Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Performance SWX 2015

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Performance SWX 2015 (3972 mal gelesen)
schribi
Mitglied
Entwicklung

Sehen Sie sich das Profil von schribi an!   Senden Sie eine Private Message an schribi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für schribi

Beiträge: 8
Registriert: 13.11.2014

erstellt am: 27. Nov. 2014 08:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Zusammen,

wir arbeiten seit kurzem mit SWX 2015. Und haben starke Performance Probleme.
Zum System: Windows 7 Prfessional, Prozessor Intel Xeon CPU W3550 @ 3,07Ghz, 8 GB Ram, Grafikkarte Nvidia Quadro FX 1800. Die Teile und Baugruppen werden übers Netzwerk abgelegt.

Was ist Langsam?
Beim öffnen einer Baugruppe mit ca 50 Bauteilen und 3 Varianten vergehen schnell mal 5 min. Besonders beim Wiederaufbau langsam.
Die Baugruppe lässt sich mit der 3d Maus nur bedingt ruckfrei bewegen. Mit der normalen Maus geht's ganz gut.
Beim erstellen von Teilen (Blech mit ca. 30 Bohrungen und Gewinde usw.) nichts besonderes. Sehr langsames Regenerieren.

Was glaubt ihr ist der Computer zu langsam oder kann man da noch etwas mit Einstellungen machen??

P.s.: Ich habe die Suchfunktion schon bemüht. Aber über SWX 2015 nicht viel gefunden.

Gruß

Schribi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

goofy_ac
Mitglied
Produktentwickler


Sehen Sie sich das Profil von goofy_ac an!   Senden Sie eine Private Message an goofy_ac  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für goofy_ac

Beiträge: 852
Registriert: 20.06.2006

Dell Precision 7720; i7/7920@3,1GHz
Quadro P5000; 32GB; Win10x64 prof.
SWX2017 SP5; dbWorks 16 SP 2.0

erstellt am: 27. Nov. 2014 09:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für schribi 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Schribi

das kann verschiedene Ursachen haben:
- PDM - arbeitet Ihr mit einer? Oder legt Ihr Eure Daten nur auf einem Server ab? PDM braucht grundsätzlich Zeit - und sollte nach Möglichkeit auf einem Server liegen, der NUR für Euch zur Verfügung steht, der keine anderen User bearbeitet
- Netzwerkverbindung - wäre eine Überlegung, zumindest die Verbindung von Euch zum CAD-Server auf GBit-Lan aufzustocken, sofern noch nicht geschehen. Manche Server bieten auch den Einsatz mehrerer LAN-Karten parallel - das hat bei uns in der Firma WELTEN geschaffen!
- Speicher - "Darf´s auch ein wenig mehr sein"?! CPU kann ich von der Generation nicht einschätzen, Takt ist schon höher als bei meinem Laptop, aber - Speicher ist ... nur durch mehr Speicher zu ersetzen, kostet nix, teurer wäre schon ne neue Grafikkarte. Trotzdem würde ich bei Ihr unter Umständen mal über einen Austausch nachdenken. Wie weit lässt sich Euer PC vom Mainboard her aufrüsten?! Wenn noch Geld übrig ist - SSD als System-Festplatte ist auch eine schöne Sache

Je aktueller das SWX, desto aktueller sollte denn auch die Hardware sein - beide gehen Hand in Hand! Wir fahren bei uns jetzt eine Leasing-Lösung, so wird mit jedem 2. SWX-Wechsel (wir updaten nicht jedes Jahr) auch die Hardware gegen was aktuelles getauscht

Viele Grüße - Axel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

schribi
Mitglied
Entwicklung

Sehen Sie sich das Profil von schribi an!   Senden Sie eine Private Message an schribi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für schribi

Beiträge: 8
Registriert: 13.11.2014

erstellt am: 27. Nov. 2014 09:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

nein wir haben kein PDM. Alle CAD Daten gehen übers Netzwerk(Ist schon Gbit mit Glasfaserkabel) auf einen NAS Server...
Warum wir keinen richtigen Server bekommen weiß ich nicht. Schon oft vorgeschlagen aber nie bekommen..
Nächstes Jahr bekommen wir neue Computer (vielleicht)
Aber so wie es jetzt ist will man nach einer Woche schon nicht mehr...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

goofy_ac
Mitglied
Produktentwickler


Sehen Sie sich das Profil von goofy_ac an!   Senden Sie eine Private Message an goofy_ac  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für goofy_ac

Beiträge: 852
Registriert: 20.06.2006

Dell Precision 7720; i7/7920@3,1GHz
Quadro P5000; 32GB; Win10x64 prof.
SWX2017 SP5; dbWorks 16 SP 2.0

erstellt am: 27. Nov. 2014 09:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für schribi 10 Unities + Antwort hilfreich

Wenn Ihr das tatsächlich ins Auge fasst - schlag Deiner Chef-Etage das Thema Leasing mal vor. So können Soft- und Hardware halt gemeinsam altern...

Viele Grüße - Axel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nahe
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von nahe an!   Senden Sie eine Private Message an nahe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nahe

Beiträge: 1497
Registriert: 18.01.2001

arbeite mit:
HP Z440 Workstation
Xenon (12-Kern) 3.5GHz
32GB RAM
238GB SSD
------------------------
SWX-2016 SP5.0
DBWorks-R15 SP2.17
----------------
Windows 7 64 bit
----------------
VB
VBA
Lotus Notes Datenbanken
erste Schritte mit Swift

erstellt am: 27. Nov. 2014 11:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für schribi 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Schribi

sind alle Bauteile und Unterbaugruppen schon nach SWX 2015 konvertiert?
Man liest immer wieder, dass es sich auf die Performance auswirken kann, wenn die Teile noch in einer älteren SWX Version gespeichert sind.

------------------
Grüße
Heinz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heiko Soehnholz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von Heiko Soehnholz an!   Senden Sie eine Private Message an Heiko Soehnholz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heiko Soehnholz

Beiträge: 4081
Registriert: 03.07.2002

SOLIDWORKS seit 2001
CSWS-TSO/MD/TMD
CSWS-C/D/I/MBD/VIS
CSWP-Core/DT/MT/SM/SU/WD
CSWE CSSP CSPP CSWI SWPUC
SOLIDWORKS 2019SP3
Simulation, Composer, MBD,
Inspection, PDMP, Visualize,
TopsWorks, TableAddIn etc.
Passungstabelle von Heinz
WIN10x64 1809 HP ZBook 17 G5

erstellt am: 27. Nov. 2014 11:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für schribi 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

hier ein paar Gedanken von meiner Seite:

- Die Daten sollten UNBEDINGT konvertiert werden. Ansonsten macht SWX dies beim Öffnen. Und das kostet natürlich Rechenzeit. Außerdem müssen in großen Baugruppen alle Komponenten dafür geladen werden, was sonst reduziert geladen würde. In einer Bgr. von 50 Komp. sollte dies aber nicht das (große) Thema sein.

- Um besser abgrenzen zu können, ob es das Netzwerk oder SWX ist, bitte die Daten mal lokal (als Kopie) ablegen und öffnen. Macht mal am besten mit Pack-And-Go.

- Die 1800er GraKa deutet darauf hin, dass der Rechner wohl schon älter ist. Es sollte aber kein signifikanter Performance-Einbruch beim Wechsel auftreten. Das sollte man also separat betrachten.

- Wenn Dinge, wie Drehen langsam sind, dann bitte mal schauen, ob SWX nicht vielleicht im Software Open/GL läuft. Unter Extras / Optionen / Leistung kann man dies sehen. Besser mal den Graka-Treiber auf einen zertifizierten, aktuelleren Stand bringen. Wirkt oft Wunder!

- Sind noch Pfade zu der alten Installation eingetragen, in denen SWX nun verzweifelt nach Referenzen und Co. sucht? Bitte mal unter Dateipositionen nachsehen.

- Ggf. mal die Einstellungen resetten (vorher sichern). Vielleicht sind hier alte Einträge übernommen und verquickt worden!

- 3D-Controller-PlugIn einfach mal deaktivieren. ist auch ein eine aktuelle Version am Start?

Und dann sehen wir weiter...

------------------
Einen schönen Gruß von Heiko

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jörg.jwd
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-PDM Administrator


Sehen Sie sich das Profil von jörg.jwd an!   Senden Sie eine Private Message an jörg.jwd  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jörg.jwd

Beiträge: 3024
Registriert: 05.11.2003

erstellt am: 27. Nov. 2014 11:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für schribi 10 Unities + Antwort hilfreich


2014-11-27_114543.jpg

 
Hallo schribi,

mal ne Frage in eine ganz andere Richtung, aber einen Versuch ist es ja wert. Ich weiß jetzt zwar nicht ob das Problem in 2015 noch existiert, aber in bisherigen Versionen ist genau so ein Problem aufgetreten wenn man zu viele Meldungen (>4) ausgeblentet hat. Kontrollier doch mal deine Einstellungen, lasse mal testweise alle wieder anzeigen und teste(am Besten nach Neustart von SWX) nochmal.

------------------
Grüße

Jörg

da ich weiß daß ich nichts weiß weiß ich immer noch mehr als die die nicht wissen daß sie nichts wissen (weiß nicht von wem)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

schribi
Mitglied
Entwicklung

Sehen Sie sich das Profil von schribi an!   Senden Sie eine Private Message an schribi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für schribi

Beiträge: 8
Registriert: 13.11.2014

erstellt am: 28. Nov. 2014 07:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

wegen dem konvertieren ist das so:

Die meisten Modelle stammen noch aus ProE und wurden unter SWX2014 Importiert. Aber auch neu erstellte Teile sind dabei die mit SWX Erstellt wurden. Muss ich von 2014 auf 2015 die Teile Konvertieren?
Es sind aber auch Teile die ich unter 2015 erstellt habe langsam im Wiederaufbau Speziell Blechteile. Da hab ich noch keine baugruppen...

Gruß

Schribi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Armin B
Mitglied
IT-Consultant ERP/PLM/CAD


Sehen Sie sich das Profil von Armin B an!   Senden Sie eine Private Message an Armin B  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Armin B

Beiträge: 201
Registriert: 04.09.2000

Sw 2015 SP3

erstellt am: 28. Nov. 2014 09:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für schribi 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

ich habe ein paar vergleichende Tests mit Sw 2014 und Sw 2015 gemacht und kann bestätigen, dass Sw 2015 große Baugruppen tendentiell langsamer läd und dabei mehr Speicher verbraucht als Sw 2014.
Der Grund dafür ist das von vielen so gelobte neue Dateiformat, das eigentlich nichts weiter als eine Komprimierung des alten Formats ist. Komprimierte Dateien müssen vor der Laden immer entpackt werden und das braucht nun mal Zeit und Speicher.
Allerdings ist der Effekt nicht so gravierend, wie du ihn beschreibst. Ich messe ca. 10-25% langsamere Performance.
Wirklich weiterhelfen wird dir das nicht, aber vielleicht beruhigt es, zu wissen, dass ein Teil davon der neuen SolidWorks-Version geschuldet ist.

Gruß,
Armin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

THSEFA
Mitglied
Konstrukteur/CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von THSEFA an!   Senden Sie eine Private Message an THSEFA  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für THSEFA

Beiträge: 1115
Registriert: 27.11.2002

SWX 2019 SP2.0 Premium
Windows 10 Pro 64Bit
HP Z4
Intel XEON W-2135
Quadro P4000
32 GB Ram<P>Windows 10 Pro 64Bit
HP ZBook 17 G5
Intel Core i7-8850H vPro
Quadro P3200
16 GB Ram

erstellt am: 28. Nov. 2014 10:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für schribi 10 Unities + Antwort hilfreich

Keine Ahnung wieso, aber wenn ich NAS lese, hab ich sofort eine schwer bepackte Schnecke vor einem steilen Berg vor Augen! (Liegt wohl an meiner persönlichen Erfahrung daheim...)     

------------------
Viele Grüße, THSEFA

"Nichts ist so hart wie das Leben! Wenn man sagt, was man denkt, muss man mehr als alles geben!..."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jörg.jwd
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-PDM Administrator


Sehen Sie sich das Profil von jörg.jwd an!   Senden Sie eine Private Message an jörg.jwd  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jörg.jwd

Beiträge: 3024
Registriert: 05.11.2003

erstellt am: 28. Nov. 2014 10:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für schribi 10 Unities + Antwort hilfreich


2014-11-28_102858.jpg

 
...jetzt würde mich doch mal brennend interessieren wie viel Handles und vor allem wie viel GDI-Objekte da verbraten werden.

------------------
Grüße

Jörg

da ich weiß daß ich nichts weiß weiß ich immer noch mehr als die die nicht wissen daß sie nichts wissen (weiß nicht von wem)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10169
Registriert: 30.04.2004

SWX (Pro) Flow 2019

erstellt am: 28. Nov. 2014 21:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für schribi 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von jörg.jwd:
...wie viel Handles und vor allem wie viel GDI-Objekte da verbraten werden...

wo finde ich diese Information? herzlichen Dank Sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

badmoonrising
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von badmoonrising an!   Senden Sie eine Private Message an badmoonrising  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für badmoonrising

Beiträge: 120
Registriert: 28.04.2005

Solidworks 2015 SP4
Pro.File 8.50.5.215
WIN7 64bit @ Z400

erstellt am: 29. Nov. 2014 11:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für schribi 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

im Taskmanager - Reiter Prozesse - Menü "Ansicht" und da die zusätzlichen Spalten (GDI u.s.w.) auswählen

Gruß badmoonrising

------------------
     

Zitat:
Wenn an der Arbeit was Gutes wäre, würden die Reichen die Armen doch nie ranlassen...

Elmore Leonard: Ohne Beweise  

[Diese Nachricht wurde von badmoonrising am 29. Nov. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10169
Registriert: 30.04.2004

SWX (Pro) Flow 2019

erstellt am: 29. Nov. 2014 11:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für schribi 10 Unities + Antwort hilfreich

Super habe ich gefunden.
Was können mir Handles und GDI sagen? herzlichen Dank Sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

badmoonrising
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von badmoonrising an!   Senden Sie eine Private Message an badmoonrising  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für badmoonrising

Beiträge: 120
Registriert: 28.04.2005

Solidworks 2015 SP4
Pro.File 8.50.5.215
WIN7 64bit @ Z400

erstellt am: 29. Nov. 2014 11:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für schribi 10 Unities + Antwort hilfreich

Naja, ich denke mal, ein direkter Vergleich der bei der gleichen Datei verbratenen Ressourcen läßt schon Schlüsse auf die Effizienz in Solidworks zu, wenn sie einmal in SW2015 oder einmal in SW2014 geöffnet wird.

------------------
     

Zitat:
Wenn an der Arbeit was Gutes wäre, würden die Reichen die Armen doch nie ranlassen...

Elmore Leonard: Ohne Beweise 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10169
Registriert: 30.04.2004

SWX (Pro) Flow 2019

erstellt am: 29. Nov. 2014 12:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für schribi 10 Unities + Antwort hilfreich

Ok- Danke Dir sehr.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

badmoonrising
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von badmoonrising an!   Senden Sie eine Private Message an badmoonrising  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für badmoonrising

Beiträge: 120
Registriert: 28.04.2005

Solidworks 2015 SP4
Pro.File 8.50.5.215
WIN7 64bit @ Z400

erstellt am: 01. Dez. 2014 11:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für schribi 10 Unities + Antwort hilfreich

Nichts zu danken - ich lese grad genug Hilfe aus den Threads heraus :-) Bitte weitere Infos, wie sich die 2015er Version bezüglich Performance "anstellt" - bei uns will man nächstes Jahr den Megasprung machen von 2012 auf 2015 - mir würde die 2014 reichen; Hauptsache der Gleichungseditor geht wieder ;-)

Gruß badmoonrising

------------------
     

Zitat:
Wenn an der Arbeit was Gutes wäre, würden die Reichen die Armen doch nie ranlassen...

Elmore Leonard: Ohne Beweise 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jörg.jwd
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-PDM Administrator


Sehen Sie sich das Profil von jörg.jwd an!   Senden Sie eine Private Message an jörg.jwd  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jörg.jwd

Beiträge: 3024
Registriert: 05.11.2003

erstellt am: 01. Dez. 2014 11:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für schribi 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von freierfall:

Was können mir Handles und GDI sagen? herzlichen Dank Sascha

Hallo Sascha,

die GDI-Objekte sind standardmäßig auf ein Maximum von 10000 eingestellt. Wenn du in die Nähe dieser Grenze kommst geht einfach nichts mehr. Kurz vor dem Absturz brüllt dann auch noch der SolidWorks - Resource-monitor. Jeder schaut im Task-Manager nach ob noch freier Speicherplatz da ist, davon gibt's genug und die User wundern sich dann dass die Kiste trotzdem abschmiert.

------------------
Grüße

Jörg

da ich weiß daß ich nichts weiß weiß ich immer noch mehr als die die nicht wissen daß sie nichts wissen (weiß nicht von wem)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

weinel
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von weinel an!   Senden Sie eine Private Message an weinel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für weinel

Beiträge: 459
Registriert: 04.09.2002

SolidWorks 2016 SP4.0
M6800 K3100 Win7 64bit
Eplan P8 2.5
ARAS

erstellt am: 02. Dez. 2014 10:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für schribi 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Schribi,

hast du die Vorschläge von Heiko ausgetestet?
Ich tippe darauf dass darin die Lösung liegt.
Wäre super wenn du eine Rückmeldung geben könntest!

------------------
Gruß weinel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jörg.jwd
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-PDM Administrator


Sehen Sie sich das Profil von jörg.jwd an!   Senden Sie eine Private Message an jörg.jwd  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jörg.jwd

Beiträge: 3024
Registriert: 05.11.2003

erstellt am: 02. Dez. 2014 11:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für schribi 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo weinel,

ich glaube nicht dass da noch eine Antwort kommt. Schribi hat wohl für sich eine Lösung gefunden, sonst hätte er längst wieder nachgefragt.

------------------
Grüße

Jörg

da ich weiß daß ich nichts weiß weiß ich immer noch mehr als die die nicht wissen daß sie nichts wissen (weiß nicht von wem)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

schribi
Mitglied
Entwicklung

Sehen Sie sich das Profil von schribi an!   Senden Sie eine Private Message an schribi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für schribi

Beiträge: 8
Registriert: 13.11.2014

erstellt am: 03. Dez. 2014 08:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

nein ich habe noch keine Lösung gefunden. Bin alle Vorschläge nacheinander durchgegangen. Etwas besser ist es geworden als ich bei den Energieoptionen auf Optimale Leistung gegangen bis. Aber keine wesentliche Änderung. Hab momentan das Problem das SWX immer abstürzt.
Und zwar bei der Zeichnungserstelleun. Eine ø Bemaßung von ø auf R eingestellt und dann versuche ich die Bemaßung zu verschieben. Dann kommt die Meldung "SWX muss geschlossen werden" und aus. Immer und immer wieder...

Gruß
Schribi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

StefanBerlitz
Guter-Geist-Moderator
IT Admin (CAx)



Sehen Sie sich das Profil von StefanBerlitz an!   Senden Sie eine Private Message an StefanBerlitz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für StefanBerlitz

Beiträge: 8756
Registriert: 02.03.2000

SunZu sagt:
Analysiere die Vorteile, die
du aus meinem Ratschlag ziehst.
Dann gliedere deine Kräfte
entsprechend und mache dir
außergewöhnliche Taktiken zunutze.

erstellt am: 03. Dez. 2014 08:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für schribi 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo schribi,

Zitat:
Original erstellt von schribi:
Aber keine wesentliche Änderung. Hab momentan das Problem das SWX immer abstürzt.
Und zwar bei der Zeichnungserstelleun. Eine ø Bemaßung von ø auf R eingestellt und dann versuche ich die Bemaßung zu verschieben. Dann kommt die Meldung "SWX muss geschlossen werden" und aus. Immer und immer wieder...

Diese Art reproduzierbarer Abstürze so wie auch deine ursprüngliche Probleme mit diesen Zahlen was die Performance angeht deuten in meinen Augen eher auf eine geschrotete Installation hin - wahlweise des SolidWorks oder ich vermute sogar eher des ganzen Windows Betriebssystems.

Ich würde wirklich empfehlen die ganze Büchse neu aufzusetzen, erst mal nur Windows, Patches von Windows, Office und SolidWorks und dann schauen, wie es läuft. Ich hab natürlich leicht reden, wir können unsere Maschinen per Softwareverteilung aufsetzen, das dauert mit den dutzenden Reboot für das nachziehen der ganzen Patches so um die 3-4 Stunden. Aber bei diesen Symptomen scheint mir das eine erfolgsversprechende Rosskur, wenn ihr ausschließen könnt, dass es an den Dokumenten liegt (sprich: ihr habt die mal zum Support geschickt und die konnten das nicht nachstellen).

Ciao,
Stefan

------------------
Inoffizielle deutsche SolidWorks Hilfeseite    http://solidworks.cad.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz