Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TurboCAD
  Zeichnungsmitte auf Null im Koordinatensystem verbringen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Zeichnungsmitte auf Null im Koordinatensystem verbringen (1064 mal gelesen)
2DTom
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von 2DTom an!   Senden Sie eine Private Message an 2DTom  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 2DTom

Beiträge: 28
Registriert: 23.07.2006

erstellt am: 09. Aug. 2006 23:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Betr. Arbeiten mit TC 10.1 Deluxe.

Hi,

mache einige Fortschritte beim Zeichnen (Routine in einfachen Grundfunktionen gewonnen).

Meine Zeichnung ist seiten-symetrisch und liegt "irgendwo" in dem Koodinaten-System.

Ich hätte sie nun gern, mit ihrem mittigen Ausgangspunkt, auf den Nullpunkt des Benutzer-Koordinaten-Systems versetzt.

Für die Zeichnung bekomme ich das im Grunde hin.

Aaaaber, die Konstruktions-Linien bekomme ich nicht gleichzeitig mit versetzt  Im Grunde bekomme ich die gar nicht versetzt .....

Kann jemand einen Tip geben, wie die Konstruktions-Linien mit verschoben werden können ?

Oder, ob man statt dessen nicht evt. den BKS-Nullpunkt zur Zeichnung verschieben kann ?

Vielen Dank !

Grüße

2DTom

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Satti
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von Satti an!   Senden Sie eine Private Message an Satti  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Satti

Beiträge: 950
Registriert: 01.08.2003

TurboCAD Professional 2015
KOMPAS-3D V15

erstellt am: 10. Aug. 2006 09:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für 2DTom 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo 2D-Tom,

Konstruktions(hilfs)linien sind nicht bearbeitbar, sondern lassen
sich höchsten noch löschen.
Also in Zukunft dort beginnen, wo die Zeichnung hingehört oder
anstelle der unflexiblen Konstruktionslinien Hilfslinien mit dem
Linienwerkzeug zeichnen und auf extra Layer legen.

Den Ursprung kannst Du unter >>Optionen >>erweiteretes Raster
verschieben, ist aber nicht sehr elegant.

Viele Grüße

Frank Sattler

------------------
www.turbocad-training.de
Offizieller Sponsor der CAD Konferenz 2006

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

2DTom
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von 2DTom an!   Senden Sie eine Private Message an 2DTom  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 2DTom

Beiträge: 28
Registriert: 23.07.2006

erstellt am: 10. Aug. 2006 22:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Konstruktions(hilfs)linien sind nicht bearbeitbar, sondern lassen
sich höchsten noch löschen.

Danke Frank, dann weis ich ja bescheid 


Zitat:
Den Ursprung kannst Du unter >>Optionen >>erweiteretes Raster
verschieben, ist aber nicht sehr elegant.

Ok, werde ich aber zumindest mal ausprobieren.

Hmm.. das mit den Linien auf einem zweiten Layer ist auch interessant, könnte ich mich auch mal ranwagen.

Grüße von

2DTom

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

2DTom
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von 2DTom an!   Senden Sie eine Private Message an 2DTom  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 2DTom

Beiträge: 28
Registriert: 23.07.2006

erstellt am: 13. Aug. 2006 22:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

(TurboCAD 10.1 Deluxe)

Hallo,

nun habe ich noch eine Nachfrage:

Zeichnungs-Ursprung befindet sich also im Modellbereich sehr vorteilhaft bei *0* für x- und y-Achse.

Und nun leider auch im Papierbereich. Das ist aber die linke, untere Ecke bei meinem DINA4 Blatt 

Mit anderen Worten: nur ein Teil der Zeichnung ist auf dem Papier zu sehen. (Im Falle einer Kugel wäre es der obere, rechte Viertelkreis.

Ich finde keine Möglichkeit den Papierbogen (im Papierbereich) so zu verschieben, sodaß die Null für x und y, z.B. in der Mitte des Papiers wäre.

Bliebe übrig, daß ich zur Lösung des Problems, die Zeichnung im Modell-Bereich wieder verschieben müßte, sodaß sie vollständig auf dem Papier erscheint.

Das ginge. Aber evtl. um den Preis, für weiteres Bearbeiten der Zeichnung, alles wieder irgendwie auf den Nullpunkt des BKS zurück-frickeln zu müssen.

Oder gibt es doch eine Möglichkeit, im Papierbereich entsprechende Einrichtungen vornehmen zu können 

Dort verwende ich so eine DIN A4-"Maske" mit Textfeldern.

Ein einem Menue kann ich für das Papier abweichende Maße für x/y eingeben. Nur wandert dabei diese Maske vom Papier runter (und damit mein eh abgeschnittener Zeichnungsteil).

Es müßte also das virtuelle Papier selber aus seinen Ursprungs-Koordinaten verschoben werden können.

Gibt es so im 10.1Deluxe evtl. doch so eine Möglichkeit ?

Herzlichen Dank für einen Tip 

Es grüßt

2DTom

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Satti
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von Satti an!   Senden Sie eine Private Message an Satti  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Satti

Beiträge: 950
Registriert: 01.08.2003

TurboCAD Professional 2015
KOMPAS-3D V15

erstellt am: 14. Aug. 2006 08:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für 2DTom 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo 2D Tom,

Du hast im Papierbereich noch ein Standard-Ansichtfenster drin.
Dies solltest Du löschen.
Dann kannst Du, wie schon oft hier im Forum beschrieben, im Modell
bereich Ansichtfenster erstellen und dann im Papierbereich einfügen.
Die eingefügten Fenster kannst Du unter ihren Eigenschaften auf den gewünschten Maßstab festlegen, layer ein- und ausblenden etc.
Außerdem gibt's in der Pro -Version auch noch die Entwurfspalette....
Ich kann hier leider keinen ganzen Seminartag abhandeln, aber es gibt Möglichkeiten genug.

Viele Grüße

Frank Sattler

------------------
www.turbocad-training.de
Offizieller Sponsor der CAD Konferenz 2006

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

2DTom
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von 2DTom an!   Senden Sie eine Private Message an 2DTom  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 2DTom

Beiträge: 28
Registriert: 23.07.2006

erstellt am: 16. Aug. 2006 23:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Hallo 2D Tom,
Du hast im Papierbereich noch ein Standard-Ansichtfenster drin.
Dies solltest Du löschen.

Hab´s gelöscht, allerdings bleibt ein weißes Feld in DIN A4-Größe und das bekomme ich auch nicht irgendwie positioniert.

Zitat:
Dann kannst Du, wie schon oft hier im Forum beschrieben, im Modellbereich Ansichtfenster erstellen und dann im Papierbereich einfügen.

Würde mich über einen frage-beantwortenden Link dahin sehr freuen !

Zitat:
Ich kann hier leider keinen ganzen Seminartag abhandeln, aber es gibt Möglichkeiten genug.

Ich möchte gern um Nennung *einer* Möglichkeit bitten. (Eine kleine Zeichnung soll vollständig im Papierbereich innerhalb eines DIN A4-Blattes erscheinen, das kann doch keine große Erklärungstat sein ??      ).

Grüße von

2DTom

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Blechi
Mitglied
Techniker / Geschäftsleiter


Sehen Sie sich das Profil von Blechi an!   Senden Sie eine Private Message an Blechi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Blechi

Beiträge: 374
Registriert: 26.12.2001

VISI CAD 2016 (Progress + 2.5D CAM)
TurboCAD 21.2 Platinum 64bit,
TC CAM Plug-in 3.5 (auf 32bit)
(TC seit Pro 6)
Intel Core i7-3770, 4 x 3.4GHz
8GB DDR3 RAM / 100GB SSD / 1TB HD
NVIDIA GeForce 605 (1GB)
Win7 Pro 64bit

erstellt am: 17. Aug. 2006 07:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für 2DTom 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo 2D Tom

Wenn du schon eine Weile in diesem Forum wärst, dann würdest du die Antwort von Frank (Satti) verstehen - Das Thema Ansichtsfenster kommt einfach ermüdend oft zur Sprache. Es sind immer dieselben Fragen - mit dem Suchbegriff "Ansichtsfenster" (Suche Funktion im Forum) kommt man auf 113 Treffer! Das letzte Mal hat sich Bruno (TPVERM) am 15.08.06 zu Ansichtsfenstern geäusert, wenn du seinen Tip befolgst, kommst du zu einem guten Resultat:
http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum23/HTML/001291.shtml

Gruss Blechi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

2DTom
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von 2DTom an!   Senden Sie eine Private Message an 2DTom  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 2DTom

Beiträge: 28
Registriert: 23.07.2006

erstellt am: 17. Aug. 2006 22:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Gern Blechi, und danke für den Link !

Bezüglich meiner Frage hätte ich z.B. nicht unter *Ansichtsfenster* gesucht, sondern unter *Papierbereich* und hätte dann evtl. immer noch nichts Konkretes.

Ich gehe denn mal schauen !

Dank und Gruß von

2DTom

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RexDanni
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von RexDanni an!   Senden Sie eine Private Message an RexDanni  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RexDanni

Beiträge: 1772
Registriert: 06.06.2000

TurboCAD V2016 Build 58 Pro Platinum German
Windows 7 Professional 64 Bit
Intel® Core(TM)i7-4770 CPU @ 3.40GHz 3.40 GHz)
Ungepufferter DDR3-ECC-Arbeitsspeicher mit 32 GB und 1600 MHz
256 GB SATA SSD
NVIDIA Quadro K2000
Grafikspeicher 9881 MB

erstellt am: 18. Aug. 2006 08:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für 2DTom 10 Unities + Antwort hilfreich

.........."... 257 Gesamtergebnisse mit Suchbegriffen "Papierbereich" 0.070 sec"..........

Hans Jörg 

------------------
TurboCAD Training Center
CNC Modellbautechnik Bayer

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

2DTom
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von 2DTom an!   Senden Sie eine Private Message an 2DTom  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 2DTom

Beiträge: 28
Registriert: 23.07.2006

erstellt am: 27. Aug. 2006 21:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ok Jungs,

hatte es dann hinbekommen (über Ansichtsfenster usw. geht das ganz prima).

Vielen Dank  !

Und Grüße von

2DTom

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | Zusammenfassung auf CAD42.de | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de