Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Beziehungen untereinander in Baugruppe

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Beziehungen untereinander in Baugruppe (1339 mal gelesen)
-jens-
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von -jens- an!   Senden Sie eine Private Message an -jens-  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für -jens-

Beiträge: 37
Registriert: 18.10.2013

Solidworks 2016

erstellt am: 15. Mrz. 2016 19:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,
ich hab mal eine Frage an die Profis hier.
Ich habe in Baugruppe öfters externe Beziehungen, d.h. ich habe Bemaßungen in einem Teil die von einem anderen ausgehen, auch Verknüpfungen z.b. konzentrische von einem Teil auf ein anderes.
Zu erkennem am -> hinter der Feature bzw. Teilename.
Das klappt soweit auch und funktioniert tadellos.

Jetzt möchte ich so eine komplette Baugruppe für ein neues Projekt das sehr ähnlich ist wieder verwenden und mittels Pack an Go in einen neuen Ordner kopieren.
Da beginnt nun auch meine Frage so richtig, trotz der Verwendung von Pack an Go kann es sein, die kopierte BG hat wenn ich sie öffnen und mir die Referenzen aller Teile anzeigen lassen Beziehungen zur alten BG hat.
Verwendet wird SW2016 SP02, und ich bin der Meinung unter SW2013 ist mir dies z.b. nie passiert.

Liegt der Fehler hier nun bei mir, oder wie kann ich eine Baugruppe mit externen Referenzen kopieren und alle Referenzen bleiben erhalten sind aber auch mit dem neuen Teil im kopierten Ordner verknüpft?

Gruß
-jens-

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cad manu
Mitglied
Technische Zeichnerin / Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von cad manu an!   Senden Sie eine Private Message an cad manu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cad manu

Beiträge: 786
Registriert: 01.09.2004

erstellt am: 16. Mrz. 2016 06:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für -jens- 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Jens,

die Problematik kenne ich ... nun mein Rat mag nicht sehr prof. sein allerdings ist er wirksam. Ich halte das dann so, das ich die ursprüngliche BG mit den Teilen aus ihrem ursprünglichen Verzeichnis woanders "zwischenparke", die neue BG öffne, wenn SWX etwas nicht findet (von deiner neuen BG, neu anklicken) anschließend abspeichere und dann später, wenn keine Bezüge mehr zu den alten Daten/Datenposition besteht, die alten wieder zurückschreiben.

Vlt. kennt jemand einen anderen besseren Rat, mir haben zumindest bis jetzt die alten SWX Hausmittel nicht ausreichend gefunzt, trotz SWX-Explorer und dort kopieren und umbenennen, kommt es von Zeit zu Zeit vor, das nicht alles "gelöst" ist.

------------------
Gruß cad manu

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rawo
Ehrenmitglied
technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von rawo an!   Senden Sie eine Private Message an rawo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rawo

Beiträge: 1580
Registriert: 29.03.2001

-----------------------------------
Nichtstun macht nur Spass, wenn man eigentlich viel zu tun hätte. (Sir Coward)<P>Status: "Konfigurations-Junkie"

erstellt am: 16. Mrz. 2016 08:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für -jens- 10 Unities + Antwort hilfreich

Wäre da nicht eine Konfiguration der BG sinnvoller? Oder ändern sich auch die Teile?

------------------
**Kein Mensch ist so beschäftigt, dass er nicht die Zeit hätte, jedem zu erzählen, wie beschäftig er ist.**

SWX 2015 SP5 / DBWorks R15 SP 2.5
Office 2010
Windows 10 Pro 64 bit
Dell Precision T3600
Intel Xeon E5
16 Gb RAM
NVIDIA Quadro 2000
Space Pilot Pro

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

-jens-
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von -jens- an!   Senden Sie eine Private Message an -jens-  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für -jens-

Beiträge: 37
Registriert: 18.10.2013

Solidworks 2016

erstellt am: 16. Mrz. 2016 22:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Manu,
da bin ich doch zunächst schon einmal froh, dass es nicht nur mir so geht.

Nein, also in meinem Fall macht eine Konfig keinen Sinn. Es soll schon eine komplett neue Anlage/Baugruppe werden, aber ich nehme etwas bestehendes quasi als Vorlage und dachte SWX stellt hier etwas zum kopieren bereit das mir die Beziehungen geraderückt.

Gruß
-jens-

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bk.sc
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur Sondermaschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von bk.sc an!   Senden Sie eine Private Message an bk.sc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bk.sc

Beiträge: 2354
Registriert: 18.07.2012

-Solid Works 2019 SP3
-Pro Engineer WF 3

erstellt am: 17. Mrz. 2016 06:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für -jens- 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Jens,

bei uns sind externe Referenzen verboten daher hab ich keine Beispielbaugruppe um das selber mal zu testen, hier nur mal meine Ideen.

Ist es evtl. möglich die Teile auf die Referenziert wird seperat zu kopieren und dann beim öffnen der Baugruppe im Öffnen-Dialog die Referenzen händisch umzubiegen?
Oder evtl. klappt es ja wenn du erst mit speichern unter die Baugruppe umspeicherst und dann mit Pack & Go nochmal überspeicherst.
Idee Nummer 3, die BG als Zwischenschritt in ein ZIP Archiv zu schieben und dann ins Zielverzeichnis zu entpacken.


Gruß
Bernd

------------------
--- Man muß nicht alles wissen, man muß nur wissen wo es steht ---

Staatlich anerkannte Deutschniete 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ckoring
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von ckoring an!   Senden Sie eine Private Message an ckoring  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ckoring

Beiträge: 224
Registriert: 09.06.2009

Fujitsu CELSIUS M740
Intel Xeon E5-1620v4
32 GB RAM
Nvidia Quadro P4000
Windows 10 Pro
SolidWorks 2017 SP4.1
DBWorks R16 SP1.7

erstellt am: 17. Mrz. 2016 08:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für -jens- 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Jens,

statt "Pack and Go" kannst du auch den "Speichern unter"-Dialog verwenden. Damit alle Referenzen mitkommen musst du den Button "Erweitert" drücken. Hier werden dann alle Dateinamen und -pfade editierbar aufgelistet. Aber wie bei "Pack and Go" muss alles in einem Rutsch umgespeichert werden!

@Bernd: Von präventiven Verboten halte ich nicht viel. Man beraubt sich da eindeutig einer Möglichkeit. Man muss natürlich seine Werkzeuge sinnvoll einsetzten, zu 95% komme ich auch ohne Externe Referenzen aus.

mfg Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christian_W
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur (Dipl-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von Christian_W an!   Senden Sie eine Private Message an Christian_W  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian_W

Beiträge: 2431
Registriert: 04.04.2001

SWX2016sp5 WIN10
(SWX2019 testweise)
proAlpha6.2e00/calinkV9
(Tactonworks)
(Medusa7, NesCAD2010,
solidEdge19) CSWP 12/2015

erstellt am: 17. Mrz. 2016 12:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für -jens- 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

habe noch kein SWX2016, insofern ein bisschen geraten ... 

1) es gab (gibt?) IMHO etwas Interferenzen mit dem Suchpfad.
haben die Dateien die gleichen Namen und werden deshalb aus dem anderen Suchpfad zuerst gefunden?
Was passiert, wenn du alle Namen mit Präfix/Suffix änderst?

2) Sind die Dateien in der Baugruppenkonfiguration unterdrückt und werden evtl deshalb nicht richtig umreferenziert?

3) bzgl. der Verwendung ext. Ref. stimme ich meinem Namensvetter zu, bisschen aufpassen wegen sinnvoller Verwendung ist nicht verkehrt ... 

Gruß, Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bk.sc
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur Sondermaschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von bk.sc an!   Senden Sie eine Private Message an bk.sc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bk.sc

Beiträge: 2354
Registriert: 18.07.2012

-Solid Works 2019 SP3
-Pro Engineer WF 3

erstellt am: 17. Mrz. 2016 12:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für -jens- 10 Unities + Antwort hilfreich

[OT]

Hallo Chris,

Zitat:
@Bernd: Von präventiven Verboten halte ich nicht viel. Man beraubt sich da eindeutig einer Möglichkeit. Man muss natürlich seine Werkzeuge sinnvoll einsetzten, zu 95% komme ich auch ohne Externe Referenzen aus.

Diese Diskussion gibt es hier öfter und die Entscheidung unsererseits ist auch gut so, hier nur ein Paar Entscheidungsgrundlagen für oder gegen Externe Referenzen:
-Was kann ein/das PDM verwalten?
-Wie hoch ist die Konfigurationsvielfalt?
-Wieviel Mehrfachverwendung gibt es?
-Soll Bottom UP oder Top Down konstruiert werden?
-etc.

Das in anderen Firmen "Externe Referenzen" nahezu zwingen sind ist mir klar aber für unsere sind sie eben nicht Zielführend.

[/OT]

Gruß
Bernd

------------------
--- Man muß nicht alles wissen, man muß nur wissen wo es steht ---

Staatlich anerkannte Deutschniete 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ckoring
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von ckoring an!   Senden Sie eine Private Message an ckoring  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ckoring

Beiträge: 224
Registriert: 09.06.2009

Fujitsu CELSIUS M740
Intel Xeon E5-1620v4
32 GB RAM
Nvidia Quadro P4000
Windows 10 Pro
SolidWorks 2017 SP4.1
DBWorks R16 SP1.7

erstellt am: 17. Mrz. 2016 13:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für -jens- 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi

@Bernd:
wollte hier keine Grundsatzdiskussion entfachen, stimme dir zu dass bei einer Festlegung weitere Aspekte zu berücksichtigen wären.

@Jens:
Ein PDM-System ist aber nicht vorhanden, oder? Wenn ja sollte dir dieses auch Funktionen zum Duplizieren von Baugruppen zur Verfügung stellen. Damit sollten dann auch alle Externen Referenzen erhalten bleiben. So ist es zumindest bei mir hier in der Firma, DBWorks als PDM.

mfg Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

-jens-
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von -jens- an!   Senden Sie eine Private Message an -jens-  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für -jens-

Beiträge: 37
Registriert: 18.10.2013

Solidworks 2016

erstellt am: 17. Mrz. 2016 20:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Christian,

Nein PDM ist nicht vorhanden.

In der Testbaugruppe in der ich es versucht habe gab es keine Konfigurationen, also kann es daran nicht liegen unterdrückte Teile gab es auch nicht.
Vielleicht liegt hier auch einfach ein Verständigungsproblem meinerseits vor.

Ich dachte einfach die Beziehungen untereinandere sind ok, damit arbeite ich auch gerne und schätze es sehr.
Die Funktion Pack an Go relget mir beim kopieren alles im Hintergrund und bereinigt es.
Aber das ist eben nicht so, da muss ich jetzt versuchen einen guten Weg zu finden, also alle Referenzen händisch umbiegen beim Speichern unter / Erweitert habe ich mir angeschaut, das ist wirklich sehr aufwändig.
Und selbst dort sind am schluss alle Beziehungen die im Original -> vorhanden sind nur noch als ? hinterlegt, also ging hier auch etwas verloren.


Schade eigentlich wenn das ganze ohne Datenband im Hintergrund nicht möglich ist, denn sowas lohnt sich bei unserem Umfang wirklich nicht.
Gruß -jens-

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bk.sc
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur Sondermaschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von bk.sc an!   Senden Sie eine Private Message an bk.sc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bk.sc

Beiträge: 2354
Registriert: 18.07.2012

-Solid Works 2019 SP3
-Pro Engineer WF 3

erstellt am: 18. Mrz. 2016 06:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für -jens- 10 Unities + Antwort hilfreich


saveAsDiaBGwithExtRef_SWX2015.PNG


saveAsDiaBGwithExtRefMod_SWX2015.PNG

 
Hall Jens,

hätte da noch eine Idee. Was passiert den wenn du alle Bauteile/Baugruppen virtuell machst, dann die Baugruppe mit "Speichern unter" an deinen Zielort speicherst und dann die Komponenten wieder in einer externer Datei am gewünschten Ort speicherst. Hier müsstest du dann ggf. nur bei vorhandenen Zeichnungen bei diesen die Referenz manuell umbiegen.

[EDIT]Hab eben eine Meldung gesehen beim "Speichern unter"-Dialog die wahrscheinlich dein Problem beschreibt und gleich eine mögliche Lösung mitteilt, siehe Bilder.
Wenn alle Zeichnungen geöfnet sind werden in diesen wie üblich (wenn richtige "Speichern unter" - Variante gewählt) die Referenzen auch direkt umgebogen und müssen dann auch nur mit Speichern unter ans neue Ziel gespeichert werden.

Gruß
Bernd

------------------
--- Man muß nicht alles wissen, man muß nur wissen wo es steht ---

Staatlich anerkannte Deutschniete   

[Diese Nachricht wurde von bk.sc am 18. Mrz. 2016 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cad manu
Mitglied
Technische Zeichnerin / Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von cad manu an!   Senden Sie eine Private Message an cad manu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cad manu

Beiträge: 786
Registriert: 01.09.2004

erstellt am: 18. Mrz. 2016 07:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für -jens- 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Jens,

ich merke schon es gibt da keine echte Lösung, wie gehofft.

Also nochmal kurz zum Verständnis und das ist echt nicht so umfangreich wie händisch alles nachbiegen :
- mit SWX Explorer alle Dateien kopieren in ein neues Verzeichnis
- mit SWX Explorer alle neuen umbenennen
- mit SWX Explorer BG`s und draws anklicken und falls nötig im Fenster alte angeführte Dateien durch die neuen ersetzen
- nun die Ursprungsdateien in ein ganz wonders liegendes Verzeichnis ausgliedern
- nun die neue Haupt-BG in SWX öffnen und Datei-Referenzen suchen... schauen ob alle externen Referenzen sich auf deine Dateien im neuen Ordner beziehen
- sollte er beim öffnen der Haupt-BG etwas nicht finden, da die Ursprungsdateien ja ausgegliedert wurden, dann die "neue" Datei anklicken und ersetzen
- wenn alles i.O. alle speichern - auch 1x die draws öffnen und speichern
- Ursprungsdaten wieder an Ursprungsort zurückschreiben
- neue Haupt-BG nochmals öffnen und nach den Refs schauen
... eigentlich sollte nun alles ok sein
--------------------------------------------
Dies sieht zuerst umständlich und langwierig aus - geht aber relativ schnell - ich habe alle Eventualitäten aufgeführt und meist bist du mit den ersten Schritten gut beraten und das Thema ist erledigt.

So bist du sicher das neues ohne Refs hast und deine alten Daten so bestehen bleiben
- desweiteren empfehle ich Daten nach Abschluss der Arbeit schreibgeschützt zu halten damit eben nicht einfach von irgendwo etwas geändert wird.

Ich hoffe ich konnte dir und anderen ein wenig helfen 

------------------
Gruß cad manu

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ckoring
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von ckoring an!   Senden Sie eine Private Message an ckoring  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ckoring

Beiträge: 224
Registriert: 09.06.2009

Fujitsu CELSIUS M740
Intel Xeon E5-1620v4
32 GB RAM
Nvidia Quadro P4000
Windows 10 Pro
SolidWorks 2017 SP4.1
DBWorks R16 SP1.7

erstellt am: 18. Mrz. 2016 11:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für -jens- 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Jens,

Zitat:
Original erstellt von -jens-:
... also alle Referenzen händisch umbiegen beim Speichern unter / Erweitert habe ich mir angeschaut, das ist wirklich sehr aufwändig...

Du musst dich im Erweiterten Speicherdialog nicht für jede Datei einzeln durch den Verzeichnisbaum deines Rechners wühlen. Wenn du doppelt auf eine Zelle klicks kannst du sowohl Dateiname als auch Dateipfad manuell direkt in der Zelle ändern. Mit Copy&Paste geht das dann relativ fix. Zusätzlich kannst du unten einen neuen Ordner für alle aufgelisteten Dateien festlegen. Musst mal ein bisschen mit den Einstellmöglichkeiten spielen.

mfg Christian

p.s. solche Feinheiten gehen leider in (fast) jeder Doku unter!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bk.sc
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur Sondermaschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von bk.sc an!   Senden Sie eine Private Message an bk.sc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bk.sc

Beiträge: 2354
Registriert: 18.07.2012

-Solid Works 2019 SP3
-Pro Engineer WF 3

erstellt am: 18. Mrz. 2016 12:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für -jens- 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

also ich gehe im "Speichern unter mit Referenzen"-Dialog und lege über "Durchsuchen..." einen neuen Pfad fest hier trägt er dann bei allen Teilen gleich den neuen Pfad ein.
Wenn du nicht alle Referenzen umbiegen willst kannst du mit STRG bzw. SHIFT auch eine Mehrfachselektierung / -deselektierung durchführen.

Habe aber auch nur eine Mini Testbaugruppe mit 2 Teilen und alles liegt im selben Pfad, wie das aussieht wenn die Datein in unterschiedlichen Ordnern liegen kann ich natürlich nicht sagen.

Gruß
Bernd

------------------
--- Man muß nicht alles wissen, man muß nur wissen wo es steht ---

Staatlich anerkannte Deutschniete 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz