Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  SolidWorks auf dem Surface Pro3

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   SolidWorks auf dem Surface Pro3 (1265 mal gelesen)
Mike.H
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Mike.H an!   Senden Sie eine Private Message an Mike.H  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mike.H

Beiträge: 5
Registriert: 23.09.2015

erstellt am: 23. Sep. 2015 16:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Zusammen,

Ich bin Student und habe vor mir ein Microsoft Surface Pro 3 - (Intel i5 / 128GB / 4GB RAM) zu kaufen.
Meine Frage: Hat jemand Erfahrungen mit SolidWorks auf dem Surface ?
Läuft es flüssig oder ist das Surface eher ungeeignet für das arbeiten mit SolidWorks.

MfG
Mike

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Krümmel
Moderator
Dreher Produktentwicklung Prototypenbau




Sehen Sie sich das Profil von Krümmel an!   Senden Sie eine Private Message an Krümmel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Krümmel

Beiträge: 6192
Registriert: 14.09.2008

Was mit SWX so alles geht ;-)

erstellt am: 23. Sep. 2015 17:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mike.H 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Mike,

herzlich willkommen auf CAD.DE 

Nun ja, die 4GB RAM die Grafik und ein 12"Zoll Display sind ziemlich dürftig.

Laufen wird es , aber Spaß bekommst Du mit der Konfi nicht.


Grüße Andreas 

------------------
Stillstand ist Rückschritt

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dopplerm
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von dopplerm an!   Senden Sie eine Private Message an dopplerm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dopplerm

Beiträge: 3037
Registriert: 11.02.2005

PNY FX 380
Win 7 64bit
SWX 2014 SP 4.0

erstellt am: 24. Sep. 2015 10:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mike.H 10 Unities + Antwort hilfreich

habs auf einem AMD E450 10" laufen
etwas ansehen, herzeigen geht damit
aber sobald du Skizzen und Maße bearbeiten möchtest, ist der Schirm einfach viel zu klein, geschweige den RMT...

lg Martin

------------------
ich spiel noch immer gern mit Bauklötzen, nur sind sie jetzt teurer 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

macki
Mitglied
MULTIPLEX-Ex-Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von macki an!   Senden Sie eine Private Message an macki  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für macki

Beiträge: 243
Registriert: 30.11.2001

erstellt am: 24. Sep. 2015 15:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mike.H 10 Unities + Antwort hilfreich

Hängt aber auch stark von der physikalischen Auflösung des Bildschirms ab. Und die eingestellte Auflösung sollte der physikalischen entsprechen, um mit einer klaren Darstellung zu arbeiten.

Je geringer aber die Auflösung ist, um so größer werden die Buttonleisten und das Feature-Tree-Fenster und um so weniger bleibt für den eigentlichen Arbeitsbereich.

Markus

PS Hab grad mal nach der Auflösung gegoogelt und gesehen, dass die gut ist. Also viel Platz auf dem Bildschirm, aber alles extrem klein abgebildet! Bitte mit Lupe arbeiten ;-)

Prozessor, Speicher und Windows (OpenGL) müssten auch gehen. Sollte also möglich sein. Es geht als Student auch ohne CAD-Graphik-Workstation. Mit riesigen Baugruppen wirst Du wohl nicht arbeiten ;-)

Hab einen 17" Laptop mit ähnlicher Hardware und das geht ganz ausreichend gut.

[Diese Nachricht wurde von macki am 24. Sep. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mike.H
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Mike.H an!   Senden Sie eine Private Message an Mike.H  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mike.H

Beiträge: 5
Registriert: 23.09.2015

erstellt am: 24. Sep. 2015 17:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für die schnellen Antworten 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz