Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  MegaCAD
  Verschieben - Mehrfach

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Verschieben - Mehrfach (407 mal gelesen)
Henry Scholtysik
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Henry Scholtysik an!   Senden Sie eine Private Message an Henry Scholtysik  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Henry Scholtysik

Beiträge: 689
Registriert: 02.03.2001

MegaCad 2017 2D
Windows 7 prof.
www.architekt-scholtysik.de

erstellt am: 07. Jun. 2002 13:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

wahrscheinlich spreche ich Walter Arnold aus der Seele.
Ist es beim Mehrfachverschieben (1 Element beim Verschieben mehrfach plazieren) wirklich nötig, daß ich
das Element wähle,
plaziere,
erst dann sagen kann, daß ich es z.B. 5 x will,
nochmal plaziere,
und dann erst sagen kann, so ist es richtig.
Warum nicht gleich
plazieren
5 x
OK ?
Durch dieses doppelte Plazieren muß ich auch immer erst nachdenken, was ich bei der Anzahl denn nun eingeben muß (war's jetzt 1 weniger oder 2 weniger als ich haben will  ).

Gruß Henry

[Diese Nachricht wurde von Henry Scholtysik am 10. Juni 2002 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

W.Arnold
Mitglied
 


Sehen Sie sich das Profil von W.Arnold an!   Senden Sie eine Private Message an W.Arnold  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W.Arnold

Beiträge: 323
Registriert: 06.04.2002

erstellt am: 07. Jun. 2002 20:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Henry Scholtysik 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Henry,

stimmt, allerdings hab´ich mich an diese Funktion gewöhnt und eigentlich auch nie wirklich beanstandet - einfach weil sie von anfang an so funktioniert hat.
Ich freue mich auf jeden Fall jemanden gefunden zu haben, der die Dinge ähnlich sieht wie ich und wohl auch weiterhin in angewöhnter Weise arbeiten will (wirkliche Verbesserungen sind natürlich hier nicht gemeint).

Gruß Walter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

W.Arnold
Mitglied
 


Sehen Sie sich das Profil von W.Arnold an!   Senden Sie eine Private Message an W.Arnold  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W.Arnold

Beiträge: 323
Registriert: 06.04.2002

erstellt am: 07. Jun. 2002 20:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Henry Scholtysik 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Henry,
noch ein Nachtrag: In der Evo gibt man ja beim Drehen die tatsächliche Anzahl ein, allerdings soll ja hier laut Hochbaum wieder (gottseidank) die vorherige Funktionalität hergestellt werden.
Gruß Walter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

zei-knoe
Mitglied
technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von zei-knoe an!   Senden Sie eine Private Message an zei-knoe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für zei-knoe

Beiträge: 740
Registriert: 08.08.2001

Win7, Intel P4 3.2GHz, 2MB
SyncMaster 244, Nvidia Quadro FX 1700
MC 3D 3,5-2010, Stahlbau + Metall 2002-2010
ACAD Architectural 2001 - 2017
ISB Glaser 13 - 19

erstellt am: 09. Jun. 2002 09:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Henry Scholtysik 10 Unities + Antwort hilfreich

Nachdem nun hier im Forum viel über die Anzahl der Klicks oder Schritte, die ein Zeichenvorgang braucht, diskutiert wurde glaube ich manchmal, ich habe es mit Konstrukteuren zu tun, die pausenlos mitzählen. Meine Maushand arbeitet von alleine und jede Eingabeänderung kostet mich Umstellungszeit, wobei ich nicht sagen will, dass ich gegen eine Veränderung der Verschieben Funktion (nur hinsichtlich des einen zusätzlichen Klicks) nichts einzuwenden habe. Bei MegaCAD tröste ich mich immer damit, dass sich die Entwickler was dabei gedacht haben (was ich von anderen CAD Programmen nicht immer behaupten kann), wenn eine Anwendung mir für mich unverständliche Schritte erhält. 
Was ich eigendlich sagen wollte, hier im Forum wird reagiert, wenn mehrere Anwender mit gleichen Fragen auftauchen. Was ich nicht so begeisternd finde, wenn einzelne Anwender, pausenlos Neuerungen wünschen.
Noch einen schönen Sonntag für alle, die an einem solchen Tag Entzugserscheinungen bekommen, wenn sie nicht mal ins Forum schauen. Christa Knoernschild

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

W.Arnold
Mitglied
 


Sehen Sie sich das Profil von W.Arnold an!   Senden Sie eine Private Message an W.Arnold  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W.Arnold

Beiträge: 323
Registriert: 06.04.2002

erstellt am: 10. Jun. 2002 09:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Henry Scholtysik 10 Unities + Antwort hilfreich

Liebe Frau Knörschild,

automatismen werden geändert (das meinen Sie doch wohl mit Umstellungszeit), keiner weiß warum, keiner erklärt Sinn und Zweck bzw. Vorzüge dieser Änderungen. Schauen Sie sich meine Beiträge bitte genauer an: Fast ausschließlich sind hier Funktionsänderungen beschrieben, die die antrainierte Arbeitsweise verändern und somit "Umstellungszeit" verursachen und verursacht haben. Und weil sich Leute bei der Arbeit etwas denken, kann ja wohl nicht bedeuten, dass die produzierten Ergebnisse kritiklos bleiben. 
Einerseits belächeln Sie anscheiend die Klickzähler, andererseits finden Sie es auch gut, wenn man einen Klick weniger braucht.

Die Mehrheit soll sich also pausenlos Neuerungen wünschen!?

Dann fangen wir doch mal an, schlagen Sie sich auf meine Seite, dann sind wir schon 2 und mit Henry  sind wir 3 ....

freundlichst
Walter Arnold

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hochbaum
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von Hochbaum an!   Senden Sie eine Private Message an Hochbaum  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hochbaum

Beiträge: 1795
Registriert: 14.08.2000

MegaCAD alles und in jeder Form
i7, 12GB, Quadro K2200
WIN10/64

erstellt am: 11. Jun. 2002 11:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Henry Scholtysik 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo liebe Forumsmitglieder,

ich möchte nur mal voranschicken, das mich persönlich die Umstellung auch gestört hatte, die beim Verschieben und Rotieren vorgenommen wurde. Nun sollte man denken, das es einem Mitarbeiter des Hauses leicht fallen würde, kurz mal über den Gang zu gehen, dort eine Tür aufzureißen und den Frust reinzubrüllen, danach die Tür mit einem genüsslichen Krach zufallen zu lassen und alles wird gut....

Soviel zur anscheinend weit verbreiteten Meinung, Entwickler müssten nur mal wollen oder es müßte Ihnen nur mal gesagt werden.

Softwareentwicklung in heutiger Zeit ist eine irre komplexe Angelegenheit geworden. MegaCAD besteht aus ca. einer halben Million Zeilen Quelltext. Wenn dort eine Änderung gemacht wird, hat das gute Gründe. Niemand ändert ohne Grund eine eingeführte Funktion. Der Hintergrund dafür war sehr einfach. Es gibt Anwender, die sich am Anfang einer Zeichnung ein Reihe von Bauteilen irgendwo am Rand plazieren. Erst dann werden diese in die Zeichnung hinein verschoben und beim Mehrfachverschieben wird auch hier erst die Differenz interessant. So ergab sich die Änderung, über die hier so heftig debattiert wurde.

Langer Rede kurzer Sinn: Das Verschieben und Rotieren arbeitet jetzt (ab evo II) wie früher, aber mit einer Erweiterung. Die Option "0"  "1" oder "n-fach" ist jetzt grafisch geworden, also reicht ein Klick auf einen der Button's. Auf Return liegt immer n-fach. Deweiteren kan die Funktion parametrisiert werden, soll heißen, wer immer nur 0-fach verschieben möchte, kann das ab jetzt auch einstellen. Dann entfällt die Abfrage.

Ich hoffe, das damit allen Wünschen Genüge getan wurde.

MfG Hochbaum

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

W.Arnold
Mitglied
 


Sehen Sie sich das Profil von W.Arnold an!   Senden Sie eine Private Message an W.Arnold  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W.Arnold

Beiträge: 323
Registriert: 06.04.2002

erstellt am: 11. Jun. 2002 11:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Henry Scholtysik 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Herr Hochbaum,
eben, diese "guten Gründe" würde ich ja gerne mal erfahren
freundlichst
Arnold

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hochbaum
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von Hochbaum an!   Senden Sie eine Private Message an Hochbaum  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hochbaum

Beiträge: 1795
Registriert: 14.08.2000

MegaCAD alles und in jeder Form
i7, 12GB, Quadro K2200
WIN10/64

erstellt am: 11. Jun. 2002 12:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Henry Scholtysik 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Hochbaum:
Der Hintergrund (für das Verändern der Funktion Verschieben d.Red.) dafür war sehr einfach. Es gibt Anwender, die sich am Anfang einer Zeichnung ein Reihe von Bauteilen irgendwo am Rand plazieren. Erst dann werden diese in die Zeichnung hinein verschoben und beim (sofortigen) Mehrfachverschieben wird auch hier erst die Differenz interessant. So ergab sich die Änderung, über die hier so heftig debattiert wurde.


noch Fragen?

MfG Hochbaum

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

W.Arnold
Mitglied
 


Sehen Sie sich das Profil von W.Arnold an!   Senden Sie eine Private Message an W.Arnold  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W.Arnold

Beiträge: 323
Registriert: 06.04.2002

erstellt am: 11. Jun. 2002 15:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Henry Scholtysik 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Herr Hochbaum,
so war das von mir nicht gemeint, dass Sie mir auf eine Frage  antworten, die nicht ich gestellt habe. Es geht natürlich um meine Beiträge und im besonderen sind Sie mir Ihre Antwort bezüglich Bemaßung sowieso noch schuldig.
freundlichst
Walter Arnold 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz