Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Allgemeines im Maschinenbau
  Gemeinnützige/ Nachhaltige Arbeitsstelle

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Gemeinnützige/ Nachhaltige Arbeitsstelle (471 mal gelesen)
flying12
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von flying12 an!   Senden Sie eine Private Message an flying12  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für flying12

Beiträge: 108
Registriert: 10.05.2007

SW 2009 Pro SP4

erstellt am: 20. Aug. 2019 10:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

ich hoffe, Fragen, die weniger fachthematisch sind dürfen hier auch gestellt werden. Ich bin derzeit Konstrukteur in einer Entwicklungsabteilung und strebe demnächst einen Firmenwechsel an.
Was ich mir für meinen nächsten Job wünsche wäre ein gewisser Grad an Gemeinnützigkeit bzw. Nachhaltigkeit, also etwas was dieser Welt noch was bringt. Entweder Menschen, Tieren oder der Umwelt.
Erste Ideen waren natürlich regenerative Energien: Windkraft, Solarenergie. Da hört man zwar immer wieder, dass es eigentlich insgesamt betrachtet, genauso umweltschädlich ist, aber ich denke, dass es eher von Leuten kommt, die sich weniger damit befassen.
Als weitere Möglichkeit ist mir noch der medizinische Bereich eingefallen, wobei dort wohl tendenziell weniger klassische Maschinenbauer gesucht werden, zumindest habe ich da noch nicht so viel gefunden.
Außerdem bin ich von TheOceanCleanup total begeistert und sende am Wochenende eine initiative Bewerbung ab. Ich vermute aber, dass es schwer wird dort was zu finden.

Jetzt dachte ich mir, ich frage hier mal nach ob ihr noch coole Projekte, Firmen, Produkte kennt die für einen Projektmanager/ bzw. studierten Maschinenbauer interessant sein könnten (von der Konstruktion möchte ich mich nach 5 spannenden Jahren verabschieden).

Bin gespannt auf eure Ideen.
Viele Grüße
Stefan

------------------
Grüße
flying

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10130
Registriert: 30.04.2004

3,4 Ghz
RAM 4GB
FX1400
LogoCad Triga 4.2 SP1 3D
bald IV 11
Partsolution

erstellt am: 20. Aug. 2019 10:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für flying12 10 Unities + Antwort hilfreich

es gibt so was wie Ärzte ohne Grenzen auch für Ingenieure. Schau mal ob es bei Dir so was in der Stadt gibt und helfe da mit.  herzlich Sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ibgross
Mitglied
freiberuflicher Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von ibgross an!   Senden Sie eine Private Message an ibgross  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ibgross

Beiträge: 30
Registriert: 04.04.2013

erstellt am: 20. Aug. 2019 20:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für flying12 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Stefan;

auch solche Beiträge sollten natürlich erlaubt sein. Ob diese im Forum "Algemeines im Maschinenbau" gut aufgehoben sind, damit du auch entsprechendes Feedback bekommst, wage ich zu bezweifeln.

Hierfür eigenen sich m.E. besser Foren aus der Plauderecke.

Nun zum Thema:
Zunächst finde ich deine Überlegungen aller Ehren wert.
Wie schon von Sascha angemerkt gibt es diverse Organisationen, wo man sich einbringen kann.
Ich habe nach dem Studium ein freiwilliges soziales Jahr beim DED (Deutscher Entwicklungs-Dienst) absolviert und Meerwasserentsalzungsanlagen in Somalia installiert.
Das war und ist eine tolle Erfahrung aber für deinen Status wohl nicht empfehlenswert.

Ein tolles Projekt, wie ich finde, ist:
https://www.pacific-garbage-screening.de/

Ein Institut, das sich intensiv mit den von dir angesprochenen Thematiken beschäftigt ist das AWI in Bremerhaven (https://www.awi.de/). Hier war ich an der Entwicklung der Antarktis-Forschungsstation Neumayer III beteiligt.
Das AWI ist immer auf der Suche nach jungen und ambitionierten Ingenieuren, die den Laden technisch am laufen halten.

Also vielleicht auch mal "um die Ecke" denken und auch Institute ansprechen, die auf den ersten Blick "nur" Geologen, Biologen, Physiker, Chemiker, etc. beschäftigen.

Viel Erfolg bei deiner Suche und erhalte dir deinen Enthusiasmus.

Beste Grüße
Michael 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

flying12
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von flying12 an!   Senden Sie eine Private Message an flying12  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für flying12

Beiträge: 108
Registriert: 10.05.2007

SW 2009 Pro SP4

erstellt am: 23. Aug. 2019 06:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen vielen Dank Euch beiden! Genau sowas habe ich gesucht. Das werde ich mir am Wochenende alles genauer ansehen und mich dann nach meiner Bewerbung wieder melden ;-).

------------------
Grüße
flying

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

flying12
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von flying12 an!   Senden Sie eine Private Message an flying12  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für flying12

Beiträge: 108
Registriert: 10.05.2007

SW 2009 Pro SP4

erstellt am: 23. Aug. 2019 09:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Mir ist grad noch was eingefallen :-)

-> Baumpflanzmaschinen

------------------
Grüße
flying

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

smittytomcat
Mitglied
Naval Architect / Dipl.-Ing. Schiffbau, selbstständig


Sehen Sie sich das Profil von smittytomcat an!   Senden Sie eine Private Message an smittytomcat  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für smittytomcat

Beiträge: 1276
Registriert: 23.08.2005

ANSYS
Bricscad
Windows XP Prof 32 bit SP 3
Windoof 7 Prof 64 bit
Dell Precision's
Bleistift
Radiergummi
Dreieck
Papier
Dubbel etc.
Taschenrechner
den eigenen Kopf
...

erstellt am: 23. Aug. 2019 09:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für flying12 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin Flying21,

also Ideen sind genug gekommen - mein Favorit wäre auch das TheOceanCleanup, denn da werden viele neue Ideen gebraucht in einem interdisziplinären Team zusammen mit E-Technikern, Meerestechnikern etc..
Also viel Glück dort bei der Stellenbewerbung.

Allerdings ist mir ein Satz sauer aufgestoßen:
Zitat:
"Erste Ideen waren natürlich regenerative Energien: Windkraft, Solarenergie. Da hört man zwar immer wieder, dass es eigentlich insgesamt betrachtet, genauso umweltschädlich ist, aber ich denke, dass es eher von Leuten kommt, die sich weniger damit befassen."
Ich arbeite lange in der Branche Windkraft. Inzwischen arbeite ich bewusst nicht mehr im Bereich On-Shore sondern nur noch Offshore, denn die ganzen  Probleme von WEA an Land sind erheblicher als Lobbyisten uns das verkaufen (angefangen von der Bodenversiegelung, ....). Von daher stehe ich dort eher nach Meinung der Lobbyisten auf der Seite der ewig Gestrigen und der Technikfeindlichen (das sagen mir Leute die Soziologie etc. studiert haben).

------------------
Gruß
Gerd
Hunde haben ein Herrchen oder Frauchen - Katzen haben Personal.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rumpelstilzchen
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Rumpelstilzchen an!   Senden Sie eine Private Message an Rumpelstilzchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rumpelstilzchen

Beiträge: 64
Registriert: 19.11.2005

Inventor 2018

erstellt am: 23. Aug. 2019 10:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für flying12 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von smittytomcat:
…. Allerdings ist mir ein Satz sauer aufgestoßen:
Zitat:
"Erste Ideen waren natürlich regenerative Energien: Windkraft, Solarenergie. Da hört man zwar immer wieder, dass es eigentlich insgesamt betrachtet, genauso umweltschädlich ist, aber ich denke, dass es eher von Leuten kommt, die sich weniger damit befassen."
Ich arbeite lange in der Branche Windkraft. Inzwischen arbeite ich bewusst nicht mehr im Bereich On-Shore sondern nur noch Offshore, denn die ganzen  Probleme von WEA an Land sind erheblicher als Lobbyisten uns das verkaufen (angefangen von der Bodenversiegelung, ....). Von daher stehe ich dort eher nach Meinung der Lobbyisten auf der Seite der ewig Gestrigen und der Technikfeindlichen (das sagen mir Leute die Soziologie etc. studiert haben).

Ich wäre neugierig, wie viele Vögel, Insekten, etc. von diesen On-Shore-Windkraftanlagen weltweit seit Einführung dieser Technik geschreddert wurden. Das wäre für den einen oder anderen Öko-Eiferer ein richtiger AHA-Effekt.

------------------
Grüße
Rumpelstilzchen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Duke711
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Duke711 an!   Senden Sie eine Private Message an Duke711  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Duke711

Beiträge: 562
Registriert: 14.11.2016

erstellt am: 23. Aug. 2019 10:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für flying12 10 Unities + Antwort hilfreich

Vor allem das ganze Öl und der Sondermüll für die GFK und CFK Teile.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz