Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
   VBA Oberflächenerstellung mit InsertfillSurface2

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   VBA Oberflächenerstellung mit InsertfillSurface2 (723 mal gelesen)
Student2015
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Student2015 an!   Senden Sie eine Private Message an Student2015  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Student2015

Beiträge: 3
Registriert: 09.11.2015

erstellt am: 09. Nov. 2015 14:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Quelltext.PNG

 
Hallo zusammen,

Ich möchte eine Oberfläche automatisiert ausfüllen lassen. Dazu soll eine 3D-Skizze und eine Kante ausgewählt werden.

Habe das Problem dass immer nur die 3D-Skizze ausgewählt wird aber nicht meine Kante die ich zum Ausfüllen der Oberfläche benötige.

Quelltext im Anhang.

Danke schonmal für die Hilfe.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HenryV
Mitglied
Konstrukteur, Engineering


Sehen Sie sich das Profil von HenryV an!   Senden Sie eine Private Message an HenryV  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HenryV

Beiträge: 698
Registriert: 18.05.2005

SolidWorks 2018 x64 SP4.0
Dell T3600 Workstation
Intel XENON 6x3.2 GHz
NVIDIA Quadro 4000 2 GB
16GB RAM
2x Dell U2412M, 24" TFT
Windows 7 Professional x64 SP1
Microsoft Office Pro 2010 SP2
Kaspersky Anti-Virus 10.2.4.674
Microsoft VB 2010 Express
SpacePilot von 3Dconnexion

erstellt am: 09. Nov. 2015 15:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Student2015 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo

Ich schätze, dass es an den stark gerundeten Koordinaten liegt.

Gruss Andreas

------------------
21 ist nur die halbe Antwort.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Student2015
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Student2015 an!   Senden Sie eine Private Message an Student2015  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Student2015

Beiträge: 3
Registriert: 09.11.2015

erstellt am: 09. Nov. 2015 16:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hab es mit genaueren Koordinaten versucht. Aber leider das gleiche Problem.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Winston Wolf
Mitglied
Braucht der Mensch einen Beruf?


Sehen Sie sich das Profil von Winston Wolf an!   Senden Sie eine Private Message an Winston Wolf  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Winston Wolf

Beiträge: 531
Registriert: 12.08.2003

überlegen macht überlegen

erstellt am: 10. Nov. 2015 19:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Student2015 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich kenn das nur so, dass Du den Körper oder das Feature haben musst und davon aus den Kanten des Objektes die richitge auswählst...
http://help.solidworks.com/2012/english/api/sldworksapi/Select_Loop_of_Edges_Example_VB_.htm

WW

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Student2015
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Student2015 an!   Senden Sie eine Private Message an Student2015  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Student2015

Beiträge: 3
Registriert: 09.11.2015

erstellt am: 20. Nov. 2015 18:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Quelltext2.PNG

 
Habe mittlerweile ein Makro dass es mir ermöglicht eine Kante und eine Skizzze automatisiert auswählt.

Möchte die Kante mit einer Krümmungsbedingung belegen und das funktioniert irgendwie nicht.

Weiß jemand die Antwort für das Problem?

[Diese Nachricht wurde von Student2015 am 21. Nov. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz