Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Abwicklung Halbrohrschlange auf Zeichnung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Abwicklung Halbrohrschlange auf Zeichnung (477 mal gelesen)
Thor16
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Thor16 an!   Senden Sie eine Private Message an Thor16  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Thor16

Beiträge: 27
Registriert: 27.08.2019

SolidWorks 2019
Windows 10 x64

erstellt am: 04. Nov. 2019 13:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Abwicklung.jpg

 
Hallo miteinander,

wir stellen derzeit unsere CAD-System von 2D auf SolidWorks um. Bisher läuft das auch relativ Problemlos.
Jetzt sind wir allerdings bei der Zeichnungserstellung auf ein Problem gestoßen, wo wir noch keine passende Lösung gefunden haben.
Wir brauchen auf einigen unserer Zeichnung eine „Abwicklung“ des Mantels mit angeschweißter Halbrohrschlange. Dies war im 2D bisher relativ einfach umsetzbar. Siehe dazu auch das angefügte Bild. Weiß von euch jemand wie man eine solche Darstellung in SolidWorks verwirklichen kann?

Viele Grüße
Torsten

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

StMoll
Mitglied
CAD Administrator


Sehen Sie sich das Profil von StMoll an!   Senden Sie eine Private Message an StMoll  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für StMoll

Beiträge: 29
Registriert: 22.01.2019

SolidWorks 2018 SP 5.0
Windows 10 Enterprise
HP Z440 Workstation
NVIDIA Quadro K2200

erstellt am: 04. Nov. 2019 16:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Thor16 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Torsten,

ich bin ehrlich gesagt nicht ganz sicher was du möchtest.
Möchtest du, wie auf deinem Bild zu sehen, eine Halbrohrschlange erstellen ? Also eine Spirale ?
Das ginge mit dem Befehl "Helix & Spirale".

Hast du bereits eine Spirale und möchtest diese abwickeln ?
Dann behaupte ich dass das nicht geht. Sollte es doch funktionieren wäre ich auch an der Lösung interessiert. 
Alternativ Vorschlag: Länge der Spirale messen und in einer Konfiguration die Abwicklung selbst zeichnen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Thor16
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Thor16 an!   Senden Sie eine Private Message an Thor16  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Thor16

Beiträge: 27
Registriert: 27.08.2019

SolidWorks 2019
Windows 10 x64

erstellt am: 05. Nov. 2019 07:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo StMoll,

vielen Dank für deine Antwort.

Das Erstellen der Halbrohrschlange im 3D ist soweit kein Problem. Mir geht es um die Erstellung einer solchen Ansicht auf der Zeichnung. Wir haben auch schon einiges probiert aber noch keine zufriedenstellende Lösung gefunden. Die Abwicklung als Konfiguration im Part der Spirale zu erstellen geht leider auch nicht, da wir in der Ansicht auch die Stutzenpositionen mit darstellen müssen.

Viele Grüße
Torsten

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

StMoll
Mitglied
CAD Administrator


Sehen Sie sich das Profil von StMoll an!   Senden Sie eine Private Message an StMoll  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für StMoll

Beiträge: 29
Registriert: 22.01.2019

SolidWorks 2018 SP 5.0
Windows 10 Enterprise
HP Z440 Workstation
NVIDIA Quadro K2200

erstellt am: 05. Nov. 2019 07:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Thor16 10 Unities + Antwort hilfreich

Guten Morgen Torsten,

jetzt habe ich mir das Bild nochmal genauer angesehen und weiß worauf du hinaus möchtest.
Jedoch habe ich keine Lösung dafür.

Wie gesagt, die Spirale im Gesamten zu einem Rohr abwickeln könnte ich mir als Konfiguration vorstellen.
Aber die gerollte Spirale entlang einem Schnitt "aufklappen" geht meiner Meinung nach nicht. Aber es sind hier im Forum noch deutlich versiertere Leute unterwegs.

Etwas rumprobieren werde ich aber dennoch. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christian_W
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur (Dipl-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von Christian_W an!   Senden Sie eine Private Message an Christian_W  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian_W

Beiträge: 2339
Registriert: 04.04.2001

SWX 2016sp5 WIN7-64
proAlpha6.2e/calinkV9
(Tactonworks)
(Medusa7, NesCAD2010,
solidEdge19) CSWP 12/2015

erstellt am: 05. Nov. 2019 08:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Thor16 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

solche Abwicklungen von "angrenzenden Komponenten" machen immer Freude 

Blech Abwickeln geht nur mit einer Blechstärke, also Vertiefungen reichen da nicht, es muss richtig durchgehen, darf aber das Blech nicht in mehrere Zerstückeln.
Mein Ansatz wäre deshalb:
Die Schlange an der Blechtrennung etwas freischneiden. Den Rest mit dem Blech verschmelzen bzw. Abziehen. (In Baugruppe könnte Formnest helfen, in Mehrkörperteil ginge das direkter, ...). Dann könnte das mit dem Abwickeln klappen. Die Stutzen wird man vermutlich neu in die Abwicklung bringen müssen, sonst werden die Oval.

Gruß, Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Thor16
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Thor16 an!   Senden Sie eine Private Message an Thor16  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Thor16

Beiträge: 27
Registriert: 27.08.2019

SolidWorks 2019
Windows 10 x64

erstellt am: 05. Nov. 2019 14:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

vielen Dank für Eure Antworten.

Wir haben es schon befürchtet, dass man diese Ansicht nicht ohne weiteres erstellen kann. Wahrscheinlich wird es darauf hinauslaufen die Abwicklung über eine Skizze in die Zeichnung einzuarbeiten. Dies birgt zwar ein gewisses Risiko beim Ändern, aber lässt sich wohl nicht umgehen.

Viele Grüße
Torsten

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10358
Registriert: 30.04.2004

SWX (Pro) Flow 2019

erstellt am: 05. Nov. 2019 14:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Thor16 10 Unities + Antwort hilfreich

Hey, mein Vorschlag wäre folgender - du hast die Parameter für die Spirale. Diese holst du Dir in ein Bauteil oder in eine Baugruppe und darin erzeugst du eine Skizze die wie eure frührere 2D Zeichnung aussieht. Durch die Parameter kannst du die Länge die Anzahl der Steigungen und auch die Lagen der Ein und Ausgänge definieren. In der Zeichnung später kannst du die Skizze sichtbar schalten. Leider nur über den Ansichtsmodus Skizze aktiv. Aber so müsstest du es änderbar hinbekommen.

herzlich Sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Thor16
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Thor16 an!   Senden Sie eine Private Message an Thor16  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Thor16

Beiträge: 27
Registriert: 27.08.2019

SolidWorks 2019
Windows 10 x64

erstellt am: 06. Nov. 2019 07:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen Sascha,

vielen Dank für Deinen Vorschlag.
Das werde ich dann Gleich mal ausprobieren. Ich berichte was als Ergebnis rauskommt.

Viele Grüße
Torsten

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Thor16
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Thor16 an!   Senden Sie eine Private Message an Thor16  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Thor16

Beiträge: 27
Registriert: 27.08.2019

SolidWorks 2019
Windows 10 x64

erstellt am: 13. Nov. 2019 15:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

noch einmal vielen Dank für die Antworten.
wir arbeiten jetzt, wie von Sascha vorgeschlagen, mit der Variante die Abwicklung in einem eigenen Bauteil in einer Skizze erstellen. Dafür müssen wir zwar an einigen Stellen (z. B. Globale Variablen) einiges an Mehrarbeit investieren um auch Änderungen automatisch mit in die Skizze zu bringen, aber wenigstens haben wir dafür die benötigte Ansicht.

Viele Grüße
Torsten

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

xmicha1
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von xmicha1 an!   Senden Sie eine Private Message an xmicha1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für xmicha1

Beiträge: 32
Registriert: 06.08.2013

Win7 Pro 64Bit
SWX 2019 SP2
TruTops CAD V 5.0.2_B018
TruTops Nest V 3.0.2._B018
TruTops Laser V 8.0.2_B018

erstellt am: 13. Nov. 2019 15:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Thor16 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Thor16:
..............
Wir brauchen auf einigen unserer Zeichnung eine „Abwicklung“ des Mantels mit angeschweißter Halbrohrschlange. Dies war im 2D bisher relativ einfach umsetzbar. ............

Viele Grüße
Torsten


@Thor16

Mal´ne Frage OT zu deiner Ansicht: wofür braucht man so eine Darstellung? In der Realität wird das Bauteil doch nie in diesem Zustand existieren, oder?!

neugiereige Grüße
Micha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Thor16
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Thor16 an!   Senden Sie eine Private Message an Thor16  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Thor16

Beiträge: 27
Registriert: 27.08.2019

SolidWorks 2019
Windows 10 x64

erstellt am: 14. Nov. 2019 07:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Micha,

die Ansicht wird in der Hauptsache zur Übersicht gebraucht. In dem Beispiel ist nur ein "einfacher" Behälter dargestellt. Es gibt aber sehr oft Behälter die deutlich komplexer sind. Da ist es für die Fertigung wichtig alle Stutzen, Unterbrechungen usw. zu sehen. Wenn das alles als extra Ansicht erstellt werden würde, wären unsere Zeichnungen deutlich umfangreicher und der Überblick würde verloren gehen.

Viele Grüße
Torsten

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz