Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Problem mit den Flächen.

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Problem mit den Flächen. (1249 mal gelesen)
TestOr90
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von TestOr90 an!   Senden Sie eine Private Message an TestOr90  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TestOr90

Beiträge: 17
Registriert: 11.09.2014

SolidWorks 2013 x64
Windows 7

erstellt am: 10. Dez. 2014 17:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


KuehlKanal.SLDPRT

 
Hallo,

SW treibt mich heute in den Wahnsinn,

es klappt wieder einemal garnichts, hier ganz besonders die Flächen.


Was ich modelieren will ist ein Kühlkanal, der Innen eine spezielle Geometrie hat, sowie Außen (mittelpunkt folgt einer Leitlinie). Diesen brauche ich zum schluss auch noch als Solid, sprich ich will die Zwischenwände füllen damit ich diesen für den 3d Druck benutzten kann.

Habe ein paar meiner vorab spielereien  hochgeladen. Erster versuch: Ausgeformte Oberfläche mit dünem feature.
Ja das klappt eig. ganz gut, jedoch muss ich die Außengeometrie auch bestimmen können. (Sprich mehrere ebenen, auf denen Skizzen die sich immer etwas vom Durchmesser ändern)

Nächster Anlauf war für mich die doppelte Oberflächen ausformung, dann hoffen das ich daraus irgendwie ein solid machen kann.... (Oberflächenausformung 14, sorry wegen den namen) Genau das klappt garnicht. Oben kann ich nicht einmal die Deckfläche verschließen (Skizze 21), ständig Fehlermeldungen.

Darum meine Frage: Was mache ich falsch?

Gibt es vielleicht eine bessere Möglichkeit?


Falls jemand das bewerkstelligen könnte und wieder hochladen, damit ich es mir ansehen kann. Bzw was sind die Fehler?

Vielen Dank im voraus!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christian_W
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur (Dipl-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von Christian_W an!   Senden Sie eine Private Message an Christian_W  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian_W

Beiträge: 2299
Registriert: 04.04.2001

SWX 2016sp5 WIN7-64
proAlpha6.2e/calinkV9
(Tactonworks)
(Medusa7, NesCAD2010,
solidEdge19) CSWP 12/2015

erstellt am: 10. Dez. 2014 18:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TestOr90 10 Unities + Antwort hilfreich


KuehlKanal_cwr.SLDPRT

 
Hallo,

war für mich "zukünftige Version" aber man konnte wenigstens was sehen mit SWX2012.

Ausgeformt hört sich schon mal gut an.
mach doch
- Innenkontur als Solid
- Außenkontur als Solid, nicht verschmelzen!
- Kombinieren Außen - Innen ...

Gruß, Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lutz Federbusch
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von Lutz Federbusch an!   Senden Sie eine Private Message an Lutz Federbusch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lutz Federbusch

Beiträge: 3084
Registriert: 03.12.2001

alle SW seit 97+
AutoCAD2016
ERP ProAlpha + CA-Link
Intel Core i7 860 16GB
Win7x64 QuadroFX1800
SpacePilot

erstellt am: 10. Dez. 2014 18:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TestOr90 10 Unities + Antwort hilfreich

Am elegantesten bekommst Du die Deckelfläche so drauf:
- mit rechts auf eine Kante der Außenkontur klicken und im Kontextmenü den "Offenen Kurvenzug auswählen"
- STRG-Taste drücken und gedrückt halten
- dabei jetzt mit der rechten Maustaste auf eine Kante der Innenkontur klicken und im Kontextmenü den "Offenen Kurvenzug auswählen"
Nun sind Innen- und Außenkontur ausgewählt. Jetzt rufst Du den Befehl "Ausgefüllte Oberfläche" aus der Symbolleiste Oberflächen auf.
In den Optionen im FeatureManager unten kannst Du noch das Ergebnis verschmelzen (alle beteiligten Flächen) und noch dazu, wenn es die letzte offene Stelle ist, gleich einen Volumenkörper daraus machen.
Geht doch gut!

Die letzte offene Stelle ist es bei Dir noch nicht. Wenn Du vor dem oben beschriebenen Vorgehen aber mittels "Oberfläche zusammenfügen" die andere Deckfläche und z.B. die Außenkontur vereinigst, klappt das auch mit der Volumenbildung bei der ausgefüllten Oberfläche. Graue Haare muß man davon nicht bekommen.

------------------
Lutz Federbusch
Mein Gästebuch
Der Mensch, Herr oder Sklave der Technik?

[Diese Nachricht wurde von Lutz Federbusch am 10. Dez. 2014 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von Lutz Federbusch am 10. Dez. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Krümmel
Moderator
Dreher Produktentwicklung Prototypenbau




Sehen Sie sich das Profil von Krümmel an!   Senden Sie eine Private Message an Krümmel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Krümmel

Beiträge: 6177
Registriert: 14.09.2008

Was mit SWX so alles geht ;-)

erstellt am: 10. Dez. 2014 18:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TestOr90 10 Unities + Antwort hilfreich


Recording_20141210182511.wmv


KuehlKanal_AK.SLDPRT

 
Hallo,

keine unterdefinierten Skizzen verwenden und diese auch nicht für ausgefüllte Oberfläche verwenden sondern die tatsächlich vorhandenen Modellkanten,

dann hi und da ein Häkchen mehr setzen   ------->

Und gut is  

Grüße Andreas  

PS: Das Du mit SWX 2013 arbeitest hättest Du uns aber ruhig verraten können 

------------------
Stillstand ist Rückschritt

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TestOr90
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von TestOr90 an!   Senden Sie eine Private Message an TestOr90  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TestOr90

Beiträge: 17
Registriert: 11.09.2014

SolidWorks 2013 x64
Windows 7

erstellt am: 10. Dez. 2014 18:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Versuch2.png

 
Hallo,

Vielen Dank für die Antworten!

@Christian, danke das funktioniert natürlich einwandfrei.

@Lutz Federbusch: Ich habe leider keine solche Auswahlmöglichkeit, was mache ich falsch? (siehe anhang)

@Krümmel: Tut mir leid ich verstehe nicht was hi bedeutet.

Lg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Krümmel
Moderator
Dreher Produktentwicklung Prototypenbau




Sehen Sie sich das Profil von Krümmel an!   Senden Sie eine Private Message an Krümmel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Krümmel

Beiträge: 6177
Registriert: 14.09.2008

Was mit SWX so alles geht ;-)

erstellt am: 10. Dez. 2014 18:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TestOr90 10 Unities + Antwort hilfreich

und ich weiß nicht was Du mit
Zitat:
hi
meinst  

Video im Anhang angesehen und Teil geöffnet ?


Grüße Andreas  


arrg jetzt hab ich es, hi und da, bedeutet ,hier und da 

------------------
Stillstand ist Rückschritt

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TestOr90
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von TestOr90 an!   Senden Sie eine Private Message an TestOr90  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TestOr90

Beiträge: 17
Registriert: 11.09.2014

SolidWorks 2013 x64
Windows 7

erstellt am: 10. Dez. 2014 18:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo

Habe das mit dem video total übersehen, wie gesagt nerven liegen für heute etwas blank ^^

Schaue es mir gleich an

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TestOr90
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von TestOr90 an!   Senden Sie eine Private Message an TestOr90  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TestOr90

Beiträge: 17
Registriert: 11.09.2014

SolidWorks 2013 x64
Windows 7

erstellt am: 10. Dez. 2014 19:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Versuch5.png

 
Danke sehr für das Video, finde ich echt super dass du dir die Mühe gemacht hast!

Also mein Fehler war es die Skizzen nicht auszublenden und diese dann zur Flächenbildung zu benutzten.

Das ergibt natürlich Sinn, im Nachhinein gesehen.

Noch eine Frage:
Wenn ich jetzt bei dem Teil "Versuch Volumenskörper zu erstellen" das Häkchen setzte und später dieses Teil schneide ist das Eine blau und das Andere immer noch "durchsichtig". Bedeutet das also dass es trotzdem kein Volumenskörper ist?

Lg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Krümmel
Moderator
Dreher Produktentwicklung Prototypenbau




Sehen Sie sich das Profil von Krümmel an!   Senden Sie eine Private Message an Krümmel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Krümmel

Beiträge: 6177
Registriert: 14.09.2008

Was mit SWX so alles geht ;-)

erstellt am: 10. Dez. 2014 20:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TestOr90 10 Unities + Antwort hilfreich


F2_027818_1.JPG

 
Hallo,

denke Du hast da noch ein Häkchen vergessen ,

bei meinem Upload sieht der Schnitt so aus ----->

Wenn oben im Featurebaum ein Ordner mit Namen Oberflächenkörper vorhanden ist stimmt was nicht.

Grüße Andreas 

------------------
Stillstand ist Rückschritt

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TestOr90
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von TestOr90 an!   Senden Sie eine Private Message an TestOr90  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TestOr90

Beiträge: 17
Registriert: 11.09.2014

SolidWorks 2013 x64
Windows 7

erstellt am: 10. Dez. 2014 20:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ja das Häkchen ist auch gefunden worden. Danke!

Super das freut mich! Ein Problem weniger noch 3 weitere vor mir 

Danke allen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christian_W
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur (Dipl-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von Christian_W an!   Senden Sie eine Private Message an Christian_W  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian_W

Beiträge: 2299
Registriert: 04.04.2001

SWX 2016sp5 WIN7-64
proAlpha6.2e/calinkV9
(Tactonworks)
(Medusa7, NesCAD2010,
solidEdge19) CSWP 12/2015

erstellt am: 11. Dez. 2014 09:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TestOr90 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
@Christian, danke das funktioniert natürlich einwandfrei.
...
@Krümmel: Tut mir leid ich verstehe nicht was hi bedeutet.

Bitte gern geschehen 

da stand ja auch "hi und da" ... versuch das mal akustisch zusammenzufassen, ergänze vor dem geistigen Auge 2 Buchstaben, ...

du schaffst das! (wenn die Nerven sich beruhigt haben ...)

Gruß, Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz