Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Maustastenbelegung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Direct Editing in SOLIDWORKS
Autor Thema:   Maustastenbelegung (1864 mal gelesen)
McHorni
Mitglied
Planungsingenieur

Sehen Sie sich das Profil von McHorni an!   Senden Sie eine Private Message an McHorni  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für McHorni

Beiträge: 9
Registriert: 23.05.2011

erstellt am: 28. Mai. 2011 19:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Servus,

meine Freudin arbeitet relativ viel mit Solid (2010) für Ihr Studium.
Um Ihr das Arbeiten zu erleichtern, wollten wir grad bei Solid einige Befehle auf die Maus Logitech Performance MX. 
Gibt es da einige Möglichkeiten? Was für Mäuse verwendet Ihr? Eventuell wird eine Neuanschaffung getätigt.

Gruß McHorni

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jonischkeit
Moderator
Freiberuflicher Ingenieurdienstleister (CSWP)




Sehen Sie sich das Profil von Jonischkeit an!   Senden Sie eine Private Message an Jonischkeit  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jonischkeit

Beiträge: 2571
Registriert: 29.07.2003

CSWP
SWX2003 bis 2017
verschiedene Rechner

erstellt am: 28. Mai. 2011 19:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für McHorni 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo McHorni,

grundsätzlich geht NICHTS über eine Spacemaus. Wenn man sich einmal dran gewähnt hat weiß man gar nicht mehr wie man jemals ohne zurechtgekommen ist.

Anbieter sind:
3Dsonnexion
Spacecontrol
und ganz neu am Markt axostic

soweit ich weiß, gibt es bei allen Anbietern Studentenrabatte.

Egal wie die Tastenbelegung der Logitech Maus ausfällt (zu der ich leider nichts sagen kann) erleichtert eine 3D Maus das arbeiten mehr als jede andere Maßnahme (außer einem schnellen Computer natürlich)

Viel Erfolg

Michael

Viele Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

myca
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von myca an!   Senden Sie eine Private Message an myca  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für myca

Beiträge: 4217
Registriert: 15.06.2007

SW 2007
SW 2008
SW 2009
2,67 GHz,2 GB, ATI FIRE GL V5200, XP 64

erstellt am: 28. Mai. 2011 20:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für McHorni 10 Unities + Antwort hilfreich


MXRevo4.jpg

 
 

Ich bin da kein Freund von dem Space-Ramsch... MX Revolution, da drauf Neu(Teil,BG,..), Speichern und Esc. Ich will damit nicht sagen, daß Michael (  ) Unrecht hat. Aber man muß sich sehr lange daran gewöhnen... Und für alte Säcke wie ich, ist das nischt!

G.   thomas

------------------
   

[Diese Nachricht wurde von myca am 28. Mai. 2011 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

McHorni
Mitglied
Planungsingenieur

Sehen Sie sich das Profil von McHorni an!   Senden Sie eine Private Message an McHorni  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für McHorni

Beiträge: 9
Registriert: 23.05.2011

erstellt am: 28. Mai. 2011 20:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für die Antworten. Das mit den 3D Mäusen wird/oder muss später glaube der Arbeitgeber aushändigen.
Für die normalen Anwendungen wollten wir bei den 2D Mäusen bleiben.
Gibt es eigentlich schon den Nachfolger der MX Revolution?
 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

StefanBerlitz
Guter-Geist-Moderator
IT Admin (CAx)



Sehen Sie sich das Profil von StefanBerlitz an!   Senden Sie eine Private Message an StefanBerlitz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für StefanBerlitz

Beiträge: 8756
Registriert: 02.03.2000

SunZu sagt:
Analysiere die Vorteile, die
du aus meinem Ratschlag ziehst.
Dann gliedere deine Kräfte
entsprechend und mache dir
außergewöhnliche Taktiken zunutze.

erstellt am: 30. Mai. 2011 09:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für McHorni 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo McHorni,

ist nicht ganz passend, aber ich würde deiner Freundin empfehlen direkt mit den SolidWorks eigenen Bordmitteln sich eine effiziente Arbeitsweise anzugewöhnen statt auf ein Stück Hardware zu vertrauen.

Im Speziellen meine ich damit das voll anpassbare S-Taste Menu (also das ist der übliche Tastaturshortcut für die Shortcutleisten) im Zusammenspiel mit den Mausgesten. Drei Maustasten wird sie auch mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit bei jedem Computer antreffen, wenn du schon zwei zusätzliche Tasten hast, auf die du eingeschossen bist können die auch schnell mal fehlen. Oder gar wie bei der MX Performance alleine 4 Daumenbutton - um bei der gewohnten Arbeitsweise zu bleiben musst du dann anschließend immer diese Mausart haben, das halte ich für unglücklich, wenn es nicht ausschließlich für einen persönlich ist.

Der Vorteil an S-Tasten-Menu und Mausgesten ist einfach auch, dass du die "mitnehmen" kannst - und du bist eben nicht auf die Hardware angewiesen.

Wenn ihr trotzdem die Maustasten selbst nutzen wollt dürfte es das einfachste sein, die so zu programmieren, dass die eine bestimmte Tastenkombination senden und diese Tastenkombination dann in SolidWorks unter Extras/Anpassen in den Tastaturkürzeln für die gewünschte Funktion belegen.

Ciao,
Stefan

------------------
Inoffizielle deutsche SolidWorks Hilfeseite    http://solidworks.cad.de
Stefans SolidWorks Blog

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andreas Müller
Mitglied
Masch. Ing. HTL / Betriebsing. STV


Sehen Sie sich das Profil von Andreas Müller an!   Senden Sie eine Private Message an Andreas Müller  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andreas Müller

Beiträge: 1151
Registriert: 11.04.2001

erstellt am: 01. Jun. 2011 13:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für McHorni 10 Unities + Antwort hilfreich

Auch wieder mal ein kleiner Beitrag von mir  (muss wieder öfter hierher kommen  ):

Wenn Du eine Maus mit "Daumentaste" hast, leg darauf den Doppelklick, erspart Dir ev. eine Sehnenscheidenentzündung im Zeigefinger ;-)

------------------
Gruss
Andreas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz