Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Bei Analyse vernetzungsfehler ist das ganze kombinierte teil???

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Bei Analyse vernetzungsfehler ist das ganze kombinierte teil??? (259 mal gelesen)
Flono
Mitglied
student

Sehen Sie sich das Profil von Flono an!   Senden Sie eine Private Message an Flono  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Flono

Beiträge: 4
Registriert: 12.03.2018

SolidWorks studenversion 2016/17

erstellt am: 12. Mrz. 2018 00:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Screenshot58.png


Screenshot91.png

 
Hallo liebe schlauen köpfe,
Ich zerbreche mir nun schon seit Wochen den kopf...
Ich möchte gerne mit einem gitterrohrrahmen ein Simulation express durchführen um diesen auf Festigkeit zu prüfen.
Der rahmen wurde in einer Zeichnung mit verschiedenen ebenen erstellt (Anhang 1).
Danach habe ich anhand der Linien und mit hilfe von strukturbauteilen den rahmen in 3D ausgetragen.
Um den kompletten rahmen analysieren zu können hab ich ihn mit dem Feature tool kombinieren bearbeitet.
Die Einspannungen, lasten und material sind keine Problem.
Das Problem was nun auftritt entsteht bei der Vernetzung - hierbei bricht das Programm jedes mal bei 32 Prozent ab.
Wenn ich mit nun die teile anzeigen lasse die fehlerhaft sind sagt mit solid das kombinieren es sei sprich das ganze bauteil! (anhang 2)
Ich habe es auch schon im kleineren umfang mit simpler struktur probiert und dort das selbe Problem.
Hat jemand eine Idee?
Ich  habe auch schon darüber nachgedach das Bauteil auf andere art zu verbinden, da aber vereinen bei mir grau hinterlegt und somit nicht anwählbar ist weiß ich hier auch nicht mehr weiter...

Sorry für diesen Roman, hoffe ich konnte es einigermaßen beschreiben wenn nicht bitte nachfragen
Lg Flo
Ich nutze übrigens SolidWorks Studenten Version 2016 /17

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andreas Westphal
Mitglied
Ingenieurbüro für SOLIDWORKS


Sehen Sie sich das Profil von Andreas Westphal an!   Senden Sie eine Private Message an Andreas Westphal  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andreas Westphal

Beiträge: 198
Registriert: 26.06.2000

Schulungen und Dienstleistungen seit 1997
Dell Precision M6800
32 GB RAM
NVIDEA Quadro K3100M
WIN10 prof. X64
SOLIDWORKS 2016, 2017, 2018

erstellt am: 12. Mrz. 2018 07:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Flono 10 Unities + Antwort hilfreich

Hast du in der stud.-version nicht das „richtige Simulation Tool“?
Ansonsten ist Kombinieren der richtige Befehl. Wichtig ist, dass simXpress nur einen Körper simulieren kann.
Ich kann per „Bildanalyse“ nur vermuten, dass du einen zu dünnen Körper hast. Notfalls verfülle mal die innenvolumen. Dann ist das Teil nicht mehr dünnwandig.

------------------
Andreas Westphal
SOLIDWORKS zertifiziert

Ing.-Büro Westphal

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Flono
Mitglied
student

Sehen Sie sich das Profil von Flono an!   Senden Sie eine Private Message an Flono  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Flono

Beiträge: 4
Registriert: 12.03.2018

SolidWorks studenversion 2016/17

erstellt am: 12. Mrz. 2018 14:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke andreas für die rasche antwort.
Naja dünnwandig ist ansicht sache...
Alle Rohre haben einen Durchmesser von 25x2,5 also 20mm innen durchmesser.
Das mit dem vollrohr wäre eine idee aber da der entwurf vorgaben mit diesem durchmesser hat leider keine option...
Noch andere ideen wie man es angehen könnte?
Lg flo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andreas Westphal
Mitglied
Ingenieurbüro für SOLIDWORKS


Sehen Sie sich das Profil von Andreas Westphal an!   Senden Sie eine Private Message an Andreas Westphal  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andreas Westphal

Beiträge: 198
Registriert: 26.06.2000

Schulungen und Dienstleistungen seit 1997
Dell Precision M6800
32 GB RAM
NVIDEA Quadro K3100M
WIN10 prof. X64
SOLIDWORKS 2016, 2017, 2018

erstellt am: 12. Mrz. 2018 18:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Flono 10 Unities + Antwort hilfreich

Das dünnwandig bezieht sich auf die Relation der Materialstärke zur Länge der Teile.
2,5mm Wandstärke  ... bei mind 2 Schichten Tetraeder verteilt auf die Wanddicke. Und dann bei geschätzten 1000mm Teillänge ... das sind „gigantische“ Strukturen für SimXpress (Knoten und Elemente)

Ich bin nicht ganz sicher aber im Simulation oder Simulation Proefessional kannst du Profile vereinfacht rechnen lassen. Dann kannst du dir auch das KOMBINIEREN sparen.

------------------
Andreas Westphal
SOLIDWORKS zertifiziert

Ing.-Büro Westphal

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heiko Soehnholz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von Heiko Soehnholz an!   Senden Sie eine Private Message an Heiko Soehnholz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heiko Soehnholz

Beiträge: 3717
Registriert: 03.07.2002

SOLIDWORKS seit 2001
CSWS-TSO/MD/TMD -16/17
CSWS-C/D/I/MBD/VIS -16/17
CSWP-Core/DT/MT/SM/SU/WD
CSWE CSSP CSPP CSWI
SOLIDWORKS Prem 2018SP1
Simulation, Composer, MBD,
Inspection Prof., PDM Prof.,
Visualize Prof.,
TopsWorks, TableAddIn etc.
WIN10 x64 auf HP ZBook 17 G3

erstellt am: 12. Mrz. 2018 20:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Flono 10 Unities + Antwort hilfreich

N'Abend,

es kann ja immer nur das ganze Teil fehlerhaft sein ... wenn nur ein Teil berücksichtigt sein kann.

Nun hast du leider das Teil nicht angefügt, und so wird es wieder ein Rätsel-Raten.

Wie steht es denn mit den Trimmungen? Sind hier Lücken oder Überschneidungen? Denn die führen dich sicher in ein Vernetzungsproblem.

Je nachdem, welche Studenten-Version du hast, solltest du (sofern verfügbar) unbedingt auf die Vollversion wechseln. Das Sim Xpress hat zu viele Limitierungen, als das man sich hiermit lange aufhalten sollte...

------------------
Einen schönen Gruß von Heiko
- www.dps-software.de - www.iknow-solidworks.de -

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Flono
Mitglied
student

Sehen Sie sich das Profil von Flono an!   Senden Sie eine Private Message an Flono  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Flono

Beiträge: 4
Registriert: 12.03.2018

SolidWorks studenversion 2016/17

erstellt am: 13. Mrz. 2018 00:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


rahmeneinzelnr1.SLDPRT


Screenshot92.png

 
Hallo zusammen,
jetzt habe ich die komplette Zeichnung nocheinmal gezeichnet, mit sehr vielen teilweise Zeichnungen für nur eine Linie.
Hintergrund war dass ich die Zeichnungen als vollrohrmaterial austrage.
Dies ist auch geschehen, soweit so gut.
Für die Analyse war kein kombinieren nötig diesmal und die Trimmungen die solid selbständig macht sehen auch alle ordnungsgemäß aus.
Bei dem versuch zu animieren wieder das identische Problem - das komplette bauteil ist fehlerhaft bzw kann nicht vernetzt werden...
Ich habe langsam echt das gefühl dass die Studenten Version vielleicht mit diesen "komplexen" Zeichnungen nicht zurecht kommt? ist dies möglich? Wie sieht eure experten Meinung aus?
Im anhang seht ihr das komplette heutige Bauteil und einen screenshot der Animationsfehler...
Vielen dank für euer bemühen
Lg Flo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Flono
Mitglied
student

Sehen Sie sich das Profil von Flono an!   Senden Sie eine Private Message an Flono  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Flono

Beiträge: 4
Registriert: 12.03.2018

SolidWorks studenversion 2016/17

erstellt am: 13. Mrz. 2018 00:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Weiß auch zufällig jemand ob  die normale Simulation  in der Studenten Version inbegriffen sein sollte?
Wenn ich im suchbereich Simulation eingeb erscheint bloß die express Version...
LG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de