Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TurboCAD
  TC15 zu verkaufen!

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   TC15 zu verkaufen! (1764 mal gelesen)
TechnikPLAN
Mitglied
Selbständig: Konstruktion und Grafik


Sehen Sie sich das Profil von TechnikPLAN an!   Senden Sie eine Private Message an TechnikPLAN  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TechnikPLAN

Beiträge: 156
Registriert: 18.01.2007

erstellt am: 21. Sep. 2009 17:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Will jemand ein neues TC15pro kaufen? Ich kann mit so einem Mist nicht arbeiten!

Jetzt habe ich zum 3. Mal die Werkzeuge eingestellt und auch angeklickt "letztes Layout beim Beenden speichen" Es ist schon wieder alles weg! Und wenn man mit TC15 nicht mal mehr ein einfaches Bildchen einfügen kann, dann arbeite ich weiter mit der gut funktionierenden TC14 bis IMSI da was macht.

Eben ist das komplette Programm zusammengebrochen weil ich ein Bild einfügen wollte. Das kann doch wohl nicht wahr sein. Ich hab ja Angst dass mir die neue Software mein ganzes System beschädigt. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

andi1689
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von andi1689 an!   Senden Sie eine Private Message an andi1689  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für andi1689

Beiträge: 125
Registriert: 08.05.2007

WIN XP Pro
TurboCad 11.2+12.5
+14.2+ 15,2 17 , 18Pro Deutsch
AMD 3,2Ghz
8 GB RAM
NVIDIA Quadro

erstellt am: 21. Sep. 2009 17:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TechnikPLAN 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

habe das Problem mit den Werkzeugen auch gehabt.
Habe spaßeshalber das letzte Patch installiert.
Danach war Ruhe.

Gruß Andi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bimbo68
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Bimbo68 an!   Senden Sie eine Private Message an Bimbo68  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bimbo68

Beiträge: 28
Registriert: 21.08.2009

Windows XP Pro SP3
TurboCAD Pro V-15,
Konstruktionspaket

erstellt am: 21. Sep. 2009 20:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TechnikPLAN 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

die Patches werden doch wohl nicht nur zum Spass der Entwickler erstellt werden...
Also sollte man sie nach der Erstinstallation eigentlich schon runterladen und installieren.

Freundliche Grüsse,

Florent

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TechnikPLAN
Mitglied
Selbständig: Konstruktion und Grafik


Sehen Sie sich das Profil von TechnikPLAN an!   Senden Sie eine Private Message an TechnikPLAN  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TechnikPLAN

Beiträge: 156
Registriert: 18.01.2007

erstellt am: 22. Sep. 2009 08:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Seltsamerweise tauchen die Probleme nur unter Vista auf! Ich verstehe das nicht. Vista ist doch seit Jahren auf dem Markt, das einfache XP Home gibt es garnicht mehr, und TC ist immer noch nicht an Vista angepasst. Auf jedem neuen Rechner ist Vista drauf. Da muss doch TC vernünftig laufen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RexDanni
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von RexDanni an!   Senden Sie eine Private Message an RexDanni  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RexDanni

Beiträge: 1993
Registriert: 06.06.2000

TurboCAD V2018 Pro Platinum German
Workstation HP Z4 G6
Intel Xeon W2123 3,6GHz, 8,25 MB
16GB DDR4 SDRAM
256 HP T Turbo Drive PCle SSD
Windows 10 pro 64 for Workstations
NVIDIA Quadro M4000 8GB

erstellt am: 22. Sep. 2009 08:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TechnikPLAN 10 Unities + Antwort hilfreich

Also jetzt muss ich doch mal hier einschreiten!

Ist das jetzt die neue Art wie wir hier im TurboCAD Forum mit Problemen umgehen wollen??

Es kann doch wohl nicht angehen das sich jemand seinen Frust in dieser unsachlichen Art und Weise von der Seele scheibt.

Solche Art von Beiträgen halte ich für UNERTRÄGLICH!   

Einfach rumschreien und die eigene Unwissenheit dem Produkt anlasten, so einfach gehts auch nicht.

Wenn TC die geänderte Oberfläche nicht speichert liegt es daran das der richtige Befehl dazu unter Optionen -> Programm einrichten -> Symbolleisten und Menüs -> "Speichern unter" zu finden ist, "Letztes Layout speicher" hat damit gar nichts zu tun = Anwenderfehler!

Wenn Patches nicht installiert werden = Anwenderfehler!

Alle Deine angeblichen Softwarefehler die Du gestern im Stundentakt gepostet hast sollen in einer Update Version enthalten sein, die nun schon seit 1 Jahr!! in Deutschland erhältlich ist, für die es schon einen Patch gibt und mit der tausende von Anwendern problemlos arbeiten,????

Also ich weis nicht bevor ich hier solche Beiträge absetzte, würde ich erst mal bei meinen Anwenderkenntnissen ansetzen oder meine benutzte Hardware mit meinen Ansprüchen in Einklang bringen.
Irgenwie erinnert das schon an den Geisterfahrer der meint alle anderen sind die Geisterfahrer...


Bitte bring Deine Probleme mit TurboCAD zukünftig in ruhiger, sachlicher Art und Weise vor, dann kannst Du sicher sein das Dir auch jemand hilft!

Hans Jörg


------------------
www.turbocadkurse.de

www.cnc-modellbautechnik.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TechnikPLAN
Mitglied
Selbständig: Konstruktion und Grafik


Sehen Sie sich das Profil von TechnikPLAN an!   Senden Sie eine Private Message an TechnikPLAN  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TechnikPLAN

Beiträge: 156
Registriert: 18.01.2007

erstellt am: 22. Sep. 2009 12:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Du hast Recht! Mir ist gestern der Kragen geplatzt. Dafür entschuldige ich mich hier in aller Form. Das sollte man so nicht machen.
Aber es ist nicht alles richtig was du sagst: Anwenderfehler einfach so zu unterstellen ist auch nicht fair, denn ich arbeite auch bereits seit 25 Jahren mit CAD und davon 6 Jahre mit TC.
Das letzte Fenster-Layout - also die Werkzeugleisten und alles was man eingestellt hat - wird im Menü "Programm einrichten" und ein Häkchen an "Letztes Fenster-Layout" gesichert. Wenn dies Häkchen gemacht ist, dann bleiben die Einstellungen aller Leisten und Werkzeuge erhalten so oft man TC aufruft! So war es bei TC14 und so ist es auch bei TC15 - jedenfalls unter Xp!
Und das TC 15 seit einem Jahr bei tausenden Anwendern "problemlos" läuft, das muss man bezweifeln wenn man öfter hier ins Forum sieht...
Und ständig neue Patches - was auch immer das ist - laden, das wäre so als würdest du neue Motorteile mit nach hause bekommen wenn dein Auto nicht richtig läuft. Ich finde nicht das es Anwendersache ist wenn Programmfehler da sind.
Ich arbeite nun 13 Jahre als Selbständiger mit diversen Grafik- und CAD-Programmen, aber solche gravierenden und zeitraubenden Ärgernisse habe ich nur mit TC. Kein anderes Programm muss mit Patches repariert werden.
So, jetzt halte ich mich lieber zurück, bevor ich noch mehr auf die Mütze bekomme weil ich mich ärgere wenn Tc nicht läuft wie man es erwartet...

Rolf 
 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RexDanni
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von RexDanni an!   Senden Sie eine Private Message an RexDanni  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RexDanni

Beiträge: 1993
Registriert: 06.06.2000

TurboCAD V2018 Pro Platinum German
Workstation HP Z4 G6
Intel Xeon W2123 3,6GHz, 8,25 MB
16GB DDR4 SDRAM
256 HP T Turbo Drive PCle SSD
Windows 10 pro 64 for Workstations
NVIDIA Quadro M4000 8GB

erstellt am: 22. Sep. 2009 14:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TechnikPLAN 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von TechnikPLAN:
[QUOTE]Aber es ist nicht alles richtig was du sagst: Anwenderfehler einfach so zu unterstellen ist auch nicht fair, denn ich arbeite auch bereits seit 25 Jahren mit CAD und davon 6 Jahre mit TC.
Das letzte Fenster-Layout - also die Werkzeugleisten und alles was man eingestellt hat - wird im Menü "Programm einrichten" und ein Häkchen an "Letztes Fenster-Layout" gesichert. Wenn dies Häkchen gemacht ist, dann bleiben die Einstellungen aller Leisten und Werkzeuge erhalten so oft man TC aufruft! So war es bei TC14 und so ist es auch bei TC15 - jedenfalls unter Xp!

FALSCH:
Der Befehl "Letztes Fenster Layout" sichern bezieht sich, wie der Name ja schon sagt, nicht auf die Position von Werkzeugleistens!!
Es geht dabei lediglich um die Änderungen die mit dem Befehl "Fenster -> Layout - Vorlage öffen" vorgenommen wurden.

Das hat mit dem aussehen der Programmoberfläche absolut nichts zu tun. Diese wird ausschließlich unter
Optionen -> Programm einrichten -> Symbolleisten und Menüs -> "Speichern unter" oder "Laden aus"
geändert bzw. dauerhaft gesichert.
Dabei werden 2 Dateien erzeugt die dann im Ordner "Eigene Dateien->TurboCAD15de -> Config" zu finden sind.

Zitat:
Und das TC 15 seit einem Jahr bei tausenden Anwendern "problemlos" läuft, das muss man bezweifeln wenn man öfter hier ins Forum sieht...

Wie bereits mehrfach in den letzten Wochen hier besprochen und auch belegt sind 98% der Probleme auf falsch verstandene Funktionen, fehlerhafte Anwendung und zu oberflächlichem Wissen zurückzuführen.

Zitat:
Und ständig neue Patches - was auch immer das ist - laden, das wäre so als würdest du neue Motorteile mit nach hause bekommen wenn dein Auto nicht richtig läuft. Ich finde nicht das es Anwendersache ist wenn Programmfehler da sind.

Also jetzt hab ich bald keine Lust mehr mit Dir zu diskutieren. Schon wieder nur unqualifiziertes dahergerede.  
Ein Patch ist ein kostenloses Update für die jeweilige laufende Version. Damit werden nicht nur evtl. Fehler behoben (was tatsächlich nur der geringsten Teil ausmacht) sonder auch Schnittstellen angepasst, wenn sich diese geändert haben, Hardwaretreiber ergänzt, Windows Servicepacs berücksichtigt etc.
So ein Patch erscheint normalerweise einmal im Jahr, zur "Halbzeit" der aktuellen Version, von "Ständig" kann da ja wohl nicht die Rede sein.
Wenn Du das mit deinem Motorenbeispiel vergleichst ist das der Kundendienst, nur im Gegensatz dazu völlig Kostenlos!!
Bei Programmen wie ProE, die mal locker über 10000 Euros kosten gibt es solche Versionen im Wochentakt!

Zitat:
Ich arbeite nun 13 Jahre als Selbständiger mit diversen Grafik- und CAD-Programmen, aber solche gravierenden und zeitraubenden Ärgernisse habe ich nur mit TC. Kein anderes Programm muss mit Patches repariert werden.

Sorry - bisher kann ich nur hausgemachte Probleme bei Dir feststellen. Vielleicht solltest Du Dich doch mal etwas mehr mit TurboCAD auseinandersetzten....

Hans Jörg


------------------
www.turbocadkurse.de

www.cnc-modellbautechnik.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

19roomer68
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von 19roomer68 an!   Senden Sie eine Private Message an 19roomer68  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 19roomer68

Beiträge: 476
Registriert: 11.09.2004

TC 15 Pro mit Konstruktionspaket
Athlon XP 2800+
1 GB RAM DDR 400
Asus V9999 Nvidia 6800 GT 256 MB RAM

erstellt am: 22. Sep. 2009 15:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TechnikPLAN 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

kann mich schon gut in die Lage von Rolf versetzen.

Man braucht das Programm vieleicht beruflich und immer wieder
die gleiche Sch...

Kenne das noch von meiner 10er Version. Da ist mir TC ständig beim Rendern TC abgestürzt.

Fangen im Zentrum bei 3D Elementen war einmal möglich dann wieder nicht. Die Ursache habe ich dann nicht weiter verfolgt.

Anhand der Schreibweise kann man gut erkennen dass ihm da halt mal der Kragen geplatzt ist. Sollte man jetzt nicht auf die Goldwaage legen, obwohl H.J. da schon recht hat.

Habe jetzt die 15.2er Prof. Version. Erste Schritt und Neuerungen sehen ganz gut aus.

Sicherlich wird auch da der eine oder andere Bug auftauchen. Aber mit dem lebe ich dann bzw. werde versuchen ihn zu umgehen.

Eins muss man einfach eingestehen.

Preis/Leistung ist bei TC einfach unschlagbar.

Meine Empfehlung wenn´s um CAD für Privat geht tendiert immer Richtung TC. Soviel CAD, speziell 3D bekommt man nirgends für die paar Euro.

Also, Blutdruck runter fahren.

Werde mir die genannten Tipps auch mal anschauen. Ist auch für mich ein Thema.

Gruß

[Diese Nachricht wurde von 19roomer68 am 22. Sep. 2009 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von 19roomer68 am 22. Sep. 2009 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

seppsche
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von seppsche an!   Senden Sie eine Private Message an seppsche  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für seppsche

Beiträge: 173
Registriert: 12.07.2006

Win-XP, Athl.64-3k, 1GB RAM, TC V10+V12 prof

erstellt am: 22. Sep. 2009 18:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TechnikPLAN 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Rolf,
Dein Problem wird sein: wohin wechseln?

Ich habe mich bei der V12 auch massloss geärgert, ich hatte eine Version ausgeliefert bekommen bei der u.a. die Umschaltung zwischen relativ/absolut nicht im Icon der Funktionsleiste angezeigt wurde. Das wurde vom Support zunächst abgetan, erst mit dem Update auf Build 57.1 wurde es besser.
Als dann auch noch die bis dahin perfekte kontextsensitive Hilfe wegfiel und nur noch ein PDF mitgeliefert wurde hab ich mich innerlich von TC verabschiedet.

Mittlerweile mach ich zumeist in Alibre CAD, die Flüche sind aber geblieben, sie kommen halt an anderen Stellen. 
Zu beiden Proggis besteht ne richtige Hassliebe!
Um schon wieder zu wechseln fehlt noch eine gehörige Portion Leidensdruck - und ehrlicherweise auch s'Münz im Geldbeutel.
Das muß man sich ehrlicherweise auch immer wieder vor Augen führen.

------------------
Gruß, Sepp

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RexDanni
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von RexDanni an!   Senden Sie eine Private Message an RexDanni  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RexDanni

Beiträge: 1993
Registriert: 06.06.2000

TurboCAD V2018 Pro Platinum German
Workstation HP Z4 G6
Intel Xeon W2123 3,6GHz, 8,25 MB
16GB DDR4 SDRAM
256 HP T Turbo Drive PCle SSD
Windows 10 pro 64 for Workstations
NVIDIA Quadro M4000 8GB

erstellt am: 22. Sep. 2009 18:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TechnikPLAN 10 Unities + Antwort hilfreich

Kontextsensitive Hilfe ist seit der Version 14 wieder drin....

------------------
www.turbocadkurse.de

www.cnc-modellbautechnik.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Satti
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von Satti an!   Senden Sie eine Private Message an Satti  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Satti

Beiträge: 950
Registriert: 01.08.2003

TurboCAD Professional 2015
KOMPAS-3D V15

erstellt am: 22. Sep. 2009 21:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TechnikPLAN 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Techniplan und die anderen Zweifler,

ich bin 2003 zu TurboCAD gekommen. Damals haben mir RexDanni
und andere CAD.DE-TurboCadler geholfen mich mit dem Programm
vertraut zu machen.
Nach kurzer Zeit (3 Monate) konnte ich erste, für mich auch geschäftlich
wichtige Erfolge verzeichnen.
Heute realisiere ich ca. 100 von 150 Projekten im Jahr mit
TurboCAD Pro.
Natürlich hat TC Grenzen. Aber um die zu erreichen,
muß man erst mal ganz schön intensiv damit arbeiten.

Zum Thema Windows Vista nur ein Hinweis. Wenn man bei professionellen
PC-Produzenten einen Rechner oder Notebook kauft kann man jederzeit
noch XP Pro dazu erhalten.
Microsoft-Mitarbeiter sind froh, daß es jetzt Windows 7 gibt und der
Stress mit den vielen Vista-Problemen bald zu Ende ist.
Andere CAD-Software-Hersteller unterstützen Vista bis heute ausdrücklich
nicht!

Viele Grüße

Frank


------------------
www.3d-cads.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tibhauser
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von tibhauser an!   Senden Sie eine Private Message an tibhauser  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tibhauser

Beiträge: 2
Registriert: 22.08.2012

TC15.2 Asus-MB; 2GH; AMD64 X2 DualC; 4GB;
GeForce 6600 GT; Printer AC C1700

erstellt am: 25. Okt. 2012 18:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TechnikPLAN 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
<< ...der richtige Befehl dazu unter Optionen -> Programm einrichten -> Symbolleisten und Menüs -> "Speichern unter" zu finden ist..>>>

hier bitte noch nach
"Symbolleisten und Menüs"
die intere Registerkarte "Optionen"auswählen -  dort sind dann die Speicher-Möglichkeiten  zu finden.     

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz