Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  MegaCAD
  Dateipfad (Seite 1)

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen Dieses Thema ist 2 Seiten lang:   1  2 nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Dateipfad (2579 mal gelesen)
dagehtnochwas
Mitglied
Dipl.-Ing. Konstruktionstechnik (FH)


Sehen Sie sich das Profil von dagehtnochwas an!   Senden Sie eine Private Message an dagehtnochwas  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dagehtnochwas

Beiträge: 586
Registriert: 09.10.2002

die MegaCAD Newsgroup Site
http://megacad.cad.de

erstellt am: 09. Jun. 2005 11:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


tree-eingang.txt

 
MegaHallo,
nach dem Start einer MegaCAD-Datei aus dem Explorer heraus und auch nach dem Wechsel vom 3D-Model in die 2D-Ableitung bietet MegaCAD beim >Speichern als< hartnäckig das in der INI eingestellte PRT-Verzeichnis an. Gibt es nicht einen Trick (Aufrufparameter, oder C-Schnittstelle, oder ein freundliche Entwickler:-) ) wodurch das Verzeichnis des aktuellen Dateipfades angeboten wird?
Ich habe mal den Tree unseres Eingangsordners angehängt - Hilfe!

------------------
Gruß aus Kiel
Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Krümelchen
Mitglied
Technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Krümelchen an!   Senden Sie eine Private Message an Krümelchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Krümelchen

Beiträge: 29
Registriert: 27.01.2005

MegaCAD 2005 3D
Windows XP prof.
Intel Pentium 4 CPU 2,8GHz
1GB RAM
Grafikkarte:GeForce FX5200

erstellt am: 10. Jun. 2005 12:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für dagehtnochwas 10 Unities + Antwort hilfreich

Das würde mich auch mal interressieren! Seit 2005 (glaube ich) habe ich außerdem das Problem, dass wenn ich eine Baugruppe einfüge und dann anschließend eine neue Zeichnung aufrufen will, wird das Verzeichniss immer noch in "MAC" geöffnet!!!

------------------
Gruß

  Krümelchen 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jojonumerouno
Mitglied
Bauzeichner (konstruktiver Ingenieurbau)


Sehen Sie sich das Profil von jojonumerouno an!   Senden Sie eine Private Message an jojonumerouno  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jojonumerouno

Beiträge: 106
Registriert: 10.11.2004

MegaCAD 2020 2D (32 Bit)

erstellt am: 10. Jun. 2005 14:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für dagehtnochwas 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Krümelchen:
Seit 2005 (glaube ich) habe ich außerdem das Problem, dass wenn ich eine Baugruppe einfüge und dann anschließend eine neue Zeichnung aufrufen will, wird das Verzeichniss immer noch in "MAC" geöffnet!!! 


Autsch, ja, genau das ärgert auch mich (+ meine 4 Kollegen die auch mit MegaCAD arbeiten)!!!!! Gibbet da keinen Trick?

------------------
Gruß  Jojo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jogi
Mitglied
Joachim Günther selbstständig CAD Designer Verpackungstechnik


Sehen Sie sich das Profil von jogi an!   Senden Sie eine Private Message an jogi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jogi

Beiträge: 201
Registriert: 10.08.2000

WIN XP SP3
MegaCAD 2010 3D auf
DELL PRECISION M6300

erstellt am: 10. Jun. 2005 16:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für dagehtnochwas 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

wer zum einfügen von (Baugruppen) die als *.MAC gespeichert worden sind, den Reiter Baugruppen benutzt, und nicht den jetzt mölichen umweg über Datei einfügen geht, der hat dann auch immer ein entsprechendes Verzeichnis PRT oder MAC.


Grüße aus Delmenhorst

Jochen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dagehtnochwas
Mitglied
Dipl.-Ing. Konstruktionstechnik (FH)


Sehen Sie sich das Profil von dagehtnochwas an!   Senden Sie eine Private Message an dagehtnochwas  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dagehtnochwas

Beiträge: 586
Registriert: 09.10.2002

die MegaCAD Newsgroup Site
http://megacad.cad.de

erstellt am: 13. Jun. 2005 22:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

das löst mein problem aber leider nicht :-(

------------------
Gruß aus Kiel
Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

UweB
Mitglied
Software Entwicklung


Sehen Sie sich das Profil von UweB an!   Senden Sie eine Private Message an UweB  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für UweB

Beiträge: 57
Registriert: 18.09.2002

erstellt am: 13. Jun. 2005 22:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für dagehtnochwas 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin zusammen,

was ich mir vorstellen kann, ist eine eigene Routine über die C-Schnittstelle, die zuerst den Pfad der aktuellen Zeichnung ausliest und dann diesen Pfad im Explorer anbietet, so als kleine Idee.
Wenn da Interesse besteht, kann ich die Geschichte ja mal zuende denken.

einfach bei mir melden :-))

was ich vergaß : das ist nur ein Notnagel, die beste Lösung ist natürlich das Problem bei der Megatech zu Gehör zu bringen.

greetz uwe

------------------
  UB 

[Diese Nachricht wurde von UweB am 13. Jun. 2005 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hillex
Mitglied
BWdH/Tischlermeister


Sehen Sie sich das Profil von Hillex an!   Senden Sie eine Private Message an Hillex  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hillex

Beiträge: 579
Registriert: 16.01.2002

Intel(R)Core(TM)i7
RAM: 16GB
SSD: 256GB
MS Windows 10Pro 1703
MegaCAD_2013_3D
MegaCAD_2017_3D

erstellt am: 14. Jun. 2005 00:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für dagehtnochwas 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

wenn's so einfach währe, währe es schön.
Der aktuelle Pfad des 2D-Arbeitsblattes ist ja nicht das Problem, den bekommt man ja raus und sollte MegaCAD2005/Form2D sein. Bloss wie kommt man auf einfache weise an den Pfad des 3D-Modells für den Namen hätte ich eine Lösung, wenn auch über verschlungene Windows Umwege aber der Pfad???

------------------
90% aller Fehler haben ihre Ursache 60cm vor dem Bildschirm.

CU
Karsten

P.S.
mir ist gerade eine Möglichkeit eingefallen, dazu darf man allerdings nicht das Arbeitsblatt mit den MegaCAD-Standartfunktionen aufrufen, sondern mit einer eigens erstellten Funktion. Dies würde analog mit einem speichern Dialog funktionieren.

[Diese Nachricht wurde von Hillex am 14. Jun. 2005 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

giman
Mitglied
Konstrukteur, Rohrleitungsbau und Rentner


Sehen Sie sich das Profil von giman an!   Senden Sie eine Private Message an giman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für giman

Beiträge: 217
Registriert: 19.06.2005

Windows ; MS-Office ; MC 2004 2D und MC 2013 2D

erstellt am: 13. Jul. 2005 19:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für dagehtnochwas 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo miteinander,

ich arbeite mit der Version MegaCAD 2D 2004 unter Windows XP pro. Hatte im letzten Halbjahr die seltsamsten Dateipfadverschlingungen beim PRT- oder MAC-Aufruf.
Heute habe ich die Lösung gefunden! (woran es jedenfalls bei mir liegt) Ich arbeite den ganzen Tag allein und schaffe mir mit dem CD-Laufwerk eine musikalisch angenehme Arbeitsumgebung. Das muß ich in Zukunft anders organisieren, denn jedesmal wenn das CD-Laufwerk läuft, schmeißt es meine Pfade in der PRT- und MAC-Auswahl durcheinander.

  >>> Also CD aus und dann funktioniert wieder alles! <<<<

Aus den hier genannten Beiträgen entnehme ich, daß die Version 2005 genauso anfällig ist. Damit einen schönen Gruß an Herrn Kaiser von Megatech.

Ich hoffe ich konnte jemanden helfen, der ein ähnliches Problem hat.

Gruß Gerd

[Diese Nachricht wurde von giman am 14. Jul. 2005 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hgw001
Mitglied
Konstrukteur Stahlhochbau + Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von hgw001 an!   Senden Sie eine Private Message an hgw001  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hgw001

Beiträge: 79
Registriert: 04.02.2005

erstellt am: 13. Jul. 2005 21:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für dagehtnochwas 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Zusammen,

das Problem habe ich auch seit dem Update 2005, und keiner kann mir (uns) helfen. Beim Aufrufen vom Zeichnungsdateien werde ic hin x-beliebige Ordner geführt wo ich vorher gar nicht drine war.
Das ist große Scheise und sehr Nervig.  :-(((

------------------
kb.gaertner@arcor.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

giman
Mitglied
Konstrukteur, Rohrleitungsbau und Rentner


Sehen Sie sich das Profil von giman an!   Senden Sie eine Private Message an giman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für giman

Beiträge: 217
Registriert: 19.06.2005

Windows ; MS-Office ; MC 2004 2D und MC 2013 2D

erstellt am: 15. Jul. 2005 17:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für dagehtnochwas 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich bin der Meinung, daß das Problem an Windows XP liegt, bzw. an dem Zusammenspiel von MegaCAD und anderer XP-Software.
Jedenfalls kann ich jedem betroffenen nur raten darauf zu achten, welche abschaltbare Hardware / Software gleichzeitig mit MegaCAD läuft.
Bei mir war es das CD-Romlaufwerk (bzw. die XP-Software für die Musikwiedergabe). Wenn ich mit MegaCAD arbeite, dann darf ich damit keine Musik-CD abspielen, wenn meine Pfade sauber bleiben sollen.

Das führte soweit, daß sich das MegaCAD nach dem MegaCAD-Neustart - ich hatte keine Datei geladen, schwarzer Bildschirm - auf den MAC-Aufruf mit dem letzten PRT-Pfad meldete. Ich hatte jetzt keinen Dateipfad gewählt, aber es war der selbe Pfad, beidem ich zuvor MegaCAD beendet hatte. (Das kann eigentlich nur an XP liegen. Unter Win 98 hatte ich solche Probleme nie)

Mein Tip (mehr eine Notlösung, aber man kann wieder vernünftig arbeiten) bei sowas, so wenig wie mögich neben MegaCAD laufen lassen.
Mal sehen, was ich selbst noch bei Windows XP ausschalten kann. Das macht sowieso viel zu viel im Hintergrund, was ich garnicht brauche.

Gruß Gerd

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Henry Scholtysik
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Henry Scholtysik an!   Senden Sie eine Private Message an Henry Scholtysik  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Henry Scholtysik

Beiträge: 690
Registriert: 02.03.2001

MegaCad 2017 2D
Windows 7 prof.
www.architekt-scholtysik.de

erstellt am: 15. Jul. 2005 18:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für dagehtnochwas 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Gerd,

die Vermischung der MAC- und PRT-Pfade kenne ich auch.
Einen Zusammenhang mit anderen laufenden Programmen konnte ich bisher nicht feststellen. Ich glaube nicht, daß es an XP liegt.
Ich denke, Megacad muß sich seine Pfade schon selber merken.

Gruß Henry

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

giman
Mitglied
Konstrukteur, Rohrleitungsbau und Rentner


Sehen Sie sich das Profil von giman an!   Senden Sie eine Private Message an giman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für giman

Beiträge: 217
Registriert: 19.06.2005

Windows ; MS-Office ; MC 2004 2D und MC 2013 2D

erstellt am: 18. Jul. 2005 10:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für dagehtnochwas 10 Unities + Antwort hilfreich

Neu Woche - neue Bescherung

Vorige Woche hatte ich es noch ausprobiert, CD rein und die Macpfade konnte ich mir sonst wo suchen. CD raus und MegaCAD hat sich die Pfade gemerkt.
Heute: egal was ich mache, die Macdateien müssen wieder jedesmal umständlich herangeholt werden.
Da fiel mir noch etwas ein, was ich in der vorigen Woche geändert und wieder zurück gestellt hatte. Das habe ich heute wieder gemacht

Ich habe das Datum um ein Jahr zurück gestellt, MegaCAD neu geladen und siehe da es funktionierte wieder! Und ich kann mit einmal sogar
wieder Musik abspielen, das war vorher nicht.

Mal sehen wie lange das anhält.

Gruß Gerd

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dagehtnochwas
Mitglied
Dipl.-Ing. Konstruktionstechnik (FH)


Sehen Sie sich das Profil von dagehtnochwas an!   Senden Sie eine Private Message an dagehtnochwas  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dagehtnochwas

Beiträge: 586
Registriert: 09.10.2002

die MegaCAD Newsgroup Site
http://megacad.cad.de

erstellt am: 18. Jul. 2005 12:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Projekt.zip

 
Mal ein kleines Workaround - noch aus alten DOS-Zeiten :-)
Beim Dateiaufruf aus MegaCAD heraus hat man ja die Laufwerksbuchstaben zum direkten Zugriff zur Verfügung. Mit Hilfe einer Batchdatei (siehe Anhang) kann man sich nun häufig benötigte Verzeichnisse als logisches Laufwerk routen. Damit hat man dann beim Dateiaufruf sozusagen seine Favoriten auf Knopfdruck parat. In Meiner Batch wird der Laufwerksbuchstabe P: gesetzt, der sollte in Eurer Umgebung noch nicht belegt sein. Den Pfad C:\Programme\MegaCAD\Projekt\4711 müßt ihr natürlich ebenfalls entsprechend anpassen - viel Spaß.

Ich möchte aber noch mal auf mein Eingangsproblem zurück kommen.
Ich benötige dringend den aktuelle Dateipfad. Gerne als Aufrufparameter beim Start aus dem Explorer und beim Öffnen eines Arbeitsblattes. Als Knopf bei der Dateiauswahl wäre schon eine hilfreiche Unterstützung.

------------------
Gruß aus Kiel
Thomas

[Diese Nachricht wurde von dagehtnochwas am 18. Jul. 2005 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

giman
Mitglied
Konstrukteur, Rohrleitungsbau und Rentner


Sehen Sie sich das Profil von giman an!   Senden Sie eine Private Message an giman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für giman

Beiträge: 217
Registriert: 19.06.2005

Windows ; MS-Office ; MC 2004 2D und MC 2013 2D

erstellt am: 20. Jul. 2005 08:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für dagehtnochwas 10 Unities + Antwort hilfreich

neue Woche neue ....

Der oben genannte Trick mit dem Datum hat nur bis zum 19.07.2005 funktioniert. Dann war wieder alles beim alten Mist. Nachdem ich das Datum wieder zurück gestellt hatte kam neuer Mist hinzu. Mit Betätigung des Schalters für die Laufwerksauswahl im Mac-Auswahlmenü, landete ich im MegaCAD-Pfad, statt in der Wurzel. Ich versuche mal die Version von DAGEHTNOCHWAS (besten Dank und ein paar Punkte) oder ich werde MegaCAD jedesmal ausschalten und neu starten. Am Anfang lande ich noch im Mac-Pfad.
So wie bisher kann man jedenfalls nicht effektiv mit MegaCAD arbeiten. Ich werde mir auch keine neue Version kaufen, bis das Problem nicht entgültig geklärt ist. Es kann ja sein daß es an irgend einer Einstellung liegt, oder MegaCAD nutzt Pfade, die Microsoft für andere Software reserievert hat. Kann auch sein, daß AutoCAD im Hintergrund irgendwie mitläuft. Ich weiß es nicht.

Gruß und tschüß, Gerd

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MRS
Mitglied
Dipl.-Bauingenieur, Software-Entwickler


Sehen Sie sich das Profil von MRS an!   Senden Sie eine Private Message an MRS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MRS

Beiträge: 134
Registriert: 17.11.2004

MegaCAD 2009/evo II 3D
MegaCAD 2009 Metall
MegaCAD 2009 Profi plus
Stahlbau-Modul für MegaCAD 3.0
Stahlbau-Stückliste 4.3
Win XP, Vista

erstellt am: 20. Jul. 2005 08:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für dagehtnochwas 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo!

@giman
wie sieht denn deine megacad.ini aus?

@alle
Die Lösung für das Problem von Krümelchen und jojonumerouno ist ja wohl der Tip von jogi. Das ist bei uns auch so und funktioniert seit Jahren.
Das Problem mit der 2D-Ableitung bleibt wohl.

------------------
Viele Grüße,

Magnus Rode
MRS@cad.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Krümelchen
Mitglied
Technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Krümelchen an!   Senden Sie eine Private Message an Krümelchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Krümelchen

Beiträge: 29
Registriert: 27.01.2005

MegaCAD 2005 3D
Windows XP prof.
Intel Pentium 4 CPU 2,8GHz
1GB RAM
Grafikkarte:GeForce FX5200

erstellt am: 20. Jul. 2005 09:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für dagehtnochwas 10 Unities + Antwort hilfreich

Guten Morgen alle zusammen!

Ich bin aber der Meinung, dass Megacad sich vor der 2004er-Version den Dateipfad merken konnte!
Oder ist mein Gedächniss schon so schlecht?

------------------
Gruß

  Krümelchen 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Holzbauer
Mitglied
Zimmermeister


Sehen Sie sich das Profil von Holzbauer an!   Senden Sie eine Private Message an Holzbauer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Holzbauer

Beiträge: 170
Registriert: 24.06.2003

Megacad 2014 3D Nussreiner2,
Rev.: 20.14.09.04
Windows 7 professional 32Bit
PNY Quadro FX1500
Pentium IV Ram 2GHz
Office 2007
Elementbaubetrieb für Holzbauer
Holzbauprogramm Nussreiner
3DConnexion Space Navigator
Teamviewer

erstellt am: 20. Jul. 2005 10:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für dagehtnochwas 10 Unities + Antwort hilfreich


Einstellungen.jpg

 
Hallo Miteinander

dieses Problem kann ich Bestätigen und hängt sicher mit Megacad zusammen und tritt seit der Version von 2004 auf, weil man seit der Version bei den Einstellungen sich auswählen kann ob man den Megacad Dateimanager oder Windosmanager haben möchte.
Wiederum muss ich auch Feststellen das sich von der Megacadtruppe keiner zu Wort meldet ob das ein Benutzer oder ein Megacad oder ein XP problem ist oder von allen drei ein  bischen.
Nichts für ungut aber hier im Forum sind noch so ein paar Themen wo man von seiten Megacad nichts gehört hat. Uns Benutzern würd schon Helfen wenn man von seiten Megacad hören würde, ist in Bearbeitung, kommt bei nächsten Version, können wir nicht nachvollziehen mehr Info, ist uns bekannt wird abgestellt.

Ps.: Einfach hoffen auf  2006


------------------
mfg gk
Georg Königer

bitte nicht wecken

[Diese Nachricht wurde von Holzbauer am 20. Jul. 2005 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

PauliPanther
Mitglied
Selbständig CAD&EDV-Dienstleistungen und Schulungen


Sehen Sie sich das Profil von PauliPanther an!   Senden Sie eine Private Message an PauliPanther  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für PauliPanther

Beiträge: 788
Registriert: 18.03.2003

erstellt am: 20. Jul. 2005 11:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für dagehtnochwas 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Zusammen,

das Problem besteht in scheinbarer Zufälligkeit. Ich habe vor einiger Zeit tatsächlich schon von 2 Kunden dieses Problem gehört.
In neuerer Zeit leider öfter.
Obwohl ich sogar von einem die gesamte Klickreihenfolge nachvollzogen hatte (auch nach längerem Laufen der Version) und auch bei mir verschiedenen Wechseldatenträger vorher / nachher /zwischendurch eingelegt habe, ist es mir in keinem Fall gelungen, dieses Problem nachzuvollziehen.

Den Weg, den jogi beschrieben hat, also statt Baugruppe Datei einzufügen eingeschlossen. Ich habe es WIN2000 und WINXP-Rechnern probiert und da ich meistens gleichzeitig verschiedene Versionen von MegaCAD geöffnet habe, sollte bei mir die Gefahr noch größer sein, weil vielleicht über Windows im Hintergrund irgendwas geschaufelt wird.

Ich benutze ausschließlich den Windows-Dateimanager habe auch zwischen Ansichten/Listen, Vorschau hin- und hergeklickt und kann den Fehler einfach nicht bekommen.

In meiner INI-Datei habe ich seit einigen Tagen extra schon für den PRT-Pfad einen verschlungenen, mit Leerzeichen benutzt, immer noch kein Problem.
Dann habe ich mit Makropfaden in der INI-Datei gespielt. Früher ging MegaCAD immer in "eigene Dateien" wenn ein ungültiger Pfad vorhanden war, heute findet er das zuletzt funktionierende.
Ich habe nie den Dateityp umgeschaltet.

Aber in keinem Fall war mein PRT-Pfad der gleiche wie im MAC.
Und, ich gehe davon aus, daß alle den Wechsel von "Baugruppe - einfügen" zu "Datei - laden" meinen, wodurch sich die Pfade mischen.

Was soll ich noch tun, wenn ich den Fehler nicht reproduzierbar bekomme?

Vielleicht schafft es jemand von Euch, ein Video von dem Zeug zu drehen beim mitklicken. Das wäre etwas, woran wir uns aufhängen könnten.

------------------
Viele Grüße,
Sonja Rottstegge

der Computer hilft uns Probleme zu lösen, die wir ohne ihn nicht hätten 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Holzbauer
Mitglied
Zimmermeister


Sehen Sie sich das Profil von Holzbauer an!   Senden Sie eine Private Message an Holzbauer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Holzbauer

Beiträge: 170
Registriert: 24.06.2003

Megacad 2014 3D Nussreiner2,
Rev.: 20.14.09.04
Windows 7 professional 32Bit
PNY Quadro FX1500
Pentium IV Ram 2GHz
Office 2007
Elementbaubetrieb für Holzbauer
Holzbauprogramm Nussreiner
3DConnexion Space Navigator
Teamviewer

erstellt am: 20. Jul. 2005 11:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für dagehtnochwas 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Sonja

Danke für deine Antwort bezüglich diesem Themas.

Bei mir ist das Problem momentan nicht mehr vorhanden, ich weiss auch nicht warum es nicht mehr da ist und ich hab auch nichts verstellt oder so. Im dem Fall wirds uns noch länger beschäftigen warum es bei einem Auftritt beim anderen Nicht und bei andern auf einmal nicht mehr da ist.

------------------
mfg gk
Georg Königer

bitte nicht wecken

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Krümelchen
Mitglied
Technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Krümelchen an!   Senden Sie eine Private Message an Krümelchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Krümelchen

Beiträge: 29
Registriert: 27.01.2005

MegaCAD 2005 3D
Windows XP prof.
Intel Pentium 4 CPU 2,8GHz
1GB RAM
Grafikkarte:GeForce FX5200

erstellt am: 20. Jul. 2005 11:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für dagehtnochwas 10 Unities + Antwort hilfreich

Wäre es denn nicht möglich jeweils einen Standardarbeitsordner für Zeichnungen und Makros festzulegen, so wie man es bei Word und Excel auch machen kann???

------------------
Gruß

  Krümelchen 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

PauliPanther
Mitglied
Selbständig CAD&EDV-Dienstleistungen und Schulungen


Sehen Sie sich das Profil von PauliPanther an!   Senden Sie eine Private Message an PauliPanther  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für PauliPanther

Beiträge: 788
Registriert: 18.03.2003

erstellt am: 20. Jul. 2005 12:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für dagehtnochwas 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Krümelchen,

genau das machen wir mit der MegaCAD.ini.
Auch in Office-Programmen wird beim Starten dieses Standardarbeitsverzeichnis genommen und anschließend das zuletzt benutzte.
Worüber ich mich übrigens seit OfficeXP auch aufregen könnte, weil durch Klick auf den Drop-Down-Pfeil neben dem aktuellen Verzeichnis es bis zu einer Minute dauert, bevor ich ein anderes Verzeichnis sehe und anklicken kann, und das bei jedem weiteren Verzeichnis-Klick. Das führt sogar dazu, daß ich die Anlagen aus Outlook heraus alle einzeln in den Explorer ziehen muß, weil ich bei dem vorgesehenen Menü ewig lange warten muß.

------------------
Viele Grüße,
Sonja Rottstegge

der Computer hilft uns Probleme zu lösen, die wir ohne ihn nicht hätten 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

giman
Mitglied
Konstrukteur, Rohrleitungsbau und Rentner


Sehen Sie sich das Profil von giman an!   Senden Sie eine Private Message an giman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für giman

Beiträge: 217
Registriert: 19.06.2005

Windows ; MS-Office ; MC 2004 2D und MC 2013 2D

erstellt am: 20. Jul. 2005 12:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für dagehtnochwas 10 Unities + Antwort hilfreich

Vielen Dank an alle,

Meine Megacad.ini hatte ich ganz am Anfang geöffnet und die Datei- und Mak-Pfade eingerichtet. Danach bin ich nie wieder ran gegangen.
Ich denke daran liegt es auch nicht. Ich tippe auf ein Zusammenspiel von MegaCAD und anderer Software.
Als ich heute früh wieder auf das Problem gestoßen wurde, hatte ich den Einfall etwas anderes Auszuprobieren. Mir war nämlich mal aufgefallen, daß diese Pfadverschlingungen immer (oder fast immer?) nach einer Leerlaufzeit des Rechners aufgetreten ist.
Darum habe ich in der Zeit, als ich die obigen Zeilen geschrieben hatte, das MegaCAD mit offener MAC-Auswahl stehen lassen. Ich hatte irgendwie recht. Jetzt funktioniert die Auswahl wieder.
Aber ich muß sagen, daß ich heute noch kein Ms-Office benutzt habe.

Wenn mir wieder etwas auffällt melde ich mich wieder. Ich betrachte das hier als ein Langzeittest.

Gruß Gerd

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Krümelchen
Mitglied
Technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Krümelchen an!   Senden Sie eine Private Message an Krümelchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Krümelchen

Beiträge: 29
Registriert: 27.01.2005

MegaCAD 2005 3D
Windows XP prof.
Intel Pentium 4 CPU 2,8GHz
1GB RAM
Grafikkarte:GeForce FX5200

erstellt am: 20. Jul. 2005 13:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für dagehtnochwas 10 Unities + Antwort hilfreich

Und wo finde ich diese !INI-Datei???

------------------
Gruß

  Krümelchen 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

PauliPanther
Mitglied
Selbständig CAD&EDV-Dienstleistungen und Schulungen


Sehen Sie sich das Profil von PauliPanther an!   Senden Sie eine Private Message an PauliPanther  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für PauliPanther

Beiträge: 788
Registriert: 18.03.2003

erstellt am: 20. Jul. 2005 13:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für dagehtnochwas 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Krümelchen,

im MegaCAD-Verzeichnis und unter Start-Alle Programme - MegaCAD-Version- MegaCAD.ini

------------------
Viele Grüße,
Sonja Rottstegge

der Computer hilft uns Probleme zu lösen, die wir ohne ihn nicht hätten 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

erwin_neu
Mitglied
Technischer Leiter


Sehen Sie sich das Profil von erwin_neu an!   Senden Sie eine Private Message an erwin_neu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für erwin_neu

Beiträge: 80
Registriert: 06.10.2002

MegaCAD 2016 2D
Windows 10 Pro 64bit

erstellt am: 21. Jul. 2005 08:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für dagehtnochwas 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen

Gleiches Problem. Heute Megacad zu Arbeitsbeginn gestartet, Funktion Zeichnung öffnen aufgerufen, Megacad offeriert als Standardverzeichnis ein Unterverzeichnis von meinem Makro-Verzeichnis.
Irgendwo liegt ein Hund begraben.

------------------
Erwin Kirchdorfer
Dipl. Ing. FH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

AustiPrivat
Mitglied
Maschinenbaukonstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von AustiPrivat an!   Senden Sie eine Private Message an AustiPrivat  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AustiPrivat

Beiträge: 237
Registriert: 25.11.2004

MegaCAD 2011 3D V-2011.05.19
Kinematik 2011
Windows 7 Home Premium
AMD Athlon64X2 6400+
3GB RAM
Quadro 600-1024 MB

erstellt am: 21. Jul. 2005 09:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für dagehtnochwas 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo an alle,

schon mal daran gedacht, das Windoof bzw. MegaCAD Probleme mit Umlauten in Datei bzw. Verzeichnisnamen hat.
Ich hatte dieses Problem vor einigen Jahren bei MegaPlot.
Erst als Alle Umlaute, Leerzeichen durch Unterstriche und Punkte (außer vor PRT ...) geändert waren, war dieses Problem aus der Welt und ist nie mehr erschienen.

------------------
Gruß Austi 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Holzbauer
Mitglied
Zimmermeister


Sehen Sie sich das Profil von Holzbauer an!   Senden Sie eine Private Message an Holzbauer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Holzbauer

Beiträge: 170
Registriert: 24.06.2003

Megacad 2014 3D Nussreiner2,
Rev.: 20.14.09.04
Windows 7 professional 32Bit
PNY Quadro FX1500
Pentium IV Ram 2GHz
Office 2007
Elementbaubetrieb für Holzbauer
Holzbauprogramm Nussreiner
3DConnexion Space Navigator
Teamviewer

erstellt am: 21. Jul. 2005 15:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für dagehtnochwas 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Sonja

Vielleicht wärs von Vorteil wenn man über Fernwartung mal bei einem oder mehreren Reinschaut, weils bei denn ja Auftritt wo ihrs ja nicht nachvollziehen könnt um euch ein Bild zu machen.

Nur mal ein Vorschlag 

------------------
mfg gk
Georg Königer

bitte nicht wecken

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

giman
Mitglied
Konstrukteur, Rohrleitungsbau und Rentner


Sehen Sie sich das Profil von giman an!   Senden Sie eine Private Message an giman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für giman

Beiträge: 217
Registriert: 19.06.2005

Windows ; MS-Office ; MC 2004 2D und MC 2013 2D

erstellt am: 22. Jul. 2005 14:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für dagehtnochwas 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Georg

Dein Vorschlag würde Probleme einleiten. Mein CAD-Arbeiscomputer ist aus Sicherheitsgründen vom Internet getrennt.

Hallo AustiPrivat

Dein Vorschlag hat mich an was unangenehmes erinnert. Bei der Datensicherung bekomme ich immer eine Fehlermeldung, daß meine Pfadtiefen bzw. die Anzahl der Zeichen (auch im Mac-Pfad) irgend einer Norm nicht entspricht (zu lang oder zu groß).

Aber noch einmal zu den Pfadproblemen. Die treten bei mir nicht nur zwischen PRT und MAC auf, sondern auch zwischen 'Speichern' und 'Speichern unter'.
Heute habe ich importierte Teilzeichnungen übernommen. Die erste Zeichnung hatte ich mit 'Speichern unter' gesichert. Die zweite Datei mit 'Speichern'. Als ich bei der dritten Datei über 'Speichern unter' in den aktuellen Pfad sah, konnte ich die 2.Datei nicht sehen. Diese fand ich dann im in der Megacad.ini voreingestellten PRT-Pfad.
Hier lagen dann auch einige alte Dateien, von denen ich gedacht hatte, daß sie verloren gegangen sind.
Den voreingestellten Pfad nutze ich zur Auswahl der Auftraggeber, unter denen dann die einzelnen Projekte eingerichtet sind. Hier lege ich nie Dateien ab.
Um den von AustiPrivat angeregten Verdacht zu überprüfen / auszuschalten, werde ich eine Weile brauchen. Aber der Hinweis war sehr gut.
Die Zuweisung von Linienattributen per Tastendruck, über kopieren einer vorbereiteten Datei in die ALLSTL.ini funktionierte erst, als ich berücksichtigte, daß Batchdateien nur die Dateinamen mit max. 8 Zeichen (plus 3 Zeichen Extension) kopieren können.

Das heißt für mich 'rann an die Arbeit'
Viele Grüße
Gerd

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

giman
Mitglied
Konstrukteur, Rohrleitungsbau und Rentner


Sehen Sie sich das Profil von giman an!   Senden Sie eine Private Message an giman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für giman

Beiträge: 217
Registriert: 19.06.2005

Windows ; MS-Office ; MC 2004 2D und MC 2013 2D

erstellt am: 23. Jul. 2005 08:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für dagehtnochwas 10 Unities + Antwort hilfreich

Guten Morgen alle miteinander

Ich glaube jetzt habe ich das Problem geknackt. Es liegt aber meineserachtens an Windows XP. XP gibt keinen Kommentar ab, daß es die Pfadtiefe ab einer bestimmten Größe nicht mehr fehlerfrei verwalten kann.
1.)
Ich bin dem Vorschlag von AustiPrivat nachgegangen und habe erst einmal alle ä, ö, und ü in den vereinbarten PRT- und MAC-Pfaden ausgetauscht. Das über die Windows-Suchfunktion!!!
Die Suchzeichen, die über der magischen ISO-Norm-Grenze lagen, hat Windows nicht gefunden!!!
2.)
Über das CD-Brennprogramm 'Nero Burning Rom' habe ich die Kopierfunktion benutzt, um die PRT- und MAC-Pfade anzuzeigen (Vorgang als wenn ich kopieren wollte). Das Programm schaufelt dann Dateien in den Speicher und zeigte die Warnung an, daß Dateien oder Pfade zu lang sind. Die betreffenden Pfade wurden dann ebenfalls angezeigt. Das Kopierprogramm konnte ich an der Stelle abbrechen.
Die notierten Pfade habe ich auf gut Glück gekürzt und danach noch einmal das Brennprogramm bemüht, ein Prad war noch zu lang. Also die Prozedur noch mal von vorn.
Ich habe nur die Pfade angepaßt, auf die MegaCAD zugreift.

Es hat geholfen. Jetzt funktioniert MegaCAD wieder wie es soll.

Ich glaube aber nicht, daß es an die Umlaute gelegen hat, denn Windows installiert selbst Pfade, die diese Buchstaben enthalten. Dann wäre das Problem bei viel mehr Usern aufgetreten.

Das gestern neu angesprochene Problem beim 'Importieren' ist damit ebenfalls behoben.
Somit vermute ich, daß DAGEHTNOCHWAS ebenfalls seine Pfadlängen überprüfen sollte, um sein eigentliches Problem vom Anfang zu beseitigen. So wird jedem geholfen, man muß nur miteinander reden.

Es gibt unter dem 'Importieren' in der Version 2004 doch noch eine andere kleine Macke. Nachdem man die importierte Datei manuell gespeicher hat und eine neue Datei laden will, fragt MegaCAD, ob die Datei gespeicher werden soll. Hier paßt MegaCAD nicht richtig auf.

Vielleicht kennt jemand eine andere Möglichkeit, mit der man direkt die Pfadlänge überprüfen oder sofort angezeigt bekommt, wenn man mit der angestrebten Pfadlänge gegen die ISO-Norm xyz verstößt.

Ich hoffe das dieses Problem bei allen beseitigt ist.
Viele Grüße
Gerd

[Diese Nachricht wurde von giman am 23. Jul. 2005 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Henry Scholtysik
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Henry Scholtysik an!   Senden Sie eine Private Message an Henry Scholtysik  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Henry Scholtysik

Beiträge: 690
Registriert: 02.03.2001

MegaCad 2017 2D
Windows 7 prof.
www.architekt-scholtysik.de

erstellt am: 23. Jul. 2005 12:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für dagehtnochwas 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Gerd,

das sind ja hilfreiche Erkenntnisse. Danke.

Welche Pfadlänge war denn noch in Ordnung?

Gruß Henry

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

giman
Mitglied
Konstrukteur, Rohrleitungsbau und Rentner


Sehen Sie sich das Profil von giman an!   Senden Sie eine Private Message an giman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für giman

Beiträge: 217
Registriert: 19.06.2005

Windows ; MS-Office ; MC 2004 2D und MC 2013 2D

erstellt am: 23. Jul. 2005 15:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für dagehtnochwas 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Henry

Für die Prüfung der Pfadlängen habe ich mich voll auf das CD-Brennprogramm verlassen. Ich kenne die ISO-Norm nicht.
Bei mir waren 4 Mac-Pfade als zu lang angezählt. Das PRT-Verzeichnis hatte ich vorher gleich in die Wurzel gepackt. Anschließend die megacad.ini angepaßt und jetzt funktioniert es prima. Ich habe heute fast den ganzen Tag mit MegaCAD gearbeitet, ohne Probleme.
Egal ob CD-Musik läuft oder der Rechner eine weile leer rumdödelt oder ob ich zwischendurch Office benutze. Jetzt macht das Arbeiten wieder Spaß.

Die Frage bleibt aber: Wer kennt ein Programm, das die Pfadlänge / Pfadtiefe bei der Erstellung nach dieser ISO-Norm überwacht? Oder MegaCAD sollte das zukünftig selbst überwachen und dem User melden, wenn es eine Überschreitung bemerkt. (aber nur melden, oder farblich kennzeichnen blos nicht blockieren)

Schönes Wochenende mit Gruß von Gerd

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

giman
Mitglied
Konstrukteur, Rohrleitungsbau und Rentner


Sehen Sie sich das Profil von giman an!   Senden Sie eine Private Message an giman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für giman

Beiträge: 217
Registriert: 19.06.2005

Windows ; MS-Office ; MC 2004 2D und MC 2013 2D

erstellt am: 25. Jul. 2005 07:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für dagehtnochwas 10 Unities + Antwort hilfreich

Guten Morgen allerseits

Nach 1,5 Tagen trat das Dateipfadproblem wieder auf. Also war es die Pfadlänge auch nicht. Ich war mir eigentlich sicher. Der Rechner lief irgend wie schneller. Windows XP hatte nicht mehr so lange 'überlegt'.
Jetzt habe ich einige XP-Programme in der 'msconfig' ausgeschaltet. Danach war das Problem wieder weg. Jetzt heißt es wieder 2 Tage warten. Nach 1 bis 2 Tagen trat das Problem bisher immer wieder auf.
Ich finde es irgend wie komisch, daß Software ebenfalls eine 'Incubatenszeit' haben kann.

Dieses Problem trat im vergangenen Jahr nach der Neuinstallation auf einem anderen Computer unter Windows home das erste Mal auf. Dann bekam ich Probleme mit dem Computer selbst und habe alles auf einem anderen Computer installiert, unter Windows XP.
Außerdem habe ich AutoCAD Lt, Vectory, Ms-Office 97, Photoimpact 6, Nero-Burning Rom und Fritz ISDN (für Fax Ein- und Ausgang) installiert. Hardwareseitig habe ich eine SCSI-Karte installiert, für einen A3-Scanner. Mit dieser Karte hat Windows XP ebenfalls Probleme. Es erkennt diese Karte erst beim Booten, wenn der Scanner eingeschaltet ist. Wer, mit dem Pfadproblem, hat eine ähnliche Konfiguration?

Mein Mac-Baum ist relativ groß. Bei der nächsten Gelegenheit werde ich mal sein Tree zeigen.


Gruß Gerd

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

giman
Mitglied
Konstrukteur, Rohrleitungsbau und Rentner


Sehen Sie sich das Profil von giman an!   Senden Sie eine Private Message an giman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für giman

Beiträge: 217
Registriert: 19.06.2005

Windows ; MS-Office ; MC 2004 2D und MC 2013 2D

erstellt am: 28. Jul. 2005 16:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für dagehtnochwas 10 Unities + Antwort hilfreich

Guten Tag AustiPrivat und alle, die es interessiert

Hinter deiner Anregung scheint eine ganze Menge Wahrheit zu liegen. Alle bisherigen Versuche das Problem der Datei-Mac-Pfadverschlingungen in den Griff zu bekommen waren gescheitert. Es trat früher oder später immer wieder auf.
Zu guter Letzt war mir noch so, als wenn das Problem zum großen Teil in meinem Mac-Pfad 'Isometrie' am häufigsten auftrat. Dort habe ich angefangen die Grad-Zeichen (°) und Leerschritte zu entfernen und durch Unterstriche und Minuszeichen zu ersetzen. (Bisher gesamt 800 Mac-Dateien) 
Den Tree zu zeigen würde wohl doch zu aufwendig werden. Ich habe mal reingeschaut über die Suchfunktion. Mir wurden 3100 Mac-Dateien angezeigt. Diese sind wiederum in einer Menge Unterpfade aufgeteilt.... Es kommt mit den Jahren eine ganze Menge zusammen. Zugegeben, einiges kann wieder raus. Damit habe ich jetzt angefangen.

Während ich die oben gemachten Änderungen vornahm, habe ich ebenfalls diverse Datei- und Pfadnamen gekürzt. Das Ergebnis ist positiv und läßt hoffen. Solange ich jeden Tag einige dieser Änderung an dem Macverzeichnis vornehme, tritt das Problem nicht mehr auf. Ich war in der Vergangenheit wohl zu Großzügig. Jetzt wird mit der Dateibezeichnung gegeizt.

Gruß Gerd

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

giman
Mitglied
Konstrukteur, Rohrleitungsbau und Rentner


Sehen Sie sich das Profil von giman an!   Senden Sie eine Private Message an giman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für giman

Beiträge: 217
Registriert: 19.06.2005

Windows ; MS-Office ; MC 2004 2D und MC 2013 2D

erstellt am: 07. Aug. 2005 13:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für dagehtnochwas 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Thomas und alle ...

Das soll mein Abschlußbericht zu diesem Problem sein. Nachdem ich diverse Mac-Pfade und Dateien gekürzt, Leerzeichen und andere Zeichen (°, ß, ä, ö, ü) ersetzt habe, trat diese Problem nicht mehr auf.
Als ich dann mal wieder in einem Verzeichnis von einem anderen Kunden geraten war, für den ich längere Zeit nicht zu tun hatte, fing der PRT-Pfad an zu spinnen. Ich überprüfte sofort diesen Pfad des Kunden. Mir war eingefallen, daß ich in diesem Pfad schon damals Probleme hatte. Die Lösung zeigte sich sofort. Ich hatte hier lange Dateinamen mit dem unarmerikanischen Buchstaben 'ß' verwendet. Diesen Buchstaben ersetzte ich mit der neudeutschen Version 'ss' und siehe da, auch hier gab es keine Probleme mehr.

Mich würde nur interessieren, ob diese Lösung auch bei anderen funktioniert hat. Also Thomas prüfe Deine Pfade und Dateinamen. Ich bin mir sicher, daß dort irgendwelche unarmerikanische Buchstaben und Leerzeichen auf ihre Ersetzung warten.

Das mußte ich noch los werden. Und jetzt mache ich Sonntag.
Gruß Gerd

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Henry Scholtysik
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Henry Scholtysik an!   Senden Sie eine Private Message an Henry Scholtysik  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Henry Scholtysik

Beiträge: 690
Registriert: 02.03.2001

MegaCad 2017 2D
Windows 7 prof.
www.architekt-scholtysik.de

erstellt am: 08. Aug. 2005 19:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für dagehtnochwas 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Gerd,

ich benutze ohne Skrupel "unamerikanische" Zeichen in Pfaden und vor allem in Dateinamen. Probleme gibt es damit sehr selten. Ich habe nicht den Eindruck, daß WinXp da grundsätzlich Schwierigkeiten macht.
es gibt manchmal ein Programm, das sowas nicht mag. MegaPlot z.B. merkt sich den Zeichnungspfad und bietet ihn für die nächste Dateiauswahl gleich an, außer, es gibt solche Zeichen im Pfad, dann springt in Eigene Dateien - sicher kein Win-Problem. Bei den meisten Programmen ist das völlig egal.

Gruß Henry

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

AustiPrivat
Mitglied
Maschinenbaukonstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von AustiPrivat an!   Senden Sie eine Private Message an AustiPrivat  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AustiPrivat

Beiträge: 237
Registriert: 25.11.2004

MegaCAD 2011 3D V-2011.05.19
Kinematik 2011
Windows 7 Home Premium
AMD Athlon64X2 6400+
3GB RAM
Quadro 600-1024 MB

erstellt am: 09. Aug. 2005 09:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für dagehtnochwas 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Henry,

das mit dem MegaPlot war ja auch mein Problem.
Da das Ganze aber schon etwa 1992/93 war, ich mich dann grundsätzlich an diese Regel (keine Umlaute, Leerzeichen usw.) gehalten habe, gab's in dieser hinsicht keinerlei Probleme mehr.

------------------
Gruß Austi 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dagehtnochwas
Mitglied
Dipl.-Ing. Konstruktionstechnik (FH)


Sehen Sie sich das Profil von dagehtnochwas an!   Senden Sie eine Private Message an dagehtnochwas  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dagehtnochwas

Beiträge: 586
Registriert: 09.10.2002

die MegaCAD Newsgroup Site
http://megacad.cad.de

erstellt am: 09. Aug. 2005 11:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hey Leute,
schönen Dank für die nette Unterstützung. Das von euch beschriebene Problem entfernt sich jedoch von meiner anfänglichen Fragestellung.
Mich interressiert der aktuelle Dateipfad. Habe schon eine Info erhalten, wie ich über die C-Schnittstelle an den Pfad komme. Ob das allerdings beim Öffnen eines Arbeitsblattes funktioniert und ob die Problemlösung nicht eher direkt bei MegaTech gelöst werden sollte kann ich nicht wirklich sagen. Werde bei etwas Lust und Zeit wieder mal meine Programmierkenntnisse auffrischen und es euch dann auch wissen lassen.

------------------
Gruß aus Kiel

------------------
Gruß aus Kiel
Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

derTimo
Mitglied
Irgendwas mit Film und Musiclas


Sehen Sie sich das Profil von derTimo an!   Senden Sie eine Private Message an derTimo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für derTimo

Beiträge: 22
Registriert: 02.11.2018

erstellt am: 02. Sep. 2020 15:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für dagehtnochwas 10 Unities + Antwort hilfreich

Das Problem ist in 2020 noch immer nicht behoben. einzige "lösung" wäre, sich über den Dialog "Zeichnung Öffnen" in Megacad in das Verzwichnis zu Navigieren in dem Die Datei liegt, denn dann "merkt" sich Megacad wo es die Datei geöffnet hat und das abspeichern passiert dann in dem verzeichnis...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

-eichi-
Mitglied
Konstrukteur / Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von -eichi- an!   Senden Sie eine Private Message an -eichi-  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für -eichi-

Beiträge: 174
Registriert: 17.03.2015

Win 10
MegaCAD 3D 2018 PP
MegaGENIAL
Cadenas
Hardware:
i7-6700
Nvidia Quadro M2000
16GB RAM

erstellt am: 02. Sep. 2020 16:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für dagehtnochwas 10 Unities + Antwort hilfreich

Ja dieses Verhalten nervt mich auch immer
Wird mal Zeit das Megatech da was ändert.
Allgemein fänd ich es super wenn man den Dateimanager etwas aufbohren würde:

Für die verschiedenen Dateitypen verschiedene Unterverzeichnisse die abhängig sind vom Speicherort der Datei
sprich wenn die "Hauptdatei" in C:/projekt1/ liegt und ich eine Zeichnung oder eine step speichere sie in den Ordner  C:/projekt1/zeichnung/ oder C:/projekt1/step/ gelegt wird (am besten mit ausschaltbaren Dialog)

Ein-Klick-Export von Step Dateien, damit ich nicht immer im Dateimanager die Dateiendung Step auswählen muss (in etwa so wie bei DXF dateien)

wäre mir persönlich wichtiger als das man die Icons neu gestaltet....

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

derTimo
Mitglied
Irgendwas mit Film und Musiclas


Sehen Sie sich das Profil von derTimo an!   Senden Sie eine Private Message an derTimo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für derTimo

Beiträge: 22
Registriert: 02.11.2018

erstellt am: 02. Sep. 2020 17:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für dagehtnochwas 10 Unities + Antwort hilfreich

Leider fällt mir immer mehr auf das es eben diese Kleinigkeiten sind die mich im Alltag extrem stören. Seitens des Herstellers erlebe ich auch sehr häufig patzige Bishin zu unfreundlichen Antworten an der Hotline. Nicht selten hört man aussagen wie „und was soll ich jetzt machen“ oder „das ist eben so“ bei der 2020 Version ist die Hilfe noch für 2019 und die ganzen Rechtschreibfehler.... ich könnte noch so vieles aufzählen möchte mich aber nicht wieder in Rage schreiben. Werde demnächst mal eine Mail an MC schreiben mit all meinen Punkten und berichten wie damit umgegangen wird.

Bis dahin schaue ich mir die Ruby Implementierung an und gucke ob ich die Probleme nicht selber in den Griff bekomme.

Gruß,

DERTimo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mon Cheri
Mitglied
Inhaber Michael Klug Metallbau


Sehen Sie sich das Profil von Mon Cheri an!   Senden Sie eine Private Message an Mon Cheri  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mon Cheri

Beiträge: 368
Registriert: 04.04.2007

Megacad3D 2020/64bit Megacad Metall 2020/64bit 2D TT
Dell XPS 17 Intel Core i7 2630 QM Grafik NVIDIA Geforce GT555M 3072MB
Windows 10 auf SSD 500GB 64Bit-Betriebssystem
Arbeitsspeicher 6,00 GB<P>Spacenavigator

erstellt am: 02. Sep. 2020 17:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für dagehtnochwas 10 Unities + Antwort hilfreich


200902-Forum.png

 
Hallo derThimo,
ich arbeite mit Megacad 3d mit der Metallapplikation 2d.
In dieser Metallapplikation ist das in der angehängten Datei dargestellte Icon,(roter Pfeil) damit kannst du den Dateipfad für die Zeichnung und auch für die Baugruppendatei eistellen.Das funktioniert schon viele Jahre, warum das in anderen Megacadversionen nicht geht weiß ich nicht.
Vieleicht fragst du mal bei Megatech nach.
Gruß
Mon Cheri

------------------
Im Web: www.klug-metallbau.de
Bei Facebook: www.facebook.com/MichaelKlugMetallbau

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

UweB
Mitglied
Software Entwicklung


Sehen Sie sich das Profil von UweB an!   Senden Sie eine Private Message an UweB  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für UweB

Beiträge: 57
Registriert: 18.09.2002

erstellt am: 02. Sep. 2020 17:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für dagehtnochwas 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Mon Cherie,
dieses Tool ändert "nur" die Einträge für PRT und MAC in der megacad.ini.
Vorher ich das weiß ? Ich habe das Tool programmiert 

Gruß Uwe

------------------
UB

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

derTimo
Mitglied
Irgendwas mit Film und Musiclas


Sehen Sie sich das Profil von derTimo an!   Senden Sie eine Private Message an derTimo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für derTimo

Beiträge: 22
Registriert: 02.11.2018

erstellt am: 03. Sep. 2020 10:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für dagehtnochwas 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Mon Cheri:
Hallo derThimo,
ich arbeite mit Megacad 3d mit der Metallapplikation 2d.
In dieser Metallapplikation ist das in der angehängten Datei dargestellte Icon,
(roter Pfeil) damit kannst du den Dateipfad für die Zeichnung und auch für die Baugruppendatei eistellen.
Das funktioniert schon viele Jahre, warum das in anderen Megacadversionen nicht geht weiß ich nicht.
Vieleicht fragst du mal bei Megatech nach.
Gruß
Mon Cheri



Ja Moin,

das ist Leider keine Lösung für mein Problem. Wir nutzen MegaCad 2020 Blech 3D.
Und dort ist es NICHT möglich, dass MegaCad den Dateipfad abfragt, und sich merkt,
in dem die Datei geöffnet wurde. Ziemlich traurig eigentlich. Das Sollte in 2020 eigentlich kein problem sein.

[Diese Nachricht wurde von derTimo am 16. Sep. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

derTimo
Mitglied
Irgendwas mit Film und Musiclas


Sehen Sie sich das Profil von derTimo an!   Senden Sie eine Private Message an derTimo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für derTimo

Beiträge: 22
Registriert: 02.11.2018

erstellt am: 16. Sep. 2020 06:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für dagehtnochwas 10 Unities + Antwort hilfreich

Und zu dem Tipp mit dem Nachfragen.
Die Antwort war flapsig:" woher soll megacad denn wissen wo die datei herkommt"

soviel zum Support....

------------------
MegaCad 2020 Blech 3D

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

-eichi-
Mitglied
Konstrukteur / Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von -eichi- an!   Senden Sie eine Private Message an -eichi-  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für -eichi-

Beiträge: 174
Registriert: 17.03.2015

Win 10
MegaCAD 3D 2018 PP
MegaGENIAL
Cadenas
Hardware:
i7-6700
Nvidia Quadro M2000
16GB RAM

erstellt am: 16. Sep. 2020 09:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für dagehtnochwas 10 Unities + Antwort hilfreich

Oh mein Gott...
Das ist mal die Verarsche von Antwort hoch 3
Die Können selbst mit ihren eigenen Programm in den Zeichnungsrahmen den Datei-Pfad Auslesen:

$(DATEPRINTER:*FILENAME %FN*)  

   

[Diese Nachricht wurde von -eichi- am 16. Sep. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

derTimo
Mitglied
Irgendwas mit Film und Musiclas


Sehen Sie sich das Profil von derTimo an!   Senden Sie eine Private Message an derTimo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für derTimo

Beiträge: 22
Registriert: 02.11.2018

erstellt am: 16. Sep. 2020 09:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für dagehtnochwas 10 Unities + Antwort hilfreich

Ja, das funktioniert, sobald man über MegaCAD eine Datei öffnet. Macht man dies aber im Explorer zum Beispiel auf einem Netzwerklaufwerk soll das nicht gehen...

------------------
MegaCad 2020 Blech 3D

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

-eichi-
Mitglied
Konstrukteur / Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von -eichi- an!   Senden Sie eine Private Message an -eichi-  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für -eichi-

Beiträge: 174
Registriert: 17.03.2015

Win 10
MegaCAD 3D 2018 PP
MegaGENIAL
Cadenas
Hardware:
i7-6700
Nvidia Quadro M2000
16GB RAM

erstellt am: 16. Sep. 2020 09:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für dagehtnochwas 10 Unities + Antwort hilfreich

Doch geht auch
Speichere Und Öffne alles übers Netzwerk und über den Explorer 
Hab eben sogar getestet 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

derTimo
Mitglied
Irgendwas mit Film und Musiclas


Sehen Sie sich das Profil von derTimo an!   Senden Sie eine Private Message an derTimo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für derTimo

Beiträge: 22
Registriert: 02.11.2018

erstellt am: 16. Sep. 2020 09:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für dagehtnochwas 10 Unities + Antwort hilfreich

Das heißt du hast eine Möglichkeit, MegaCAD automatisch zu sagen, Speicher alles da wo ich es geöffnet habe ???????

------------------
MegaCad 2020 Blech 3D

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

-eichi-
Mitglied
Konstrukteur / Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von -eichi- an!   Senden Sie eine Private Message an -eichi-  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für -eichi-

Beiträge: 174
Registriert: 17.03.2015

Win 10
MegaCAD 3D 2018 PP
MegaGENIAL
Cadenas
Hardware:
i7-6700
Nvidia Quadro M2000
16GB RAM

erstellt am: 16. Sep. 2020 09:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für dagehtnochwas 10 Unities + Antwort hilfreich

Nein Kleines Missverständnis

Ich meinte die Aussage Vom Support dass Megacad ja nicht wissen kann wo die Datei herkommt (" woher soll megacad denn wissen wo die datei herkommt")

Ich wollte damit nur Zeigen das MegaCAD jetzt schon weiß woher die Datei kommt, da sie Es ja bei den Zeichnungsrahmen auch auslesen können.

Allgemein find ich es ne Frechheit wie MegaCAD mit seinen Kunden Umgeht.
Wir zahlen hier jedes Jahr über 1000€ für die Wartung und ich hab noch nie eine vernünftige Reaktion auf Wünsche oder Verbesserungsvorschläge bekommen
Nicht mal ein "Das geht Nicht" sondern einfach gar nix.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

derTimo
Mitglied
Irgendwas mit Film und Musiclas


Sehen Sie sich das Profil von derTimo an!   Senden Sie eine Private Message an derTimo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für derTimo

Beiträge: 22
Registriert: 02.11.2018

erstellt am: 16. Sep. 2020 10:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für dagehtnochwas 10 Unities + Antwort hilfreich

Jetzt verstehe ich,

ja da muss ich Leider Zustimmen, die Support Reaktionen sind gelinde ausgedrückt, Dürftig.

------------------
MegaCad 2020 Blech 3D

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Dieses Thema ist 2 Seiten lang:   1  2

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz