Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Nuten spiegelbildlich übertragen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Nuten spiegelbildlich übertragen (508 mal gelesen)
pampel
Mitglied
Lehrer


Sehen Sie sich das Profil von pampel an!   Senden Sie eine Private Message an pampel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pampel

Beiträge: 221
Registriert: 18.10.2005

erstellt am: 14. Apr. 2018 22:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

momentan stehe ich vor einem komplexen Problem, dass ich vereinfacht darstellen möchste.

Ich habe eine Grundplatte. In diese Grundplatte werden 4 mm breite Nuten 4 mm tief eingefräst. In diese Nuten kommen Bleche, alle in der gleichen Höhe. Oben kommt ein Decken drauf, der auch 4 mm breite und tiege Nuten  haben soll - natürlich auf der Unterseite und so, dass die Bleche auch dort geführt werden. Also Quasi spiegelbildlich zur Grundplatte.

Ich habe nun in meiner Baugruppe den Deckel "montiert" und wollte mit "Elemente übernehmen" die Lage der unteren Nutenbegrenzungen auf die Unterseite des Deckels übernehmen. Aber die "Übernahme" bekomme ich so nicht hin.

Hat jemand eine andere Idee, wie ich das hinbekommen kann? Wären es "einfache" Nutenformen wie gerade und/oder gebogene Langlöcher usw könnte ich das ja über entsprechend angepasse Bemaßung hin bekommen. Aber alleine schon an den Nuten in der Grundplatte bin ich jetzt fast eine ganze Woche gesessen.

Und das Ganze jetzt gepielgelt nochmals zu erstellen erscheint mir zu fehleranfällig.

Danke für weitere Hinweise.


Gruß,

Stefan

------------------
SW 2014 Academic

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Krümmel
Moderator
Dreher Produktentwicklung Prototypenbau




Sehen Sie sich das Profil von Krümmel an!   Senden Sie eine Private Message an Krümmel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Krümmel

Beiträge: 6107
Registriert: 14.09.2008

Was mit SWX so alles geht ;-)

erstellt am: 14. Apr. 2018 22:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für pampel 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Stefan,

Hinweis 1 ,

hochladen das Ganze ....

Grüße Andreas 

------------------
Stillstand ist Rückschritt

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andi Beck
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von Andi Beck an!   Senden Sie eine Private Message an Andi Beck  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andi Beck

Beiträge: 2070
Registriert: 02.10.2006

Firma: SW 2017-5.0 Professional,
Windows 7 Pro 64bit, i7-2600K
3,4 GHz, 16 GbRAM, Quadro K2000
250GB SSD
Home:
SW 2016-5.0
SW 2017-5.0
SW 2018-4.0
Windows 7 Home Premium 64bit,
i7-860, 3,2 GHz, 16 GbRAM, GeForce GTX 1050Ti
Samsung SSD 840EVO 250GB

erstellt am: 15. Apr. 2018 01:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für pampel 10 Unities + Antwort hilfreich


Elementeuebernehmen.JPG

 
Hallo,
schaust du diesen Beitrag an.

http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum2/HTML/017158.shtml

Oder diese Reihenfolge:

- neue Skizze auf der gewünschten Oberfläche erzeugen
- den Befehl Elemente übernehmen aufrufen
- Häkchen bei Innenkurven einzeln aktivieren
- die Fläche mit den vielen Nuten anklicken
- den Button Alle Innenkurven auswählen drücken
- den Befehl Elemente übernehmen bestätigen

So kannst du ganz schnell umfangreiche Geometrien übertragen.

Grüße, Andi

------------------
Hast du kein Problem?
Such dir eins. ( Und löse es )

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christian_W
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur (Dipl-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von Christian_W an!   Senden Sie eine Private Message an Christian_W  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian_W

Beiträge: 2039
Registriert: 04.04.2001

SWX 2016sp5 WIN7-64
proAlpha6.2e/calinkV9
(Tactonworks)
(Medusa7, NesCAD2010,
solidEdge19) CSWP 12/2015

erstellt am: 16. Apr. 2018 09:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für pampel 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
... Also Quasi spiegelbildlich zur Grundplatte.

Ich habe nun in meiner Baugruppe den Deckel "montiert" und wollte mit "Elemente übernehmen" die Lage der unteren Nutenbegrenzungen auf die Unterseite des Deckels übernehmen. Aber die "Übernahme" bekomme ich so nicht hin.


Hallo,

ist der Deckel komplett spiegelbildlich zur Grundplatte?
wenn ja, könntest du in der Grundplatte eine Konfiguration "Deckel" anlegen und da drin mit "Körper spiegeln" und "Körper löschen" den Deckel generieren.

Ansonsten erzeugst du halt externe Referenzen mit
- "Kontur übernehmen"
- "Formnest" (oder war es "Einbuchtung")

wäre mit Bild noch etwas schöner drüber nachzudenken ... 

Gruß, Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dopplerm
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von dopplerm an!   Senden Sie eine Private Message an dopplerm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dopplerm

Beiträge: 2858
Registriert: 11.02.2005

PNY FX 380
Win 7 64bit
SWX 2014 SP 4.0

erstellt am: 16. Apr. 2018 11:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für pampel 10 Unities + Antwort hilfreich


180416gespiegelteNuten.pdf


180416gespiegeltNuten.SLDPRT

 
anbei eine kleine Anleitung, wie ich vorgehen würde

lg Martin

------------------
ich spiel noch immer gern mit Bauklötzen, nur sind sie jetzt teurer 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz