Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Metallische Werkstoffe
  Auswerfer als Sicherungsstift

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Auswerfer als Sicherungsstift (190 mal gelesen)
amdamdeath
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von amdamdeath an!   Senden Sie eine Private Message an amdamdeath  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für amdamdeath

Beiträge: 53
Registriert: 12.03.2004

Creo 4
Win 7
HP Workstation

erstellt am: 23. Mrz. 2020 16:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

Für Versuchsaufbauten setzen wir handelsübliche Auswerferstift (1.2210 Silberstahl)

[URL=https://www.meusburger.com/DE/AT/produkte/formenbau/e-einbauteile/auswerfer-und-konturkernstifte][/URL]

teilweise als Absteckdorn / Sicherungsstift in einem Gabelkopf ein. Der Auswerfer wird dann durch eine Querkraft auf Abscherung belastet.

Trotz der hohen Festigkeit des Auswerfers (64 HRC = ca. 2000RM) verformt sich der Auswerfer teilweise recht stark.

Hat jemand eine Idee für ein kostengünstiges Maschinenbau-Element mit dem man in noch höhere Festigkeitsbereiche kommen würde?

Danke,
Andreas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

N.Lesch
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl. Ing.


Sehen Sie sich das Profil von N.Lesch an!   Senden Sie eine Private Message an N.Lesch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für N.Lesch

Beiträge: 4816
Registriert: 05.12.2005

WF 4

erstellt am: 23. Mrz. 2020 18:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für amdamdeath 10 Unities + Antwort hilfreich

Bei der Härte kann er sich kaum verfomren. Da müßte sich die Bohrung vorher verformen.  Es gibt sicher auch Stifte aus Hartmetall, aber wesentlich teurer.  Kann es ein, daß der Auswerferstift sich erwärmt und dadurch erweicht ?

------------------
Klaus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roland Schröder
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen



Sehen Sie sich das Profil von Roland Schröder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 12334
Registriert: 02.04.2004

PDSU-2013-SP1.1 W7pro64-SP1
F-Secure-Int.-Sec.2012
Dell-M4600 2,13GHz 8GB
Quadro2000M 15,4"1920x1080/24"1920x1200
MS-IntelliMouse-Optical SpacePilotClassic

erstellt am: 23. Mrz. 2020 22:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für amdamdeath 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin!

Was heißt denn "verformt"? Elastisch oder plastisch?

Die Oberflächenhärte ist kein Maß für die Fließgrenze im Innern, und ein Stahl mit höherer Fließgrenze und höherer Festigkeit hat trotzdem keine höhere Steifigkeit (E-Modul).

Gabelkopf nehme ich generell nicht gern; die haben immer so viel Spiel, und dann verschleißen sie auch noch so schnell. Stattdessen lieber Gelenkköpfe.

------------------
Roland  
www.Das-Entwicklungsbuero.de

It's not the hammer - it's the way you hit!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

N.Lesch
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl. Ing.


Sehen Sie sich das Profil von N.Lesch an!   Senden Sie eine Private Message an N.Lesch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für N.Lesch

Beiträge: 4816
Registriert: 05.12.2005

WF 4

erstellt am: 23. Mrz. 2020 23:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für amdamdeath 10 Unities + Antwort hilfreich

Die Auswerfer nach DIN 1530 AH mit 1.2210 sind durchgehärtet meistens mit 60± 2 HRC.  Der Kopf hat dann nur 45 HRC.
Es gibt da aber alle möglichen Arten.   Die Form ist meistens AH auch wenn A draufsteht. Inzwischen heißt die Norm DIN ISO 6751 .

Beim Kürzen kann man die natürlich auch erwärmen, daß sie weich werden.
Klaus

[Diese Nachricht wurde von N.Lesch am 23. Mrz. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-Dienstleister



Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer  an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25725
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 25. Mrz. 2020 21:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für amdamdeath 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich verwende für ähnliche Zwecke Schneidstempel aus dem Formenbau.

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz