Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Aussengewinde erstellen ?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Aussengewinde erstellen ? (3304 mal gelesen)
spindler
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von spindler an!   Senden Sie eine Private Message an spindler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für spindler

Beiträge: 29
Registriert: 30.10.2011

erstellt am: 03. Dez. 2011 14:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Cad ´ler,
bin auf der Suche nach einfacher GAussengewindedarstellung in Solidworks 2011.
Geht das nur über Skizze mit Helix oder finde ich einfach den Button Aussengewinde
wieder einmal nicht.
Gruß
Spindler

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Krümmel
Moderator
Dreher Produktentwicklung Prototypenbau




Sehen Sie sich das Profil von Krümmel an!   Senden Sie eine Private Message an Krümmel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Krümmel

Beiträge: 6177
Registriert: 14.09.2008

Was mit SWX so alles geht ;-)

erstellt am: 03. Dez. 2011 14:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für spindler 10 Unities + Antwort hilfreich


F2_023229_1.JPG

 
Hallo Spindler,

Gewindedarstellung siehe Bild ----->


Grüße Andreas 

Edit: schöner siehts allerdings so aus 
http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum571/HTML/000007.shtml
_

------------------
Stillstand ist Rückschritt

[Diese Nachricht wurde von Krümmel am 03. Dez. 2011 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

T.C.
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von T.C. an!   Senden Sie eine Private Message an T.C.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für T.C.

Beiträge: 609
Registriert: 15.08.2006

Win7 64 bit
SWX 2017 SP3
Quadro K2200
6 GB Ram
Space Navigator
LG 24" TFT
Daheim:
P4 3.2Ghz / WinXP-Pro SP3
3GB Ram / ATI FireGL V5100
25,6" TFT
SpacePilot
SWX 2012 SP2

erstellt am: 03. Dez. 2011 14:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für spindler 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
Krümmels Einstellung findest du unter "Einfügen, Beschriftung, Gewindedarstellung" :-)

------------------
Gruß Thorsten

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mechaniklas
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Mechaniklas an!   Senden Sie eine Private Message an Mechaniklas  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mechaniklas

Beiträge: 233
Registriert: 31.10.2010

Caddy
AutoCad 13/Genius - AutoCad 2000
Medusa
Inventor 2008
Solid Works 2011
Creo Elements/Direct Modeling

erstellt am: 04. Dez. 2011 16:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für spindler 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von T.C.:
Hallo,
Krümmels Einstellung findest du unter "Einfügen, Beschriftung, Gewindedarstellung" :-)


Diese Darstellung braucht auch nicht soviel Speicherplatz.

------------------
Caddy
AutoCad 13/Genius - AutoCad 2000
Medusa
Inventor 2008
Solid Works 2010

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

StefanBerlitz
Guter-Geist-Moderator
IT Admin (CAx)



Sehen Sie sich das Profil von StefanBerlitz an!   Senden Sie eine Private Message an StefanBerlitz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für StefanBerlitz

Beiträge: 8756
Registriert: 02.03.2000

SunZu sagt:
Analysiere die Vorteile, die
du aus meinem Ratschlag ziehst.
Dann gliedere deine Kräfte
entsprechend und mache dir
außergewöhnliche Taktiken zunutze.

erstellt am: 05. Dez. 2011 08:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für spindler 10 Unities + Antwort hilfreich


23229_aussengewinde-echt-und-gefaked.png


23229_gewinde_mit_fake_SW2011.zip

 
Hallo zusammen,

ich würde auch die rein optische Variante über die Beschriftung empfehlen, ist eigentlich alles, was man braucht.

Sollte es aus irgendeinem Grund aber die modellierte Variante sein, bei der es auf die Optik und nicht auf das exakte Modell des Gewindes ankommt kannst du das auch sehr schön mit einem einfachen Rotationsschnitt und linearem Muster vortäuschen. Den Rotationsschnitt über eine schräge Achse machen, die dir die Steigung simuliert, über das lineare Muster die Steigung. Ist im Prinzip derselben Trick wie bei den gefakten Federn. Die Unterschiede in der Performance sind dabei schon erheblich.

Das angehängte Beispiel ist im Format 2011.

Ciao,
Stefan

------------------
Inoffizielle deutsche SolidWorks Hilfeseite    http://solidworks.cad.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andi Beck
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von Andi Beck an!   Senden Sie eine Private Message an Andi Beck  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andi Beck

Beiträge: 2196
Registriert: 02.10.2006

Firma: SW 2019-3.0 + PDM Prof.
Windows 7 Pro 64bit, i7-2600K
3,4 GHz, 16 GbRAM, Quadro K2000
250GB SSD
Home:
SW 2018-5.0
SW 2019-4.0
Passungstabelle von Heinz
Windows 10 Home 64bit,
i7-860, 3,1 GHz, 16 GbRAM, GeForce GTX 1050Ti
Samsung SSD 860EVO, 500GB
Samsung C34H892, 3440 x 1440 Pixel

erstellt am: 05. Dez. 2011 19:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für spindler 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Stefan,
schöne alternative Lösung, und wenn sich jetzt noch jemand bereit erklärt, daraus ein Bibliotheksfeature zu machen, dann ist Weihnachten nicht mehr weit. 

Bisher nehme ich auch immer die optische Variante, habe aber immer das Problem beim Bemaßen in der Zeichnung.
Mir fällt da nur die händische Änderung auf z.B. M16.
Wie macht ihr das?

Grüße, Andi 

------------------
Hast du kein Problem?
Such dir eins. ( Und löse es )

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz