Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  gekantetes C Profil nochmals kanten ?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   gekantetes C Profil nochmals kanten ? (911 mal gelesen)
Granadaharry
Mitglied
Maschinenbau Techniker


Sehen Sie sich das Profil von Granadaharry an!   Senden Sie eine Private Message an Granadaharry  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Granadaharry

Beiträge: 12
Registriert: 25.04.2006

erstellt am: 23. Nov. 2017 10:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


C-Profilkanten.SLDPRT

 
Hallo Leute,

nach längerer Zeit habe ich auch wieder mal eine Frage, SolidWorks 2016. Ich habe ein gekantetes C Profil und will daraus einen Rahmen machen, aber wie ? ich habe das Profil mal eingefügt

------------------
Über Baden lacht die Sonne, über den Rest die ganze Welt

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christian_W
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur (Dipl-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von Christian_W an!   Senden Sie eine Private Message an Christian_W  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian_W

Beiträge: 2431
Registriert: 04.04.2001

SWX2016sp5 WIN10
(SWX2019 testweise)
proAlpha6.2e00/calinkV9
(Tactonworks)
(Medusa7, NesCAD2010,
solidEdge19) CSWP 12/2015

erstellt am: 23. Nov. 2017 11:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Granadaharry 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

Rahmen mit Gehrungsschnitten und so? dann als Profil ablegen für Schweißkonstruktion ...

Profil verbiegen? Verbiegen gibt es als Feature, ...

wie Blech nochmals als ganzes Abkanten?
So ähnlich war schon mal etwas

Gruß, Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Granadaharry
Mitglied
Maschinenbau Techniker


Sehen Sie sich das Profil von Granadaharry an!   Senden Sie eine Private Message an Granadaharry  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Granadaharry

Beiträge: 12
Registriert: 25.04.2006

erstellt am: 23. Nov. 2017 12:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja genau ein Rahmen mit Gehrungsschniten und zum Schluß eine Nahtstelle

------------------
Über Baden lacht die Sonne, über den Rest die ganze Welt

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heiko Soehnholz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von Heiko Soehnholz an!   Senden Sie eine Private Message an Heiko Soehnholz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heiko Soehnholz

Beiträge: 4209
Registriert: 03.07.2002

SOLIDWORKS seit 2001
CSWS-TSO/MD/TMD
CSWS-C/D/I/MBD/VIS
CSWP-Core/DT/MT/SM/SU/WD
CSWE/CSSP/CSPP/CSWI/SWPUC
SWX Digital Media Award 2018/2019
SOLIDWORKS 2019SP4
SOLIDWORKS 2020SP1
Simulation, Composer, MBD,
Inspection, PDMP, Visualize,
TopsWorks, TableAddIn etc.
Passungstabelle von Heinz
WIN10x64 1903 HP ZBook 17 G5

erstellt am: 23. Nov. 2017 13:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Granadaharry 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

bitte schneide die Ecke etwas größer frei, als mit dem vorhandenen Dreieck; das ganze 3x.

Und dann machst du auf die Innenseite eine Skizze mit 3 Linien in die freigeschnittenen Ecken und verwendest dann "Skizzierte Biegung".

Fertig.

Mögliche Alternative:
Mache zunächst nur das umlaufende Außenblech. Dann ergänzt du mit Kante-Lasche jeweils nach Innen, so das ein C-Profil entsteht.

Weitere mögliche Alternative:
Mache den Rahmen als Volumenkörper und lege dann mit "Zu Blech konvertieren" ein Blechteil drauf.

------------------
Einen schönen Gruß von Heiko
- www.dps-software.de - www.iknow-solidworks.de -

[Diese Nachricht wurde von Heiko Soehnholz am 23. Nov. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Granadaharry
Mitglied
Maschinenbau Techniker


Sehen Sie sich das Profil von Granadaharry an!   Senden Sie eine Private Message an Granadaharry  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Granadaharry

Beiträge: 12
Registriert: 25.04.2006

erstellt am: 23. Nov. 2017 13:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


C-Profilkanten.SLDPRT

 
Irgendwie will er das nicht machen, in wie weit muß ich die Materialstärke im Eck berücksichtigen ?

------------------
Über Baden lacht die Sonne, über den Rest die ganze Welt

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Granadaharry
Mitglied
Maschinenbau Techniker


Sehen Sie sich das Profil von Granadaharry an!   Senden Sie eine Private Message an Granadaharry  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Granadaharry

Beiträge: 12
Registriert: 25.04.2006

erstellt am: 23. Nov. 2017 14:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


C-Profilkanten.SLDPRT

 
jetzt die richtige Datei

------------------
Über Baden lacht die Sonne, über den Rest die ganze Welt

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christian_W
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur (Dipl-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von Christian_W an!   Senden Sie eine Private Message an Christian_W  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian_W

Beiträge: 2431
Registriert: 04.04.2001

SWX2016sp5 WIN10
(SWX2019 testweise)
proAlpha6.2e00/calinkV9
(Tactonworks)
(Medusa7, NesCAD2010,
solidEdge19) CSWP 12/2015

erstellt am: 23. Nov. 2017 16:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Granadaharry 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
... Materialstärke im Eck berücksichtigen ...

Blechregeln:
§ 1 - Ein Blech kann nur eine gleichmäßige Materialstärke haben.
§ 2 - sollte das Blech keine gleichmäßige Materialstärke haben, tritt automatisch §1 in Kraft.

oder so ähnlich.
§ 3 - Ausnahmen gibt es unter bestimmten Umständen für Fasen/Verrundungen

Verbiegen (Einfügen-Features-Verbiegen) geht anscheinend nicht auf Blechkörper, aber auf dünnwandige ausgetragene Körper.
Den kann man dann auch nicht in ein Blech umwandeln, wenn das Dreieck bis in die letzte Seite hineinschneidet.
Mit Premium kannst du evtl Oberflächen Abwickeln benutzen. Berücksichtigt aber nicht die neutrale Faser ....

ich glaub, da würde ich 2 Konfigurationen von Hand aufbauen.
die Kerbe im abgewickelten Blech erfordert auf jeden Fall Nacharbeit.

Gruß, Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heiko Soehnholz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von Heiko Soehnholz an!   Senden Sie eine Private Message an Heiko Soehnholz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heiko Soehnholz

Beiträge: 4209
Registriert: 03.07.2002

SOLIDWORKS seit 2001
CSWS-TSO/MD/TMD
CSWS-C/D/I/MBD/VIS
CSWP-Core/DT/MT/SM/SU/WD
CSWE/CSSP/CSPP/CSWI/SWPUC
SWX Digital Media Award 2018/2019
SOLIDWORKS 2019SP4
SOLIDWORKS 2020SP1
Simulation, Composer, MBD,
Inspection, PDMP, Visualize,
TopsWorks, TableAddIn etc.
Passungstabelle von Heinz
WIN10x64 1903 HP ZBook 17 G5

erstellt am: 23. Nov. 2017 19:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Granadaharry 10 Unities + Antwort hilfreich


BlechRahmenCProfil1.png


BlechRahmenCProfil2.png

 
N'Abend,

du musst den Schnitt schon groß genug machen, ohne - wie zuvor schon richtig erwähnt - die Blechstärke zu verletzen.

Der Schnitt muss weiterhin groß genug sein, um den Radius zu ermöglichen.

Und zum Schluss wird sich noch die Frage stellen, wie du das denn Kanten möchtest. Also selbst wenn du die Ecke weiter schließen würdest...

Anbei 2 Screeshots, da ich hier nur 2018 am Start habe.

------------------
Einen schönen Gruß von Heiko
- www.dps-software.de - www.iknow-solidworks.de -

[Diese Nachricht wurde von Heiko Soehnholz am 23. Nov. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Granadaharry
Mitglied
Maschinenbau Techniker


Sehen Sie sich das Profil von Granadaharry an!   Senden Sie eine Private Message an Granadaharry  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Granadaharry

Beiträge: 12
Registriert: 25.04.2006

erstellt am: 24. Nov. 2017 08:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Alles klar Danke, ich habe es jetzt auf die herkömliche Art gemacht mit Kanten-Laschenausprägung.

Nochmals Danke an alle 

------------------
Über Baden lacht die Sonne, über den Rest die ganze Welt

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz