Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  MegaCAD
  Arbeitsspeicher voll -> Absturz von MegaCAD

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Arbeitsspeicher voll -> Absturz von MegaCAD (3850 mal gelesen)
Bretscheszinski
Mitglied
Projektleiter


Sehen Sie sich das Profil von Bretscheszinski an!   Senden Sie eine Private Message an Bretscheszinski  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bretscheszinski

Beiträge: 150
Registriert: 23.03.2010

Dell Precision M 6500
Windows 7 Professional 64 bit
Intel Core i7 CPU Q 820 4x 1,73GHz
8 Gb RAM
ATI Fire Pro M 7820 (FireGL)
AMD Treiber: 8.982.8.3000 v. 03.10.2012
MegaCAD 2012 3D aktuellstes SP
MegaCAD 2013 3D 64 bit
500 GB HDD
256 GB SSD (Crucial M4 6 GBPS)
mit Dockingstation für 2x 22" LCD Displays
Cherry B Unlimited Tastatur und Maus

erstellt am: 24. Mrz. 2010 09:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin moin aus Neumünster!!!

Bin ja auch erst seit nem Tag hier im Forum angemeldet und auch ein Anfänger im 3D-CAD-Zeichnen!
Nun meine erste Frage!!!
Warum zieht MagaCAD soviel Arbeitsspeicher???
Kann ich da beim Setup was ändern um die Arbeitsspeicherbelastung zu minimieren?
Habe ,seitdem ich mehrere "Zwansschließungen" von MegaCAD erlebt habe, intensiv die Arbeitsspeicherauslastung beobachtet und mir fiel auf, dass das System mit ca. 500MB RAM arbeitet und beim Einfügen und verschieben/positionieren von Baugruppen/Teilen die Speicherauslastung rapide auf bis zu 2GB zunimmt!
Erst nach eimen Beenden von MegaCAD "leert" sich der Arbeitsspeicher!
Die "Zwangsschließungen" von MegaCAD mit erscheinender Fehlermeldung kamen, nachdem ich (naja Leie halt) ca. 40, 1 mm starke und 1650 mm lange, Röhren Summiert habe und sie an einer Fläche ausrichten wollte.
Leider hab ich auch kein Scrennshot gemacht!

Kann ja auch sein, dass mein System zu lahm ist!

Vielen Dank schonmal im Voraus!

------------------
Wenn Fliegen hinter Fliegen fliegen, fliegen Fliegen Fliegen hinterher!!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Speicherbaerle
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Speicherbaerle an!   Senden Sie eine Private Message an Speicherbaerle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Speicherbaerle

Beiträge: 5474
Registriert: 23.11.2002

erstellt am: 24. Mrz. 2010 10:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bretscheszinski 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Bretscheszinski,

und ein herzliches Willkommen im MegaCAD-Forum.

Zunächst - ist es schwer, so auf die schnelle die Absturzursache zu bennen. Es gibt da doch reichlich Parameter, die dafür verantwortlich sein könnten.

Du Schreibst, dass die "Zwangsschliessungen" (was für ein Wort - *gg*) von MegaCAD auftraten, nachdem du eine bestimmte Operation durchgeführt hattest.

Kommt diese Fehlermeldung und der Abtsurz immer bei dieser Operation...mit dieser Datei...oder sind die Abstürze nicht genau einzugrenzen  - das meint - kommt es öfters zu so einem Absurz? Oder immer nur bei dieser Operation?

Sind importierte Teile im Spiel - oder sind es reine MegaCAD-Daten?

Einige Abstürze, die MegaCAD in der 2010 so produzierte, hatten z.B. mit den OPGL-Einstellungen zu tun. (z.B. vertikale Synchronisation deaktivieren...)

....hast du das aktuelle SP von MegaCAD installiert?

Den aktuellen Grafikkarten-Treiber?

Was läuft parallel alles mit, dass sich u.U. mit MegaCAD "beissen" könnte? Virenscanner? Firewall?

Es wäre sehr hilfreich, wenn du den Fehler "reproduzieren" könntest.

Dass dein System zu lahm ist, glaube ich nicht - obwohl ich die verbaute Grafikkarte nicht kenne (ist das ein laptop?) - und ich nicht weiß, wie groß deine Datei ist, bei der diese Abstürze passieren.

Sind u.U. deine Rohre sehr hoch facettiert?
Wieviele Rohre sind das denn?

Vielleicht kannst du einige Fragen hierzu beantworten, damit man das ganze besser eingrenzen kann.

------------------
Gruß

Speicherbaerle ;-)


MegaCAD macht Spaß! Mehr MegaCAD ist "einfach machen"

cad.badstieber
Suchfunktion
Fragen richtig stellen
Nettiquette

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bretscheszinski
Mitglied
Projektleiter


Sehen Sie sich das Profil von Bretscheszinski an!   Senden Sie eine Private Message an Bretscheszinski  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bretscheszinski

Beiträge: 150
Registriert: 23.03.2010

Dell Precision M 6500
Windows 7 Professional 64 bit
Intel Core i7 CPU Q 820 4x 1,73GHz
8 Gb RAM
ATI Fire Pro M 7820 (FireGL)
AMD Treiber: 8.982.8.3000 v. 03.10.2012
MegaCAD 2012 3D aktuellstes SP
MegaCAD 2013 3D 64 bit
500 GB HDD
256 GB SSD (Crucial M4 6 GBPS)
mit Dockingstation für 2x 22" LCD Displays
Cherry B Unlimited Tastatur und Maus

erstellt am: 24. Mrz. 2010 11:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Eine Flut von Fragen!!! hihi
Naja "Zwangsschließung" klingt besser als Absturz!!! Finde ich!!!
Es geht mir ja vorrangig gar nicht um den Absturz, sondern eher darum, dass der Arbeitsspeicher so sehr beansprucht wird von MegaCAD!!! Kann ich da was umstellen?
Es ist ja eigentlich nur das Problem, dass aus einer 8MB-großen Datei ein knapp 200MB-großes Datenvolumen im RAM entsteht! Wenn ich dann noch Bewegungen/Positionierungen durchführe schwillt die Datenflut kontinuierlich an! bis dann irgendwann 1,5GB belegt sind oder auch mehr!
Habe letztens Blickle-Rollen (SAT-Datei) eingefügt, alles war ok! Hab diese Kopiert Verschoben/an einer Fläche ausgerichtet und der Arbeitsspeicher war fast voll!, also 2,8GB belegt! Kurz vorm "Zwangsschließen"!
Aber ich regeneriere mal den Fehler und dann mach ich mal n Screenshot!
Bei dem o.g. "Sieb" stieg der RAM-Spiecher von jetzt auf gleich von knapp 700MB auf 3GB an, und zack, Fehler und Absturz!

------------------
Wenn Fliegen hinter Fliegen fliegen, fliegen Fliegen Fliegen hinterher!!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bretscheszinski
Mitglied
Projektleiter


Sehen Sie sich das Profil von Bretscheszinski an!   Senden Sie eine Private Message an Bretscheszinski  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bretscheszinski

Beiträge: 150
Registriert: 23.03.2010

Dell Precision M 6500
Windows 7 Professional 64 bit
Intel Core i7 CPU Q 820 4x 1,73GHz
8 Gb RAM
ATI Fire Pro M 7820 (FireGL)
AMD Treiber: 8.982.8.3000 v. 03.10.2012
MegaCAD 2012 3D aktuellstes SP
MegaCAD 2013 3D 64 bit
500 GB HDD
256 GB SSD (Crucial M4 6 GBPS)
mit Dockingstation für 2x 22" LCD Displays
Cherry B Unlimited Tastatur und Maus

erstellt am: 24. Mrz. 2010 11:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


AbsturzMega.PNG

 
Soooo, jetzt hier das Problem!
Hab mal simuliert! Sende den Screenshot gleich mal mit!
Echt komisch!
Habe 40 Röhren erstellt! Durchmesser 1 mm, länge 1650mm, Abstand voneinander 50 mm.
Dann habe ich sie kopiert und als gitter ausgerichtet!
Musste auf einer Seite 6, auf der anderen 7 Röhren löschen, macht 67 Röhren!!!
So, nun Arbeitsspeicherverlauf im Bild beachten!!!
Nach der Summe von insgesamt 61 Röhren, zack Fehlermeldung
(Fehlerbericht senden ja/nein; hab auf nein gedrückt, kann Microsoft eh nix mit anfangen, denk ich mal, aber naja wird eh alles gesendet, auch wenn man nein drückt, also von daher  !!!)
Arbeitsspeicher aber noch nicht voll, sondern "nur" 2,48GB!
Komisch komisch!
Was ist denn mit dem Rechner los?
Muss soviel an Daten ausgelagert werden?
Kann man nicht zwischendurch mal den RAM "leeren" und dann weitermachen?

------------------
Wenn Fliegen hinter Fliegen fliegen, fliegen Fliegen Fliegen hinterher!!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Keramik99
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Keramik99 an!   Senden Sie eine Private Message an Keramik99  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Keramik99

Beiträge: 610
Registriert: 11.04.2006

erstellt am: 24. Mrz. 2010 11:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bretscheszinski 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Bretscheszinski
schau mal hier

und da unter dem Punkt:
Installation, Updates, Systemvorraussetzungen
Ich habe mehr als 2 GB RAM installiert. Gibt es eine Möglichkeit, diese für MegaCAD zu nutzen?

Das hilft zwar nur bedingt, aber immerhin.
Ich kenne das Problem des Abstürzens bei zu viel RAM Belegung durch MC nämlich auch.

Gruß Peter

[Diese Nachricht wurde von Keramik99 am 24. Mrz. 2010 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bretscheszinski
Mitglied
Projektleiter


Sehen Sie sich das Profil von Bretscheszinski an!   Senden Sie eine Private Message an Bretscheszinski  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bretscheszinski

Beiträge: 150
Registriert: 23.03.2010

Dell Precision M 6500
Windows 7 Professional 64 bit
Intel Core i7 CPU Q 820 4x 1,73GHz
8 Gb RAM
ATI Fire Pro M 7820 (FireGL)
AMD Treiber: 8.982.8.3000 v. 03.10.2012
MegaCAD 2012 3D aktuellstes SP
MegaCAD 2013 3D 64 bit
500 GB HDD
256 GB SSD (Crucial M4 6 GBPS)
mit Dockingstation für 2x 22" LCD Displays
Cherry B Unlimited Tastatur und Maus

erstellt am: 24. Mrz. 2010 12:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen Dank für die Antwort!!!
Aber das lass ich lieber!!!
Ich bin ja nicht blöd!!! hihi
Ich zerhau mir die boot.ini, oder die .exe-Datei von MegaCAD und damit entfällt wohlmäglich die Lizenz und mein Chef dreht mir der Hals ab!!! muahahahaha!!!

Nee nee!!!
Aber vielen Dank trotzdem!!!
Wenn ich mal privat mir MegaCAD zulege, dann evtl!!! Da hab ich auch 8 GB RAM und nicht nur 4!!!
Danke nochmals!!! Gibt auch n Schmankerl!! hihi
Wie hast du denn dein Problem gelöst???
Auch damit, oder mit anderen Kniffen???

------------------
Wenn Fliegen hinter Fliegen fliegen, fliegen Fliegen Fliegen hinterher!!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Keramik99
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Keramik99 an!   Senden Sie eine Private Message an Keramik99  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Keramik99

Beiträge: 610
Registriert: 11.04.2006

erstellt am: 24. Mrz. 2010 12:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bretscheszinski 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
warum willst du das lassen. Das sind die offiziellen Seiten der Megatech Firma.
Wenn die das so beschreiben, dann funktioniert das auch, hab ich bei mir auch so gemacht und funzt einwandfrei.
Ich denke für ein Ingenör ist nichts zu schwör. ( Ist nur Spaß )

Deine 8GB nützen dir bei MC gar nichts da MC nur 3GB unterstützt bis jetzt, so hab ich es jedenfalls verstanden.
Eine Lösung habe ich in sofern nicht. Ich behelfe mir bei kritischer Speicherauslastung damit, dass ich über den Taskmanager
die Speicherauslastung im Auge behalte und sollte es zu viel werden, dann halt Datei speichern, schließen und neu öffnen.
Ja, ist extrem lästig aber es gibt wohl keine andere Lösung oder ich kenne sie noch nicht.

Gruß Peter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bretscheszinski
Mitglied
Projektleiter


Sehen Sie sich das Profil von Bretscheszinski an!   Senden Sie eine Private Message an Bretscheszinski  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bretscheszinski

Beiträge: 150
Registriert: 23.03.2010

Dell Precision M 6500
Windows 7 Professional 64 bit
Intel Core i7 CPU Q 820 4x 1,73GHz
8 Gb RAM
ATI Fire Pro M 7820 (FireGL)
AMD Treiber: 8.982.8.3000 v. 03.10.2012
MegaCAD 2012 3D aktuellstes SP
MegaCAD 2013 3D 64 bit
500 GB HDD
256 GB SSD (Crucial M4 6 GBPS)
mit Dockingstation für 2x 22" LCD Displays
Cherry B Unlimited Tastatur und Maus

erstellt am: 24. Mrz. 2010 12:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja das mache ich auch so!!!
Leider!
Problematisch ist dann halt immer nur, wenn ich größere Baugruppen bewege!
Und besonders schade finde ich dem Zusammenhang, dass das Programm gleich "Zwangsschließt" (ach mir gefällt das Wort muahaha!!!), wenn man nicht drauf acht gibt!
Also ist ja dann für dieses Problem die Peripherie, also CPU, HDD, Grafikkarte, andere Programme, usw. ja gar nicht der eigentliche "Hemmschuh"?!!! Oder???

Ja zu schwör wär es dem Ingenör nicht, hihi!!!
Und wo ein Wille ist, ist bekanntlich auch ein Gebüsch, ne? hihi
Aber, wie gesagt, ich möchte nicht unbedingt an Systeminnereien und sonstigen Dateien meine Programmierlust ausleben und mir dann das Programm schrotten! Hab ich ja auch nicht bezahlt

Naja wenn nicht anders muss ich wohl mal des Support mit dem Thema belästigen!
Der soll mir dann die geänderten Dateien schicken, oder mir das offiziell absegnen! Nicht, dass ich nachher der Zahlmeister bin!

Aber trotzdem vielen Dank!!!
Gruß zurück vom Thomas!!!

------------------
Wenn Fliegen hinter Fliegen fliegen, fliegen Fliegen Fliegen hinterher!!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bretscheszinski
Mitglied
Projektleiter


Sehen Sie sich das Profil von Bretscheszinski an!   Senden Sie eine Private Message an Bretscheszinski  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bretscheszinski

Beiträge: 150
Registriert: 23.03.2010

Dell Precision M 6500
Windows 7 Professional 64 bit
Intel Core i7 CPU Q 820 4x 1,73GHz
8 Gb RAM
ATI Fire Pro M 7820 (FireGL)
AMD Treiber: 8.982.8.3000 v. 03.10.2012
MegaCAD 2012 3D aktuellstes SP
MegaCAD 2013 3D 64 bit
500 GB HDD
256 GB SSD (Crucial M4 6 GBPS)
mit Dockingstation für 2x 22" LCD Displays
Cherry B Unlimited Tastatur und Maus

erstellt am: 24. Mrz. 2010 14:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hey Peter, ich nochmal!!!

Hab da noch was gefunden!!!

Auszug aus den, von dir geschickten Link!!! [URL=http://www.megatech.de/service-support/produktsupport/faq-helpdesk.html][/URL]

Welche besonderen Anforderungen gelten bei großen Projekten, ergänzend zur Hardwareempfehlung?

Stand: Oktober 2008

Arbeitsspeicher /Betriebssystem

MegaCAD nutzt als 32bit Applikation pro Task nur maximal 2 Gigabyte RAM, aber Windows belegt selbst auch 1- 1,5 GB. Wir empfehlen daher 4 GB RAM, auch wenn Windows XP Professional nur 3 GB, bestenfalls 3,5 GB RAM verwalten kann. Wir haben gute Erfahrungen mit Windows XP x64 gemacht, um mehr als 4 Gigabyte RAM sinnvoll nutzen zu können.  ECC DDR2 (PC2-5300P) Module stellen einen guten Kompromiss zwischen Geschwindigkeit und Stabilität dar.

Scheint so, als hätten die Spezis von MegaCAD doch sogar 4GB erfolgreich genutzt!!!

Grüße aus Neumünster

------------------
Wenn Fliegen hinter Fliegen fliegen, fliegen Fliegen Fliegen hinterher!!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Keramik99
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Keramik99 an!   Senden Sie eine Private Message an Keramik99  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Keramik99

Beiträge: 610
Registriert: 11.04.2006

erstellt am: 24. Mrz. 2010 14:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bretscheszinski 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
ja das scheint dann wohl so zu sein, hatte ich noch nicht gelesen gehabt.
Musst du einfach mal nachfragen bei Megatech.
Die sollten dass ja wissen.

Gruß Peter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Speicherbaerle
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Speicherbaerle an!   Senden Sie eine Private Message an Speicherbaerle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Speicherbaerle

Beiträge: 5474
Registriert: 23.11.2002

erstellt am: 24. Mrz. 2010 15:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bretscheszinski 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Bretscheszinski,

schon mal das ganze ohne Outlook im Hintergrund versucht?
Also - ohne das Outlook mitläuft?

------------------
Gruß

Speicherbaerle ;-)


MegaCAD macht Spaß! Mehr MegaCAD ist "einfach machen"

cad.badstieber
Suchfunktion
Fragen richtig stellen
Nettiquette

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bretscheszinski
Mitglied
Projektleiter


Sehen Sie sich das Profil von Bretscheszinski an!   Senden Sie eine Private Message an Bretscheszinski  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bretscheszinski

Beiträge: 150
Registriert: 23.03.2010

Dell Precision M 6500
Windows 7 Professional 64 bit
Intel Core i7 CPU Q 820 4x 1,73GHz
8 Gb RAM
ATI Fire Pro M 7820 (FireGL)
AMD Treiber: 8.982.8.3000 v. 03.10.2012
MegaCAD 2012 3D aktuellstes SP
MegaCAD 2013 3D 64 bit
500 GB HDD
256 GB SSD (Crucial M4 6 GBPS)
mit Dockingstation für 2x 22" LCD Displays
Cherry B Unlimited Tastatur und Maus

erstellt am: 24. Mrz. 2010 16:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hm?
Hab ich noch nicht probiert!!!
Werde ich morgen mal checken!

Ist aber auch eher problematisch, da die Kunden ja nicht immer lange warten wollen, bis ich eine Antwort zurückschreibe!

Naja z.Zt. ist eh nicht sehr viel zu tun, also werde ich das mal ausprobieren!!!

Vielen dank schonmal!!!

Ach einfach genial das Forum!!!! Was ich schon alles durch lesen gelernt habe  !!!
Respekt!!! An alle hier!!!

------------------
Wenn Fliegen hinter Fliegen fliegen, fliegen Fliegen Fliegen hinterher!!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bretscheszinski
Mitglied
Projektleiter


Sehen Sie sich das Profil von Bretscheszinski an!   Senden Sie eine Private Message an Bretscheszinski  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bretscheszinski

Beiträge: 150
Registriert: 23.03.2010

Dell Precision M 6500
Windows 7 Professional 64 bit
Intel Core i7 CPU Q 820 4x 1,73GHz
8 Gb RAM
ATI Fire Pro M 7820 (FireGL)
AMD Treiber: 8.982.8.3000 v. 03.10.2012
MegaCAD 2012 3D aktuellstes SP
MegaCAD 2013 3D 64 bit
500 GB HDD
256 GB SSD (Crucial M4 6 GBPS)
mit Dockingstation für 2x 22" LCD Displays
Cherry B Unlimited Tastatur und Maus

erstellt am: 25. Mrz. 2010 07:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


AbsturzMega2.PNG

 
  Einen wunderschönen Donnerstag wünsch ich ALLEN!!!  

@Speicherbaerle

Habe eben gerade das ganze ohne Outlook versucht!!!
Habe daus unfertige Gitter genommen und wirr im Raum hin-und-her bewegt! 
Alles OK, der RAM füllte sich schnell bis auf 2,03 GB!
Bis dahin no problemo!

Dann wollte ich als Summe noch die fehlenden Röhren hinzufügen!
Ich fing mit einer an!

Und siehe da RAM bei 2,05GB und aus die Maus!
Und dann dachte ich mir, naja vielleicht ja OpenGL?
Test, und alles wie gehabt, bis 2,12 GB RAM und lief!
Dann kam aber was neues! siehe Datenanhang!
Wieder eine "Zwangsschließung"!

Hm!!! Ich hab heute vormittag noch something special to do, aber dann rufe ich mal den Support in Berlin an! Mal hören was die so sagen!
Trotzdem Danke!

------------------
Wenn Fliegen hinter Fliegen fliegen, fliegen Fliegen Fliegen hinterher!!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Speicherbaerle
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Speicherbaerle an!   Senden Sie eine Private Message an Speicherbaerle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Speicherbaerle

Beiträge: 5474
Registriert: 23.11.2002

erstellt am: 25. Mrz. 2010 09:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bretscheszinski 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Bretscheszinski,

wenn es die Geheimhaltung erlaubt - könntest du mir bitte deine Originaldatei per eMail (gezippt) senden...

...ich würde das gern mal an meinen Rechner "nachvollziehen"...das interessiert mich doch auch...

------------------
Gruß

Speicherbaerle ;-)


MegaCAD macht Spaß! Mehr MegaCAD ist "einfach machen"

cad.badstieber
Suchfunktion
Fragen richtig stellen
Nettiquette

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Keramik99
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Keramik99 an!   Senden Sie eine Private Message an Keramik99  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Keramik99

Beiträge: 610
Registriert: 11.04.2006

erstellt am: 25. Mrz. 2010 09:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bretscheszinski 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Bretscheszinski:

Hm!!! Ich hab heute vormittag noch something special to do, aber dann rufe ich mal den Support in Berlin an! Mal hören was die so sagen!
Trotzdem Danke! 


Ja mach das mal bitte und lass uns wissen zu welcher "Lösung" Megatech dann rät.

Danke und Gruß
Peter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bretscheszinski
Mitglied
Projektleiter


Sehen Sie sich das Profil von Bretscheszinski an!   Senden Sie eine Private Message an Bretscheszinski  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bretscheszinski

Beiträge: 150
Registriert: 23.03.2010

Dell Precision M 6500
Windows 7 Professional 64 bit
Intel Core i7 CPU Q 820 4x 1,73GHz
8 Gb RAM
ATI Fire Pro M 7820 (FireGL)
AMD Treiber: 8.982.8.3000 v. 03.10.2012
MegaCAD 2012 3D aktuellstes SP
MegaCAD 2013 3D 64 bit
500 GB HDD
256 GB SSD (Crucial M4 6 GBPS)
mit Dockingstation für 2x 22" LCD Displays
Cherry B Unlimited Tastatur und Maus

erstellt am: 25. Mrz. 2010 09:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hihi!!!

Ja wenn was neu ist
Wie sende ich denn überhaupt ne 5MB große Datei???
hihihi bin verwirrt!!!

------------------
Wenn Fliegen hinter Fliegen fliegen, fliegen Fliegen Fliegen hinterher!!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Speicherbaerle
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Speicherbaerle an!   Senden Sie eine Private Message an Speicherbaerle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Speicherbaerle

Beiträge: 5474
Registriert: 23.11.2002

erstellt am: 25. Mrz. 2010 09:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bretscheszinski 10 Unities + Antwort hilfreich

hi,

einfach per eMail

megacad@badstieber.com

------------------
Gruß

Speicherbaerle ;-)


MegaCAD macht Spaß! Mehr MegaCAD ist "einfach machen"

cad.badstieber
Suchfunktion
Fragen richtig stellen
Nettiquette

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Isochor
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Isochor an!   Senden Sie eine Private Message an Isochor  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Isochor

Beiträge: 164
Registriert: 13.09.2004

Core i7 3.6GHz
16 GB Ram
Win7P
MegaCAD 2010 3D PP
MegaCAD 2016 3D PP
QuadroFX4000

erstellt am: 25. Mrz. 2010 09:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bretscheszinski 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo erstmal...

was auch a bisl bringt ist wenn man bei 3D-Objekten die Facettierung runtersetzt. Vielleicht war die eh etwas hoch eingestellt auch wenns nur Rohre sind.
Ich arbeite meistens mit 16 oder 32 aber nicht höher.

Gruß,
Isochor

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MABI
Ehrenmitglied
Leuchtenbauer


Sehen Sie sich das Profil von MABI an!   Senden Sie eine Private Message an MABI  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MABI

Beiträge: 1973
Registriert: 18.12.2003

MegaCAD unfold 2019-Metall 3D (64)
noch verfügbar
mit Verzögerung
unfold 2012-2015 (32)
unfold 2016-18 (64)
Adobe Acrobat11-3D
Office 2016

erstellt am: 25. Mrz. 2010 09:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bretscheszinski 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Bretscheszinski,

ich kann dir die "Zwangsschließung" (toller Begriff!  ) bestätigen.
Bei mir erfolgt diese zwar erst bei ca. 2,7GB, aber den Effekt habe ich auch schon gehabt.
Ich habe mal eine Lichtdecke mit mehreren hundert Glaskörpern konstruiert. Beim kopieren der Glaskörper über die gesamte Decke, kam es dann immer zur "Zwangsschließung".
Ich habe dann die Datenmenge des Glaskörpers reduziert, in dem ich im FT die Historie der Konstruktion abgeschnitten habe. Mir reicht es, wenn ein Körper die ganze Historie hat. Die Klone brauchen diese Informationen nicht.
Mit dann deutlich unter 2GB konnte ich mein Projekt beenden. Vieleicht hilft dies auch bei dir?

------------------
Gruß Matthias

bald bin ich groß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bretscheszinski
Mitglied
Projektleiter


Sehen Sie sich das Profil von Bretscheszinski an!   Senden Sie eine Private Message an Bretscheszinski  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bretscheszinski

Beiträge: 150
Registriert: 23.03.2010

Dell Precision M 6500
Windows 7 Professional 64 bit
Intel Core i7 CPU Q 820 4x 1,73GHz
8 Gb RAM
ATI Fire Pro M 7820 (FireGL)
AMD Treiber: 8.982.8.3000 v. 03.10.2012
MegaCAD 2012 3D aktuellstes SP
MegaCAD 2013 3D 64 bit
500 GB HDD
256 GB SSD (Crucial M4 6 GBPS)
mit Dockingstation für 2x 22" LCD Displays
Cherry B Unlimited Tastatur und Maus

erstellt am: 25. Mrz. 2010 10:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ach ich fühl mich wohl hier!!!
Toll die Vorschläge!!!

@Isochor:

Habe die Facettierung nicht geändert! Ist ja standartmäßig auf 32! Hab ich so gelassen!
Danke!

@MABI

Was meinst du mit Abschneiden des FT in der Historie??
Du meinst bestimmt den Feature-Tree, ne? 
Wie kann ich den denn abschneiden??? (Will ja nicht, dass er mir aufm Kopf fällt, hihi muahahahaha!!!)
Bin ich wieder lustig heute!!!

Wäre nett, wenn ich das wüsste, hab nämlich mehrere Objekte, wo der FT mehrere Äste und Zweige hat!
Könnte ich auch das Konstrukt als Baugruppe oder SAT-Datei exportieren und dann wieder einfügen?
Bei nem SAT-Datei-Export wird doch auch der FT abgeschnitten, oder???

Grüße aus dem, ach wie toll, sonnigen, warmen Norden!!!

------------------
Wenn Fliegen hinter Fliegen fliegen, fliegen Fliegen Fliegen hinterher!!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Speicherbaerle
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Speicherbaerle an!   Senden Sie eine Private Message an Speicherbaerle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Speicherbaerle

Beiträge: 5474
Registriert: 23.11.2002

erstellt am: 25. Mrz. 2010 10:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bretscheszinski 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Bretscheszinski,

also - deine Datei kam an...dankeschön hierfür.

Was mir gleich aufviel, war die Dateigröße mit über 33 MB...
..bei den wenigen Teilen....hmm...

Ich habe deine Datei nur etwas anders strukturiert....und aufgebaut...

....dann hatte die bei mir noch 300 KB...

Ich habe dir diese per eMail wieder zurückgeschickt - schaum mal mit der, was da passiert.

Deine "Drähte" und die Anordnung/Summierung derselben war bei dir etwas - ich sag mal - nach dem Zufallsprinzip...

....mit einer gewissen (logischen) Anordnung scheint es ohne Probleme zu klappen....

Das soll keine Kritik sein - sondern nur Ansporn, dich noch merh in  MegaCAD einzuarbeiten...

HTH,

 

------------------
Gruß

Speicherbaerle ;-)


MegaCAD macht Spaß! Mehr MegaCAD ist "einfach machen"

cad.badstieber
Suchfunktion
Fragen richtig stellen
Nettiquette

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MABI
Ehrenmitglied
Leuchtenbauer


Sehen Sie sich das Profil von MABI an!   Senden Sie eine Private Message an MABI  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MABI

Beiträge: 1973
Registriert: 18.12.2003

MegaCAD unfold 2019-Metall 3D (64)
noch verfügbar
mit Verzögerung
unfold 2012-2015 (32)
unfold 2016-18 (64)
Adobe Acrobat11-3D
Office 2016

erstellt am: 25. Mrz. 2010 11:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bretscheszinski 10 Unities + Antwort hilfreich


Zwang.png

 
Hallo Bretscheszinski,

Abschneiden siehe Bild!

------------------
Gruß Matthias

  bald bin ich groß 

[Diese Nachricht wurde von MABI am 25. Mrz. 2010 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Speicherbaerle
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Speicherbaerle an!   Senden Sie eine Private Message an Speicherbaerle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Speicherbaerle

Beiträge: 5474
Registriert: 23.11.2002

erstellt am: 25. Mrz. 2010 11:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bretscheszinski 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Mabi,

nimm bitte das "ß" aus dem Dateinamen :-)

------------------
Gruß

Speicherbaerle ;-)


MegaCAD macht Spaß! Mehr MegaCAD ist "einfach machen"

cad.badstieber
Suchfunktion
Fragen richtig stellen
Nettiquette

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MABI
Ehrenmitglied
Leuchtenbauer


Sehen Sie sich das Profil von MABI an!   Senden Sie eine Private Message an MABI  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MABI

Beiträge: 1973
Registriert: 18.12.2003

MegaCAD unfold 2019-Metall 3D (64)
noch verfügbar
mit Verzögerung
unfold 2012-2015 (32)
unfold 2016-18 (64)
Adobe Acrobat11-3D
Office 2016

erstellt am: 25. Mrz. 2010 11:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bretscheszinski 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Thomas,

Asche auf mein Haupt!
Ja selbst so einem alten Hasen passiert es. 
Hab es dann auch gleich gemerkt. Trotzdem Danke!

------------------
Gruß Matthias

bald bin ich groß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bretscheszinski
Mitglied
Projektleiter


Sehen Sie sich das Profil von Bretscheszinski an!   Senden Sie eine Private Message an Bretscheszinski  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bretscheszinski

Beiträge: 150
Registriert: 23.03.2010

Dell Precision M 6500
Windows 7 Professional 64 bit
Intel Core i7 CPU Q 820 4x 1,73GHz
8 Gb RAM
ATI Fire Pro M 7820 (FireGL)
AMD Treiber: 8.982.8.3000 v. 03.10.2012
MegaCAD 2012 3D aktuellstes SP
MegaCAD 2013 3D 64 bit
500 GB HDD
256 GB SSD (Crucial M4 6 GBPS)
mit Dockingstation für 2x 22" LCD Displays
Cherry B Unlimited Tastatur und Maus

erstellt am: 25. Mrz. 2010 11:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ach ja 
Das hab ich auch gerade mal angesehen und ich bin schoooon seeehr neidisch!!!
Fuktioniert einwandfrei!!!!

Werde mir das mal genauer zu Gemüte führen und nachkonstruieren!!!

Viiielen Dank!!!

Mein Kollege sagte mit gerade, sehr genau auf sowas zu achten, weil es sonst weder die Möglichkeit gibt das Konstrukt ohne riesen Zeitaufwand zu bearbeiten, d.h. Längenänderungen usw., noch die Handhabung gut ist, was man ja sehen konnte!!!

Aber Kritik kann ich ab!!! Ich bin auch fleißig am lernen!!!
Daaaaanke nochmals!!!

(Aber das abschneiden des FT interessiert mich doch schon noch!!! hihi)

------------------
Wenn Fliegen hinter Fliegen fliegen, fliegen Fliegen Fliegen hinterher!!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MABI
Ehrenmitglied
Leuchtenbauer


Sehen Sie sich das Profil von MABI an!   Senden Sie eine Private Message an MABI  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MABI

Beiträge: 1973
Registriert: 18.12.2003

MegaCAD unfold 2019-Metall 3D (64)
noch verfügbar
mit Verzögerung
unfold 2012-2015 (32)
unfold 2016-18 (64)
Adobe Acrobat11-3D
Office 2016

erstellt am: 25. Mrz. 2010 11:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bretscheszinski 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Bretscheszinski,

kommst du mit dem Bild klar?
Sonst einfach nachfragen.

------------------
Gruß Matthias

bald bin ich groß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bretscheszinski
Mitglied
Projektleiter


Sehen Sie sich das Profil von Bretscheszinski an!   Senden Sie eine Private Message an Bretscheszinski  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bretscheszinski

Beiträge: 150
Registriert: 23.03.2010

Dell Precision M 6500
Windows 7 Professional 64 bit
Intel Core i7 CPU Q 820 4x 1,73GHz
8 Gb RAM
ATI Fire Pro M 7820 (FireGL)
AMD Treiber: 8.982.8.3000 v. 03.10.2012
MegaCAD 2012 3D aktuellstes SP
MegaCAD 2013 3D 64 bit
500 GB HDD
256 GB SSD (Crucial M4 6 GBPS)
mit Dockingstation für 2x 22" LCD Displays
Cherry B Unlimited Tastatur und Maus

erstellt am: 25. Mrz. 2010 11:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich grinse hier vor Freude vor mir hin!!!
Das abschneiden hat meine Datei auch auf ca. ein 5-tel verkleinert!!! Aus 32MB wurden 6MB!!!
Das reicht dem Arbeitsspeicher auch schon aus!!!

Herrlich!!!

Viiilen Danke schön!!! hihi

Wenn ich jetzt noch aus 6,3MB, so wie Speicherbaerle, 300KB draus machen kann, dann dreh ich mich im Kreis und singe!!! hahaha

------------------
Wenn Fliegen hinter Fliegen fliegen, fliegen Fliegen Fliegen hinterher!!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

adamsh
Mitglied
Forschung und Entwicklung


Sehen Sie sich das Profil von adamsh an!   Senden Sie eine Private Message an adamsh  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für adamsh

Beiträge: 842
Registriert: 27.05.2006

Halbwegs Systementwurf

erstellt am: 25. Mrz. 2010 11:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bretscheszinski 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von MABI:
Hallo Bretscheszinski,

Ich habe mal eine Lichtdecke mit mehreren hundert Glaskörpern konstruiert. Beim kopieren der Glaskörper über die gesamte Decke, kam es dann immer zur "Zwangsschließung".
Ich habe dann die Datenmenge des Glaskörpers reduziert, in dem ich im FT die Historie der Konstruktion abgeschnitten habe. Mir reicht es, wenn ein Körper die ganze Historie hat. Die Klone brauchen diese Informationen nicht.
Mit dann deutlich unter 2GB konnte ich mein Projekt beenden. Vieleicht hilft dies auch bei dir?


Ein sehr wichtiger Hinweis:

Augenscheilich werden Attribute und Inhalte IMMER kopiert, statt dass ein Copy-on-Write implmentiert ist.

Erklärung verkürzt:
Kopiert man ein Objekt, dann verweisen die Kopien eigentlich immer nur auf das jeweilige Elter. Wird ein Objekt geändert, dann wird eine lokale Kopie dieses Objektes erzeugt, und diese geändert, daher Copy-on-Write (COW).

Zu entscheiden ist, falls ein Elter geändert wird, ob dann auch die Nachkommen automatisch geändert werden sollen. Dies ist aber ein allgemeines Problem von Versionierung und Konsistenzsicherung bzw. -erhalt.

Üblicherweise haben das geänderte Objekt und die letzten, vorherigen Kopien einen gemeinsamen Vorfahr.

Egal wie bleibt es unter allen Umständen sinnlos, dass Kinder (Kopien) die Versionierung/Historie ihres Elters mitführen. Ein Kind hat erst ab dem Zeitpunkt der (echten) Kopie eine eigene Historie, NICHT vorher.

Hier bedarf es offensichtlich einer effektiveren Verwaltung der Objekte, umd das Aufblasen des benötigten Speichers zu vermeiden.

mfg HA

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MABI
Ehrenmitglied
Leuchtenbauer


Sehen Sie sich das Profil von MABI an!   Senden Sie eine Private Message an MABI  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MABI

Beiträge: 1973
Registriert: 18.12.2003

MegaCAD unfold 2019-Metall 3D (64)
noch verfügbar
mit Verzögerung
unfold 2012-2015 (32)
unfold 2016-18 (64)
Adobe Acrobat11-3D
Office 2016

erstellt am: 25. Mrz. 2010 12:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bretscheszinski 10 Unities + Antwort hilfreich

An alle Mitleser,

mit einfachen Worten:
Ein Schalter beim Kopieren " Historie ja-nein ".
dann entscheide ich selbst, was mir wichtig ist.
Das wäre "einfach machen"! Steht auf dem Wunschzettel!

------------------
Gruß Matthias

bald bin ich groß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fuselfee
Mitglied
technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Fuselfee an!   Senden Sie eine Private Message an Fuselfee  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fuselfee

Beiträge: 1453
Registriert: 06.10.2003

Megacad 2018 Profiplus (64) mit Metall
aktuelles Servicepack
Fluent Oberfläche
Cadenas 9.07
Intel (R) Core (TM)i7-4770 CPU 3.40 GHz
64 Bit Betriebssystem
Apple Monitor 22“ (Cinema HD Display)
ThinkVision 22“ (L2321xWide)
Grafikkarte: ATI Fire GL V 7700

erstellt am: 25. Mrz. 2010 13:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bretscheszinski 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,moin,

guter Vorschlag von Mabi, nur wenn man dann das Erstteil ändert, dann sollen sich doch trotzdem die anderen mitändern, oder?

Hallo Bretscheszinski,
Schneide Dir nicht alles ab. Das Erstteil sollte noch den tree haben. Oder in einer Orginaldatei den tree lassen. Es gibt auch noch den tollen Befehl auslagern.Heißt auch weniger Datenmenge, der tree kann aber wieder aktiviert werden mit nachladen. Im Tree rechte Maustaste auf das entsprechende Teil.

------------------
Fuselfee 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bretscheszinski
Mitglied
Projektleiter


Sehen Sie sich das Profil von Bretscheszinski an!   Senden Sie eine Private Message an Bretscheszinski  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bretscheszinski

Beiträge: 150
Registriert: 23.03.2010

Dell Precision M 6500
Windows 7 Professional 64 bit
Intel Core i7 CPU Q 820 4x 1,73GHz
8 Gb RAM
ATI Fire Pro M 7820 (FireGL)
AMD Treiber: 8.982.8.3000 v. 03.10.2012
MegaCAD 2012 3D aktuellstes SP
MegaCAD 2013 3D 64 bit
500 GB HDD
256 GB SSD (Crucial M4 6 GBPS)
mit Dockingstation für 2x 22" LCD Displays
Cherry B Unlimited Tastatur und Maus

erstellt am: 25. Mrz. 2010 13:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

@ Fuselfee!

Halli, hallo!!!

Hab ich bei meiner Orginaldatei (zum Glück hab ich die Datei mit abgeschnittenem Tree mit neuem Index gespeichert ) gemacht, also den Befehl auslagern angewendet!!!
Brachte bei mit irgendwie Null Datenreduzierung!!!
Hm!!!

Ich denke das schlimmste ist einfach nur gewesen, dass ich geistesabwend verknüpft habe !!!
Das kann mir aber Speicherbaerle zu 100% bestätigen, glaub ich mal!
Naja Versuch macht kluch und ich lerne ja gerne dazu!!!

Richtig toll finde ich an MegaCAD, dass die bearbeitete Datei, die zum "Zwangsschließen" (Hallo Herr Duden bitte im Wörterbuch aufnehmen, hihi) führte gleich schreibgeschützt wird!!!

------------------
Wenn Fliegen hinter Fliegen fliegen, fliegen Fliegen Fliegen hinterher!!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MABI
Ehrenmitglied
Leuchtenbauer


Sehen Sie sich das Profil von MABI an!   Senden Sie eine Private Message an MABI  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MABI

Beiträge: 1973
Registriert: 18.12.2003

MegaCAD unfold 2019-Metall 3D (64)
noch verfügbar
mit Verzögerung
unfold 2012-2015 (32)
unfold 2016-18 (64)
Adobe Acrobat11-3D
Office 2016

erstellt am: 25. Mrz. 2010 14:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bretscheszinski 10 Unities + Antwort hilfreich


sichern1.png


sichern2.png


sichern3.png

 
Hallo Bretscheszinski,

vieleicht kennst du es schon?
Du kannst für deine Zeichnungen eine automatische Sicherung einrichten. Unter Setup-Einstellungen-Sichern (siehe Bild1) gewünschte Intervalle und Anzahl einstellen.
Sollte dann mal eine Datei nach der "Zwangsschließungen" nicht mehr korrekt sein, kannst du die Sicherung laden.
Datei laden -Sicherungsdatei- Alle Dateien. (siehe Bild2)
Und dann suchst du dir deine Datei aus dem temporären Ordner. (Bild 3)
Achtung! Datei dann wieder unter neuem (alten) Namen und Ordner speichern, sonst erhältst du laufend Sicherungen von der Sicherung. Kostet unnötigen Platz auf der Festplatte.
Aber, wenn du das alles schon gewusst hast, hilft es vieleicht einem Anderen.


------------------
Gruß Matthias

  bald bin ich groß 

[Diese Nachricht wurde von MABI am 25. Mrz. 2010 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bretscheszinski
Mitglied
Projektleiter


Sehen Sie sich das Profil von Bretscheszinski an!   Senden Sie eine Private Message an Bretscheszinski  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bretscheszinski

Beiträge: 150
Registriert: 23.03.2010

Dell Precision M 6500
Windows 7 Professional 64 bit
Intel Core i7 CPU Q 820 4x 1,73GHz
8 Gb RAM
ATI Fire Pro M 7820 (FireGL)
AMD Treiber: 8.982.8.3000 v. 03.10.2012
MegaCAD 2012 3D aktuellstes SP
MegaCAD 2013 3D 64 bit
500 GB HDD
256 GB SSD (Crucial M4 6 GBPS)
mit Dockingstation für 2x 22" LCD Displays
Cherry B Unlimited Tastatur und Maus

erstellt am: 25. Mrz. 2010 14:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für den Tipp!!! MABI

Hab ich schon eingestellt gehabt!!!
Ich lass auch immer brav BAK-Dateien schreiben!!!
Hab ich auch bei anderen Programmen als Sicherung!!!

Mit der Aussage von vorhin meinte ich aber, dass ich das schön finde von MegaCAD, dass die eigentlichen Dateien schreibgeschütz werden nach "Zwangsschließungen"
Weil man dann beim späteren öffnen gleich an der Meldung merkt, halt stopp, da war doch was, was ich erst mal kontrollieren muss!!!
Lesezugriff ist ja da!!!
Man kann so, bei ausreichender Speicherung, auch gut Fehler reproduzieren und nicht wie üblich was bearbeiten und später fragt amn sich wo der Fehler nun ursprünglich entstanden ist!!!

Clärchen ist auch wieder nett zu uns!!!    

------------------
Wenn Fliegen hinter Fliegen fliegen, fliegen Fliegen Fliegen hinterher!!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bretscheszinski
Mitglied
Projektleiter


Sehen Sie sich das Profil von Bretscheszinski an!   Senden Sie eine Private Message an Bretscheszinski  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bretscheszinski

Beiträge: 150
Registriert: 23.03.2010

Dell Precision M 6500
Windows 7 Professional 64 bit
Intel Core i7 CPU Q 820 4x 1,73GHz
8 Gb RAM
ATI Fire Pro M 7820 (FireGL)
AMD Treiber: 8.982.8.3000 v. 03.10.2012
MegaCAD 2012 3D aktuellstes SP
MegaCAD 2013 3D 64 bit
500 GB HDD
256 GB SSD (Crucial M4 6 GBPS)
mit Dockingstation für 2x 22" LCD Displays
Cherry B Unlimited Tastatur und Maus

erstellt am: 25. Mrz. 2010 15:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

An alle User/Eingeloggten des CAD-Formuns!!!

Wie versprochen drehe ich mich im Kreis und singe!!!! hihihi!!!

Ein ganz großes Lob und vielen Dank an alle hier, besonders an

tätätätääääääää  Speicherbaerle!!!

Ich habs zwar nicht auf seine 303KB geschafft (hab ja auch 2 oder 4 Röhren mehr hihi   )
Aber immerhin sinds nur 364KB!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Zum Vergleich: es waren mal 31MB!!!

Ein suuuuper Tag heute!!!
Und der Arbeitsspeicher macht null zicken!!!

Bin auch schon fleißig am Werbung machen für dieses Forum!!!!!!!!!!!!!!

Bis zum nächen Mla, wenns heißt: Äh, ich hätt da mal ne Frage!!!

------------------
Wenn Fliegen hinter Fliegen fliegen, fliegen Fliegen Fliegen hinterher!!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Speicherbaerle
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Speicherbaerle an!   Senden Sie eine Private Message an Speicherbaerle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Speicherbaerle

Beiträge: 5474
Registriert: 23.11.2002

erstellt am: 25. Mrz. 2010 15:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bretscheszinski 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Vornamensvetter :-)

vielen Dank für deine Rückmeldung...das steckt mich ja geradezu an... ...eine Runde im Kreis zu hüpfen...

:-)

Schön, dass es dir geholfen hat....und ich finde es auch klasse, dass sich so viele hier drangehängt haben!

------------------
Gruß

Speicherbaerle ;-)


MegaCAD macht Spaß! Mehr MegaCAD ist "einfach machen"

cad.badstieber
Suchfunktion
Fragen richtig stellen
Nettiquette

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bretscheszinski
Mitglied
Projektleiter


Sehen Sie sich das Profil von Bretscheszinski an!   Senden Sie eine Private Message an Bretscheszinski  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bretscheszinski

Beiträge: 150
Registriert: 23.03.2010

Dell Precision M 6500
Windows 7 Professional 64 bit
Intel Core i7 CPU Q 820 4x 1,73GHz
8 Gb RAM
ATI Fire Pro M 7820 (FireGL)
AMD Treiber: 8.982.8.3000 v. 03.10.2012
MegaCAD 2012 3D aktuellstes SP
MegaCAD 2013 3D 64 bit
500 GB HDD
256 GB SSD (Crucial M4 6 GBPS)
mit Dockingstation für 2x 22" LCD Displays
Cherry B Unlimited Tastatur und Maus

erstellt am: 25. Mrz. 2010 15:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja das feut mich ja!!!

Ich hätte auch nie gedacht, dass ich so eine Diskussion hier losbreche!!!

Aber ich finds toll!!!

und diesmal ist mir aufgefallen, dass es, trotz zustimmenden Aussagen zu meinem Problem, nicht ein schlechtes Wort über das Programm, oder die "Macher"/Entwickler von MegaCAD gab!!!
Ich verfolge dieses Forum ja schon länger, als "Mitleser" und da ist ja schon soviel Unmut und Frust hier abgelassen worden!!! War manchmal echt nicht schön!!!

Und dafür würde ich gern allen hier noch ein dickes Lob aussprechen!!!

------------------
Wenn Fliegen hinter Fliegen fliegen, fliegen Fliegen Fliegen hinterher!!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

adamsh
Mitglied
Forschung und Entwicklung


Sehen Sie sich das Profil von adamsh an!   Senden Sie eine Private Message an adamsh  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für adamsh

Beiträge: 842
Registriert: 27.05.2006

Halbwegs Systementwurf

erstellt am: 05. Apr. 2010 19:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bretscheszinski 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Fuselfee:
Moin,moin,

guter Vorschlag von Mabi, nur wenn man dann das Erstteil ändert, dann sollen sich doch trotzdem die anderen mitändern, oder?


Liebe Fuselfee,

deshalb meine komplizierte Darsellung:

Du änderst das "Erstteil" (die lokale Wurzel des Stammbaums), nachdem dass Du es kopiert hast, also zumindest ein Kind (Nachfahr) dieses "Erstteils" vorhanden ist:

1) Du möchtest, dass diese Änderung an keines der Nachfahren übertragen wird,
2) Du möchtest, dass diese Änderung an alle  Nachfahren übertragen wird,
3) Du möchtest, dass diese Änderung nur an einige der Nachfahren übertragen wird....

Alle drei Möglichkeiten machen je nach Anforderungen Sinn. Dementsprechend muß MegaTECH geeignete Auswahlfunktionen für Elemente anbieten, an die die Änderung des "Erstelements" vererbt werden sollen.

Diese Auswahl kann u.a. chronologisch (B ist NAchfahre von A) und  auch topologisch (B gehört zur Baugruppe A) sein.
 

Frohe Ostern wünscht HA

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Speicherbaerle
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Speicherbaerle an!   Senden Sie eine Private Message an Speicherbaerle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Speicherbaerle

Beiträge: 5474
Registriert: 23.11.2002

erstellt am: 09. Apr. 2010 10:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bretscheszinski 10 Unities + Antwort hilfreich

@adamsh,

Ihren Ansatz finde ich sehr interessant...

...wobei ich nicht weiß, wie sich das programmiertechnisch umsetzen lässt...

Ich hatte auch schon mehrmals die Erfahrung, das z.B. ein etwas aufwendiges Gussteil...mit einer Dateigröße von ca. 90 MB - nach einer bestimmten Operation (ich vermute, meist beim Addieren von nachträglich erstellten Elementen - z.B. Auswerfern oder Rippen - zu einem Volumen...), dass dann auf einmal die Dateigröße auf > 300 MB angewachsen ist. Das hat das Dateihandling dann schon erschwert...und den Arbeitsspeicher dann auch recht stakr ausgereizt...

Wenn ich Ihren Ansatz richtig verstanden habe, wäre bei einer Addition eines vor. Körpers (boolean) mit einem neu hinzugefügten Element (z.B. eben einer Rippe...Auswerfer etc. - also - in diesem Fall) die Möglichkeit gegeben, zu entscheiden, wie die Addition von der Datenstruktur her gehandelt wird? So dass es eben nicht zu einem Aufblähen der Dateigröße (und demnach auch der RAM-Belsastung) kommen würde.

Habe ich das richtig verstanden?

------------------
Gruß

Speicherbaerle ;-)


MegaCAD macht Spaß! Mehr MegaCAD ist "einfach machen"

cad.badstieber
Suchfunktion
Fragen richtig stellen
Nettiquette

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

adamsh
Mitglied
Forschung und Entwicklung


Sehen Sie sich das Profil von adamsh an!   Senden Sie eine Private Message an adamsh  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für adamsh

Beiträge: 842
Registriert: 27.05.2006

Halbwegs Systementwurf

erstellt am: 11. Apr. 2010 00:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bretscheszinski 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Speicherbaerle:
@adamsh,

Ihren Ansatz finde ich sehr interessant...

...wobei ich nicht weiß, wie sich das programmiertechnisch umsetzen lässt...


Das wissen andere auch nicht, sonst würde diese Klasse von Fehlern nicht auch noch nach acht  Jahren der Verbesserung harren. Auch dieses Problem berührt Konsistenzsicherung und -bruch, welche seit ewiger Zeit in MegaCAD ungeklärt sind, vgl. Zitat aus http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum22/HTML/001970.shtml#000005:

Zitat:

" ....

Augenscheinlich hat Megatech/MegaCAD die Routinen bzw. Klassen (=Containerklassen) zur Speicherung von Objekten selbst implementiert, .....

Dieser wirklich hohe Aufwand hat am Markt nur wenige, gut funktionierende Containerklassen ueberleben lassen. Diese stuetzen sich letztlich auch --- praktisch immer --- auf Datenbanken bzw. DBMS zur permantenten Speicherung von Inhalten, NICHT auf Dateisysteme.

Um diesen Fehler zu beseitigen, mueszte Megatech/MegaCAD die eigene(n) Containerklasse(n) gegen zumindest eine tadellos funktionierende auszutauschen. Dies duerfte in weiten Bereichen einer Neuimplmentierung von MegaCAD gleichkommen. Man sehe z.B. das Problem, dass "new" von Zeichnungsobjekten  nicht mehr generisch waere, sondern durch die Containerklasse(n) definiert. ..."




Soweit das Zitat von 2006....

Zitat:

Ich hatte auch schon mehrmals die Erfahrung, das z.B. ein etwas aufwendiges Gussteil...mit einer Dateigröße von ca. 90 MB - nach einer bestimmten Operation (ich vermute, meist beim Addieren von nachträglich erstellten Elementen - z.B. Auswerfern oder Rippen - zu einem Volumen...), dass dann auf einmal die Dateigröße auf > 300 MB angewachsen ist. Das hat das Dateihandling dann schon erschwert...und den Arbeitsspeicher dann auch recht stakr ausgereizt...


Ja sicher, und einige implizit erzeugte Fehler von MegaCAD wären damit auch erledigt.
Deshalb gibt es ja die Copy-on-Write-Strategie für solche Probleme....

Zitat:

Wenn ich Ihren Ansatz richtig verstanden habe, wäre bei einer Addition eines vor. Körpers (boolean) mit einem neu hinzugefügten Element (z.B. eben einer Rippe...Auswerfer etc. - also - in diesem Fall) die Möglichkeit gegeben, zu entscheiden, wie die Addition von der Datenstruktur her gehandelt wird? So dass es eben nicht zu einem Aufblähen der Dateigröße (und demnach auch der RAM-Belsastung) kommen würde.


Der Benutzer wird sehr wenig selbst entscheiden müssen. Im wesentlichen nur, ob er die Änderung an einem Elter auf die Nachkommen oder andere, gleichartige Objekte  vererben möchte oder nicht. Im Klartext, er muss eigentlich nur selektieren, auf welche Objekte die Änderung tatsächlich angewandt wird.


Zitat:

Habe ich das richtig verstanden?


Meine vorgestellte Lösung kann mehr. Ihr Problem würde nebenbei mitgelöst werden. Das ist sicher richtig.


mfg HA

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz