Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Bohrungstabelle 2014SP5

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Bohrungstabelle 2014SP5 (1141 mal gelesen)
jörg.jwd
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-PDM Administrator


Sehen Sie sich das Profil von jörg.jwd an!   Senden Sie eine Private Message an jörg.jwd  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jörg.jwd

Beiträge: 3054
Registriert: 05.11.2003

Win7-64,Win10-64
SWX 2010/11/12/13/14/15/16/17/18,19,20
Immer das aktuellste SP
Autodesk Product Design Suite Standard 2013/14/16
DraftSight Énterprise 2018SP3
CIM Database auf Dell Precision Tower 3420 32GB RAM. NVIDIA Quadro P1000

erstellt am: 06. Jul. 2016 09:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


2016-07-06_084037.jpg


2016-07-06_090122.jpg

 
Hallo zusammen,

wir haben momentan ein massives Problem mit dem Bohrungsassistenten (Bohrungstabelle). Die beiden Bohrungen im Bild sind 63,5 mm und 23,5 mm tief. In der zugehörigen Bohrungstabelle steht allerdings bei beiden die Tiefe 50 mm drin. Wenn ich jetzt an dem Teil weiterarbeite ändern die sich plötzlich auf 50 mm Tiefe (siehe Bild 2). Wenn ich jetzt die Bohrungen manuell wieder richte steht auch in einer neu eingefügten Bohrungstabelle wieder 50 drin und das ganze Spiel geht wieder von vorne los. Jetzt zur eigentlichen Frage:

Kann mir irgendjemand sagen woher die Tabelle die 50 nimmt? Die müssen sich ja irgendwo im System versteckt aufhalten.

------------------
Grüße

Jörg

da ich weiß daß ich nichts weiß weiß ich immer noch mehr als die die nicht wissen daß sie nichts wissen (weiß nicht von wem)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jörg.jwd
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-PDM Administrator


Sehen Sie sich das Profil von jörg.jwd an!   Senden Sie eine Private Message an jörg.jwd  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jörg.jwd

Beiträge: 3054
Registriert: 05.11.2003

Win7-64,Win10-64
SWX 2010/11/12/13/14/15/16/17/18,19,20
Immer das aktuellste SP
Autodesk Product Design Suite Standard 2013/14/16
DraftSight Énterprise 2018SP3
CIM Database auf Dell Precision Tower 3420 32GB RAM. NVIDIA Quadro P1000

erstellt am: 06. Jul. 2016 10:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

ich formulier die Frage mal anders. Vielleicht ist mein Problem dann leichter zu verstehen:

Woher nimmt die Variable <hw-depth> ihren Wert?

------------------
Grüße

Jörg

da ich weiß daß ich nichts weiß weiß ich immer noch mehr als die die nicht wissen daß sie nichts wissen (weiß nicht von wem)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tredji
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Tredji an!   Senden Sie eine Private Message an Tredji  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tredji

Beiträge: 120
Registriert: 14.11.2014

SolidWorks 2009-2014
CSWP 12/2015

erstellt am: 06. Jul. 2016 10:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jörg.jwd 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Jörg,

ist der Fehler reproduzierbar ? Das heißt tritt der auch in anderen Modellen auf ?

Ich habe das noch nicht gehabt das die Bohrung mit einem "default" Wert (in deinem Fall 50mm) angelegt bzw. der vorhandene Wert überbügelt wird.

Kann es sein das es an den Endbedingungen liegt ?


------------------
Beste Grüße

Rene

[Diese Nachricht wurde von Tredji am 06. Jul. 2016 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bk.sc
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur Sondermaschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von bk.sc an!   Senden Sie eine Private Message an bk.sc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bk.sc

Beiträge: 2354
Registriert: 18.07.2012

-Solid Works 2019 SP3
-Pro Engineer WF 3

erstellt am: 06. Jul. 2016 11:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jörg.jwd 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Jörg,

<hw-depht> übernimmt meines wissens einfach den Wert aus der Bemassung "Bohrungstiefe@..."
Dein Phänomen kann ich aber nicht nachvollziehen.


Gruß
Bernd

------------------
--- Man muß nicht alles wissen, man muß nur wissen wo es steht ---

Staatlich anerkannte Deutschniete 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThoMay
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von ThoMay an!   Senden Sie eine Private Message an ThoMay  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThoMay

Beiträge: 5152
Registriert: 15.04.2007

SWX 2017
Windows 10 x64

erstellt am: 06. Jul. 2016 12:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jörg.jwd 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Jörg.

Stell mal ein Bild  hier ein, welches die Bohrungen mit aktivierten Bohrungsassisten zeigt.

Gruß
ThoMay

------------------
Hast du Fragen?
Brauchst du
Schaut mal nach im Bereich
Alle Foren => Wissenstransfer.
oder
Konstrukteure Online hier bei CAD.de
Richtig fragen -
Nettiquette - Konstruktionshilfen - Systeminfo - Unities - CAD Freeware - Forenübersicht - 3D Modelle - SolidWorks Videos

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jörg.jwd
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-PDM Administrator


Sehen Sie sich das Profil von jörg.jwd an!   Senden Sie eine Private Message an jörg.jwd  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jörg.jwd

Beiträge: 3054
Registriert: 05.11.2003

Win7-64,Win10-64
SWX 2010/11/12/13/14/15/16/17/18,19,20
Immer das aktuellste SP
Autodesk Product Design Suite Standard 2013/14/16
DraftSight Énterprise 2018SP3
CIM Database auf Dell Precision Tower 3420 32GB RAM. NVIDIA Quadro P1000

erstellt am: 06. Jul. 2016 14:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


2016-07-06_140947.jpg

 
Zitat:
Original erstellt von Tredji:
Hallo Jörg,

ist der Fehler reproduzierbar ? Das heißt tritt der auch in anderen Modellen auf ?

Ich habe das noch nicht gehabt das die Bohrung mit einem "default" Wert (in deinem Fall 50mm) angelegt bzw. der vorhandene Wert überbügelt wird.

Kann es sein das es an den Endbedingungen liegt ?


Hallo Rene,

ja ich habe hier zwei Teile bei denen das auf verschiedenen Rechner mehr oder weniger reproduzieren lässt. Kann sein es passiert zwei Tage nichts und dann kommt eine Bohrung hinzu und "Peng" sind fünf andere zerschossen.

@ThoMay:

im Anhang mal ein Bildchen.

------------------
Grüße

Jörg

da ich weiß daß ich nichts weiß weiß ich immer noch mehr als die die nicht wissen daß sie nichts wissen (weiß nicht von wem)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tredji
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Tredji an!   Senden Sie eine Private Message an Tredji  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tredji

Beiträge: 120
Registriert: 14.11.2014

SolidWorks 2009-2014
CSWP 12/2015

erstellt am: 06. Jul. 2016 14:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jörg.jwd 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Jörg,

dann würde ich versuchen, ob das Problem bei allen Endbedingungen auftritt.
Vielleicht kann man dein Wunschtiefe mit einer anderen Bedingung erzwingen. Ist nicht besonders praktisch aber könnte vllt. dein Problem lösen.

Bearbeitet ihr die Einzelteile auch im Kontext ? Vielleicht stänkern ja externe Referenzen.

P.S.: Glückwunsch zum 2000. Beitrag !!

------------------
Beste Grüße

Rene

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jörg.jwd
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-PDM Administrator


Sehen Sie sich das Profil von jörg.jwd an!   Senden Sie eine Private Message an jörg.jwd  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jörg.jwd

Beiträge: 3054
Registriert: 05.11.2003

Win7-64,Win10-64
SWX 2010/11/12/13/14/15/16/17/18,19,20
Immer das aktuellste SP
Autodesk Product Design Suite Standard 2013/14/16
DraftSight Énterprise 2018SP3
CIM Database auf Dell Precision Tower 3420 32GB RAM. NVIDIA Quadro P1000

erstellt am: 06. Jul. 2016 15:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


2016-07-06_151350.jpg

 
Zitat:
Original erstellt von Tredji:

Bearbeitet ihr die Einzelteile auch im Kontext ? Vielleicht stänkern ja externe Referenzen.

P.S.: Glückwunsch zum 2000. Beitrag !!   



Hallo Rene (oder René),

externe Referenzen sind bei uns absolut Tabu, die können's nicht sein. Ich versuch momentan mit einer Kopie der Zeichnung eine neue Bohrungstabelle zu erstellen, aber wenn ich gleich mit den Einstellungen starte wie im Anhang, dann komme ich gerade noch zum Nullpunkt setzen und die Kiste schmiert ab. Vielleicht ist die Kiste morgen wieder zugänglicher. Werde auf jeden Fall berichten.

OOOOOPS, die 2000 hab ich noch gar nicht bemerkt         dann bin ich ja jetzt VIP oder so ähnlich      

Edit:

mit lauter 2000 Bildchen vergessen. Asche auf mein Haupt.

------------------
Grüße

Jörg

da ich weiß daß ich nichts weiß weiß ich immer noch mehr als die die nicht wissen daß sie nichts wissen (weiß nicht von wem)

[Diese Nachricht wurde von jörg.jwd am 06. Jul. 2016 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von jörg.jwd am 06. Jul. 2016 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bk.sc
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur Sondermaschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von bk.sc an!   Senden Sie eine Private Message an bk.sc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bk.sc

Beiträge: 2354
Registriert: 18.07.2012

-Solid Works 2019 SP3
-Pro Engineer WF 3

erstellt am: 06. Jul. 2016 15:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jörg.jwd 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Jörg,

einfach mal ins Blaue geraten, verwendet ihr alle die gleiche callout-Datei oder alternativ passiert das nur bei eurer eigenen Bohrungsnorm oder auch bei DIN/ISO Bohrungen.

Gruß
Bernd

[EDIT] Glückwunsch zum 2000. Beitrag und mach weiter so fleissig mit dem Fragen beantworten  .

------------------
--- Man muß nicht alles wissen, man muß nur wissen wo es steht ---

Staatlich anerkannte Deutschniete   

[Diese Nachricht wurde von bk.sc am 06. Jul. 2016 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jörg.jwd
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-PDM Administrator


Sehen Sie sich das Profil von jörg.jwd an!   Senden Sie eine Private Message an jörg.jwd  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jörg.jwd

Beiträge: 3054
Registriert: 05.11.2003

Win7-64,Win10-64
SWX 2010/11/12/13/14/15/16/17/18,19,20
Immer das aktuellste SP
Autodesk Product Design Suite Standard 2013/14/16
DraftSight Énterprise 2018SP3
CIM Database auf Dell Precision Tower 3420 32GB RAM. NVIDIA Quadro P1000

erstellt am: 06. Jul. 2016 15:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

...danke für die Glückwünsche   

@Bernd:

ob's an unseren Einstellungen liegt bin ich momentan mit meinem Reseller am Testen. Der hat die ja nicht. Allerdings hat er mir leider den Grund meines Calls (die Abstürze) schlecht Nachrichten überbracht. Die scheinen 2014-speziefisch zu sein. Sprich in 2015 stürzt da nix ab, somit brauch ich da auf einen fix seitens SolidWorks nicht hoffen. 

------------------
Grüße

Jörg

da ich weiß daß ich nichts weiß weiß ich immer noch mehr als die die nicht wissen daß sie nichts wissen (weiß nicht von wem)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jörg.jwd
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-PDM Administrator


Sehen Sie sich das Profil von jörg.jwd an!   Senden Sie eine Private Message an jörg.jwd  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jörg.jwd

Beiträge: 3054
Registriert: 05.11.2003

Win7-64,Win10-64
SWX 2010/11/12/13/14/15/16/17/18,19,20
Immer das aktuellste SP
Autodesk Product Design Suite Standard 2013/14/16
DraftSight Énterprise 2018SP3
CIM Database auf Dell Precision Tower 3420 32GB RAM. NVIDIA Quadro P1000

erstellt am: 07. Jul. 2016 07:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

ich bin schon einen großen Schritt weiter. Es liegt offensichtlich an den Dateien selbst. Wenn ich die kopiere und die Bohrungstabellen neu erstelle ist alles i.O. Was ich jetzt noch nicht herausgefunden habe ist wo der "falsche" Wert in der Bohrungstabelle herkommt der mir immer die Bohrungen selber zerschießt.

Allerdings gibt's einen Wehrmutstropfen für 2014-User:

Beim erstellen der Bohrungstabelle stürzt SWX in 90% aller Fälle ab wenn Anstatt Buchstaben Zahlen als Etikett vordefiniert werden. Workaround ist folgender:
Zuerst mit Buchstaben erstellen und anschließend auf Zahlen umstellen, das frisst die Kiste. Ist bereits in der 2015 gefixt.

Noch frohes Schaffen eind ein hoffentlich spannendes Fußballwochenende.     

BTW bei mir geht das WE bereits heute Abend los und dauert bis Dienstagmorgen     

------------------
Grüße

Jörg

da ich weiß daß ich nichts weiß weiß ich immer noch mehr als die die nicht wissen daß sie nichts wissen (weiß nicht von wem)

[Diese Nachricht wurde von jörg.jwd am 07. Jul. 2016 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jörg.jwd
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-PDM Administrator


Sehen Sie sich das Profil von jörg.jwd an!   Senden Sie eine Private Message an jörg.jwd  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jörg.jwd

Beiträge: 3054
Registriert: 05.11.2003

Win7-64,Win10-64
SWX 2010/11/12/13/14/15/16/17/18,19,20
Immer das aktuellste SP
Autodesk Product Design Suite Standard 2013/14/16
DraftSight Énterprise 2018SP3
CIM Database auf Dell Precision Tower 3420 32GB RAM. NVIDIA Quadro P1000

erstellt am: 27. Jul. 2016 14:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

...ich komme mir so langsam vor wie der Bugfinder im SolidWorks    . Hier der Grund für meine Probleme mit der Bohrungstabelle:

Zitat:
This is a known behavior reported in the SPR 935405.
The workaround is to delete the hole table and do it again, seems that the hole table got
misaligned at some point, probably if one of the holes was changed the size in the 3D, the
developer team is investigating it.
The customer will be notified by email when this issue has been resolved.

mal sehen was dabei rauskommt 

------------------
Grüße

Jörg

da ich weiß daß ich nichts weiß weiß ich immer noch mehr als die die nicht wissen daß sie nichts wissen (weiß nicht von wem)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz