Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  MegaCAD
  Farben in Megacad

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Farben in Megacad (1814 mal gelesen)
erwin_neu
Mitglied
Technischer Leiter


Sehen Sie sich das Profil von erwin_neu an!   Senden Sie eine Private Message an erwin_neu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für erwin_neu

Beiträge: 80
Registriert: 06.10.2002

MegaCAD 2016 2D
Windows 7 Pro 32bit

erstellt am: 24. Mrz. 2016 11:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Mitstreiter
Ich habe gerade von Megacad 2012 auf die Version 2016 gewechselt.
Da inzwischen eine neue Farbverwaltung in Megacad eingeführt wurde, meine Frage: Kann man die Standardpalette von Megacad 2016 immer noch bearbeiten bzw. händisch ändern?
Das wäre für mich bequem, da ich schon mehrere Vorlagen auf Grundlage einer geänderten Farbpalette erstellt habe.

------------------
E. Kirchdorfer

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fuselfee
Mitglied
technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Fuselfee an!   Senden Sie eine Private Message an Fuselfee  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fuselfee

Beiträge: 1453
Registriert: 06.10.2003

Megacad 2018 Profiplus (64) mit Metall
aktuelles Servicepack
Fluent Oberfläche
Cadenas 9.07
Intel (R) Core (TM)i7-4770 CPU 3.40 GHz
64 Bit Betriebssystem
Apple Monitor 22“ (Cinema HD Display)
ThinkVision 22“ (L2321xWide)
Grafikkarte: ATI Fire GL V 7700

erstellt am: 25. Mrz. 2016 12:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für erwin_neu 10 Unities + Antwort hilfreich

Moinsen,

mit den Farben gab es hier schon öfters mal was....vielleicht suchst Du mal hier im Foren...
Ansonsten weiß da unser John vielleicht eine Antwort oder Muecke....oder Henry...oder?

http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum22/HTML/001891.shtml#000001

------------------
Fuselfee 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

erwin_neu
Mitglied
Technischer Leiter


Sehen Sie sich das Profil von erwin_neu an!   Senden Sie eine Private Message an erwin_neu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für erwin_neu

Beiträge: 80
Registriert: 06.10.2002

MegaCAD 2016 2D
Windows 7 Pro 32bit

erstellt am: 26. Mrz. 2016 17:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Fuselfee

Im Formum gesucht hatte ich schon. Allerdings nichts dazu gefunden.
Dein Link bezieht sich auf die Zeit vor Einführung der RBG-Farben und ist deshalb leider nicht hilfreich. Trotzdem danke für deine Antwort. Ich warte mal, vielleicht meldet sich ja noch jemand.

------------------
E. Kirchdorfer

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

VHR
Mitglied
Produktmanager


Sehen Sie sich das Profil von VHR an!   Senden Sie eine Private Message an VHR  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für VHR

Beiträge: 1413
Registriert: 14.10.2000

MegaCAD 2020 (64) Profi plus (20.20.04.09)
mit MegaCAD Metall 3D Applikation
Windows 10 Pro 64 Bit (Version 1909)
Lenovo ThinkPad W540
Intel Core i7-4800MQ 2,8(3,7)GHz
16 GB DDR3 RAM
250 GB SSD / 1TB HDD
NVIDIA Quadro K2100M
2 GB GDDR5, DisplayPort 1.2
OpenGL Version 4.6
Intel HD Graphics 4600
Lenovo ThinkVision LT2324p (23 Zoll) (1920x1080)
3Dconnexion SpaceNavigator for Notebooks

erstellt am: 27. Mrz. 2016 11:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für erwin_neu 10 Unities + Antwort hilfreich


Farben.jpg

 
Hallo Herr Kirchdorfer,

MegaCAD 2016 unterstützt True Color d.h. es können jetzt gleichzeitig (!) 16,7 Millionen Farben dargestellt werden.  Für einen schnellen Zugriff kann man die 15 Farben in der Attributleiste anpassen.
Klicken Sie dazu auf das große Farb-Feld links (siehe Screenshot).

Der Farbdialog enthält die (unveränderbaren) MegaCAD-Standardfarben und die Favoriten-Palette.

Die Favoriten-Palette enthält die Farben, die in der Attributleiste eingeblendet werden und entspricht im Lieferzustand den MegaCAD-Standardfarben*.
*Diese Farben können dazu benutzt werden, den Status quo ante wiederherzustellen.

Sie können nun mit der Maus eine der 256 Farben aus der MegaCAD Palette auf einen der Speicherplätze ziehen oder Sie drücken über einem der Kästchen die rechte Maustaste und gelangen so in den Farb-Auswahldialog.

Tipp: Mit der Pipette können Sie auch eine Farbe direkt vom Bildschirm bestimmen (auch aus anderen Applikationen).

Gruß VHR

------------------
"When you can't make them see the light, make them feel the heat." ( Ronald Reagan )

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Henry Scholtysik
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Henry Scholtysik an!   Senden Sie eine Private Message an Henry Scholtysik  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Henry Scholtysik

Beiträge: 689
Registriert: 02.03.2001

MegaCad 2017 2D
Windows 7 prof.
www.architekt-scholtysik.de

erstellt am: 28. Mrz. 2016 11:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für erwin_neu 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

wenn du bisher eine eigene (veränderte) MEGATECH.PAL benutzt hast, kannst du die einfach ins Megacad 2016 kopieren (in das Datenverzeichnis, wo z.B. auch die XHATCH.INI drin ist).
Sie wird dann verwendet, nur Änderungen an den 16 Grundfarben bleiben wirkungslos.
Wenn du mit dem Plotprogramm arbeitest, musst du die MEGATECH.PAL auch noch ins Plotverzeichnis kopieren.

Gruß Henry

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

erwin_neu
Mitglied
Technischer Leiter


Sehen Sie sich das Profil von erwin_neu an!   Senden Sie eine Private Message an erwin_neu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für erwin_neu

Beiträge: 80
Registriert: 06.10.2002

MegaCAD 2016 2D
Windows 7 Pro 32bit

erstellt am: 29. Mrz. 2016 09:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Morgen zusammen

Vielen Dank für die Infos. Vor allem der Tipp von Henry, die megatech.pal in das MegaCad Verzeichnis zu kopieren, hat mir sehr geholfen.
Schade finde ich allerdings, dass die ersten 16 Farben nicht geändert werden können, da diese Farben für einen schwarzen Bildschirmhintergrund optimiert sind und inzwischen vermutlich doch die meisten Zeichner mit einem weißen Hintergrund arbeiten.

------------------
E. Kirchdorfer

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

VHR
Mitglied
Produktmanager


Sehen Sie sich das Profil von VHR an!   Senden Sie eine Private Message an VHR  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für VHR

Beiträge: 1413
Registriert: 14.10.2000

MegaCAD 2020 (64) Profi plus (20.20.04.09)
mit MegaCAD Metall 3D Applikation
Windows 10 Pro 64 Bit (Version 1909)
Lenovo ThinkPad W540
Intel Core i7-4800MQ 2,8(3,7)GHz
16 GB DDR3 RAM
250 GB SSD / 1TB HDD
NVIDIA Quadro K2100M
2 GB GDDR5, DisplayPort 1.2
OpenGL Version 4.6
Intel HD Graphics 4600
Lenovo ThinkVision LT2324p (23 Zoll) (1920x1080)
3Dconnexion SpaceNavigator for Notebooks

erstellt am: 29. Mrz. 2016 17:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für erwin_neu 10 Unities + Antwort hilfreich


Parameter_speichern.jpg

 
Hallo Herr Kirchdorfer,

man kann die ersten 16 Farben ändern - die Vorgehensweise habe ich weiter oben beschrieben!?

Um diese Änderung dauerhaft zu machen, können (müssen) Sie die Parameter für die Linien-Attribute (und nur diese) speichern.

Gruß - VHR

 

------------------
"When you can't make them see the light, make them feel the heat." ( Ronald Reagan )

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

erwin_neu
Mitglied
Technischer Leiter


Sehen Sie sich das Profil von erwin_neu an!   Senden Sie eine Private Message an erwin_neu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für erwin_neu

Beiträge: 80
Registriert: 06.10.2002

MegaCAD 2016 2D
Windows 7 Pro 32bit

erstellt am: 30. Mrz. 2016 10:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo VHR
Ich behaupte mal ganz frech, die Änderung der ersten 16 Farben geht nicht. Möglich ist, wie sie schreiben, natürlich die Änderung der angezeigten Farben in der Attributleiste. Aber sobald hier eine Änderung vorgenommen wird, wird auch die Farbnummer geändert. Somit lässt sich die Anzeige von bereits bestehenden Zeichenelementen mit der Farbnummer 1 - 16 nicht ändern.
Das ist natürlich kein Drama, erfordert von mir aber die Anpassung von vorhandenen Makros und Zeichnungen. Ich werde da wohl eine kleine Batch-Funktion erstellen müssen (in der Art: wenn attr.col=1 dann ändere auf attr.col=33 usw.).
Aber gerade die Tatsache, dass solche Anpassungen mit einfachen Hilfsmitteln möglich sind, hat dazu beigetragen, dass ich nach 29 Jahren mit CAD immer noch Megacad verwende.

------------------
E. Kirchdorfer

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz