Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Tangieren zweier Bogenelemente schlägt immer Fehl

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: SOLIDWORKS - DFMXpress
Autor Thema:   Tangieren zweier Bogenelemente schlägt immer Fehl (980 mal gelesen)
Beanie
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Beanie an!   Senden Sie eine Private Message an Beanie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Beanie

Beiträge: 146
Registriert: 04.07.2008

CPU: Intel Xeon E5-1650
RAM: 16GB
Grafikkarte: NVIDIA Quadro M4000
Treiber zur Grafikkarte: 23.21.13.9077
Betriebssystem: Windows 10 Professional
Software: SolidWorks Professionell 2019 SP 5.0

erstellt am: 30. Mai. 2017 09:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Bild_1.jpg


Bild_2.jpg


Bild_3.jpg

 
Einen wunderschönen guten Morgen zusammen,

Ich wende mich wieder an Euch, um eine Erklärung besser sogar eine Lösung, für dieses Problem zu bekommen.

In „Bild1“ seht Ihr die Bogensegmente noch als unterdefiniert. Soweit alles in Ordnung.
Sobald ich die Beziehung „tangieren“, siehe Bild2“ auf die beiden Bogensegmente anwende gibt es direkt einen Fehler.
In „Bild3“ ist die übliche Fehlermeldung zu sehen.

Es handelt sich um eine 3D-Skizze.

Woran kann das liegen?

Vielen Dank für Eure Hilfe.
Beanie

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lenzcad
Mitglied
Selbständiger Handwerker


Sehen Sie sich das Profil von Lenzcad an!   Senden Sie eine Private Message an Lenzcad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lenzcad

Beiträge: 1441
Registriert: 21.10.2003

CPU Intel I7
RAM 12GB
Quadro FX600
SW 2019
SW 2018
SW 2017
SW Simulation
SW 2018

erstellt am: 30. Mai. 2017 10:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Beanie 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Beanie,
um das Problem zu erkennen, wäre es hilfreich, die ganze Skizze mit allen Bedingungen zu sehen. Oder du stellst eine SW-Datei mit dieser Skizze zur Verfügung.
Muss es eine 3D-Skizze sein?

Gruß - Lenz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Beanie
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Beanie an!   Senden Sie eine Private Message an Beanie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Beanie

Beiträge: 146
Registriert: 04.07.2008

CPU: Intel Xeon E5-1650
RAM: 16GB
Grafikkarte: NVIDIA Quadro M4000
Treiber zur Grafikkarte: 23.21.13.9077
Betriebssystem: Windows 10 Professional
Software: SolidWorks Professionell 2019 SP 5.0

erstellt am: 30. Mai. 2017 10:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


2017-05-30.SLDPRT

 
Hallo Lenz,

anbei die SW-Datei.

Es sollte eine 3D-Skizze sein, denn es sollen noch mehrere Kurvenzüge dazu kommen.

Gruß
Beanie

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lenzcad
Mitglied
Selbständiger Handwerker


Sehen Sie sich das Profil von Lenzcad an!   Senden Sie eine Private Message an Lenzcad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lenzcad

Beiträge: 1441
Registriert: 21.10.2003

CPU Intel I7
RAM 12GB
Quadro FX600
SW 2019
SW 2018
SW 2017
SW Simulation
SW 2018

erstellt am: 30. Mai. 2017 12:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Beanie 10 Unities + Antwort hilfreich


BeziehungTangential.jpg

 
Hallo Beanie,
durch die Bedingungen, mit denen du die zwei Kreisbögen festlegst, wäre die zusätzliche tangentiale Beziehung eine Überdefinition (siehe Bild). Vielleicht wäre es auch sinnvoller, die Aufgabe einer zusätzlichen 2D-Skizze zu beginnen.

Gruß - Lenz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Beanie
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Beanie an!   Senden Sie eine Private Message an Beanie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Beanie

Beiträge: 146
Registriert: 04.07.2008

CPU: Intel Xeon E5-1650
RAM: 16GB
Grafikkarte: NVIDIA Quadro M4000
Treiber zur Grafikkarte: 23.21.13.9077
Betriebssystem: Windows 10 Professional
Software: SolidWorks Professionell 2019 SP 5.0

erstellt am: 31. Mai. 2017 09:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen Lenz,

dass die Skizze durch die zusätzliche tangentiale Beziehung Überdefiniert ist, habe ich bemerkt, aus diesem Grunde wand ich mich an die User dieses Forums. 

Leider kann ich auch keine anderen Beziehungen weglassen, sonst stimmt die Geometrie nicht mehr.

Ich habe das Ziel durch zahlreiche Hilfsskizzen erreicht.
Wäre super gewesen, wenn man das in einer 3D-Skizze erledigen hätte können. Man kämme manchmal viel schneller ans Ziel.

Vielen Dank für Deine Hilfe.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heiko Soehnholz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von Heiko Soehnholz an!   Senden Sie eine Private Message an Heiko Soehnholz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heiko Soehnholz

Beiträge: 4424
Registriert: 03.07.2002

SOLIDWORKS seit 2001
CSWS-TSO/MD/TMD
CSWS-C/D/I/MBD/VIS
CSWP-Core/DT/MT/SM/SU/WD
CSWE/CSSP/CSPP/CSWI/SWPUC
SWX Digital Media Award 2018/2019
SWX 2019SP5/2020SP4/2021SP0
Simu, Flow, Plastics, Composer, MBD,
Inspection, PDMP, Visualize,TopsWorks,
DPS Tools, JobBox, MacroSheet, etc.
Passungstabelle von Heinz
WIN10x64 2004 HP ZBook 17 G5

erstellt am: 31. Mai. 2017 09:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Beanie 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Beanie,

in einer 3D-Skizze ist SOLIDWORKS manchmal (?) etwas zickig...

Mache bitte folgendes:
- Erstelle eine Konstruktionslinie am Ende des einen Bogens
- setze diese tangential zum ersten Bogen
- setze diese tangential zum zweiten Bogen
-> fertig

Bei Bögen schafft SWX es oft nicht, diese so zu ändern, das sie an einen anderen, räumlichen Bogen passen. Deshalb auch von Lenz die Frage, ob eine 2D-Skizze möglich wäre.

Weiterhin kannst du SWX (und damit auch dir) helfen, indem du 2D-Ebenen in einer 3D-Skizze erzeugst bzw. aktiv setzt. Dann werden die darauf skizzierten Elemente 2-dimensional gehandhabt, was es einfacher macht. Dennoch kann die Summe eine 3-dimensionale Kontur ergeben.

------------------
Einen schönen Gruß von Heiko
- www.dps-software.de - www.iknow-solidworks.de -

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Beanie
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Beanie an!   Senden Sie eine Private Message an Beanie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Beanie

Beiträge: 146
Registriert: 04.07.2008

CPU: Intel Xeon E5-1650
RAM: 16GB
Grafikkarte: NVIDIA Quadro M4000
Treiber zur Grafikkarte: 23.21.13.9077
Betriebssystem: Windows 10 Professional
Software: SolidWorks Professionell 2019 SP 5.0

erstellt am: 31. Mai. 2017 10:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Heiko,

vielen Dank für Deine Anregung.
Dieses werde ich gleich mal ausprobieren.

Gruß Beanie

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Alexx2
Mitglied
design engineer


Sehen Sie sich das Profil von Alexx2 an!   Senden Sie eine Private Message an Alexx2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Alexx2

Beiträge: 937
Registriert: 25.10.2010

SWX2017X64SP5.0
Win7X64
Xeon
K2000
32g

erstellt am: 31. Mai. 2017 11:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Beanie 10 Unities + Antwort hilfreich


HS02224.png

 
Hallo Beanie
Die Tangentialität funktioniert nicht weil Du andere Constraints hast die das schonmal verhindern.
An dem Schnittpunkt der beiden Kurven ist ein Knick von 4Grad vorhanden.
Abgesehen von der Tangentialität (die so nicht möglich ist) hast Du auch andere überdefinierte/ungelöste Constraints (siehe Screen).
Die 3D-Skizze macht hier aus meiner Sicht auch keinen Sinn da die Skizzenelemente in einer Ebene liegen, in der 3D.Skizze ergibt sich das Problem dass für die Skizzen-Elemente noch zusätzliche Freiheitsgrade hinzukommen und die Skizze deshalb blau dargestellt wird (wenn die Tangentialität gelöscht ist).
lg
Alex

[Diese Nachricht wurde von Alexx2 am 31. Mai. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heiko Soehnholz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von Heiko Soehnholz an!   Senden Sie eine Private Message an Heiko Soehnholz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heiko Soehnholz

Beiträge: 4424
Registriert: 03.07.2002

SOLIDWORKS seit 2001
CSWS-TSO/MD/TMD
CSWS-C/D/I/MBD/VIS
CSWP-Core/DT/MT/SM/SU/WD
CSWE/CSSP/CSPP/CSWI/SWPUC
SWX Digital Media Award 2018/2019
SWX 2019SP5/2020SP4/2021SP0
Simu, Flow, Plastics, Composer, MBD,
Inspection, PDMP, Visualize,TopsWorks,
DPS Tools, JobBox, MacroSheet, etc.
Passungstabelle von Heinz
WIN10x64 2004 HP ZBook 17 G5

erstellt am: 31. Mai. 2017 13:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Beanie 10 Unities + Antwort hilfreich


2017-05-30-HS.SLDPRT

 
Das ist ein Knick, der müsste aber nicht sein.

Hier das Beispiel von mir. Ich habe lediglich die Hilfslinie - wie von mir vorgeschlagen - ergänzt.
(Und natürlich die für SWX problematische Tangentialität zuvor gelöscht - sonst nix.)

Es geht dann!

------------------
Einen schönen Gruß von Heiko
- www.dps-software.de - www.iknow-solidworks.de -

[Diese Nachricht wurde von Heiko Soehnholz am 31. Mai. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz