Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Allgemeines im Maschinenbau
  Ideenvermarktung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:  Ideenvermarktung (976 mal gelesen)
JBI
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von JBI an!   Senden Sie eine Private Message an JBI  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für JBI

Beiträge: 13
Registriert: 12.08.2005

erstellt am: 05. Sep. 2005 18:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo!

Ich bin neu in diesem Forum habe hier aber schon oft mitgelesen.
Mein Interesse gilt folgendem:
Ich glaube ich habe eine gute Idee für ein Produkt (im Rohrleitungsbereich - Heizung), habe aber selbst kein Interesse es zu vermarkten (produzieren und vertreiben). Am liebsten würde ich es für gutes Geld verkaufen.
Ich kenne ein paar Firmen die Produkte in der selben Sparte vertreiben bzw. produzieren. Meines Wissens nach bekämpfen sich diese Firmen sehr am Markt. Haltet es ihr für eine gute Idee sämtliche Firmen gleichzeitig zu kontaktieren und das Produkt nur stichwortmäßig zu beschreiben? Oder kann ich auch Zeichnungen bzw. Musterteile den Firmen zugänglich machen ohne gleich die Gefahr der Nachahmung eingehen? Oder nur eine Firma kontaktieren?
Oder doch ein Patent (Gebrauchsmusterschutz) anmelden?

Wie ihr seht bin ich ziemlich unsicher wie ich herangehen soll, darum teilt mir eure Erfahrungen und Meinungen mit.

mfg JBI

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Doc Snyder
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen



Sehen Sie sich das Profil von Doc Snyder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 13189
Registriert: 02.04.2004

Entwicklung von Spezialmaschinen und Mechatronik
Autodesk Inventor

erstellt am: 05. Sep. 2005 19:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für JBI 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo JBI,

Das ist schön, und wir freuen uns über Jeden, der mitmacht, hier auf CAD.de, aber hast Du auch schon dort "mitgelesen": http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum202/HTML/000086.shtml#000002 ?

Kennst Du schon die Suchfunktion? Einfach "Patent" reinschreiben und Return drücken 

Gruß
Roland

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

JBI
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von JBI an!   Senden Sie eine Private Message an JBI  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für JBI

Beiträge: 13
Registriert: 12.08.2005

erstellt am: 06. Sep. 2005 09:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

natürlich habe ich mitgelesen, glaube aber dass das nicht meine Fragen beantwortet. Ich bin nicht bei einer solchen Firma tätig,daher glaube ich auch eine freie Erfindung. Ausserdem geht es mir um die Vermarktung und nicht unbedingt Schutzrechte anmelden, die, so wie murpy2 in dem Beitrag geschrieben hat, dann umgangen werden. Vielleicht hat hier in diesem Forum schon jemand sowas gemacht?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Willi123
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Willi123 an!   Senden Sie eine Private Message an Willi123  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Willi123

Beiträge: 484
Registriert: 15.06.2004

IV8

erstellt am: 06. Sep. 2005 11:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für JBI 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo JBI,

wenn du von dem Hintergrund der Probleme, die in dem anderen Thread beschrieben wurden, kein Patent anmelden willst, bleibt das grundsätzliche Problem, wie du dein Know-How schützen willst. Das kann dann eigentlich nur durch Abschluss einer Geheimhaltungserklärung mit entsprechendem Vorbehalt zur späteren Patentierung bzw. Sicherung aller Nutzungsrechte geschehen, die du mit jedem Gesprächspartner vor der Besprechung deiner Technik abschließen müsstest. Trotzdem setzt das natürlich ein gewisses Vertrauensverhältnis voraus. Ich würde deshalb auf keinen Fall mehrere Firmen gleichzeitig kontaktieren sondern vorsichtig mit der Firma beginnen, die dir am wahrscheinlichsten vorkommt.

------------------
Gruß, Willi 

Das Internet ist uninteressant !! (Bill Gates, 1995)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

docci
Mitglied
Dipl.-Ing. (FH)


Sehen Sie sich das Profil von docci an!   Senden Sie eine Private Message an docci  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für docci

Beiträge: 219
Registriert: 01.04.2005

erstellt am: 06. Sep. 2005 11:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für JBI 10 Unities + Antwort hilfreich

Aloa JBI,

komme aus der Wasseraufbereitungsbranche. Hat Deine Idee im weitesten Sinne mit Wasseraufbereitung zu tun? Falls ja, dann werd mal bitte bißchen konkreter  Oder eher aus dem Bereich Rohrverbindungstechnik, Armaturen, etc.? Auch gut. Her Damit 

Ich weiß ja, daß Du hier niemanden suchst, der "Deine Idee" kaufen will. Aber ich denke, daß falls Du sie für vielversprechend hälst auf jeden Fall schützen solltest, bevor Du irgendwelche "fremden" Firmen die Geschichte auf die Nase bindest. Das wird auf keinen Fall gut gehn. Andererseits kauft auch keiner die Katze im Sack...

Grüße,
docci 

------------------
    *lalalala*

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

JBI
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von JBI an!   Senden Sie eine Private Message an JBI  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für JBI

Beiträge: 13
Registriert: 12.08.2005

erstellt am: 06. Sep. 2005 14:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich suche hier keinen Käufer sondern einen Rat bzw. Vorgehensweise.
Idee hat mit Rohrverbindungen zu tun.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

docci
Mitglied
Dipl.-Ing. (FH)


Sehen Sie sich das Profil von docci an!   Senden Sie eine Private Message an docci  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für docci

Beiträge: 219
Registriert: 01.04.2005

creo paramatric 3.0 m110

erstellt am: 06. Sep. 2005 16:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für JBI 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von docci:
Ich weiß ja, daß Du hier niemanden suchst, der "Deine Idee" kaufen will.

Suchst Du hier jemanden, der Deine Idee kauft? 

------------------
    *lalalala*

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Doc Snyder
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen



Sehen Sie sich das Profil von Doc Snyder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 13189
Registriert: 02.04.2004

Entwicklung von Spezialmaschinen und Mechatronik
Autodesk Inventor

erstellt am: 06. Sep. 2005 16:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für JBI 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo JBI,

wenn Du nur die Idee hast und keine Möglichkeit, das selber zu verwirklichen und kein Vertrauen, das mit jemand anders zu verwirklichen - dann hast Du schlechte Karten. Die Gefahr, bei so was über den Tisch gezogen zu werden, ist einfach immer gegeben. Bei großen Firmen, die selber so was herstellen und vertreiben, eher als bei einem Ingenieurbüro, schätze ich.

Es ist immer eine heikle Sache, und da wird hart gepokert. D.h. an der Reaktion der Firmen auf Produktumschreibungen kann man nicht wirklich etwas ablesen. Die Idee komplett präsentieren würde ich keinesfalls.

Du solltest die Zusammenarbeit mit jemandem suchen, der die Idee auch nicht selber vermarkten kann, aber solche Produkte und den Markt gut kennt und bewerten kann, ob sich das lohnt, was Du Dir da ausgedacht hast, und ggf. auch in entsprechenden Verhandlungen geübt ist.

Du solltest Dir auch über den Wert Deiner Idee keine zu rosigen Vorstellungen machen. Rein praktisch ist, um aus einer Idee etwas Nutzbares zu machen, in der Regel noch viel Entwicklungsarbeit nötig. DARIN steckt dann der Wert.

Oft stellt sich dabei auch heraus, dass die Idee nicht so gut war wie man dachte, oder dass es das schon gibt.

Und moralisch finde ich es nicht sehr logisch, dass demjenigen, der nur eine Idee hatte, besonders viel Lohn dafür zustehen soll. Etwas anderes ist, dass Leute mit Ideen gute Arbeit leisten; dafür steht ihnen Lohn zu, finde ich.

Gruß
Roland

[Diese Nachricht wurde von Doc Snyder am 06. Sep. 2005 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

JBI
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von JBI an!   Senden Sie eine Private Message an JBI  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für JBI

Beiträge: 13
Registriert: 12.08.2005

erstellt am: 06. Sep. 2005 17:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

@docci
da hab ich wohl zu schnell in deinem Beitrag was "überlesen"
@docsnyder
Ich habe ja nicht nur die Idee ich will sie ja auch zur Marktreife bringen und bin auch am Muster herstellen. Nur so ganz alleine das alles durchzuziehen (ich denke da an Formenbau und Formenkosten für die Serienherstellung) ist eine aufwendige Sache.
Ich will den Firmen ja keine halbfertige Sache präsentieren, sondern etwas wirklich greifbares und da will ich mir die Mühe nicht umsonst gemacht haben.
Ich kenne diese Branche von meinem alten Arbeitgeber her noch gut und da geht es wirklich heftig zu.
Aber vielleicht versuch ich es wie Willi123 geschrieben hat mit einer Geheimhaltungsvereinbarung.
Man könnte ja mehr Vertrauen haben, wenn ein Handschlag noch etwas zählen würde.

mfg JBI

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Doc Snyder
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen



Sehen Sie sich das Profil von Doc Snyder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 13189
Registriert: 02.04.2004

Entwicklung von Spezialmaschinen und Mechatronik
Autodesk Inventor

erstellt am: 06. Sep. 2005 20:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für JBI 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von JBI:
...wenn ein Handschlag noch etwas zählen würde.
Ja, da sachse was!

Und wenn man dann doch ma Vertrauen haben kann, machense unversehns den Laden dicht, da kuckse dann auch wieder inne Röhre.

So is lebbe!

Roland

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2023 CAD.de | Impressum | Datenschutz