Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Durchdringung im Konus

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Durchdringung im Konus (1520 mal gelesen)
TBA-KAS
Mitglied
TZ SuM, staatl. gepr. Techniker


Sehen Sie sich das Profil von TBA-KAS an!   Senden Sie eine Private Message an TBA-KAS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TBA-KAS

Beiträge: 26
Registriert: 30.09.2014

Autodesk AutoCAD 2016
Solid Works Professionell 2017x64, SP5.0

erstellt am: 09. Jun. 2017 10:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

weitere Frage    .


Der Konus muss eine, bzw mehrere Durchdringungen bekommen.
Leider bekomme ich die Verknüpfungen dazu nicht hin... Und dieses Beispiel kommt bei uns ziemlich oft vor.

Wichtig sind folgende Punkte:

1. Die Öffnung im Konus soll 2mm größer sein, als das Rohr des Handloches.
--> muss ich meine Skizze im Bauteil "Trichter" machen?
--> gibt es die Möglichkeit, dass die Durchdringung mit dem Rohr verknüpft ist, dass sie bei Positionswechel mitwandert?

2. Das Rohr des Handlochs soll mindestens 2mm in die Trichteröffnung hineinragen (für Schweißnaht)


Generell bekomme ich es bei gewölbten bzw. konischen Flächen nicht hin, die Verknüfpungen herzustellen.
Welche muss ich denn Verwenden?
Meistens versuche ich die Lage mit den Standard-Ebenen der Bauteile zu fixieren. Ist das falsch?

Was genau bedeutet Deckungsgleich?
Ich vermute, dass dies vielleicht eine Fehlerquelle ist. Kann es sein, wenn ich die 2 "Ebenen oben" Deckungsgleich miteinander verknüpfe, dass diese dann weitere Verknüpfungen behinder?

Bin langsam echt am Verzweifeln.
Jeder neue Schritt bringt neue Probleme mit sich >_>

Danke im Voraus!


EDIT:

Ich habe nun eine Muffe vertikal mit den Ebenen verknüpft. Anschließend via Flächen tangential mit dem Trichter. Die Position der Muffe ist in Ordnung, nur stürzt SOLID WORKS ab, sobald ich die Muffe nach der tangentialen Verknüpfung anfasse.
Bin langsam echt frustriert  

[Diese Nachricht wurde von TBA-KAS am 09. Jun. 2017 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von TBA-KAS am 12. Jun. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Krümmel
Moderator
Dreher Produktentwicklung Prototypenbau




Sehen Sie sich das Profil von Krümmel an!   Senden Sie eine Private Message an Krümmel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Krümmel

Beiträge: 6192
Registriert: 14.09.2008

Was mit SWX so alles geht ;-)

erstellt am: 09. Jun. 2017 20:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TBA-KAS 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

bitte stell mal genauere Info ein 

Es braucht auf alle Fälle schon mal eine Baugruppe in der alle Deine Bauteile vorhanden sind, und man auch erkennen kann wo die hin sollen 

Platziere Deine Bauteile einfach per Hand in eine ungefähre Position , das ergibt dann die Möglichkeit passende Verknüpfungsstrategien zu entwickeln.

Grüße Andreas 

------------------
Stillstand ist Rückschritt

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TBA-KAS
Mitglied
TZ SuM, staatl. gepr. Techniker


Sehen Sie sich das Profil von TBA-KAS an!   Senden Sie eine Private Message an TBA-KAS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TBA-KAS

Beiträge: 26
Registriert: 30.09.2014

Autodesk AutoCAD 2016
Solid Works Professionell 2017x64, SP5.0

erstellt am: 12. Jun. 2017 07:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Trichter.zip

 
Hallo Andreas,

danke für deine Antwort!
Ich hab jetzt nur mal das Handloch versucht anzuordnen. Die Muffe liegt ja in meiner Bibliothek...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Krümmel
Moderator
Dreher Produktentwicklung Prototypenbau




Sehen Sie sich das Profil von Krümmel an!   Senden Sie eine Private Message an Krümmel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Krümmel

Beiträge: 6192
Registriert: 14.09.2008

Was mit SWX so alles geht ;-)

erstellt am: 12. Jun. 2017 17:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TBA-KAS 10 Unities + Antwort hilfreich


F2_030641_1.JPG


Trichter_AK.zip

 
Hallo,

hab das jetzt mal nach Gutdünken umgesetzt ------>

Schaus Dir mal an.

Wie viel Erfahrung mit SWX hast Du eigentlich ?


Grüße Andreas   

------------------
Stillstand ist Rückschritt

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ralf Tide
Moderator
Beratender Ingenieur




Sehen Sie sich das Profil von Ralf Tide an!   Senden Sie eine Private Message an Ralf Tide  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ralf Tide

Beiträge: 4474
Registriert: 06.08.2001

.-)

erstellt am: 12. Jun. 2017 19:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TBA-KAS 10 Unities + Antwort hilfreich

Vielleicht auch mal den Gesamtansatz überdenken 

Hier: http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum571/HTML/000018.shtml
ist IMHO ein schöner Ansatz.

HTH
Ralf

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lenzcad
Mitglied
Selbständiger Handwerker


Sehen Sie sich das Profil von Lenzcad an!   Senden Sie eine Private Message an Lenzcad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lenzcad

Beiträge: 1439
Registriert: 21.10.2003

CPU Intel I7
RAM 12GB
Quadro FX600
SW 2019
SW 2018
SW 2017
SW Simulation
SW 2018

erstellt am: 12. Jun. 2017 19:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TBA-KAS 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo TBA-KAS,
in deinem Fall könnte ich mir auch eine steuernde Baugruppenskizze vorstellen. Diese gibt die wesentlichen Maße und die Position der Komponenten vor. Zum ausprobieren: Öffne die Hauptbaugruppe und die Skizze "Maße" und verändere diese.
Aber viele Wege führen nach Rom.

Gruß - Lenz

Anhang wegen Namengleichheit entfernt.

[Diese Nachricht wurde von Lenzcad am 14. Jun. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TBA-KAS
Mitglied
TZ SuM, staatl. gepr. Techniker


Sehen Sie sich das Profil von TBA-KAS an!   Senden Sie eine Private Message an TBA-KAS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TBA-KAS

Beiträge: 26
Registriert: 30.09.2014

Autodesk AutoCAD 2016
Solid Works Professionell 2017x64, SP5.0

erstellt am: 13. Jun. 2017 11:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Zusammen,

danke für eure Antworten, ich wühle mich jetzt mal durch eure Vorschläge durch.


@Andreas
Das ist mein erstes Projekt, dass ich mit Solid umsetzten wollte, weil es im Vergleich was wir sonst so fertigen "einfach" und "klein" ist.
Wir haben vor kurzem eine Inhouseschulung gehabt und ich bin derzeit die einzige Mitarbeiterin, die das umzusetzen versucht...
Die Handbücher sind leider wenig Informativ. Erst recht, wenn man nicht exakt diese Übungen nachahmt.

Ich hab mir deine Variante mal angesehen und versucht deine Verknüpfungen nachzuvollziehen:

Winkel3: Verdreht das Rohr in sich um 45°
--> Und genau hier liegt wohl der Knackpunkt bei mir.
Ich möchte in der Draufsicht, das Rohr um 45° verdreht zur Achse Rechts des Trichters machen. Ich habe auch versucht in deiner Variante durch lösen einiger Verknüpfungen die Variante zu erstellen, aber ich bekomme es nicht hin, ohne dass es eine Kollision mit einer anderen Verknüpfung gibt.


Deckungsgleich16: Achse Rohr mit Achse rechts
--> Kann ich nachvollziehen

Abstand1: Abstand Ebene Rohr zu Trichterinnenwand
--> Kann ich auch nachvollziehen, habe ich aber noch Fragen:
Ich habe immer versucht so wenig Skizzen und Hilfslinien zu erzeugen wie möglich, damit es bei großen Bauteilen nicht zur Verwirrung kommt. Deswegen habe ich mir immer an der Trichterinnenwand (Fläche) orientieren wollen. Geht das an dieser Stelle nur mit einer Hilfslinie?
Du hast einen Abstand von 45mm eingegeben. Hast du den errechnet? Kann ich Solid nicht sagen, dass ein Mindestabstand von 2mm gegeben sein muss?
Bei ACAD bin ich zu 98% ohne rechnen ausgekommen, also wirklich nur konstruiert. Das irritiert mich ein wenig an SOLID, weil ich schon öfter über sowas gestolpert bin…


Abstand2: Achse Rohr zu Ebene
 Nachvollziehbar und ok.

Schon mal vielen Dank für deine Hilfe!

@Ralf,
danke, ich hab mir das angesehen, bin aber genauso schlau wie vorher.


@Lenzcad
die Variante ist momentan noch zu kompliziert für mich. Ich werde es mir mal in 3 Monaten nochmal anschauen  .
Was ich interessant finde, ist dass du für jedes Bauteil Achsen vergeben hast.
Machst du das immer so, oder nur in diesem Fall?

LG

[Diese Nachricht wurde von TBA-KAS am 13. Jun. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThoMay
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von ThoMay an!   Senden Sie eine Private Message an ThoMay  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThoMay

Beiträge: 5152
Registriert: 15.04.2007

SWX 2017
Windows 10 x64

erstellt am: 13. Jun. 2017 19:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TBA-KAS 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo TBA-KAS

Du schreibst:

Zitat:
die Variante ist momentan noch zu kompliziert für mich. Ich werde es mir mal in 3 Monaten nochmal anschauen  .
Was ich interessant finde, ist dass du für jedes Bauteil Achsen vergeben hast.
Machst du das immer so, oder nur in diesem Fall?

Das mit dern 3 monaten glaube ich nicht. Das schaffst du viel schneller.

Im Featuremanager kann ich keine zusätzlichen (Referenz)Achsen als Feature erkennen.
Lenz hat wahrscheinlich Konstruktionshilfslinien in der Skizze angelegt. Du kannst deine Verknüpfungen bei den Teilen auch auf deren Skizze legen. Dazu Ansicht=> Einblenden Skizze. Die Skizzenlinien kannst du dann auswählen und in der Baugrp verknüpfen.

Gruß
ThoMay

------------------
Hast du Fragen?
Brauchst du
Schaut mal nach im Bereich
Alle Foren => Wissenstransfer.
oder
Konstrukteure Online hier bei CAD.de
Richtig fragen -
Nettiquette - Konstruktionshilfen - Systeminfo - Unities - CAD Freeware - Forenübersicht - 3D Modelle - SolidWorks Videos

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Krümmel
Moderator
Dreher Produktentwicklung Prototypenbau




Sehen Sie sich das Profil von Krümmel an!   Senden Sie eine Private Message an Krümmel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Krümmel

Beiträge: 6192
Registriert: 14.09.2008

Was mit SWX so alles geht ;-)

erstellt am: 13. Jun. 2017 21:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TBA-KAS 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo TBA-KAS,

Zitat:
bitte stell mal genauere Info ein 

Nochmal meine Bitte 

Mach einfach mal eine Handskizze wie Du was wo positioniert haben möchtest .......

Zudem sind die SWX Online Lehrbücher weitaus besser wie Du sie darstellst , nie eins zu Ende gemacht was ?

Zitat:
Ich möchte in der Draufsicht, das Rohr um 45° verdreht zur Achse Rechts des Trichters machen.

Und woher sollte ich das vorher wissen ?

Zitat:
hab das jetzt mal nach Gutdünken umgesetzt

Du musst schon mit grundlegenden Info rausrücken sonst wird das nichts....


Grüße Andreas 

------------------
Stillstand ist Rückschritt

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lenzcad
Mitglied
Selbständiger Handwerker


Sehen Sie sich das Profil von Lenzcad an!   Senden Sie eine Private Message an Lenzcad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lenzcad

Beiträge: 1439
Registriert: 21.10.2003

CPU Intel I7
RAM 12GB
Quadro FX600
SW 2019
SW 2018
SW 2017
SW Simulation
SW 2018

erstellt am: 14. Jun. 2017 08:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TBA-KAS 10 Unities + Antwort hilfreich


TrichtermitHandloch.pdf


THRMaseaendern.zip


TrichteruHandlochTHR_LC.zip

 
Hallo TBA-KAS,
falls dich einmal der gezeigte Baugruppenaufbau mit steuernder Skizze interessiert, hier eine kurze Anleitung dazu. Ich habe die BG noch erweitert, dann kannst du auch die Richtung des Handrohrs einfach einstellen.

Zu:
"Was ich interessant finde, ist dass du für jedes Bauteil Achsen vergeben hast.
Machst du das immer so, oder nur in diesem Fall?"

Ja, die Achsen habe ich bereits in den Vorlagen mit eingebaut. Ich arbeite sehr viel mit Ursprungsebenen und -achsen. Aber jeder hat so seine Methode.

Noch ein kleiner Tip. Mache deine Skizzen möglichst einfach und übersichtlich. Spare nicht an der Anzahl der Skizzen.

Gruß - Lenz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TBA-KAS
Mitglied
TZ SuM, staatl. gepr. Techniker


Sehen Sie sich das Profil von TBA-KAS an!   Senden Sie eine Private Message an TBA-KAS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TBA-KAS

Beiträge: 26
Registriert: 30.09.2014

Autodesk AutoCAD 2016
Solid Works Professionell 2017x64, SP5.0

erstellt am: 14. Jun. 2017 10:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


TrichterHandskizze.JPG

 
@ThoMay
Zitat:
Das mit dern 3 monaten glaube ich nicht. Das schaffst du viel schneller.

Im Featuremanager kann ich keine zusätzlichen (Referenz)Achsen als Feature erkennen.
Lenz hat wahrscheinlich Konstruktionshilfslinien in der Skizze angelegt. Du kannst deine Verknüpfungen bei den Teilen auch auf deren Skizze legen. Dazu Ansicht=> Einblenden Skizze. Die Skizzenlinien kannst du dann auswählen und in der Baugrp verknüpfen.



Danke für den Optimismus:D.
Ist ja auch immer die Frage, wie viel Zeit hat man, um sich mit dem Programm auseinanderzusetzten. Der Anfang ist ja immer schwer :).
Im Moment ist das alles aber noch ziemlich frustrierend, weil ich bei jedem zweiten Schritt auf ein Problem stoße und hier leider keinen habe, der mich unterstützen kann.


@Krümmel
Anbei die Handskizze, nach der ich arbeite.

Zitat:
Zudem sind die SWX Online Lehrbücher weitaus besser wie Du sie darstellst , nie eins zu Ende gemacht was ?.

Keine Ahnung, welche Online-Lehrbücher du meinst…
Ich habe nur die Bücher von unserem Schulungsanbieter zur Verfügung. In der Schulung sollten wir die gemeinsam durcharbeiten. Doch  durch die Anzahl der Teilnehmer und die unterschiedlichen PC-Kenntnisse, haben wir aber sogar das nicht geschafft. Ich weiß noch nicht mal, wie ich meinen eigenen Schriftkopf einrichte bzw. Stücklisten ableite – aber das sind andere Themen, denen ich mich später widme…
Das ist auch der Grund, warum ich mich derzeit alleine durchbeißen muss.
Falls du besseres Lehrmaterial zur Verfügung hast, würde ich mich über einen Link sehr freuen.

Zitat:
Ich möchte in der Draufsicht, das Rohr um 45° verdreht zur Achse Rechts des Trichters machen.
________________________________________
Und woher sollte ich das vorher wissen ?

Konntest du nicht wissen.
Ich konnte auch nicht wissen, dass ich das nicht einfach mit „Trichter Ebene Rechts + Handloch Ebene Rechts --> Winkel 45°“ verknüpfen kann, weil ich dachte, dass die tangentiale Anlehnung an den Trichter MEIN Problem ist.
Ich wollte euch auch keine Handskizze hinschmeißen und euch meine Arbeit machen lassen, sondern verstehen, wie ich zu einem gewünschten Ziel komme.


@Lenz
Wow, vielen Dank für deine Mühe!
Das interessiert mich sogar sehr, da wir diese Situation oft haben (Z. B. Silodächer mit unterschiedlichen Stutzen).
Da knie ich mich jetzt direkt mal rein. Danke dir - auch für die tips!

LG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TBA-KAS
Mitglied
TZ SuM, staatl. gepr. Techniker


Sehen Sie sich das Profil von TBA-KAS an!   Senden Sie eine Private Message an TBA-KAS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TBA-KAS

Beiträge: 26
Registriert: 30.09.2014

Autodesk AutoCAD 2016
Solid Works Professionell 2017x64, SP5.0

erstellt am: 14. Jun. 2017 13:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Lenzcad,

vielen Dank nochmal. Hab das jetzt mal nachgebaut und es hat geklappt.
Die Vorgehensweise ist ganz anders, als wir das in der Schulung gelernt haben, aber ich denke ich habe das Prinzip verstanden.

Ich versuche jetzt mal weiter zu machen.

LG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Krümmel
Moderator
Dreher Produktentwicklung Prototypenbau




Sehen Sie sich das Profil von Krümmel an!   Senden Sie eine Private Message an Krümmel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Krümmel

Beiträge: 6192
Registriert: 14.09.2008

Was mit SWX so alles geht ;-)

erstellt am: 14. Jun. 2017 13:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TBA-KAS 10 Unities + Antwort hilfreich


F2_030641_2.JPG

 
Hallo,

mach mal da Klick -------->

Grüße Andreas 

------------------
Stillstand ist Rückschritt

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThoMay
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von ThoMay an!   Senden Sie eine Private Message an ThoMay  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThoMay

Beiträge: 5152
Registriert: 15.04.2007

SWX 2017
Windows 10 x64

erstellt am: 14. Jun. 2017 13:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TBA-KAS 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo TBA-KAS.

Du schreibst.

Zitat:
besseres Lehrmaterial zur Verfügung hast,

Suche mal auf Youtube. da gibt es auch eine Menge sinvolle und weniger sinnvolle Filmchen.
Wenn du etwas die englische Sprache kennst bist du da auch im Vorteil.

Gruß
ThoMay

------------------
Hast du Fragen?
Brauchst du
Schaut mal nach im Bereich
Alle Foren => Wissenstransfer.
oder
Konstrukteure Online hier bei CAD.de
Richtig fragen -
Nettiquette - Konstruktionshilfen - Systeminfo - Unities - CAD Freeware - Forenübersicht - 3D Modelle - SolidWorks Videos

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TBA-KAS
Mitglied
TZ SuM, staatl. gepr. Techniker


Sehen Sie sich das Profil von TBA-KAS an!   Senden Sie eine Private Message an TBA-KAS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TBA-KAS

Beiträge: 26
Registriert: 30.09.2014

Autodesk AutoCAD 2016
Solid Works Professionell 2017x64, SP5.0

erstellt am: 14. Jun. 2017 15:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

@Krümmel
Super, die kannte ich gar nicht!  .
Super Idee, da werde ich mir vielleicht mal angewöhnen regelmäßig was abzuarbeiten.

Danke euch zusammen 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz