Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Kegelradwelle

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Kegelradwelle (1958 mal gelesen)
S777
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von S777 an!   Senden Sie eine Private Message an S777  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für S777

Beiträge: 234
Registriert: 07.09.2016

Solidworks 2016

erstellt am: 14. Okt. 2016 12:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Kegelradwelle1.pdf


Kegelradwelle.jpg

 
Hallo Freunde 

ich bin dabei eine Kegelradwelle (Abb.1) zu erstellen habe es so wie in Abb.2 gemacht, aber irgendwie passt da was nicht.

Mir geht es noch nicht um den Kopf, dass werde ich später erfragen wollen 

Ich habe nicht verstanden:


- Pfeil 1: kommt da ein Absatz hin. Falls ja, wie groß?
- Pfeil 2: Wie ist der R0,5 zu verstehen, da sind glaub ich 2 Pfeile dran
- Pfeil 3: ob ich für das Gewinde M42 ein Durchmesser in der Skizze vorbestimmen muss/soll?
- Pfeil 4: am Ende den Abstand von 2mm, soll da eine 2mm x 45°  Phase dran?

Danke!


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

konst06
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von konst06 an!   Senden Sie eine Private Message an konst06  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für konst06

Beiträge: 89
Registriert: 22.07.2005

Win10 Pro. v. 10.0.17134
SWX 2019 SP3.0
SWX E-PDM 2019 Vers 27.30.0059
NVIDIA QUADRO P2000 V417.71
Lenovo MT 30 BX Think Station P520c
Intel(R) Xenon(R) CPU
CPU W-2135 @3.7 GHz
3.7 GHz, 32 GB RAM

erstellt am: 14. Okt. 2016 12:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für S777 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo S777

Pfeil 1: Ja. Das sieht nach einem Freistich aus um Durchmesser 50j6 schleifen zu können.
Pfeil 2: Der Einstich auf Durchmesser 41 is 2 mm breit und hat im Nutgrund links und rechts je ein R0,5.
Pfeil 3: Nein. Im Modell Kante des Durchmesser 42 anwählen und mit "Einfügen" "Beschriftungen" "Gewindedarstellung" das Gewinde draufsetzen
Pfeil 4: Ja. Wer Zeichnungen lesen kann ist klar im Vorteil  , da steht: "Alle nicht bemaßten Fasen 2x45°"

Gruß Daniel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lenzcad
Mitglied
Selbständiger Handwerker


Sehen Sie sich das Profil von Lenzcad an!   Senden Sie eine Private Message an Lenzcad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lenzcad

Beiträge: 1439
Registriert: 21.10.2003

CPU Intel I7
RAM 12GB
Quadro FX600
SW 2019
SW 2018
SW 2017
SW Simulation
SW 2018

erstellt am: 14. Okt. 2016 14:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für S777 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo S777,
ein kleiner Tipp meinerseits. Ich würde die Details wie Freistich, Fasen, Abrundungen usw. nicht in eine gemeinsame Skizze packen, sondern mehrere Features dafür verwenden. So bleiben die Skizzen übersichtlich und auf das wesentliche beschränkt. Auch Änderungen in der Modellierung können meist einfacher durchgeführt werden (wie z.B. Aus einer Fase soll eine Abrundung werden). Es können auch einzelne Features unterdrückt werden (z.B. bei der Verwendung von Konfigurationen). Beim Löschen eines Details, muss nicht in der Grundskizze herumgemurkst werden. usw.
Jeder hat aber seine eigene Erfahrung, Art und Vorlieben bei der Modellerstellung.
Für mich gilt, ein gutes Modell hat meist eine klare Gliederung und übersichtliche Features.

Gruß - Lenz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

S777
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von S777 an!   Senden Sie eine Private Message an S777  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für S777

Beiträge: 234
Registriert: 07.09.2016

Solidworks 2016

erstellt am: 15. Okt. 2016 23:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke euch!

Ja, guter Tipp, ich glaube ich sollte doch am Ende Fasen etc. vornehmen, so ist es übersichtlicher.

Hat jemand ein Tipp/Trick, wie ich den Schraubenkopf (zackig) erstellen kann?

[Diese Nachricht wurde von S777 am 15. Okt. 2016 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThoMay
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von ThoMay an!   Senden Sie eine Private Message an ThoMay  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThoMay

Beiträge: 5152
Registriert: 15.04.2007

SWX 2017
Windows 10 x64

erstellt am: 16. Okt. 2016 19:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für S777 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo S777

Du schreibst:

Zitat:
Hat jemand ein Tipp/Trick, wie ich den Schraubenkopf (zackig) erstellen kann?

Äääähm, welchen Schraubenkopf?

Gruß
ThoMay

------------------
Hast du Fragen?
Brauchst du
Schaut mal nach im Bereich
Alle Foren => Wissenstransfer.
oder
Konstrukteure Online hier bei CAD.de
Richtig fragen -
Nettiquette - Konstruktionshilfen - Systeminfo - Unities - CAD Freeware - Forenübersicht - 3D Modelle - SolidWorks Videos

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christian_W
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur (Dipl-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von Christian_W an!   Senden Sie eine Private Message an Christian_W  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian_W

Beiträge: 2431
Registriert: 04.04.2001

SWX2016sp5 WIN10
(SWX2019 testweise)
proAlpha6.2e00/calinkV9
(Tactonworks)
(Medusa7, NesCAD2010,
solidEdge19) CSWP 12/2015

erstellt am: 17. Okt. 2016 10:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für S777 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
... Äääähm, welchen Schraubenkopf?...

Rändelschraube M42x1,5 mit Schaft ... 

e-assistant oder andere Tools bieten per cad-Plugin einen Geometrieaufbau an.

In grob kannst du es sicher von Hand modellieren (Aufsatz ausgeformt?)
Wenn du von Hand eine saubere Evolvente modellieren möchtest hast du sicher mehr zu tun 

wenn du ein vereinfachtest Modell möchtest, dass einfach geschnitten so aussieht wie gezeichnet - rotierter Schnitt ...

Gruß, Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Unwissend-65
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Unwissend-65 an!   Senden Sie eine Private Message an Unwissend-65  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Unwissend-65

Beiträge: 141
Registriert: 09.08.2016

SolidWorks Premium 2016 SP 3.0

erstellt am: 18. Okt. 2016 15:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für S777 10 Unities + Antwort hilfreich

Nur mal so am Rande..... solche Fragen sind ja nicht unbedingt SW-spezifisch, sondern ganz allgemein zeichen- oder konstruktionstechnisch und gehören eiiiiigentlich nicht hier her, das spiegelt aber nur meine Meinung wider.

Finde es aber super, dass Ihr Euch die Mühe macht und auch derlei Fragen beantwortet.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

S777
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von S777 an!   Senden Sie eine Private Message an S777  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für S777

Beiträge: 234
Registriert: 07.09.2016

Solidworks 2016

erstellt am: 18. Okt. 2016 15:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

wieso ich es hierher geposted habe, liegt daran, dass ich es mit SW erstellen will und vielleicht gibt es dazu ein Feature, womit ich es erstellen könnte 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Unwissend-65
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Unwissend-65 an!   Senden Sie eine Private Message an Unwissend-65  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Unwissend-65

Beiträge: 141
Registriert: 09.08.2016

SolidWorks Premium 2016 SP 3.0

erstellt am: 18. Okt. 2016 16:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für S777 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von S777:
wieso ich es hierher geposted habe, liegt daran, dass ich es mit SW erstellen will und vielleicht gibt es dazu ein Feature, womit ich es erstellen könnte  

Meines Erachtens (und das ist nicht böse gemeint) fehlen viele Grundlagen, die mit SW nichts zu tun haben.
Mach doch einfach, wie schon vorgeschlagen wurde, mal ein Übungsbuch komplett durch.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThoMay
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von ThoMay an!   Senden Sie eine Private Message an ThoMay  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThoMay

Beiträge: 5152
Registriert: 15.04.2007

SWX 2017
Windows 10 x64

erstellt am: 19. Okt. 2016 06:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für S777 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo S777

Guggst für das Kegelrad hier und modellierst es dir an die Welle.
Die Zahnflanken sind keine Evolventen. Zur Darstellung aber vollkommen ausreichend.

Gruß
ThoMay

------------------
Hast du Fragen?
Brauchst du
Schaut mal nach im Bereich
Alle Foren => Wissenstransfer.
oder
Konstrukteure Online hier bei CAD.de
Richtig fragen -
Nettiquette - Konstruktionshilfen - Systeminfo - Unities - CAD Freeware - Forenübersicht - 3D Modelle - SolidWorks Videos

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

S777
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von S777 an!   Senden Sie eine Private Message an S777  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für S777

Beiträge: 234
Registriert: 07.09.2016

Solidworks 2016

erstellt am: 21. Okt. 2016 12:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


kegelradwelle1.jpg


kegelradwelle2.jpg

 
Ich habe das Element "Kegelrad" aus dem Link geöffnent, leider nicht ganz funktioniert 

Anbei meine Vorgehen, wahrscheinlich fehlt mir noch vieles...aber komme nicht drauf.

Danke

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThoMay
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von ThoMay an!   Senden Sie eine Private Message an ThoMay  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThoMay

Beiträge: 5152
Registriert: 15.04.2007

SWX 2017
Windows 10 x64

erstellt am: 22. Okt. 2016 20:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für S777 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo S777

Ääähm. Alles auf dem Silbertablett serviert bekommen aber nicht unbedingt annehmen?

Erinnerlich möchte ich werden an deine Aussagen hier in diesem Beitrag.

Du schreibst:

Zitat:
Ich habe das Element "Kegelrad" aus dem Link geöffnent, leider nicht ganz funktioniert

Was denn nicht?

Deine Skizze ist auf der falschen Ebene erstellt.
Der ausgetragene Schnitt ist in der Grundeinstellung immer senkrecht zur Skizzenebene.
Wie ist denn die Richtung der Austragung?
Die Zahnform ist nicht trapezförmig, sondern evolvent. Im Link halt zur besseren Darstellung Kreisbogen.
Bitte auch die Erstellung des Kreisförmigen Musters nach der Austragung bedenken.

Gruß
ThoMay

------------------
Hast du Fragen?
Brauchst du
Schaut mal nach im Bereich
Alle Foren => Wissenstransfer.
oder
Konstrukteure Online hier bei CAD.de
Richtig fragen -
Nettiquette - Konstruktionshilfen - Systeminfo - Unities - CAD Freeware - Forenübersicht - 3D Modelle - SolidWorks Videos

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

S777
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von S777 an!   Senden Sie eine Private Message an S777  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für S777

Beiträge: 234
Registriert: 07.09.2016

Solidworks 2016

erstellt am: 22. Okt. 2016 20:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi ThoMay,

danke dir, ich probiere es.

P.S. Wie du hoffentlich bei meinen Fragen erkennen kannst, gebe ich mir Mühe und mache auch was. Es ist nicht so, dass ich nichts mache und von euch auf dem Silbertablett haben möchte. Und wenn ihr eure Vorschläge oder Modell uploaded versuche ich immer diese so gut wie möglich einzustudieren um es zu verstehen.

Danke

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

S777
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von S777 an!   Senden Sie eine Private Message an S777  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für S777

Beiträge: 234
Registriert: 07.09.2016

Solidworks 2016

erstellt am: 01. Nov. 2016 13:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Kegelrad_1.jpg


Kegelradwelle.SLDPRT

 
Hi Freunde,

ich habe endlich nach Stunden das Kegelrad hinbekommen. 
Ich habe ThoMays (vielen Dank!) Vorlage aus dem Link versucht einzustudieren, jedoch fand ich es etwas zu kompliziert und bin aber aufgrund der Vorlage auf eine andere Idee bzw. für mich sehr viel einfacheren Art zum Kegelrad gekommen.
Falls euch etwas falsches mit meinem Kegelrad auffällt, lasst es mich bitte wissen.

Anbei mein Teil und auch Frage dazu:

Bei meinem Gewinde sieht der Beginn lückenhaft komisch aus, ich denke es ist nicht schlimm. Nur würde ich es gerne "verschönern" und die Lücke füllen, wenn es möglich ist.


------------------
Solidworks 2016

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rentner
Mitglied
Feinmechaniker; Werkzeugmacher, Konstrukteur Spritzguss; Neugieriger Rentner


Sehen Sie sich das Profil von Rentner an!   Senden Sie eine Private Message an Rentner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rentner

Beiträge: 488
Registriert: 26.06.2004

Ich liebe alte Konstruktionen.
Mikroskope, Werkzeuge, Filmprojektoren etc.

erstellt am: 01. Nov. 2016 17:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für S777 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi S777
natürlich könnte man die Lücke füllen (den größeren Durchmesser erst später machen)
Oder an der Gewinde-Endfläche eine Skizze vom Profil und Schnitt austragen (Pfusch)

Aber; die Frage die Du nie aus den Augen verlieren solltest :
wie willst Du das fertigen ? Die Schleifscheibe (der Drehmeißel) braucht doch einen Auslauf.
Der Fertiger schickt Dir die Konstruktion zurück.

------------------
Man sollte über seinen Schatten springen können;  auch wenn der im Alter immer länger wird.
Dietmar; Der Rentner

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

S777
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von S777 an!   Senden Sie eine Private Message an S777  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für S777

Beiträge: 234
Registriert: 07.09.2016

Solidworks 2016

erstellt am: 01. Nov. 2016 19:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi Rentner,

Nee, ich will nicht pfuschen.
Es geht mir nicht um die Fertigung, nur um neue Tricks zu lernen. Am Schraubenanfang konnte ich es mit "offset" beheben. Nun möchte ich erfahren, ob ich sowas ähnlich auch in diesem tätigen kann.

LG

------------------
Solidworks 2016

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

S777
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von S777 an!   Senden Sie eine Private Message an S777  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für S777

Beiträge: 234
Registriert: 07.09.2016

Solidworks 2016

erstellt am: 01. Nov. 2016 19:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von S777:
Hi Rentner,

Nee, ich will nicht pfuschen.
Es geht mir nicht um die Fertigung, nur um neue Tricks zu lernen. Am Schraubenanfang konnte ich es mit "offset" beheben. Nun möchte ich erfahren, ob ich sowas ähnlich auch in diesem tätigen kann.

P.S. ist sonst die Erstellung meines Kegelrads richtig?

LG


------------------
Solidworks 2016

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Erzmichel
Mitglied
Dipl Ing Maschbau


Sehen Sie sich das Profil von Erzmichel an!   Senden Sie eine Private Message an Erzmichel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Erzmichel

Beiträge: 346
Registriert: 18.05.2012

Win 10
Intel i7-7700K 4,2GHz
16 GB RAM
Quadro K2200

erstellt am: 02. Nov. 2016 07:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für S777 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo S777,
was hältst du von einer variablen Steigungshöhe? Bearbeite mal das Feature deiner Helix. Da findest du zwei Knöpfen, konstante Steigungshöhe und variable Steigungnshöhe.
Beim zweiten kannst du (je nachdem was du auswählst) die Steigungshöhe, den Durchmesser und die Windungszahl variieren.
Spiel mit dem Durchmesser und dann siehst du, dass unten deine WIndung größer (oder kleiner) wird. Quasi so, als würde der Meisel weggefahren werden.

------------------
Grüße vom
Erzmichel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThoMay
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von ThoMay an!   Senden Sie eine Private Message an ThoMay  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThoMay

Beiträge: 5152
Registriert: 15.04.2007

SWX 2017
Windows 10 x64

erstellt am: 02. Nov. 2016 13:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für S777 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Erzmichel.

Du schreibst:

Zitat:
Spiel mit dem Durchmesser und dann siehst du, dass unten deine WIndung größer (oder kleiner) wird. Quasi so, als würde der Meisel weggefahren werden.

Das ist, glaub ich, nicht zielführend. Die Helix vergrößert sich kontiunierlich im Durchmesser. => falsche Darstellung des Gewindes.

Am saubersten wäre hier ein Gewindefreistich nach DIN kurz.

Gruß
ThoMay

------------------
Hast du Fragen?
Brauchst du
Schaut mal nach im Bereich
Alle Foren => Wissenstransfer.
oder
Konstrukteure Online hier bei CAD.de
Richtig fragen -
Nettiquette - Konstruktionshilfen - Systeminfo - Unities - CAD Freeware - Forenübersicht - 3D Modelle - SolidWorks Videos

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Erzmichel
Mitglied
Dipl Ing Maschbau


Sehen Sie sich das Profil von Erzmichel an!   Senden Sie eine Private Message an Erzmichel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Erzmichel

Beiträge: 346
Registriert: 18.05.2012

Win 10
Intel i7-7700K 4,2GHz
16 GB RAM
Quadro K2200

erstellt am: 02. Nov. 2016 13:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für S777 10 Unities + Antwort hilfreich

Ist halt immer die Frage was man haben will und wofür es gebraucht wird.
Reicht die Optik, soll das Gewinde gedruckt werden (dann braucht es m.M. nach eh mehr Daten) oder was weiß ich.
In diesem Falle (und in vielen weiteren) gebe ich dir Recht, dass ein Freistich die Optimale Wahl wäre.

------------------
Grüße vom
Erzmichel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

S777
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von S777 an!   Senden Sie eine Private Message an S777  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für S777

Beiträge: 234
Registriert: 07.09.2016

Solidworks 2016

erstellt am: 02. Nov. 2016 13:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke euch, die Freistich Geschichte gefällt mir! (y)

------------------
Solidworks 2016

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Erzmichel
Mitglied
Dipl Ing Maschbau


Sehen Sie sich das Profil von Erzmichel an!   Senden Sie eine Private Message an Erzmichel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Erzmichel

Beiträge: 346
Registriert: 18.05.2012

Win 10
Intel i7-7700K 4,2GHz
16 GB RAM
Quadro K2200

erstellt am: 02. Nov. 2016 15:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für S777 10 Unities + Antwort hilfreich

Wenn es dann doch häufiger vorkommt, sei dir die Hilfeseite empfohlen.
http://solidworks.cad.de/
Hier findest du die sogenannten Bibliotheksfeatures.
vielleicht beschäftigst du dich damit.
Lohnt sich. 

------------------
Grüße vom
Erzmichel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

S777
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von S777 an!   Senden Sie eine Private Message an S777  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für S777

Beiträge: 234
Registriert: 07.09.2016

Solidworks 2016

erstellt am: 02. Nov. 2016 15:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich danke dir Michel, ich gucke häufig in der Hilfe nach und hab auch so einiges dort von der Hilfe ausgedruckt. Nur bzgl. des Gewindes kann mir auch die Hilfe nicht weiterhelfen.
Ansonsten konnte ich es mit offset tätigen nur da es hier in der Mitte der Schraube ist, hat es nicht funktioniert.
Das mit dem Freistich, würde mir die Hilfe auch nicht verraten. Ich bin leider noch nicht so SWX erfahren...

------------------
Solidworks 2016

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rentner
Mitglied
Feinmechaniker; Werkzeugmacher, Konstrukteur Spritzguss; Neugieriger Rentner


Sehen Sie sich das Profil von Rentner an!   Senden Sie eine Private Message an Rentner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rentner

Beiträge: 488
Registriert: 26.06.2004

Ich liebe alte Konstruktionen.
Mikroskope, Werkzeuge, Filmprojektoren etc.

erstellt am: 02. Nov. 2016 16:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für S777 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

P.S. ist sonst die Erstellung meines Kegelrads richtig?

ich schau mal nach

------------------
Man sollte über seinen Schatten springen können;  auch wenn der im Alter immer länger wird.
Dietmar; Der Rentner

[Diese Nachricht wurde von Rentner am 02. Nov. 2016 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andi Beck
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von Andi Beck an!   Senden Sie eine Private Message an Andi Beck  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andi Beck

Beiträge: 2272
Registriert: 02.10.2006

Firma: SW 2019-5.0 + PDM Prof.
Windows 10 Pro 64bit, i7-2600K
3,4 GHz, 16 GbRAM, Quadro K2000
250GB SSD
Home:
SW 2018-5.0
SW 2019-5.0
SW 2020-1.0
Passungstabelle von Heinz
Windows 10 Home 64bit,
i7-860, 3,1 GHz, 16 GbRAM, GeForce GTX 1050Ti
Samsung SSD 860EVO, 500GB
Samsung C34H892, 3440 x 1440 Pixel

erstellt am: 02. Nov. 2016 17:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für S777 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von S777:
Ich danke dir Michel, ich gucke häufig in der Hilfe nach

Hallo,
Erzmichel meint jetzt eine andere Hilfe.

Er spricht Bibliotheksfeature an, welche mit wenigen Klicks fertige Features einfügt, in diesem Fall Einstiche.
Diese Biblios findest du hier.

http://solidworks.cad.de/libf_div01.htm


Grüße, Andi

------------------
Hast du kein Problem?
Such dir eins. ( Und löse es )

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Krümmel
Moderator
Dreher Produktentwicklung Prototypenbau




Sehen Sie sich das Profil von Krümmel an!   Senden Sie eine Private Message an Krümmel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Krümmel

Beiträge: 6192
Registriert: 14.09.2008

Was mit SWX so alles geht ;-)

erstellt am: 02. Nov. 2016 17:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für S777 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen,

Zitat:
Reicht die Optik, soll das Gewinde gedruckt werden

Diese Gewindedarstellung ist zum Drucken nicht geeignet!

Der Gewindegrund entspricht nicht der Norm und dürfte bei gedruckten Bauteilen zu Problemen führen.

Grüße Andreas 

------------------
Stillstand ist Rückschritt

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThoMay
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von ThoMay an!   Senden Sie eine Private Message an ThoMay  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThoMay

Beiträge: 5152
Registriert: 15.04.2007

SWX 2017
Windows 10 x64

erstellt am: 02. Nov. 2016 19:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für S777 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo S777

Du schreibst:

Zitat:
Das mit dem Freistich, würde mir die Hilfe auch nicht verraten. Ich bin leider noch nicht so SWX [SolidWorks] erfahren.

Das hat mit SWX wenig zu tun, weil es Grundlagen der Konstruktion sind, wie die Geometrie eines Gewindes.

Gruß
ThoMay

------------------
Hast du Fragen?
Brauchst du
Schaut mal nach im Bereich
Alle Foren => Wissenstransfer.
oder
Konstrukteure Online hier bei CAD.de
Richtig fragen -
Nettiquette - Konstruktionshilfen - Systeminfo - Unities - CAD Freeware - Forenübersicht - 3D Modelle - SolidWorks Videos

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

S777
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von S777 an!   Senden Sie eine Private Message an S777  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für S777

Beiträge: 234
Registriert: 07.09.2016

Solidworks 2016

erstellt am: 02. Nov. 2016 22:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

ich weiß, deshalb sagte ich das ja.
Andi, danke für den Link 

------------------
Solidworks 2016

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Erzmichel
Mitglied
Dipl Ing Maschbau


Sehen Sie sich das Profil von Erzmichel an!   Senden Sie eine Private Message an Erzmichel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Erzmichel

Beiträge: 346
Registriert: 18.05.2012

Win 10
Intel i7-7700K 4,2GHz
16 GB RAM
Quadro K2200

erstellt am: 03. Nov. 2016 08:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für S777 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Krümmel:
Hallo zusammen,

Diese Gewindedarstellung ist zum Drucken nicht geeignet!

Der Gewindegrund entspricht nicht der Norm und dürfte bei gedruckten Bauteilen zu Problemen führen.



Genau das meine ich ja, uch diese schöne Darstellung in SWx2016, in der das Gewinde ausgeformt wird ist meiner Meinung nach nicht zum Drucken geeignet.
Und wie ich geschrieben habe, ist immer die Frage was man will und braucht.
Ich muss für unser Marketing häufiger Renderings erstellen. Da nutze ich die variable Helix. Mir kommt es an dieser Stelle eher auf die Optik und weniger auf die (generative) Fertigung an.
Was m.E.n. wichtig ist, und so habe ich es hier kennengelernt, dass es verschiedene Wege gibt, und die auch aufgezeigt werden. Inwieweit die Wege gangbar sind muss jeder User für sich entscheiden.

------------------
Grüße vom
Erzmichel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz