Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TurboCAD
  Strichstärke im Papierbereich

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Strichstärke im Papierbereich (1326 mal gelesen)
martrom
Mitglied
Bauingenieurin

Sehen Sie sich das Profil von martrom an!   Senden Sie eine Private Message an martrom  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für martrom

Beiträge: 5
Registriert: 21.02.2013

TurboCAD Professional 19.1

erstellt am: 21. Feb. 2013 11:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,
ich arbeite mit TurboCAD Professional 19. Ich würde gerne im Modellbereich eine einheitliche Strichstärke von 0 mm verwenden und im Papierbereich jedem Layer eine andere Strichstärke zuordnen. In der Hilfe habe ich gefunden, dass wenn ich im Papierbereich das Ansichtsfenster anklicke und im Layer-Fenster die AF-Eigenschaften ändere, es funktionieren müsste. Passiert aber nix.
Habt ihr einen Tipp für mich?
Danke schonmal und viele Grüße
Martina

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

udohallmann
Mitglied
Schreiner


Sehen Sie sich das Profil von udohallmann an!   Senden Sie eine Private Message an udohallmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für udohallmann

Beiträge: 582
Registriert: 26.03.2009

TC 20 Platinum
FUJITSU Workstation
WIN 7 pro 32Bit 4(2,94)GB RAM 2,8GH
ATI Fire pro V3700 (FireGL)256 MB

erstellt am: 21. Feb. 2013 17:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für martrom 10 Unities + Antwort hilfreich

GWS Planer
Mitglied
Planer im Kläranlagenbau


Sehen Sie sich das Profil von GWS Planer an!   Senden Sie eine Private Message an GWS Planer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GWS Planer

Beiträge: 101
Registriert: 30.01.2013

Ich arbeite mit TCad 16, 18, 19, 20, 21 - 64bit
auf einem Quad Core 64 Bit mit Win 10

erstellt am: 21. Feb. 2013 23:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für martrom 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Martina,

ich glaube ich weiß was du meinst. Ich nehem jetzt mal an du kennst auch ACAD.
Dort zeichnest du im Modelbereich mit allen Strichstärken die im Layer eingestellt sind.
0,25, 0,3, 0,5 0,7 angezeigt wird aber die Linie mit 0,0.
Gehst du jetzt an die untere Bildschirleiste und klickst LST an, werden die Striche in der
richtige Stärke angetzeigt, in der sie beim Layer eingetragen sind,auch im Papierbereich.

Bei TC habe ich diese Funktion noch nicht gefunden. Wenn es die überhaupt gibt.
Vor Jahren habe ich diese Funktion als noch benutzt bei schwarz weiß Zeichnungen und Stift Plotter.
Heutzutage bei Farbplottern und 3D ist das etwas in den hintergrund geraten.

Gruss
Stephan

[Diese Nachricht wurde von GWS Planer am 21. Feb. 2013 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

martrom
Mitglied
Bauingenieurin

Sehen Sie sich das Profil von martrom an!   Senden Sie eine Private Message an martrom  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für martrom

Beiträge: 5
Registriert: 21.02.2013

TurboCAD Professional 19.1

erstellt am: 26. Feb. 2013 08:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
danke für eure Antworten.
Genau,Stephan, diese Funktion suche ich.
Hat jemand schon mal bei den Layer-Einstellungen die AF-Felder verwendet? Funktioniert das bei euch?
Gruß Martina

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GWS Planer
Mitglied
Planer im Kläranlagenbau


Sehen Sie sich das Profil von GWS Planer an!   Senden Sie eine Private Message an GWS Planer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GWS Planer

Beiträge: 101
Registriert: 30.01.2013

Ich arbeite mit TCad 16, 18, 19, 20, 21 - 64bit
auf einem Quad Core 64 Bit mit Win 10

erstellt am: 26. Feb. 2013 20:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für martrom 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Martina,

Die AF Felder habe ich noch nicht verwendet. Ich habe damit jetzt mal etwas rumgespielt. Egal was man in diesen 3 AF Felder einstellt es springt immer wider zurück auf " nix ". Ist auch egal bei welchem Layer. Anhand der beschreibung diese Felder könnten die genau das machen was du suchst. Die Hilfe Datei und das Online Handbuch geben darüber nix her. In der 18'er Version sind die auch, aber das selbe Spiel. In der 16'er Version sind die nicht.

Schade das ich da nicht weiterhelfen konnte.
Vielleicht gibt es ja noch der ein oder andere Spezialist der hier einen Tip weiß.

Gruß Stephan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

martrom
Mitglied
Bauingenieurin

Sehen Sie sich das Profil von martrom an!   Senden Sie eine Private Message an martrom  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für martrom

Beiträge: 5
Registriert: 21.02.2013

TurboCAD Professional 19.1

erstellt am: 27. Feb. 2013 08:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Stephan,
wenn du ein Ansichtsfenster anklickst und dann die Einstellungen vornimmst bleiben diese. Aber leider verändert sich im AF trotzdem nichts.
Trotzdem Danke für die Hilfe
Gruß
Martina

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

udohallmann
Mitglied
Schreiner


Sehen Sie sich das Profil von udohallmann an!   Senden Sie eine Private Message an udohallmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für udohallmann

Beiträge: 582
Registriert: 26.03.2009

TC 20 Platinum
FUJITSU Workstation
WIN 7 pro 32Bit 4(2,94)GB RAM 2,8GH
ATI Fire pro V3700 (FireGL)256 MB

erstellt am: 27. Feb. 2013 10:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für martrom 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Martina,

ich habe das jetzt in TC 18 ausprobiert und da funktioniert es mit den AF-Einstellungen einwandfrei.
In TC 19 habe ich die gleichen Probleme, habe allerdings den neuen Patch noch nicht aufgespielt.

Gruß Udo Hallmann

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jossie
Mitglied
Astronom im Ruhestand


Sehen Sie sich das Profil von jossie an!   Senden Sie eine Private Message an jossie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jossie

Beiträge: 347
Registriert: 21.03.2008

TC 21 Pro Platinum, Windows10 (64bit), 24GByte RAM, Intel i7 950, ATI Radeon HD5700 Grafikkarte

erstellt am: 27. Feb. 2013 10:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für martrom 10 Unities + Antwort hilfreich

Guten Morgen Martina,

aus Interesse habe ich mal mit den Ansichtsfenstern experimentiert: Die zeigen im Papierbereich genau das, was Du im Modellbereich erstellst. Also z.B. habe ich eine Ebene "Test" erstellt, mit Farbe grün und Breite 1mm. Erzeuge ich im Modellbereich damit eine Linie mit diesen Eigenschaften, so erscheint diese auch genau so im Ansichtsfenster des Papierbereichs. So verstehe ich auch das Ansichtsfenster: Es zeigt genau den Ausschnitt aus dem Modell mit allen seinen Eigenschaften.

Anders ist es dagegen mit der Entwurfspalette. Wenn Du Schnitte oder Ansichten über die Entwurfspalette einfügst und auf eine Ebene "Test" legst, so kannst Du im Papierbereich über die Ebeneneinstellungen die Farbe, Breite usw. des Schnittes vorgeben. Die Eigenschaften im Modellbereich sind davon unbenommen. Was allerdings nicht geht ist, über die Ebeneneigenschaften die Eigenschaften der verdeckten Linien anders einzustellen als die der sichtbaren. Das geht nur über das Eigenschaftsfenster des entsprechenden Schnittes. Dabei funktionieren zwar alle möglichen Farben, nur "Weiss" und "keine Farbe" werden nicht angenommen. Damit wollte ich die unsichtbaren Linien wirklich unsichtbar machen.
Ob das Absicht oder ein Programmfehler ist, kann ich nicht sagen.

Vielleicht hilft das etwas weiter.

Hermann-Josef

Da hat Udo zeitgleich mit mir geantwortet! Ich bin allerdings über seine Aussage verwundert, dass sich in TC18 das Ansichtsfenster anders verhält als in meinem TC17. Denn bei mir wirken sich die Änderungen der Ebeneneigenschaften nur auf den Rahmen des Ansichtsfensters aus, nicht auf den Inhalt. Seltsam.

[Diese Nachricht wurde von jossie am 27. Feb. 2013 editiert.]

Hab noch was entdeckt: Die verdeckten Linien kann man über "Eigenschaften" des Ansichtsfensters unter dem Punkt "Rendern" ein- und ausschalten. Man braucht das nicht über die Farbe zu machen. Trotzdem sollte "weiß" und "keine Farbe" ebenfalls funktionieren!

[Diese Nachricht wurde von jossie am 27. Feb. 2013 editiert.]

Heijajei: Die verdeckten Linien beim Einfügen über die Entwurfspalette bekommt man auch weg! Rechtsklick im angezeigten Schnitt/Ansichtsfenster in der Entwurfspalette (rechts unten) - Stileigenschaften bearbeiten - Stift verdeckt - Muster - $invisible  (ganz unten oberhalb von "durch Layer").

Man findet immer wieder was Neues ...

[Diese Nachricht wurde von jossie am 27. Feb. 2013 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz