Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Stücklistenproblematik / gespiegelte Kette

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Stücklistenproblematik / gespiegelte Kette (1241 mal gelesen)
Andi Beck
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von Andi Beck an!   Senden Sie eine Private Message an Andi Beck  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andi Beck

Beiträge: 2272
Registriert: 02.10.2006

Firma: SW 2019-5.0 + PDM Prof.
Windows 10 Pro 64bit, i7-2600K
3,4 GHz, 16 GbRAM, Quadro K2000
250GB SSD
Home:
SW 2018-5.0
SW 2019-5.0
SW 2020-1.0
Passungstabelle von Heinz
Windows 10 Home 64bit,
i7-860, 3,1 GHz, 16 GbRAM, GeForce GTX 1050Ti
Samsung SSD 860EVO, 500GB
Samsung C34H892, 3440 x 1440 Pixel

erstellt am: 01. Nov. 2016 11:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Laschenkette-1.JPG

 
Hallo,
anbei ein Bild einer Baugruppe mit 2 Laschenketten.
Diese sind mit 2 Konfigurationen erzeugt, weil sie jeweils links bzw. rechts rum aufgezogen sind.
Eigentlich sind diese beiden Ketten identisch (in echt ca. 3,8 Meter lang) und es werden immer 2 Stück bestellt.
Nur bei der Montage werden sie eben unterschiedlich montiert.

Jetzt erzeuge ich per Makro eine externe Stückliste nach Excel um sie in ein ERP System übergeben zu können.
Konfigurationen werden aber bei uns getrennt ausgewertet, was hier bedeuten würde, dass ich 2 getrennte Artikel mit der jeweiligen Stückzahl = 1 bekomme.
Alle Baugruppenfeatures wie Mustern erzeugt mir leider nicht die gespiegelte Variante.
Das Feature Komponente spiegeln hingegen erzeugt mir wieder eine neue Konfiguration mit obigem Problem, auch wenn ich es virtuell mache.
Eigentlich benötige ich ein Spiegeln, dass sich Verhält wie Mustern, Stückzahlen werden addiert.

Ich habe mir für den Moment mit folgender Konstellation geholfen (wie im Bild).
Die erste Konfiguration erneut auf die gleiche Position eingefügt und ausgeblendet.
Die zweite Konfiguration aus der Stückliste ausgeschlossen.
Nun bekomme ich in der Stückliste für die erste Konfiguration Stückzahl = 2.
Allerdings habe ich jetzt Ballast in meiner Baugruppe, sowohl Performance- als auch Gewichtsmäßig.

Ich suche jetzt nach einer besseren Lösung.
Hat jemand noch eine bessere Idee?

Grüße, Andi

------------------
Hast du kein Problem?
Such dir eins. ( Und löse es )

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThoMay
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von ThoMay an!   Senden Sie eine Private Message an ThoMay  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThoMay

Beiträge: 5152
Registriert: 15.04.2007

SWX 2017
Windows 10 x64

erstellt am: 01. Nov. 2016 18:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andi Beck 10 Unities + Antwort hilfreich


Bild01-20161101.JPG

 
Hallo Andi

Schon mal hiermit gespielt?
=======>

Gruß
ThoMay

------------------
Hast du Fragen?
Brauchst du
Schaut mal nach im Bereich
Alle Foren => Wissenstransfer.
oder
Konstrukteure Online hier bei CAD.de
Richtig fragen -
Nettiquette - Konstruktionshilfen - Systeminfo - Unities - CAD Freeware - Forenübersicht - 3D Modelle - SolidWorks Videos

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andi Beck
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von Andi Beck an!   Senden Sie eine Private Message an Andi Beck  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andi Beck

Beiträge: 2272
Registriert: 02.10.2006

Firma: SW 2019-5.0 + PDM Prof.
Windows 10 Pro 64bit, i7-2600K
3,4 GHz, 16 GbRAM, Quadro K2000
250GB SSD
Home:
SW 2018-5.0
SW 2019-5.0
SW 2020-1.0
Passungstabelle von Heinz
Windows 10 Home 64bit,
i7-860, 3,1 GHz, 16 GbRAM, GeForce GTX 1050Ti
Samsung SSD 860EVO, 500GB
Samsung C34H892, 3440 x 1440 Pixel

erstellt am: 01. Nov. 2016 18:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo ThoMay,
danke schön für deine Anregung.

Zitat:
Jetzt erzeuge ich per Makro eine externe Stückliste nach Excel um sie in ein ERP System übergeben zu können.
Konfigurationen werden aber bei uns getrennt ausgewertet, was hier bedeuten würde, dass ich 2 getrennte Artikel mit der jeweiligen Stückzahl = 1 bekomme.

Ich habe schlicht nicht die Möglichkeit diese Option zu verwenden, weil sie dann ja allgemeingültig bei uns wäre, und dies geht nicht, weil wir intensiv mit Konfigurationen arbeiten. Die müssen nun Mal getrennt angezeigt werden und nicht zusammengefasst.

Grüße, Andi 

------------------
Hast du kein Problem?
Such dir eins. ( Und löse es )

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThoMay
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von ThoMay an!   Senden Sie eine Private Message an ThoMay  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThoMay

Beiträge: 5152
Registriert: 15.04.2007

SWX 2017
Windows 10 x64

erstellt am: 01. Nov. 2016 20:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andi Beck 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Andi.

Frag für mein Verständniss:
Ihr verwendet für jede Konfig eine eigene Artikelnummer?
Das Macro wertet nach welchen Kriterien aus?

Es ist für mich schwer vorstellbar, das die Kette der einzige Fall dieser Art ist.
Gruß
ThoMay

------------------
Hast du Fragen?
Brauchst du
Schaut mal nach im Bereich
Alle Foren => Wissenstransfer.
oder
Konstrukteure Online hier bei CAD.de
Richtig fragen -
Nettiquette - Konstruktionshilfen - Systeminfo - Unities - CAD Freeware - Forenübersicht - 3D Modelle - SolidWorks Videos

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Stefan67
Mitglied
Maschinenbau Techniker


Sehen Sie sich das Profil von Stefan67 an!   Senden Sie eine Private Message an Stefan67  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Stefan67

Beiträge: 64
Registriert: 26.11.2004

Dell M6800, 32 GB RAM, Nvidia Quadro K3100
SW2011 SP5.0SW2017 SP5.0; DraftSight , WIN7-64

erstellt am: 01. Nov. 2016 20:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andi Beck 10 Unities + Antwort hilfreich


Unbenannt.JPG

 
Hi Andy,
kannst du dir nicht ne Achse erzeugen und das Rotationsmuster nutzten?

Gruß Stefan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andi Beck
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von Andi Beck an!   Senden Sie eine Private Message an Andi Beck  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andi Beck

Beiträge: 2272
Registriert: 02.10.2006

Firma: SW 2019-5.0 + PDM Prof.
Windows 10 Pro 64bit, i7-2600K
3,4 GHz, 16 GbRAM, Quadro K2000
250GB SSD
Home:
SW 2018-5.0
SW 2019-5.0
SW 2020-1.0
Passungstabelle von Heinz
Windows 10 Home 64bit,
i7-860, 3,1 GHz, 16 GbRAM, GeForce GTX 1050Ti
Samsung SSD 860EVO, 500GB
Samsung C34H892, 3440 x 1440 Pixel

erstellt am: 01. Nov. 2016 21:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von Stefan67:
Hi Andy,
kannst du dir nicht ne Achse erzeugen und das Rotationsmuster nutzten?

Gruß Stefan


Hallo Stefan,
könnte ich, aber die echte Konstellation ist komplexer und nicht Rotationssymetrisch.
Wenn du das Spiegeln-Feature verwendest, bekommst du neben dem Spiegeln auch 4 Möglichkeiten zum Rotieren angeboten.
Keine Variante entspricht leider der Gespiegelten, weil über diese Funktion würde mein Ansinnen erfüllt sein.
Diese Varianten verhalten sich wie Mustern, nur Spiegeln eben nicht.

Grüße, Andi

------------------
Hast du kein Problem?
Such dir eins. ( Und löse es )

[Diese Nachricht wurde von Andi Beck am 01. Nov. 2016 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andi Beck
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von Andi Beck an!   Senden Sie eine Private Message an Andi Beck  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andi Beck

Beiträge: 2272
Registriert: 02.10.2006

Firma: SW 2019-5.0 + PDM Prof.
Windows 10 Pro 64bit, i7-2600K
3,4 GHz, 16 GbRAM, Quadro K2000
250GB SSD
Home:
SW 2018-5.0
SW 2019-5.0
SW 2020-1.0
Passungstabelle von Heinz
Windows 10 Home 64bit,
i7-860, 3,1 GHz, 16 GbRAM, GeForce GTX 1050Ti
Samsung SSD 860EVO, 500GB
Samsung C34H892, 3440 x 1440 Pixel

erstellt am: 01. Nov. 2016 21:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von ThoMay:

Ihr verwendet für jede Konfig eine eigene Artikelnummer?
Das Macro wertet nach welchen Kriterien aus?

Es ist für mich schwer vorstellbar, das die Kette der einzige Fall dieser Art ist.


Hallo ThoMay,
ja, jede Konfig ist ein eigener Artikel.
Dieser Fall ist eine seltene Ausnahme.

Das Makro traversiert die kpl. Baugruppe und analysiert alle Komponenten auch nach Konfigs.
Gleiche Konfigs der gleichen Komponente werden addiert und als verwendete Stückzahl ausgegeben.

Grüße, Andi

------------------
Hast du kein Problem?
Such dir eins. ( Und löse es )

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christian_W
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur (Dipl-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von Christian_W an!   Senden Sie eine Private Message an Christian_W  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian_W

Beiträge: 2431
Registriert: 04.04.2001

SWX2016sp5 WIN10
(SWX2019 testweise)
proAlpha6.2e00/calinkV9
(Tactonworks)
(Medusa7, NesCAD2010,
solidEdge19) CSWP 12/2015

erstellt am: 02. Nov. 2016 09:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andi Beck 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
... ja, jede Konfig ist ein eigener Artikel.
Dieser Fall ist eine seltene Ausnahme.

Das Makro traversiert die kpl. Baugruppe und analysiert alle Komponenten auch nach Konfigs.
Gleiche Konfigs der gleichen Komponente werden addiert und als verwendete Stückzahl ausgegeben.



Hallo Andi,

2 Zeilen in der Stückliste von Hand zu "gruppieren" hilft dir vermutlich nicht weiter?

evtl könnte das Makro nicht nach Konfigs addieren sondern nach eine konfigurationsspezifischen Eigenschaft "Teilenummer"?

Gruß, Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThoMay
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von ThoMay an!   Senden Sie eine Private Message an ThoMay  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThoMay

Beiträge: 5152
Registriert: 15.04.2007

SWX 2017
Windows 10 x64

erstellt am: 02. Nov. 2016 11:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andi Beck 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Andi.

Christian war mit seiner Andwort schneller.
Das Makro evtl. anzupassen war der Sinn meiner Fragen.

GHruß
ThoMay

------------------
Hast du Fragen?
Brauchst du
Schaut mal nach im Bereich
Alle Foren => Wissenstransfer.
oder
Konstrukteure Online hier bei CAD.de
Richtig fragen -
Nettiquette - Konstruktionshilfen - Systeminfo - Unities - CAD Freeware - Forenübersicht - 3D Modelle - SolidWorks Videos

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bk.sc
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur Sondermaschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von bk.sc an!   Senden Sie eine Private Message an bk.sc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bk.sc

Beiträge: 2354
Registriert: 18.07.2012

-Solid Works 2019 SP3
-Pro Engineer WF 3

erstellt am: 02. Nov. 2016 12:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andi Beck 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Andi,

wertest du die Eigenschaft "aus Stückliste ausschließen" aus? Wenn ja schließe die zweite Kette doch aus und füge die 1 doppelt ein, evtl. an der selben Position wie die zweite und diese blendest du dann aus. Hier kommt es natürlich drauf an wie dein Makro mit unsichtbaren Komponenten umgeht, für die Masse könntest du die zweite (gespiegelte) mit der Masse 0 versehen das er dir die richtige Gesammtmasse ausgibt.

Gruß
Bernd

------------------
--- Man muß nicht alles wissen, man muß nur wissen wo es steht ---

Staatlich anerkannte Deutschniete 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andi Beck
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von Andi Beck an!   Senden Sie eine Private Message an Andi Beck  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andi Beck

Beiträge: 2272
Registriert: 02.10.2006

Firma: SW 2019-5.0 + PDM Prof.
Windows 10 Pro 64bit, i7-2600K
3,4 GHz, 16 GbRAM, Quadro K2000
250GB SSD
Home:
SW 2018-5.0
SW 2019-5.0
SW 2020-1.0
Passungstabelle von Heinz
Windows 10 Home 64bit,
i7-860, 3,1 GHz, 16 GbRAM, GeForce GTX 1050Ti
Samsung SSD 860EVO, 500GB
Samsung C34H892, 3440 x 1440 Pixel

erstellt am: 02. Nov. 2016 15:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Laschenkette-2.PNG

 
Hallo,
anbei ein Bild der echten Kette, welche nicht Rotationssymetrisch ist.

@Christian, ThoMay
ja, das von Hand anpassen in der externen Stückliste, hatte ich mir als Notlösung auch schon überlegt.
Könnte damit auch Leben, weil wirklich ein seltener Fall.
Bevor ich jetzt das Makro nur für diesen Fall anpasse, dann lieber das.
Diese neue Dateieigenschaft würde ja auch nur für dieses Dokument gelten, weil ich natürlich nicht 10.000 ende Dateien anpassen werde.

@Bernd
Wenn du meinen ersten Beitrag und das angehängte Bild nochmals genau anschaust, habe ich dort genau das gemacht, was du Vorschlägst.
Allerdings das mit der Masse = 0 ist ein guter Vorschlag, womit wenigstens ein Nachteil eliminiert ist.

@all
Inzwischen ist mir noch eingefallen, das es gar nicht nur um meine externe Tabelle geht.
Mit meinem Makro erzeuge ich die kpl. Tabelle selber (kein ext. speichern einer Solid-Tabelle), weshalb ich alle Möglichkeiten der Programmierung habe.
Sondern, ich benötige ja auch noch eine Zeichnungsableitung der Baugruppe mit einer internen Tabelle von SolidWorks, wo nur eingeschränkter Einfluss besteht.
An dieser Tabelle möchte ich händische Änderungen vermeiden.
Aber wie bereits gesagt, meine vorläufige Lösung aus dem ersten Beitrag erfüllt diese Voraussetzungen, ist halt nicht schön.

Grüße, Andi 

------------------
Hast du kein Problem?
Such dir eins. ( Und löse es )

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bk.sc
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur Sondermaschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von bk.sc an!   Senden Sie eine Private Message an bk.sc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bk.sc

Beiträge: 2354
Registriert: 18.07.2012

-Solid Works 2019 SP3
-Pro Engineer WF 3

erstellt am: 03. Nov. 2016 07:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andi Beck 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Andi,

Zitat:
Wenn du meinen ersten Beitrag und das angehängte Bild nochmals genau anschaust, habe ich dort genau das gemacht, was du Vorschlägst.

Asche auf mein Haupt, da habe ich wohl beim überlegen meiner Antwort schon wieder vergessen was du alles geschrieben hast, wohl ein klarer Fall von Nachmittagstief.  .

Sollte bei deiner Variante nicht die Stückliste auf der Zeichnung passen da eine ausgeschlossen und die andere nur ausgeblendet ist, sah zumindest auf deinem Bild so aus.
Habt ihr die Möglichkeiten verschiedene Konfigurationen auf eine Artikelnummer zu beziehen oder ist für jede Konfiguration eine Artikelnummer pflicht? Weil wenn nein könntest du ja für die 1 Kette auch noch eine performantere Konfiguration machen und diese Unterdrückt einsetzten.

Gruß
Bernd

------------------
--- Man muß nicht alles wissen, man muß nur wissen wo es steht ---

Staatlich anerkannte Deutschniete 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christian_W
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur (Dipl-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von Christian_W an!   Senden Sie eine Private Message an Christian_W  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian_W

Beiträge: 2431
Registriert: 04.04.2001

SWX2016sp5 WIN10
(SWX2019 testweise)
proAlpha6.2e00/calinkV9
(Tactonworks)
(Medusa7, NesCAD2010,
solidEdge19) CSWP 12/2015

erstellt am: 03. Nov. 2016 09:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andi Beck 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
... für die 1 Kette auch noch eine performantere Konfiguration machen und diese Unterdrückt einsetzten...

oder beide Ketten aus der Stückliste ausschließen und dafür ein leeres Teil 2x einsetzen zum Zählen ...
dann stimmt das Gesamtgewicht wieder 

Gruß, Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andi Beck
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von Andi Beck an!   Senden Sie eine Private Message an Andi Beck  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andi Beck

Beiträge: 2272
Registriert: 02.10.2006

Firma: SW 2019-5.0 + PDM Prof.
Windows 10 Pro 64bit, i7-2600K
3,4 GHz, 16 GbRAM, Quadro K2000
250GB SSD
Home:
SW 2018-5.0
SW 2019-5.0
SW 2020-1.0
Passungstabelle von Heinz
Windows 10 Home 64bit,
i7-860, 3,1 GHz, 16 GbRAM, GeForce GTX 1050Ti
Samsung SSD 860EVO, 500GB
Samsung C34H892, 3440 x 1440 Pixel

erstellt am: 03. Nov. 2016 15:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von Christian_W:

oder beide Ketten aus der Stückliste ausschließen und dafür ein leeres Teil 2x einsetzen zum Zählen ...
dann stimmt das Gesamtgewicht wieder  

Gruß, Christian


Hallo Christian,
diese Lösung scheint etwas besser zu sein, als meine Obige.
- keine Performanceprobleme
- kein Ausblenden einer Konfiguration
- keine Masse = 0 in einer Konfiguration
- kein Anpassen meines Makros

Lediglich das leere Teil wird ein Dummy-Teil sein, welches den selben Dateinamen + Konfigurationsnamen hat.
Eine solche Zusammenstellung funktioniert aber nur, wenn zum einen eine Baugruppe und zum anderen ein Part verwendet wird.
In PDM-Workgroup kann ich den gleichen Dateinamen einchecken, da SLDASM bzw. SLDPRT.
Funktioniert das auch in PDM Standard bzw. Professional?

@Bernd
ja, die Stückliste auf der Zeichnung passt auf meinem obigen Beispiel, ganz ohne manuellem Eingriff.
Ja, jede Konfiguration ist ein getrennter Artikel.
Unterdrückte Komponenten werden weder in der internen Stückliste noch in meinem Makro ausgewertet.

Grüße, Andi


------------------
Hast du kein Problem?
Such dir eins. ( Und löse es )

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bk.sc
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur Sondermaschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von bk.sc an!   Senden Sie eine Private Message an bk.sc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bk.sc

Beiträge: 2354
Registriert: 18.07.2012

-Solid Works 2019 SP3
-Pro Engineer WF 3

erstellt am: 04. Nov. 2016 06:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andi Beck 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Andi,

Zitat:
Unterdrückte Komponenten werden weder in der internen Stückliste noch in meinem Makro ausgewertet.

Sorry meinte natürlich ausgeblendete Komponenten  .

Wie ist das verhalten bei Virtuellen Komponenten, dann würdest du dir das einchecken im PDM sparen.

Gruß
Bernd

------------------
--- Man muß nicht alles wissen, man muß nur wissen wo es steht ---

Staatlich anerkannte Deutschniete 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andi Beck
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von Andi Beck an!   Senden Sie eine Private Message an Andi Beck  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andi Beck

Beiträge: 2272
Registriert: 02.10.2006

Firma: SW 2019-5.0 + PDM Prof.
Windows 10 Pro 64bit, i7-2600K
3,4 GHz, 16 GbRAM, Quadro K2000
250GB SSD
Home:
SW 2018-5.0
SW 2019-5.0
SW 2020-1.0
Passungstabelle von Heinz
Windows 10 Home 64bit,
i7-860, 3,1 GHz, 16 GbRAM, GeForce GTX 1050Ti
Samsung SSD 860EVO, 500GB
Samsung C34H892, 3440 x 1440 Pixel

erstellt am: 04. Nov. 2016 08:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Bernd,
virtuelle Komponenten kann ich in meinem Makro auswerten, in diesem Fall aber würden diese Übersprungen, da von Stückliste ausgeschlossen.
Jedoch benötige ich diese Laschenkette schon regulär, um Zeichnungen davon machen zu können, die ebenfalls ins PDM müssen.
Außerdem möchte ich diese Kette auch noch in anderen Baugruppen verwenden, und da ist eine externe Speicherung schon vorteilhaft.

Grüße, und schönes WE, Andi

------------------
Hast du kein Problem?
Such dir eins. ( Und löse es )

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christian_W
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur (Dipl-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von Christian_W an!   Senden Sie eine Private Message an Christian_W  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian_W

Beiträge: 2431
Registriert: 04.04.2001

SWX2016sp5 WIN10
(SWX2019 testweise)
proAlpha6.2e00/calinkV9
(Tactonworks)
(Medusa7, NesCAD2010,
solidEdge19) CSWP 12/2015

erstellt am: 04. Nov. 2016 09:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andi Beck 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
... welches den selben Dateinamen + Konfigurationsnamen hat.
Eine solche Zusammenstellung funktioniert aber nur, wenn zum einen eine Baugruppe und zum anderen ein Part verwendet wird.
In PDM-Workgroup kann ich den gleichen Dateinamen einchecken, da SLDASM bzw. SLDPRT.
Funktioniert das auch in PDM Standard bzw. Professional?
...

Hallo Andi,

ungünstig, dass sie gleich heißen sollen, aber über Teil/Baugruppe wie von dir beschrieben müsste es gehen. Zumindest in unserem CA-Link ist es auch so, dass Teil/Baugruppe gleich heißen können. Was PDM Standard/Professional machen kann ich nur raten.

noch eine alternative sonst:
Kette Konfiguration "xx_rechts" - von Stückliste ausgeschlossen.
Kette Konfiguration "xx_links" - von "Stückliste ausgeschlossen.
Kette Konfiguration "xx" leer und 2x eingefügt.

Gruß, Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andi Beck
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von Andi Beck an!   Senden Sie eine Private Message an Andi Beck  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andi Beck

Beiträge: 2272
Registriert: 02.10.2006

Firma: SW 2019-5.0 + PDM Prof.
Windows 10 Pro 64bit, i7-2600K
3,4 GHz, 16 GbRAM, Quadro K2000
250GB SSD
Home:
SW 2018-5.0
SW 2019-5.0
SW 2020-1.0
Passungstabelle von Heinz
Windows 10 Home 64bit,
i7-860, 3,1 GHz, 16 GbRAM, GeForce GTX 1050Ti
Samsung SSD 860EVO, 500GB
Samsung C34H892, 3440 x 1440 Pixel

erstellt am: 04. Nov. 2016 10:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Christian,
sehr guter Vorschlag, die leere Variante als Konfiguration der Kette anzulegen.
Da hätte ich auch selber drauf kommen können.
Dann ist alles beieinander und ich habe nicht das Problem mit identischen Namen und Teil/Baugruppe.
Forum ist halt doch Klasse.

Grüße und schönes WE, Andi

------------------
Hast du kein Problem?
Such dir eins. ( Und löse es )

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz