Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Bauteil Neuberechnung extrem langsam

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Bauteil Neuberechnung extrem langsam (855 mal gelesen)
matthiasAtSolid
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von matthiasAtSolid an!   Senden Sie eine Private Message an matthiasAtSolid  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für matthiasAtSolid

Beiträge: 10
Registriert: 11.08.2016

erstellt am: 11. Aug. 2016 07:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Reduzierstueck.SLDPRT

 
Hallo Community,
ich bin neu hier im Forum und wende mich mit einem Problem an euch bei dem ich einfach nicht mehr weiter weiß.
Wir haben seit ca. 4 Wochen eine neue Lizenz für Solidworks 2016 (Standard) und eine neuen PC dazu bekommen.
Ich habe jedoch teilweise erhebliche Probleme wenn ich an einem Bauteil etwas ändere, dann ist der PC erstmal ca. 15min mit
der Neuberechnung beschäftigt. Wenn das Bauteil neu aufgebaut wurde, wird es am Beginn des Gewinde nicht richtig dargestellt (wie transparent).

Es wäre mir sehr geholfen wenn jemand das angefügte Bauteil laden könnte und bei dem Feature Gewindespirale in den Editiermodus gehen und wieder schließen.
In diesem Fall ist mein PC extrem überlastet und braucht eine Ewigkeit für die Neuberechnung.

Ich bin mir eben nicht sicher ob es an meiner Konstruktion, PC oder Grafikkarte liegt.

Systeminfo:

SOLIDWORKS 2016 (Standard)

Gafikkarte: Nividia Quadro M1000M

Laptop: Fujitsu NB-H760-W10
        Windows 10, 64-Bit Betriebssystem
        Prozessor: Intel(R) Core(TM)i7-6820HQ CPU@ 2.70GHz 2.70GHz
        RAM: 15.9GB

Danke für eure Hilfe!!
Grüße vom schönen Bodensee

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GWS
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur Medizintechnik



Sehen Sie sich das Profil von GWS an!   Senden Sie eine Private Message an GWS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GWS

Beiträge: 2345
Registriert: 23.07.2001

SolidWorks 2018 SP5 / EPDM 18 SP3 / Win 10 pro 64 auf Lenovo P50
Nach 15 Jahren auch wieder Inventor (2018)

erstellt am: 11. Aug. 2016 08:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für matthiasAtSolid 10 Unities + Antwort hilfreich


160811_Reduzierstueck_1.sldprt.SLDPRT

 
Ich hab jetzt nicht ganz deine Konstruktionsabsicht verstanden, aber für so ein Gewinde gibt es einen anderen Befehl in der Version 2016: "Gewinde"

Guck dir den mal an und modifiziere dessen Skizzen. Es ist alles veränderbar: Steigung, Profil etc...

Grüße Günter

BTW :
- So Dinge wie Radien in Gewinden würde ich erst nachträglich einfügen.
- Wenn du ein Profil auf einer Spirale extrudieren möchtest, sollte das Profil auf einer Ebene senkrecht zum Ende der Spirale Liegen. Die Ebenenverknüpfung lautet dann auf Kurve (Spirale) und Endpunkt der Spirale.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heiko Soehnholz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von Heiko Soehnholz an!   Senden Sie eine Private Message an Heiko Soehnholz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heiko Soehnholz

Beiträge: 4209
Registriert: 03.07.2002

SOLIDWORKS seit 2001
CSWS-TSO/MD/TMD
CSWS-C/D/I/MBD/VIS
CSWP-Core/DT/MT/SM/SU/WD
CSWE/CSSP/CSPP/CSWI/SWPUC
SWX Digital Media Award 2018/2019
SOLIDWORKS 2019SP4
SOLIDWORKS 2020SP1
Simulation, Composer, MBD,
Inspection, PDMP, Visualize,
TopsWorks, TableAddIn etc.
Passungstabelle von Heinz
WIN10x64 1903 HP ZBook 17 G5

erstellt am: 11. Aug. 2016 08:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für matthiasAtSolid 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

also am Rechner liegt es schon mal nicht. Ich komme auch so knapp auf 10 Minuten. Es ist allerdings nur indirekt die Spirale, vielmehr das Gewindefeature, welches du damit erzeugst. Es ist ja bekannt, das die Verwendung der Helix für Gewinde oder Federn sehr performancehungrig ist. In deinem Fall kommt noch hinzu, das du den Radius auch noch im Profil hast, und das ganze sich auch direkt berührt (?) - muss ich noch genauer nachsehen, aber mein Rechner rechnet gerade... Das führt meist direkt zu einer Fehlermeldung bezgl. Selbstschneidung und in deinem Falle zu der fehlerhaften Darstellung.

Ich melde mich später noch mal ...

------------------
Einen schönen Gruß von Heiko
- www.dps-software.de - www.iknow-solidworks.de -

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

matthiasAtSolid
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von matthiasAtSolid an!   Senden Sie eine Private Message an matthiasAtSolid  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für matthiasAtSolid

Beiträge: 10
Registriert: 11.08.2016

erstellt am: 11. Aug. 2016 09:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen Dank für eure schnelle Antworten, Ihr habt mir auf jeden Fall sehr weiter geholfen!!
Ich werde es mal über das Feature Gewinde probieren und hoffe das die Performance dabei deutlich besser ist.

Bin mal noch gespannt was Heiko dazu meint...

Gruß Matthias

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heiko Soehnholz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von Heiko Soehnholz an!   Senden Sie eine Private Message an Heiko Soehnholz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heiko Soehnholz

Beiträge: 4209
Registriert: 03.07.2002

SOLIDWORKS seit 2001
CSWS-TSO/MD/TMD
CSWS-C/D/I/MBD/VIS
CSWP-Core/DT/MT/SM/SU/WD
CSWE/CSSP/CSPP/CSWI/SWPUC
SWX Digital Media Award 2018/2019
SOLIDWORKS 2019SP4
SOLIDWORKS 2020SP1
Simulation, Composer, MBD,
Inspection, PDMP, Visualize,
TopsWorks, TableAddIn etc.
Passungstabelle von Heinz
WIN10x64 1903 HP ZBook 17 G5

erstellt am: 11. Aug. 2016 11:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für matthiasAtSolid 10 Unities + Antwort hilfreich


Reduzierstueck-HS.SLDPRT

 
Da bin ich wieder - wurde durch Arbeit aufgehalten ;-)

Das überaus schlechte Antwortverhalten ist schon merkwürdig gewesen, habe ich doch durchaus auch schon öfters Gewinde so modellieren müssen.

Ich habe die Skizze nun dahin gehend geändert, das die Eintauchtiefe in den vorhandenen Körper deutlich größer ist. Weiterhin habe ich die Selbstschneidungs-Problematik auf die Schnelle so mal ausgeschlossen.

Und siehe da: Zehntelsekunden, anstelle von Minuten!

Beachte bei solchen Modellierungen bitte die endliche Genauigkeit, mit der SWX rechnet, und lasse Profile tiefer eintauchen und niemals direkt berühren. Dann klappt es auch.

Und natürlich geht auch meine Empfehlung - so man denn UNBEDINGT ein modelliertes Gewinde benötigt - auf das von Günter genannte Feature.

Ach ja: Die Verrundung kannst du ganz leicht nachträglich noch an die Kante anfügen.

------------------
Einen schönen Gruß von Heiko
- www.dps-software.de - www.iknow-solidworks.de -

[Diese Nachricht wurde von Heiko Soehnholz am 11. Aug. 2016 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ublum
Mitglied
Dipl.Ing.(FH) Kunststofftechnik


Sehen Sie sich das Profil von ublum an!   Senden Sie eine Private Message an ublum  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ublum

Beiträge: 1145
Registriert: 10.10.2002

Zeichenbrett,Tusche
SolidWorks bis 2020
AutoCad2020
DDS2019

erstellt am: 11. Aug. 2016 13:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für matthiasAtSolid 10 Unities + Antwort hilfreich


Gewindefeature.PNG

 
Hallo,
schau dir mal das Bild an. So kann man schnell feststellen was los ist.

------------------
Grüße von der Saar
Uwe Blum


www.hydac.com/

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

matthiasAtSolid
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von matthiasAtSolid an!   Senden Sie eine Private Message an matthiasAtSolid  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für matthiasAtSolid

Beiträge: 10
Registriert: 11.08.2016

erstellt am: 11. Aug. 2016 13:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen dank für eure Mühe und die tollen Beiträge.
Hilft mir doch sehr weiter!!

Gruß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

matthiasAtSolid
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von matthiasAtSolid an!   Senden Sie eine Private Message an matthiasAtSolid  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für matthiasAtSolid

Beiträge: 10
Registriert: 11.08.2016

erstellt am: 11. Aug. 2016 13:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


FeatureSpiraleHelix.PNG


GewindeDarstellung.PNG

 
Nun habe ich jedoch noch eine Frage zu dem Feature "Gewinde".
Ist es bei diesem Feature auch möglich eine variable Steigungshöhe anzugeben,
wie dies bei dem Feature Spirale/Helix3 möglich ist?
Das Gewinde soll am Anfang bei Null beginnen und auf den fertigen Außendurchmesser ansteigen.
Ich habe es bildlich angefügt zum besseren Verständnis.

Gruß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GWS
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur Medizintechnik



Sehen Sie sich das Profil von GWS an!   Senden Sie eine Private Message an GWS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GWS

Beiträge: 2345
Registriert: 23.07.2001

SolidWorks 2018 SP5 / EPDM 18 SP3 / Win 10 pro 64 auf Lenovo P50
Nach 15 Jahren auch wieder Inventor (2018)

erstellt am: 11. Aug. 2016 13:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für matthiasAtSolid 10 Unities + Antwort hilfreich


160811_Reduzierstueck-2.SLDPRT


160811_Reduzierstueck-2.jpg

 
Wunderbar, wenn jetzt alles klappt 

Aber trotzdem nochmal der Hinweis: Wenn die Profilkontur wichtig ist, die Profilskizze auch einer Ebene skizzieren, die senkrecht auf der Helix steht. Sonst wird das Profil beim Austragen verzerrt.

Ich hab das Modell mal entsprechend angepasst.

Merkt man nicht gleich, aber danach schimpfen alle auf den Fertiger, weil es nicht passt, obwohl (oder weil..) er 3D-Daten bekommen hat.

Grüße Günter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GWS
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur Medizintechnik



Sehen Sie sich das Profil von GWS an!   Senden Sie eine Private Message an GWS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GWS

Beiträge: 2345
Registriert: 23.07.2001

SolidWorks 2018 SP5 / EPDM 18 SP3 / Win 10 pro 64 auf Lenovo P50
Nach 15 Jahren auch wieder Inventor (2018)

erstellt am: 11. Aug. 2016 14:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für matthiasAtSolid 10 Unities + Antwort hilfreich


160811_Reduzierstueck-4.jpg


160811_Reduzierstueck-3.jpg

 
Zitat:
Original erstellt von matthiasAtSolid:
Nun habe ich jedoch noch eine Frage zu dem Feature "Gewinde".
Ist es bei diesem Feature auch möglich eine variable Steigungshöhe anzugeben,
wie dies bei dem Feature Spirale/Helix3 möglich ist?
Das Gewinde soll am Anfang bei Null beginnen und auf den fertigen Außendurchmesser ansteigen.
Ich habe es bildlich angefügt zum besseren Verständnis.

Gruß


Nein, das sieht der Befehl nicht vor. Ich behelfe mir hier mit einer Skizze auf dem Gewindeprofil, die ich ein paar Grad rotiere. (Bild oben)

Alternativ dazu könnte man das Gewinde einfach kegelig abschneiden (Bild unten)

Hängt sehr von der Produktionsmethode ab. Den kegeligen Anschnitt wird man wohl für spanabhebende Verfahren bevorzugen, die andere Methode bei spanlosen.

Grüße Günter

[Diese Nachricht wurde von GWS am 11. Aug. 2016 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz