Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  reduzierte Darstellung in BGR

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   reduzierte Darstellung in BGR (1630 mal gelesen)
RingoShears
Mitglied
Strichezieher

Sehen Sie sich das Profil von RingoShears an!   Senden Sie eine Private Message an RingoShears  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RingoShears

Beiträge: 9
Registriert: 09.10.2015

SolidWorks 2014 SP 5.0

erstellt am: 14. Mrz. 2016 10:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

komischerweise konnte ich keine Infos zu meiner Frage finden, deshalb stelle ich sie nun hier den Experten:

Habe bzw. wie habe ich die Möglichkeit bestimmte Komponenten in einer Baugruppe immer in reduzierter Darstellung zu laden?
Dabei möchte ich die Baugruppe "normal" öffnen und die Teile, welche ich vorher festgelegt habe werden nicht komplett sondern nur reduziert geladen. Alle anderen vollständig.

In meinem konkreten Fall möchte ich einige Elektronikbauteile und Leiterplatten immer nur reduziert laden um Rechenzeit beim Öffnen zu sparen.

Diese Einstellung möchte ich auch in der BGR speichern, damit Mitarbeiter die ebenfalls am Projekt arbeiten in den selben Genuss kommen und nicht darauf achten müssen beim Öffnen alles in reduzierter Darstellung einzustellen.

Ich hatte ausprobiert akribisch alle Teile, die (vorerst immer) reduziert geladen werden sollen, auf die reduzierte Darstellung umzustellen und dann die BGR gespeichert und eingecheckt.
Beim nächsten Öffnen wurden jedoch wieder alle Teile vollständig geladen.

Kennt jemand einen Weg diese Darstellungseinstellung zu speichern und abrufen zu können?

mfG & thx

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bbonisch
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von bbonisch an!   Senden Sie eine Private Message an bbonisch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bbonisch

Beiträge: 1053
Registriert: 25.02.2005

CSWA
HP Z440
Windows 7 Professional 64 Bit
Intel Xeon CPU E5-1630 @ 3.7 GHz (8 CPUs); 32 GB RAM
NVIDIA Quadro M4000
UG 4.0.4.2 mit TC V9.1.2.10
SW2014 SP5 mit CAD-Desktop (SAP)

erstellt am: 14. Mrz. 2016 11:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für RingoShears 10 Unities + Antwort hilfreich

RMT auf Teil und auf reduzierte Darstellung einstellen; müsste dann in der BG gespeichert werden.

------------------
Gruß bbonisch

Wer nicht träumt, der ist tot.  

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RingoShears
Mitglied
Strichezieher

Sehen Sie sich das Profil von RingoShears an!   Senden Sie eine Private Message an RingoShears  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RingoShears

Beiträge: 9
Registriert: 09.10.2015

erstellt am: 14. Mrz. 2016 11:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke erstmal für die schnelle Antwort.

Leider geht genau das (wie oben beschrieben) nicht!
Ist das nur bei mir so? Kann jemand bestätigen, dass die reduzierte Darstellung mitgespeichert wird?

Bei mir ist das nämlich definitv nicht der Fall, nicht bei Einzelteilen, Unterbaugruppen oder virtuellen Unterbaugruppen.

Wenn ich die BGR speicher und einchecke nachdem ich Teile auf reduzierte Darstellung gestellt habe, bekomme ich sogar den Hinweis, dass die identische Version bereits im Tresor ist.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jörg.jwd
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-PDM Administrator


Sehen Sie sich das Profil von jörg.jwd an!   Senden Sie eine Private Message an jörg.jwd  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jörg.jwd

Beiträge: 3054
Registriert: 05.11.2003

Win7-64,Win10-64
SWX 2010/11/12/13/14/15/16/17/18,19,20
Immer das aktuellste SP
Autodesk Product Design Suite Standard 2013/14/16
DraftSight Énterprise 2018SP3
CIM Database auf Dell Precision Tower 3420 32GB RAM. NVIDIA Quadro P1000

erstellt am: 14. Mrz. 2016 11:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für RingoShears 10 Unities + Antwort hilfreich


2016-03-14_114328.jpg

 
...hast du evtl. an der falschen Stelle ein Häkchen drin (siehe Bild)?

------------------
Grüße

Jörg

da ich weiß daß ich nichts weiß weiß ich immer noch mehr als die die nicht wissen daß sie nichts wissen (weiß nicht von wem)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RingoShears
Mitglied
Strichezieher

Sehen Sie sich das Profil von RingoShears an!   Senden Sie eine Private Message an RingoShears  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RingoShears

Beiträge: 9
Registriert: 09.10.2015

erstellt am: 15. Mrz. 2016 08:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin Jörg,

gute Idee, aber leider ist der Haken bei mir nicht gesetzt :-(
Hab auch mal ein bisschen weiter in dem Menüpuknt geschaut und sogar
"reduzierte Komponenten vollständig darstellen" steht auf "nachfragen" und nicht auf "immer"

Daran liegt es also auch nicht.

Aber verstehe ich es richtg daraus, dass es bei dir funktioniert die reduzierte Darstellung einzelner Komponenten in der Baugruppe zu speichern?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jörg.jwd
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-PDM Administrator


Sehen Sie sich das Profil von jörg.jwd an!   Senden Sie eine Private Message an jörg.jwd  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jörg.jwd

Beiträge: 3054
Registriert: 05.11.2003

Win7-64,Win10-64
SWX 2010/11/12/13/14/15/16/17/18,19,20
Immer das aktuellste SP
Autodesk Product Design Suite Standard 2013/14/16
DraftSight Énterprise 2018SP3
CIM Database auf Dell Precision Tower 3420 32GB RAM. NVIDIA Quadro P1000

erstellt am: 15. Mrz. 2016 08:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für RingoShears 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Ringo,

wir haben das Problem nicht. Bei uns wird grundsätzlich immer alles vollständig geladen. Meine Konstrukteure haben sich daran gestört dass irgendwann während der Arbeit doch vollständig geladen werden muss. Da warten sie lieber beim öffnen etwas.

------------------
Grüße

Jörg

da ich weiß daß ich nichts weiß weiß ich immer noch mehr als die die nicht wissen daß sie nichts wissen (weiß nicht von wem)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Robert Hess
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Maschinenbautechniker



Sehen Sie sich das Profil von Robert Hess an!   Senden Sie eine Private Message an Robert Hess  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Robert Hess

Beiträge: 2533
Registriert: 16.06.2000

Dell Precision M6800, 16 GB RAM,
nVidia Quadro K4100 - 4 GB
SolidWorks 2015 - SP5, SW2016 - SP2
SWX seit 1998

erstellt am: 18. Mrz. 2016 14:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für RingoShears 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Jörg,

sorry wen ich das so sage, aber die Logik, das jetzt immer alles vollständig geladen wird mit den langen Wartezeiten für die Konstrukteure, obwohl es vielleicht nur in 10% der Fälle benötigt wird (am Ende vor der Freigabe zum Checken ob alles O.K. ist und vielleicht 1x vorher als Zwischenstand)kann ich nicht nachvollziehen.

Das macht doch keinen Sinn. Man muß halt wissen das es unbedingt wichtig ist 1x vollständig zu laden bevor mal wirklich mit der Zeichnung fertig ist.
Aber das immer zu machen...

Gruß Robert Hess

------------------
"Wir haben doch keine Zeit". Doch. Die muß man sich manchmal nehmen um Vorwärts zu kommen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heiko Soehnholz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von Heiko Soehnholz an!   Senden Sie eine Private Message an Heiko Soehnholz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heiko Soehnholz

Beiträge: 4209
Registriert: 03.07.2002

SOLIDWORKS seit 2001
CSWS-TSO/MD/TMD
CSWS-C/D/I/MBD/VIS
CSWP-Core/DT/MT/SM/SU/WD
CSWE/CSSP/CSPP/CSWI/SWPUC
SWX Digital Media Award 2018/2019
SOLIDWORKS 2019SP4
SOLIDWORKS 2020SP1
Simulation, Composer, MBD,
Inspection, PDMP, Visualize,
TopsWorks, TableAddIn etc.
Passungstabelle von Heinz
WIN10x64 1903 HP ZBook 17 G5

erstellt am: 18. Mrz. 2016 15:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für RingoShears 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

mir wäre nicht bekannt, das man gezielt UBgr. reduziert laden kann. Die Schalter / Einstellungen, die mir geläufig sind, sind global gültig.

Etwas anderes wäre es, du definierst die UBgr. als Hülle, dann kannst du in den Optionen das reduzierte Laden für Hüllen aktivieren.

Oder du verwendest die betreffende Bgr. als SpeedPak.

------------------
Einen schönen Gruß von Heiko
- www.dps-software.de - www.iknow-solidworks.de -

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz