Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  MegaCAD
  Kostenlose PDF-Ausgabe/MegaCAD Plugin's

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Kostenlose PDF-Ausgabe/MegaCAD Plugin's (3240 mal gelesen)
J. Zimmermann
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von J. Zimmermann an!   Senden Sie eine Private Message an J. Zimmermann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für J. Zimmermann

Beiträge: 251
Registriert: 18.11.2002

erstellt am: 31. Mrz. 2003 11:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo MegaCAD-Anwender,

uns wird immer öfter der Wunsch einer Zeichnungsausgabe als PDF-Dokument herangetragen. Nun können wir Ihnen eine kostenlose Alternative zur bekannen Adobe Acrobat-Software empfehlen. Diese finden Sie in unserem Downloadbereich neben einigen anderen sinnvollen Zustatztools für den täglichen CAD-Einsatz.

------------------
Schöne Grüße

J. Zimmermann
4CAM GmbH
MegaCAD Competence Center

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hochbaum
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von Hochbaum an!   Senden Sie eine Private Message an Hochbaum  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hochbaum

Beiträge: 1795
Registriert: 14.08.2000

MegaCAD alles und in jeder Form
i7, 12GB, Quadro K2200
WIN10/64

erstellt am: 31. Mrz. 2003 12:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für J. Zimmermann 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallochen

ein Link wäre doch hübsch gewesen, aber dazu hat man doch einen Moderator
http://www.4cam.de/download/PDF/FreePDF11Beta20.exe

MfG Hochbaum

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

J. Zimmermann
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von J. Zimmermann an!   Senden Sie eine Private Message an J. Zimmermann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für J. Zimmermann

Beiträge: 251
Registriert: 18.11.2002

erstellt am: 31. Mrz. 2003 12:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke,

das sind die typischen Fehler. Besser wäre jedoch der Link auf die Homepage da nicht nur dieses Programm hierfür benötigt wird:
http://www.4cam.de

------------------
Schöne Grüße

J. Zimmermann
4CAM GmbH
MegaCAD Competence Center

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mechaniker
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Mechaniker an!   Senden Sie eine Private Message an Mechaniker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mechaniker

Beiträge: 209
Registriert: 14.11.2002

MegaCAD 2005 Unfold SR1
auf Sony Vaio VGN-A197XP
17"TFT mit 1920x1200 Pixel
tolles Teil

erstellt am: 14. Mai. 2003 08:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für J. Zimmermann 10 Unities + Antwort hilfreich

Sehr geehrte Herren,
kann mir jemand erklären wie der Plottertreiber für die Ausgabe von A0-Zeichnungen über FreePDF in W2KWindows 2000 oder xp richtig installiert werden muss? Bei mir hängt sich die Plotausgabe auf und lässt sich nicht mehr beenden.

------------------
Und einen entspannten Tag mit MegaCAD 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hillex
Mitglied
BWdH/Tischlermeister


Sehen Sie sich das Profil von Hillex an!   Senden Sie eine Private Message an Hillex  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hillex

Beiträge: 579
Registriert: 16.01.2002

Intel(R)Core(TM)i7
RAM: 16GB
SSD: 256GB
MS Windows 10Pro 1703
MegaCAD_2013_3D
MegaCAD_2017_3D

erstellt am: 15. Mai. 2003 01:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für J. Zimmermann 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

der Druckertreiber wird wie folgt installiert.

1. Windows Start -> Einstellungen -> Drucker
2. 'Neuer Drucker' auswählen
3. Weiter
4. Knopf: Lokaler Drucker 'EIN' -> Hacken: Automatische Drucker erkennung 'AUS' -> Weiter
5. Knopf: Einen neuen Anschluß erstellen 'Ein' -> Typ: 'local Port' -> Weiter
6. in das folgende Fenster folgendes eingeben: 'C:\Programme\FreePDF\FreePDF.ps' -> Weiter

(Wichtig nicht verschreiben, da wenn der Pfad nicht existiert der Druckertreiber die Datei FreePDF.ps nicht erzeugen kann und sich wahrscheinlich aufhängt, was wiederum zur Folge hat das das Plotprogam nicht ordungsgemäß beendet werden kann, da der Druckertreiben den Auftrag nicht fertig meldet.)

7. Drucker auswählen: z.B. HP -> 'HP DesignJet 750 (E/A0) Color'
8. (Knopf: vorhanden Treiber beibehalten -> Weiter) ???
9. Knopf: Nein -> Weiter
10. Knopf: Diesen Drucker nicht frei geben -> Weiter
11. Knopf: Ja -> Weiter (Testseite drucken)
12. Fertigstellen

Nun sollte unter dem Verzeichnis 'C:\Programme\FreePDF' die Datei FreePDF.ps erstellt worden sein. Diese Datei kann nun durch start des Programes FreePDF unter zu hilfenahme von gs (ghost script) in eine PDF-Datei umgewandelt.

ich hoffe es funzt nun

MfG
K.Hiller

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

J. Zimmermann
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von J. Zimmermann an!   Senden Sie eine Private Message an J. Zimmermann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für J. Zimmermann

Beiträge: 251
Registriert: 18.11.2002

erstellt am: 15. Mai. 2003 07:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Hillex,

danke für die Nachtschicht. Ich hoffe, daß bei Mechaniker nun alles so läuft wie es soll im PDF-Bereich. Gestern hat es bei uns für eine spontane Antwort nicht gereicht.

Und jetzt laßt uns die Kaffeemaschine und MegaCAD starten und den Tag beginnen.

------------------
Schöne Grüße

J. Zimmermann
4CAM GmbH
MegaCAD Competence Center

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mechaniker
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Mechaniker an!   Senden Sie eine Private Message an Mechaniker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mechaniker

Beiträge: 209
Registriert: 14.11.2002

MegaCAD 2005 Unfold SR1
auf Sony Vaio VGN-A197XP
17"TFT mit 1920x1200 Pixel
tolles Teil

erstellt am: 15. Mai. 2003 08:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für J. Zimmermann 10 Unities + Antwort hilfreich

Guten Morgen Hillex,
danke, das funktioniert genau wie beschrieben.
Dafür wird's Punkte geben.
Nun habe ich noch eine andere Frage an die Gemeinde, wie muss nun der Aufruf in einer Batch-Datei oder für ein Icon lauten, um die Umwandlung von PS in PDF von Megacad aus anzuschieben?
Aber der Kaffee ist bestimmt schon durch und deshalb erst mal Frühstück ;-)

------------------
Und einen entspannten Tag mit MegaCAD 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hillex
Mitglied
BWdH/Tischlermeister


Sehen Sie sich das Profil von Hillex an!   Senden Sie eine Private Message an Hillex  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hillex

Beiträge: 579
Registriert: 16.01.2002

Intel(R)Core(TM)i7
RAM: 16GB
SSD: 256GB
MS Windows 10Pro 1703
MegaCAD_2013_3D
MegaCAD_2017_3D

erstellt am: 15. Mai. 2003 10:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für J. Zimmermann 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

im Normalfall läuft FreePDF im Hintergrund, wenn es beim Hochfahren des Rechners im Windows Autostart Menu steht und wandelt dann automatisch alle eingehenden FreePDF.ps Dateien in FreePDF.pdf Dateien um. Der Ausgabepfad kann unter dem Punkt 'Einstellungen' angegeben werden, ebenso wie eine fortlaufende Nummerierung (glaube ich zumindest) damit die vorhandenen Dateien nicht überschrieben werden.

Das Einrichten der manuellen Umwandlung über einen MegaCAD Button funktioniert wie folgt:
1. MegaCAD öffnen.
2. TAB-Taste drücken -> Fenster 'Funktion auswählen' erscheint
3. in der Menu-Leiste des Fenstern 'Div' drücken -> rechts auf den ScrollPfeil drücken bis der Button 'EXEC' erscheint
4. mit der linken Maustaste auf Button drücken (Rechtshänder) gedrückthalten und den Button auf eine freihe Stelle der MegaCAD-ToolBars ziehen -> loslassen
5. im Fenster 'Funktion auswählen' Haken in 'Funktion bearbeiten' machen
6. den erstellen Button 'EXEC' in der MegaCAD-ToolBar anwählen -> Fenster 'Funktion bearbeiten' öffnet sich
7. in der Zeile 'Exec' folgendes eingeben 'wc, C:\Programme\FreePDF\FreePDF.exe'
8. gegebenen falls Hilfe Texte ind Icon anpassen
9. (in der Zeile 'Funktionsname' Knopf 'dauerhaft' auswählen -> Name 'User_FreePDF' eingeben o.ä.)
10. Button 'OK' drücken

Jetzt sollte FreePDF beim drücken des Button starten.
(Die Einstellungen sollten jetzt evl. über den MegaCAD Menu-Punkt 'Setup' -> 'Parameter speichern' dauerhaft gespeichert werden.)

Ich hoffe es funktioniert, da wir dierekt über eine eigenes Sript drucken und über Gost-Script in PDF umwandeln und nicht FreePDF benutzen.

MfG

K.Hiller

 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mechaniker
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Mechaniker an!   Senden Sie eine Private Message an Mechaniker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mechaniker

Beiträge: 209
Registriert: 14.11.2002

MegaCAD 2005 Unfold SR1
auf Sony Vaio VGN-A197XP
17"TFT mit 1920x1200 Pixel
tolles Teil

erstellt am: 15. Mai. 2003 12:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für J. Zimmermann 10 Unities + Antwort hilfreich

Nochmals Danke!!!

Wenn man in die Befehhlszeile unter EXEC noch Quell- und Zieldatei angibt funktioniert es sehr gut.
Ist das nicht komisch? Die gleich Druckerkonfiguration eben bei meinem Kollegen unter XP wiederholt und siehe .... der Drucker gibt sofort ein PDF aus ohne Umweg über einen separaten EXEC-Befehl!!! In meinem W2KWindows 2000 funkt das nicht grübel.
Habe eben den FreePDF neu installiert nun gehts bei mir auch wie es soll :-)

------------------
Und einen entspannten Tag mit MegaCAD 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dosas
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von dosas an!   Senden Sie eine Private Message an dosas  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dosas

Beiträge: 46
Registriert: 25.02.2001

erstellt am: 15. Mai. 2003 12:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für J. Zimmermann 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Zusammen,

warum macht Ihr in MegaCAD einen Batch/Exec-Aufruf?
Bei mir ist ein FreePDF-Drucher installiert worden und den wähle ich einfach als Druckausgabe aus - das war's.

Gruß
Theo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mechaniker
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Mechaniker an!   Senden Sie eine Private Message an Mechaniker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mechaniker

Beiträge: 209
Registriert: 14.11.2002

MegaCAD 2005 Unfold SR1
auf Sony Vaio VGN-A197XP
17"TFT mit 1920x1200 Pixel
tolles Teil

erstellt am: 15. Mai. 2003 13:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für J. Zimmermann 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Theo,

...weil ich mir in den Kopf gesetzt hatte, auch größere Formate als A4 in PDF ausgeben zu wollen...

Gruß Steffen

------------------
Und einen entspannten Tag mit MegaCAD 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dosas
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von dosas an!   Senden Sie eine Private Message an dosas  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dosas

Beiträge: 46
Registriert: 25.02.2001

erstellt am: 15. Mai. 2003 13:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für J. Zimmermann 10 Unities + Antwort hilfreich


Bild1.jpg

 
Hallo Mechaniker,

wenn ich aber in der Einstellungsmaske des FreePDF-Druckers den Treiber von Apple... den HP-Druckertreiber von 4CAM angebe hab ich auch das A0 Format. Siehe Screenshot!

Der Trick von Freepdf ist es, dass sobald eine Freepdf.ps-Datei in Freepdf-Verzeichnis ankommt dieses als PDF ausgegeben wird - ganz gleich mit welchem PS-Druckertreiber das ganze erzeugt wurde.

mfg
Theo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hillex
Mitglied
BWdH/Tischlermeister


Sehen Sie sich das Profil von Hillex an!   Senden Sie eine Private Message an Hillex  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hillex

Beiträge: 579
Registriert: 16.01.2002

Intel(R)Core(TM)i7
RAM: 16GB
SSD: 256GB
MS Windows 10Pro 1703
MegaCAD_2013_3D
MegaCAD_2017_3D

erstellt am: 15. Mai. 2003 15:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für J. Zimmermann 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo dosas,

ganz stimmt das nicht, der Druckertreiber maus postscript ausgeben, mit einem Nadeldrucker-Treiber oder einen anderen Treiber der kein postscrip ausgibt funktioniert das ganze nicht.

MfG
K.Hiller

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dosas
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von dosas an!   Senden Sie eine Private Message an dosas  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dosas

Beiträge: 46
Registriert: 25.02.2001

erstellt am: 15. Mai. 2003 16:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für J. Zimmermann 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Hillex,

auf der 4CAM Seite wird ein guter Postscript-Treiber eines HP DesignJet 3500CP zum download angeboten (leider aber nur für 2000/XP)

mfg
Theo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TS_4CAM
Mitglied
Vertrieb, Schulung, Support von MegaCAD-Produkten


Sehen Sie sich das Profil von TS_4CAM an!   Senden Sie eine Private Message an TS_4CAM  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TS_4CAM

Beiträge: 212
Registriert: 18.05.2003

erstellt am: 18. Mai. 2003 16:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für J. Zimmermann 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo FreePDF-Einsteiger,

ich habe nun auf unserer Homepage die Downloadreihenfolge geändert um gleich eine Hürde im Vorfeld zu nehmen.

Wichtig:

Als erstes muss die Komponente Ghostscript heruntergeladen und installiert werden. Danach das Programm FreePDF installieren; Programminfos finden Sie direkt beim Programmierer unter http://shbox.de/freepdf.htm

Den angegeben Treiber ist optional und sollte unter Windows 2000/XP verwendet werden um PDF bis A0 oder Benutzerdefiniert zu erzeugen.

Um PDF-Dateien zu erzeugen richtet das Programm einen Drucker ein. Somit ist keinerlei Anpassung an MegaCAD oder anderen Programmen erforderlich!

Eine Anleitung für die Installation der manuellen Druckertreiber ist im Installationsverzeichnis von FreePDF zu finden.

------------------
Mit freundlichen Grüßen
4CAM GmbH - MegaCAD Competence Center

Thomas Stolz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dagehtnochwas
Mitglied
Dipl.-Ing. Konstruktionstechnik (FH)


Sehen Sie sich das Profil von dagehtnochwas an!   Senden Sie eine Private Message an dagehtnochwas  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dagehtnochwas

Beiträge: 586
Registriert: 09.10.2002

die MegaCAD Newsgroup Site
http://megacad.cad.de

erstellt am: 22. Mai. 2003 15:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für J. Zimmermann 10 Unities + Antwort hilfreich

MegaHallo,
die Installation und das hier geschriebene drumherum ist absolut lauffähig. 
Jetzt kommt das aber 
Die verwendeten Drucker haben alle ihre eigenen Papierformate und damit nicht druckbare Ränder. Gibt es nicht irgendwo unter Windows die Möglichkeit einen Druckertreiber zu installieren, bei dem ich keine Ränder habe und wo ich die Blattformate selber einstellen kann?
Bei dem Weg eine Plotdatei oder eine PDF-Datei zu erstellen bin ich ja eigentlich erst in einem späteren Schritt mit dem Problem konfrontiert einen speziellen Drucker auszuwählen.

Ein entsprechender Treiber wäre spitze 

Gruß aus Kiel
Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TS_4CAM
Mitglied
Vertrieb, Schulung, Support von MegaCAD-Produkten


Sehen Sie sich das Profil von TS_4CAM an!   Senden Sie eine Private Message an TS_4CAM  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TS_4CAM

Beiträge: 212
Registriert: 18.05.2003

erstellt am: 22. Mai. 2003 16:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für J. Zimmermann 10 Unities + Antwort hilfreich


free.jpg

 
Hallo Thomas,

ich habe beim Treiber des HP Designjets eine Einstellung gefunden die warscheinlich diese Anforderung erfüllt; siehe Anhang.

Aus zeitlichen Gründen habe ich noch nicht weiter testen können.

------------------
Mit freundlichen Grüßen
4CAM GmbH - MegaCAD Competence Center

Thomas Stolz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mechaniker
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Mechaniker an!   Senden Sie eine Private Message an Mechaniker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mechaniker

Beiträge: 209
Registriert: 14.11.2002

MegaCAD 2005 Unfold SR1
auf Sony Vaio VGN-A197XP
17"TFT mit 1920x1200 Pixel
tolles Teil

erstellt am: 23. Mai. 2003 08:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für J. Zimmermann 10 Unities + Antwort hilfreich


AccXES.zip

 
Hallo zusammen,

Ich habe mal im Internet nach Großformat-Laserplottern gesucht und gefunden! AccXES 8855, von einer Xerox-Tochter, plottet bei ISOA4-ISOA0 exakt den druckbaren Bereich in FineReader; habe ich bis A2 getestet. Der Family-Treiber (W2KWindows 2000;XP) ist angehängt. In dem Family-Treiber gibt es auch einen Großformat-Colorprinter. Wer kann den mal testen?

------------------
Und einen entspannten Tag mit MegaCAD 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dagehtnochwas
Mitglied
Dipl.-Ing. Konstruktionstechnik (FH)


Sehen Sie sich das Profil von dagehtnochwas an!   Senden Sie eine Private Message an dagehtnochwas  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dagehtnochwas

Beiträge: 586
Registriert: 09.10.2002

die MegaCAD Newsgroup Site
http://megacad.cad.de

erstellt am: 23. Mai. 2003 09:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für J. Zimmermann 10 Unities + Antwort hilfreich


HP3500C1.ZIP

 
Ebenfalls, Hallo Thomas 
klar kann ich grundsätzlich einfach ein größeres Format wählen und gut, aber das war nicht mein Gedanke.
Ich habe mal selber etwas gebastelt, leider noch nicht so ganz, wie ich möchte, aber immerhin. Installiert habe ich den Treiber für den 3500CP-Plotter (war auf Eurer Homepage zum Download dabei) und dann habe ich mal etwas in den Treiberdateien rumgeschaut. Im Verzeichnis c:\WINDOWS\SYSTEM32\SPOOL\DRIVERS\W32X86\3\ bin ich bei der Datei HP3500C1.PPD fündig geworden (siehe Anhang). Ohne wirklich zu verstehen, was ich dort mache habe ich ein wenig darin herumgesaut. Die Papierformate ISO A4 bis A0 entsprechen schon meinen Vorstellungen. Die Übergröße bekomme ich leider nicht länger  Warum die Formate A4 bis A2 vorhanden sind ist mir auch nicht wirklich klar - naja. Vielleicht fühlt sich ja jemand inspiriert.

Gruß aus Kiel
Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

J. Zimmermann
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von J. Zimmermann an!   Senden Sie eine Private Message an J. Zimmermann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für J. Zimmermann

Beiträge: 251
Registriert: 18.11.2002

erstellt am: 24. Jun. 2003 15:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Neue Version von FreePDF verfügbar!

Jetzt kann auch der Speicherort für die Dokumente angegeben werden. www.4cam.de/downloads/download.htm

------------------
Schöne Grüße

J. Zimmermann
4CAM GmbH
MegaCAD Competence Center

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Schelhorn
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Schelhorn an!   Senden Sie eine Private Message an Schelhorn  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Schelhorn

Beiträge: 775
Registriert: 07.05.2001

||| MegaCAD 2004/2007 + MegaBAU Profi 2.0 | ArchiCAD 10/11 | VektorWorks 2013 Arch + Land ||| AMD Phenom II X-4 3,3GHz | 8GB RAM + 12GB Pagefile | AMD Radeon HD 6800 1GB | Win 7 Home 64-bit ||| Intel Centrino 1,5Ghz | 512 MB RAM + 2GB Pagefile | Radeon 9200 32MB | Win XP Home ||| ...statt PMs bitte Mail an info@cadress.de

erstellt am: 24. Jun. 2003 15:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für J. Zimmermann 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Thomas,

ich würde das alles vergessen und mir FinePrint PDF Factory zulegen.

Dort kann ich jedes Format anlegen und auch speichern.

Sogar mehrseitige PDFs sind möglich und funktioniert genauso gut wie das wohl bekannte FinePrint2000.

Übrigens finde ich das auch für die aktuellen HP-Treiber ziemlich wichtig, daß die unsere Benutzergrößen speichern.

Weiß vielleicht jemand, in welcher Datei diese Größen unter WIndows liegen, damit man diese evtl. sichern bzw. auf andere PCs überspielen kann?

------------------
mfG Schelhorn Sven
Zeichen & CAD Büro RESS
------------------
<mailto:info@cadress.de>
<http://www.cadress.de>

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GUP
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von GUP an!   Senden Sie eine Private Message an GUP  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GUP

Beiträge: 204
Registriert: 29.08.2002

Megacad 2011 3d/2d
Intel Xeon 2x 3,2 GHz 8GB
NVidia Quadro FX 1500
Windows 7 64

erstellt am: 23. Jul. 2003 22:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für J. Zimmermann 10 Unities + Antwort hilfreich

Werte Kollegen,

für alle, die wie ich nicht mit dem freepdf zurechtkommen, (das zwar ständig aktiv ist, aber bei mir nicht funktioniert) und die noch keine andere Möglichkeit für die pdf-, jpg-, tif- usw. Ausgabe besitzen, kann ich den 'pdfcreator' von http://www.megacad.ch empfehlen.
Man kann u. a. ohne weiteres freie Blattgößen einstellen.
MFG
GUP

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz