Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Zahnrad in Zeichnung darstellen? (Bemaßung)

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Zahnrad in Zeichnung darstellen? (Bemaßung) (634 mal gelesen)
AzubineDumm
Mitglied
Azubine, Technisches Produktdesign


Sehen Sie sich das Profil von AzubineDumm an!   Senden Sie eine Private Message an AzubineDumm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AzubineDumm

Beiträge: 54
Registriert: 09.01.2018

Solidworks 2018
Windows7
Version 6.1.6701
Dell Precision T3600
Dell A04, 05.07.2012

erstellt am: 05. Feb. 2019 10:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Wie stelle ich ein Zahnrad bemaßt dar? Ich mache eine Zeichnung auf, lege es ein und dann harkts... Ich weiß nicht wie ich die Zähne bemaßen soll... Ich kann die Mitte der Länge nicht fassen und einen Winkel gibt es nicht, weil die Zähne rund sind

Jemand Ahnung, wie ich da die Bemaßung angebe?

------------------
Wir haben jetzt ein Zeichenverzeichnis und damit kann man leider keine ordentlichen Gesamtzeichnungen erstellen, weil die Stückliste die Bennenungen nicht richtig erkennt und ich somit zwei mal die Zeichennummer habe... wow

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Erzmichel
Mitglied
Dipl Ing Maschbau


Sehen Sie sich das Profil von Erzmichel an!   Senden Sie eine Private Message an Erzmichel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Erzmichel

Beiträge: 298
Registriert: 18.05.2012

Win 10
Intel i7-7700K 4,2GHz
16 GB RAM
Quadro K2200

erstellt am: 05. Feb. 2019 11:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für AzubineDumm 10 Unities + Antwort hilfreich

AzubineDumm
Mitglied
Azubine, Technisches Produktdesign


Sehen Sie sich das Profil von AzubineDumm an!   Senden Sie eine Private Message an AzubineDumm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AzubineDumm

Beiträge: 54
Registriert: 09.01.2018

Solidworks 2018
Windows7
Version 6.1.6701
Dell Precision T3600
Dell A04, 05.07.2012

erstellt am: 18. Feb. 2019 14:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

javascript:InsertSMI(' %20'); Immer muss man hier auf Ignorante Leute stoßen, die einem nur solche albernen Links schicken, statt zu helfen

------------------
Brinellhärt WTF

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Erzmichel
Mitglied
Dipl Ing Maschbau


Sehen Sie sich das Profil von Erzmichel an!   Senden Sie eine Private Message an Erzmichel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Erzmichel

Beiträge: 298
Registriert: 18.05.2012

Win 10
Intel i7-7700K 4,2GHz
16 GB RAM
Quadro K2200

erstellt am: 18. Feb. 2019 15:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für AzubineDumm 10 Unities + Antwort hilfreich

Dann fragen wir mal:
Ist es ein Importkörper? Ist es eine Oberfläche? Kennst du Modul und Teilkreisdurchmesser sowie die Zähneanzahl?
Welche Geometrie kannst du nicht greifen? Bilder und ein Modell können unglaublich helfen. Und es hat nichts mit Ignoranz zu tun. Immerhin hast du eine Antwort bekommen, auch wenn die dir vielleicht nicht gefällt.
Was ich brauch ist ZDF
Zahlen, Daten, Fakten.
Und es war als Spaß gemeint...

------------------
Grüße vom
Erzmichel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christian_W
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur (Dipl-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von Christian_W an!   Senden Sie eine Private Message an Christian_W  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian_W

Beiträge: 2168
Registriert: 04.04.2001

SWX 2016sp5 WIN7-64
proAlpha6.2e/calinkV9
(Tactonworks)
(Medusa7, NesCAD2010,
solidEdge19) CSWP 12/2015

erstellt am: 18. Feb. 2019 17:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für AzubineDumm 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
... die einem nur solche albernen Links schicken, statt zu helfen

hast du am ende mal draufgeklickt??
da kommen verschiedene bemaßte Zahnräder, an denen du dich orientieren kannst.

du kannst beim Zahn nicht einfach die Mitte greifen!
was du brauchst ist i.d.R. der Teilkreis, oder der Wälzkreis, die sind entweder im Modell in Skizzen versteckt oder nicht drin.
den Kopfkreis kannst du abgreifen, aber der hilft evtl nicht weiter.
du brauchst in  der Regel Verzahnungsangaben wie Modul, Zähnezahl, Eingriffswinkel, Zahnwinkel, Profilverschiebung, Kopfrücknahme, … von Balligkeiten über das Profil mal ganz zu schweigen.

und ich glaub, die greift keiner mal eben als Bemaßung am Zahn ab.

Edith: ich geh mal davon aus, dass du von Evolventenverzahnungen schreibst? Nicht dass es 'ne Reitstockverzahnung oder was anderes ist.

Gruß, Christian

[Diese Nachricht wurde von Christian_W am 18. Feb. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christian_W
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur (Dipl-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von Christian_W an!   Senden Sie eine Private Message an Christian_W  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian_W

Beiträge: 2168
Registriert: 04.04.2001

SWX 2016sp5 WIN7-64
proAlpha6.2e/calinkV9
(Tactonworks)
(Medusa7, NesCAD2010,
solidEdge19) CSWP 12/2015

erstellt am: 18. Feb. 2019 17:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für AzubineDumm 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
... und dann harkts ...

apropos Ignoranz:
eine Harke ist definitiv das falsche Werkzeug um Zahnräder technisch zu bemaßen ….
*scnr*

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThoMay
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von ThoMay an!   Senden Sie eine Private Message an ThoMay  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThoMay

Beiträge: 5027
Registriert: 15.04.2007

SWX 2017
Windows 10 x64

erstellt am: 18. Feb. 2019 20:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für AzubineDumm 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo und einen guten Tag Azubinedumm.

Da du noch eine Auszubildende Biene bist sei dir dein verbaler Ausrutscher verziehen.

Hier auf Seite 26 ff findest du alle nochtwendigen Angaben um ein Zahnrad als Zeichnung zu erstellen. Diese sind entnommen aus der DIN
Dabei musst du nicht alle Maße in der Zeichnung haben. Die wichtigsten Angaben stehen in der Tabelle auf der Zeichnung.

Und, Ja diese Darstellung habe ich schon mal auf einer technischen Zeichnung aus dem Jahre 1902 als Ferderrisszeichnung gesehen.

Gruß
ThoMay

------------------
Hast du Fragen?
Brauchst du
Schaut mal nach im Bereich
Alle Foren => Wissenstransfer.
oder
Konstrukteure Online hier bei CAD.de
Richtig fragen -
Nettiquette - Konstruktionshilfen - Systeminfo - Unities - CAD Freeware - Forenübersicht - 3D Modelle - SolidWorks Videos

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz