Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Rendering Einstellungen übertragen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: SOLIDWORKS - DFMXpress
Autor Thema:   Rendering Einstellungen übertragen (1344 mal gelesen)
formi
Mitglied
Virtuell Optimization Engineer


Sehen Sie sich das Profil von formi an!   Senden Sie eine Private Message an formi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für formi

Beiträge: 626
Registriert: 18.04.2007

erstellt am: 28. Aug. 2013 08:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen zusammen!

Ich bin gerade am Überlegen, wie man am besten Rendering-Einstellungen von einem Teil ins nächste Übertragen kann?
Hintergrund: Wir haben sehr viele Parameter bei einem Erscheinungsbild eingestellt, die wir bei anderen Teilen (sind keine Neuteile) nicht ständig neu ändern möchten. Zudem kommt noch hinzu, dass auch Parameter der Bühne geändert wurden und auch noch eine eigene Kameraeinstellung erstellt wurde.
Somit möchten wir also auf einem möglichst einfachen und schnellen Weg
- Erscheinungsbild
- Bühne und
- Kamera
von einem Teil aufs nächste übertragen.

Was mir dazu schon eingefallen ist:
- Benutzerdefiniertes Erscheinungsbild und Bühne erstellen. Die sind dann auch bei neuen Teilen schnell hinzugefügt. Aber was macht man mit der Kamera?
- Eine andere Idee wäre es eine Standard Teilevorlage mit diesen Einstellungen zu machen, und das zu rendernde Teil dann in diese Vorlage einzufügen.

Wie würdet Ihr dass angehen?

Vielen Dank und einen guten Start in den Tag,
Formi

------------------
RX Benchmark Overall:
Office: 123.3    
Home: 182.6    

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heiko Soehnholz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von Heiko Soehnholz an!   Senden Sie eine Private Message an Heiko Soehnholz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heiko Soehnholz

Beiträge: 4322
Registriert: 03.07.2002

SOLIDWORKS seit 2001
CSWS-TSO/MD/TMD
CSWS-C/D/I/MBD/VIS
CSWP-Core/DT/MT/SM/SU/WD
CSWE/CSSP/CSPP/CSWI/SWPUC
SWX Digital Media Award 2018/2019
SOLIDWORKS 2019SP5
SOLIDWORKS 2020SP3
Simulation, Composer, MBD,
Inspection, PDMP, Visualize,
TopsWorks, TableAddIn etc.
Passungstabelle von Heinz
WIN10x64 1903 HP ZBook 17 G5

erstellt am: 28. Aug. 2013 08:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für formi 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

für das Erscheinungsbild hat du m.M.n. schon den richtigen Weg vorgeschlagen (einfach speichern, so einfach ist das).

Für den Rest schlage ich vor: Mache dir eine Rendering-Bühnen-Baugruppe. Und in die fügst du dann die zu rendernden Komponenten (Teile, Baugruppe) einfach ein. Voilá.

Gruß, Heiko

------------------
Einen schönen Gruß von Heiko

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

formi
Mitglied
Virtuell Optimization Engineer


Sehen Sie sich das Profil von formi an!   Senden Sie eine Private Message an formi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für formi

Beiträge: 626
Registriert: 18.04.2007

erstellt am: 28. Aug. 2013 09:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Heiko,

Baugruppe - auf die Idee kam ich noch nicht. Die Variante mit benutzerdefiniertem Erscheinungsbild und Baugruppe mit Bühne und Kamera hört sich super an. Danke für den Tipp. 

Könnte man mit einem Macro im Teil Bünenparameter und Kamera erstellen?

Mal ausprobieren.

Gibt's auch noch eine andere Vorschläge?

Formi

------------------
RX Benchmark Overall:
Office: 123.3    
Home: 182.6    

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ralf Tide
Moderator
Beratender Ingenieur




Sehen Sie sich das Profil von Ralf Tide an!   Senden Sie eine Private Message an Ralf Tide  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ralf Tide

Beiträge: 4541
Registriert: 06.08.2001

.-)

erstellt am: 28. Aug. 2013 09:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für formi 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Formi,
damals als es noch ein PhotoWorks gab, hätte ich Dir mein Add-in empfohlen 

In der Anfangsphase habe ich auch noch mal ein paar Versuche gemacht was die Steuerungsparameter per Macro von PhotoView angeht. Aber das verhielt sich als externes Modul doch anders als die integrierte Version. Also: da geht was, aber ich meine mich zu erinnern dass der Makro Recorder nicht alles aufzeichnete...

Generell würde ich aber auch den Weg von Heiko empfehlen. Da gibt's auch viele andere, die das so machen (da gabs mal einen Vortrag auf einer SolidWorksWorld eines Designers Thomas Parel). Der Fotograf baut sich auch nicht immer ein neues Studio...

HTH & bis demnäx,
Ralf

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

formi
Mitglied
Virtuell Optimization Engineer


Sehen Sie sich das Profil von formi an!   Senden Sie eine Private Message an formi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für formi

Beiträge: 626
Registriert: 18.04.2007

erstellt am: 28. Aug. 2013 09:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo.

Mit Macro funktioniert es leider nicht.

Ich meine der oben genannte Weg ist wirklich schon ziemlich gut und einfach zu händeln. Habs auch schon bei einigen Bauteilen getestet - funktioniert schnell und problemlos.

Also Danke nochmal!

Formi 

------------------
RX Benchmark Overall:
Office: 123.3    
Home: 182.6    

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz