnäsig (angeblich Bedienerfehler) - abgebügelt:


Sehr geehrter Herr Meibom,

vielen Dank für Ihre Nachricht bezüglich der Problematik von Turbo Cad V 2017.

Eine Benachrichtigung über Updates, Angebote, Tipps & Tricks erfolgt nicht automatisch, Sie müssen sich dazu für unseren Newsletter anmelden….

Es besteht immer die Möglichkeit sich die Vollversion kostenlos für 30 Tage runterzuladen um bestehende Kompatibilitäten zu Vorgängerversionen zu testen.

In Ihrem Fall hatten Sie ja bereits Kontakt zu H. Bayer von unserem Schulungscenter in Wettstetten, H. Bayer hat Ihnen sogar You Tube Videos zur Verfügung gestellt und Ihnen aufgezeichnet dass Ihr Problem nicht relevant ist.

Nach Rückfrage bei den Entwicklern ist das auch kein Bug sondern ein Bedienerfehler Ihrerseits.

Der von Ihnen eingestellte Fragencomplex in unserem Forum wurde ebenfalls nicht erkannt.

Ich bedaure daher dass wir Ihnen den Kaufpreis nicht zurückerstatten können, da die Software als ESD Version von Ihnen gekauft wurde und bereits installiert wurde.

Ich rate Ihnen den Vorschlägen von H. Bayer zu folgen und Ihre Einstellungen entsprechend zu ändern.

Weiterhin viel Erfolg mit Turbo Cad

Gerd Körnig


GK Planungssoftware GmbH

------------------
Gruß

Hans-Joachim

meibom-bau.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tom Wild
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Tom Wild an!   Senden Sie eine Private Message an Tom Wild  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tom Wild

Beiträge: 10
Registriert: 01.05.2007

erstellt am: 16. Mai. 2018 10:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hansjoa 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Hans Joachim :-)

Danke für die Antwort. Ich finde die Antwort auch ziemlich hochnäsig..verstehe auch nicht warum die das Problem nicht verstehen. Jedenfalls hoffe ich auf eine baldige Behebung des ganz offensichtlichen Bugs...sonst würde es ja mit den Vorgängerversionen ebenfalls nicht funktionieren...bzw wir wären wirklich zu doof TC zu nutzen :-)

Also ihr freundlichen Leute von IMSI! Bitte beheben !! Aber schnell bevor ich mich als langjähriger und oftmals geduldiger User (immer wieder Abstürze ..bei ALLEN Versionen) endgültig für ein anderes CAD Programm entscheide.

Vielen Dank und Grüße
Tom Wild
www.tomwild.de

------------------
tom@tomwild.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TillPe
Mitglied
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von TillPe an!   Senden Sie eine Private Message an TillPe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TillPe

Beiträge: 107
Registriert: 12.12.2016

Core-I7-4790
32GB Ram
Windows 10 - 64bit
TurboCAD 2016 Pro - 64bit

erstellt am: 16. Mai. 2018 12:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hansjoa 10 Unities + Antwort hilfreich

Ohja solche Antworten vom Support liebe ich ja..
Die Aussage "Ich habe Dein Problem nicht verstanden, aber kein Bock/Zeit nachzuhaken - also bestimmt Dein Fehler!" springt einen gradezu an.

BTW: Hab gerade mal versucht eine schiefe Ebene in TC2016PP zu speichern - funktioniert. Das Problem scheint also erst ab 2017 zu bestehen. Dafür hat die Elementeliste (z.B. Ebenen oder Layer) im Designdirector bei mir Anzeigeprobleme   

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mlaufer
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von mlaufer an!   Senden Sie eine Private Message an mlaufer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mlaufer

Beiträge: 1007
Registriert: 10.07.2001

TC 24.0 Pro Platinum D,64-bit
Intel i7 4800MQ, 2,70 GHz,
Win7 P 64-bit, 16 GB RAM,
SSD 512 GB, NVidia Quadro K4100M

erstellt am: 17. Mai. 2018 16:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hansjoa 10 Unities + Antwort hilfreich


Arbeitsebenelinks.jpg


Arbeitsebenerechts.jpg


Arbeitsebeneschraeg.jpg

 
Hallo!

Also, ich habe das Ganze nochmal unter RedSDK ausprobiert.
(Bei mir ist immer GDI eingestellt!)
Einen Unterschied habe ich jetzt direkt auch nicht bemerkt.
Ich habe meine AE´s wieder mit durch 3 Punkte angelegt.
Zuerst nur an den geraden Flächen.
Links und Rechts habe ich ?optisch? einen Versatz der AE
zum Körper, obwohl ich die AE direkt angelegt habe.
Da dachte ich jetzt spontan an ein Grafikproblem.
Dann habe ich eine schräge Fläche an den Klotz angebracht
und die AE durch Facette erzeugt.
Die AE lag dann plötzlich bei mir Waagerecht irgendwo.
Bilder anbei.
Ich bin da mit meinem Latein jetzt auch am Ende.

Solche Antworten sind normal.
Mir geht es auch immer so.
Man hat den Eindruck, die meinen, man will das Programm
nur schlecht machen.
Dabei liegt es mir schon am Herzen, das TC immer weiter
verbessert und weiter entwickelt wird.
Ich wurde bei meinem letzten, neuen Problem auch wieder
nicht ernst genommen.

An Tom:
Hier kannst Du schreiben was Du willst.
Das juckt keinen....
Aus dem Grund, weil da keiner von IMSI hier ist und dies alles
auch keiner mit ließt....
IMSI hat mit diesem Forum nichts zu tun.

Viele Grüße an alle:
Manfred!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hansjoa
Mitglied
Ing.-Büro, selbständig


Sehen Sie sich das Profil von Hansjoa an!   Senden Sie eine Private Message an Hansjoa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hansjoa

Beiträge: 421
Registriert: 13.06.2001

Hardware: Intel Core i7-3770 4x 3400 MHz - 8 GB
Grafikkarte NVIDIA Quadro K4000
Plotter: HP Designjet 1050C plus
Windows 7 Professional 64 Bit
Software: TurboCad Vers. 3 bis Pro Platinum 2017

erstellt am: 21. Mai. 2018 21:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Manfred,

vielen Dank für deine Info. Wenn in TCW etwas nicht funktioniert, gehe ich zunächst mal davon aus, dass ich einen Fehler gemacht habe. Wenn der Fehler reproduzierbar ist und dieser nur in der neuen Version auftritt, gehe ich zunächst davon aus, dass noch etwas an den Einstellungen zu drehen ist. Wenn auch das nichts bringt, muss ich langsam davon ausgehen, dass das Programm eine Macke hat. Dann versuche ich hier im Forum Leute zu finden, die den Fehler in der neuen Programmversion  bestätigen können (nicht in einer alten Version, in der das auch bei mir bestens klappt).

Hätten vielleicht 20 Leute diese Macke bestätigen können, hätte man sich nicht dem Verdacht einer Fehlbedienung ausgesetzt und der Support wäre eher bereit gewesen, sich mit dem Problem auseinanderzusetzen. In diesem Sinne möchte ich möglichst viele Nutzer der Version 2017 pro bitten, den Fehler zu bestätigen. Ich glaube schon, dass der gk-support gelegentlich hier ins Forum schaut. Wenn nicht, muss man ihn mit der Nase drauf stoßen.

------------------
Gruß

Hans-Joachim

meibom-bau.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Dieses Thema ist 2 Seiten lang:   1  2 

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | Zusammenfassung auf CAD42.de | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz