Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Solidworks 2008 verkaufen und Wartungsvertrag erneuern

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Direct Editing in SOLIDWORKS
Autor Thema:   Solidworks 2008 verkaufen und Wartungsvertrag erneuern (2469 mal gelesen)
geekv5
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von geekv5 an!   Senden Sie eine Private Message an geekv5  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für geekv5

Beiträge: 214
Registriert: 13.07.2011

Notebook<P>MSI GX660R
Intel Core i5 460M
8GB DDR3
1GB Mobility HD5870
80GB Intel X25-M Postville
250GB HDD<P>Belinea 2485 S1W 24" MVA<P>CATIA V5R20 SP7

erstellt am: 28. Aug. 2013 12:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

wir haben hier noch eine Solidworks 2008 Lizenz, die nicht genutzt wird. Da sich ein Bekannter von mir momentan selbstständig macht und möglichst günstig eine CAD-Software sucht (möglichst SWX, da er damit im Studium schon Erfahrungen gesammelt hat), kam ich auf die Idee, ihm die Lizenz zu überlassen.. Ist das laut Gesetz erlaubt (EULA oder ähnliches interessiert mich nicht, da das hier eh nicht gültig ist..) und kann er für einen günstigen Kurs, die Wartung wieder aufnehmen, um auf die neueste Version zu kommen? Und bitte mich jetzt nicht gleich als Gauner hinstellen, schließlich haben wir schonmal eine Menge für die Lizenz gezahlt, die seit Jahren nur noch herumliegt und er kann einfach keine 10000 Euro aufbringen, also dürfte es auch in Dassaults Interesse liegen, zumindest ein paar Mücken damit zu machen 

Gruß
Stefan

------------------
Seid nicht dumm, lest drin rum!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GWS
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur Medizintechnik



Sehen Sie sich das Profil von GWS an!   Senden Sie eine Private Message an GWS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GWS

Beiträge: 2356
Registriert: 23.07.2001

SolidWorks 2018 SP5 / EPDM 18 SP3 / Win 10 pro 64 auf Lenovo P50
Nach 15 Jahren auch wieder Inventor (2020)

erstellt am: 28. Aug. 2013 13:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für geekv5 10 Unities + Antwort hilfreich

Wenn ich mich nicht ganz täusche, kannst du den Wartungsvertrag nur erneuern, wenn du die Differenzen zum letzten (also von 2008) alle nachzahlst.
Sonst könnte man ja Geld sparen, wenn man sich nur alle 2 Jahre einen Wartungsvertrag leistet....

Da der Wartungsvertrag pro Jahr round about 30% vom Neupreis ausmacht, kannst du gleich eine neue Lizenz kaufen.

Bestätigt das (mit den 30%) einer der "offiziellen" Supporter, oder liege ich ganz falsch?

Grüße Günter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

geekv5
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von geekv5 an!   Senden Sie eine Private Message an geekv5  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für geekv5

Beiträge: 214
Registriert: 13.07.2011

Notebook<P>MSI GX660R
Intel Core i5 460M
8GB DDR3
1GB Mobility HD5870
80GB Intel X25-M Postville
250GB HDD<P>Belinea 2485 S1W 24" MVA<P>CATIA V5R20 SP7

erstellt am: 28. Aug. 2013 13:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Habe gerade kurz mit einem Reseller telefoniert und mir wurde etwas von knapp über 2000 Euro + 500 Euro für Upgrade auf die neueste Version und Wiedereinstieg gesagt.. Ist eigentlich nur noch zu klären, ob ich die Lizenz verkaufen/verschenken darf!

------------------
Seid nicht dumm, lest drin rum!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

geekv5
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von geekv5 an!   Senden Sie eine Private Message an geekv5  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für geekv5

Beiträge: 214
Registriert: 13.07.2011

Notebook<P>MSI GX660R
Intel Core i5 460M
8GB DDR3
1GB Mobility HD5870
80GB Intel X25-M Postville
250GB HDD<P>Belinea 2485 S1W 24" MVA<P>CATIA V5R20 SP7

erstellt am: 28. Aug. 2013 13:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Es scheint ein neues Gerichtsurteil diesbezüglich vom BGH zu geben, ist vielleicht für einige hier interessant, die noch alte Lizenzen herumliegen haben und dachten, die dürfte man nicht verkaufen  

http://www.computerbase.de/news/2013-07/bgh-erlaubt-weiterverkauf-gebrauchter-software

------------------
Seid nicht dumm, lest drin rum!

[Diese Nachricht wurde von geekv5 am 28. Aug. 2013 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ralf Tide
Moderator
Beratender Ingenieur




Sehen Sie sich das Profil von Ralf Tide an!   Senden Sie eine Private Message an Ralf Tide  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ralf Tide

Beiträge: 4541
Registriert: 06.08.2001

.-)

erstellt am: 28. Aug. 2013 13:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für geekv5 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Stefan,

AFAIK - aber meine Info ist auch nicht genau genug - nimmt SolidWorks eine Lizenz, die ohne gültigen Wartungsvertrag den Besitzer wechselt, nicht mehr unter Wartung. Wie und ob das mit einer Lizenz unter Wartung funktioniert...
die einfachste Klärung bekommst Du sicherlich mit dem Händler Deines Vertrauens hin.
Meiner Meinung nach ist mit dem Händler und SolidWorks direkt am besten eine für alle erstrebenswerte Lösung zu finden.

Und zu meinen das die EULA eh ungültig ist würde ich nur nach Rücksprache mit einem guten Rechtsanwalt unterschreiben 

HTH & bis demnäx,
Ralf

BTW - Genau so wie Du kein Gauner bist, wird hier nicht über die Art und Weise diskutiert, wie SolidWorks oder die Reseller solche Angelegenheiten handhaben 

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

geekv5
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von geekv5 an!   Senden Sie eine Private Message an geekv5  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für geekv5

Beiträge: 214
Registriert: 13.07.2011

Notebook<P>MSI GX660R
Intel Core i5 460M
8GB DDR3
1GB Mobility HD5870
80GB Intel X25-M Postville
250GB HDD<P>Belinea 2485 S1W 24" MVA<P>CATIA V5R20 SP7

erstellt am: 28. Aug. 2013 13:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Ralf,

da könnten Sie einem tatsächlich einen Strich durch die Rechnung machen.. Werde ich wohl noch ein wenig herumtelefonieren müssen..

Zum Thema EULA, habe mich da etwas reißerisch ausgedrückt, aber in vielen Fällen dürfte Sie keine Anwendung finden (Zitat Wikipedia):

Zitat:

In Deutschland sind EULA zu Standardsoftware nur dann Vertragsbestandteil, wenn sie zwischen Verkäufer und Erwerber der Software bereits beim Kauf vereinbart wurden. Dem Käufer erst nach dem Kauf zugänglich gemachte Lizenzbestimmungen (zum Beispiel während der Installation oder als gedruckte Beilage in der Verpackung) sind für den Käufer wirkungslos. Dies gilt auch dann, wenn der Käufer bei der Installation "Ich stimme der Lizenzvereinbarung zu" oder Ähnliches anklickt, weil die Software sonst die Installation verweigert.[1][2]

Auch wenn die Lizenzbedingungen beim Kauf vereinbart wurden (zum Beispiel beim Online-Kauf durch entsprechendes gut sichtbares Anzeigen vor dem Kauf oder bei Kauf im Ladengeschäft durch deutlich erkennbares Abdrucken der vollständigen Bedingungen auf der Verpackung), kann ihre Wirksamkeit eingeschränkt sein. Sie stellen dann Allgemeine Geschäftsbedingungen dar, die der Inhaltskontrolle durch die AGB-Regelungen des BGB unterliegen.


------------------
Seid nicht dumm, lest drin rum!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heiko Soehnholz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von Heiko Soehnholz an!   Senden Sie eine Private Message an Heiko Soehnholz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heiko Soehnholz

Beiträge: 4322
Registriert: 03.07.2002

SOLIDWORKS seit 2001
CSWS-TSO/MD/TMD
CSWS-C/D/I/MBD/VIS
CSWP-Core/DT/MT/SM/SU/WD
CSWE/CSSP/CSPP/CSWI/SWPUC
SWX Digital Media Award 2018/2019
SOLIDWORKS 2019SP5
SOLIDWORKS 2020SP3
Simulation, Composer, MBD,
Inspection, PDMP, Visualize,
TopsWorks, TableAddIn etc.
Passungstabelle von Heinz
WIN10x64 1903 HP ZBook 17 G5

erstellt am: 28. Aug. 2013 13:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für geekv5 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

im Artikel zum neuen Gerichtsurteil steht aber auch:

Zitat:

So gilt es beispielsweise noch zu klären, ob der Käufer der Lizenz Anspruch gegenüber dem Hersteller auf Updates hat.

Und so wie Ralf es geschildert hat, fehlt dann hinterher die Wartung; Und was ist die Software dann noch wert?
Ich kenne keinen Fall eines erfolgreichen Verkaufs einer SWX-Lizenz... Also mache dir bitte nicht zu viel Hoffnung!

Gruß, Heiko

------------------
Einen schönen Gruß von Heiko

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

geekv5
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von geekv5 an!   Senden Sie eine Private Message an geekv5  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für geekv5

Beiträge: 214
Registriert: 13.07.2011

Notebook<P>MSI GX660R
Intel Core i5 460M
8GB DDR3
1GB Mobility HD5870
80GB Intel X25-M Postville
250GB HDD<P>Belinea 2485 S1W 24" MVA<P>CATIA V5R20 SP7

erstellt am: 28. Aug. 2013 13:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Heiko,

das scheint, wie auch schon von Ralf bemerkt, der Knackpunkt zu sein.. Werde also nun herausfinden, ob die Wartung nach einem Verkauf wieder aufgenommen werden kann.. Aber ich sags mal so, Kauf einer neuen SWX Lizenz kommt nicht in Frage, wenn die Möglichkeit mit einem Gebrauchtkauf nicht besteht, dann wird es wohl oder übel eine andere Software (z.B. ZW3D)..

Gruß
Stefan

------------------
Seid nicht dumm, lest drin rum!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

solas
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von solas an!   Senden Sie eine Private Message an solas  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für solas

Beiträge: 436
Registriert: 11.02.2010

Hat auf den Trojaner Windows 10 aktualisiert 😤

erstellt am: 28. Aug. 2013 15:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für geekv5 10 Unities + Antwort hilfreich

Könnte man die Lizenz nicht im Rahmen eines (pseudo?) Teilverkaus einer Firma übertragen? Was wären da für Formalitäten nötig?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dopplerm
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von dopplerm an!   Senden Sie eine Private Message an dopplerm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dopplerm

Beiträge: 3096
Registriert: 11.02.2005

PNY FX 380
Win 7 64bit
SWX 2014 SP 4.0

erstellt am: 28. Aug. 2013 15:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für geekv5 10 Unities + Antwort hilfreich

über den Verkauf gabs schon mal was,
da werden Gebühren fällig und dürften auch zulässig sein
(dürfte nicht mal so schlimm sein, Suchfunktion sollte da helfen)
jedoch die Wiederaufnahme des Wartungsvertrages ist in dem Fall wohl das grössere Problem, aber das kann sicher alles mit einem vernünftigen Reseller besprochen werden.

Alternativ würde ich vorschlagen, Solidworks Standard zu verwenden, das ist erheblich günstiger als 10.000€ wenn der Preis nicht inzwischen so stark gestiegen ist

oder eben auf einen der anderen Anbieter ausweichen
immerhin bekommt man bei Inventor auch Autocad dazu...

Der Kontakt ist ja schon da und das Angebot mit den 2000€ finde ich nicht so schlecht
ich würde aber empfehlen, nicht alles hier Preis zu geben, hier lesen alle Reseller mit und es könnte sein, das dir dann einer einen Strich durch die Rechnung macht...

lg Martin

------------------
bin derzeit leider nicht unter Skype erreichbar 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

geekv5
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von geekv5 an!   Senden Sie eine Private Message an geekv5  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für geekv5

Beiträge: 214
Registriert: 13.07.2011

Notebook<P>MSI GX660R
Intel Core i5 460M
8GB DDR3
1GB Mobility HD5870
80GB Intel X25-M Postville
250GB HDD<P>Belinea 2485 S1W 24" MVA<P>CATIA V5R20 SP7

erstellt am: 28. Aug. 2013 16:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

OK, ich glaube wir müssten erstmal checken, ob nicht die Standard Variante reicht und dann mal verschiedene Möglichkeiten durchkalkulieren.. Mich nervt allerdings diese verdeckte Preispolitik, wo man immer erst nachfragen muss und meist nicht mal einen Preis gesagt bekommt, ohne gleich ein konkretes Angebot einzuholen.. Da fand ich das schon ganz gut, dass man mir unkompliziert einen groben Preisrahmen genannt hat..

Danke euch schonmal für die rege Beteiligung, werde euch auf jeden Fall auf dem Laufenden halten!

------------------
Seid nicht dumm, lest drin rum!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Peterpaul
Mitglied
Mb Ing.


Sehen Sie sich das Profil von Peterpaul an!   Senden Sie eine Private Message an Peterpaul  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Peterpaul

Beiträge: 384
Registriert: 09.09.2003

Inventor 9 SP4; Inventor 11
Solidworks Office Premium 2007

erstellt am: 28. Aug. 2013 16:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für geekv5 10 Unities + Antwort hilfreich

Jo, das nervt echt.    Ist schon ne komische Vetriebsmasche.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Franz Hiemstra
Mitglied
Diplom-Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Franz Hiemstra an!   Senden Sie eine Private Message an Franz Hiemstra  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Franz Hiemstra

Beiträge: 525
Registriert: 09.03.2001

SWX 96, ..., SWX 2014-64bit (prod)
VisiCad 18 (prod)
Win 7 - 64 bit

erstellt am: 28. Aug. 2013 18:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für geekv5 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo an alle,
damit die Sache rund wird, stöhnt nicht nur über Softwarekosten, sondern überlegt auch mal,
- wie Ihr von der Software profitiert,
- wie bedeutend Support und Updates sind (die wenigsten hier sind wohl ohne Support soweit gekommen, hier mitreden zu können)
- wie diese Diskussion wohl von Seiten der Reseller aussieht, die haben nämlich auch keinen Goldesel im Schrank und leben von Verkauf und Support.
Wenn man die Diskussion aus deren Sicht sieht, könnte leicht der Eindruck entstehen, manche Anwender sähen es so, dass sie von den Resellern übervorteilt würden.

Und zum Schluß finde ich es mindestens ungeschickt, hier eine derartige Diskussion loszutreten, ohne vorher mal mit einem Reseller gesprochen zu haben.

Gruß Franz

------------------
Industriedesign, Kunststoffartikel, Spritzgußwerkzeuge, Spritzgußimulation,
Präzisionsspritzguß, biobasierende Werkstoffe

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

amayer1983
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von amayer1983 an!   Senden Sie eine Private Message an amayer1983  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für amayer1983

Beiträge: 195
Registriert: 12.03.2013

Notebook:
HP 8770w
I7, 16Gb
3000M
SWX / EPDM 2016

erstellt am: 28. Aug. 2013 21:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für geekv5 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich finde auch nicht, dass SWX zu teuer ist, auch nicht die Wartung.
Klar, es ist ne Menge Geld, die das ganze kostet, das will erst verdient werden, aber ich denke die wenigsten finden, dass es zu teuer ist.

Für einen Selbständigen ist es am Anfang sicher heftig, man sollte hier aber mal Überlegen, was andere an anschaffungen haben (CNC Maschinen,...)

SWX lässt sich auch sehr günstig Mieten / Leasen, die Reseller sind da sehr flaxibel wie ich finde.

Preispolitik finde ich nicht weiters schlimm, es gibt Reseller, die haben die Listenpreise öffentlich im Internet stehen, war glaube ich MBCAD, dass es ja nach Verhandlungsgeschickt mehr oder weniger hohe Rabatte gibt, ist wohl klar, und überall so.

Ich persönlich würde ne Standart Leasen, oder sogar Mieten, habe mal ein Angebot gesehen, da sind alle Updates,... kostenlos mit dabei, für paar € im Monat

------------------
Konstruktion & Entwicklung

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz