Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Komponenten einfügen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Komponenten einfügen (7124 mal gelesen)
blechi112
Mitglied
Industriemechaniker, Leuchtenherstellung


Sehen Sie sich das Profil von blechi112 an!   Senden Sie eine Private Message an blechi112  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für blechi112

Beiträge: 26
Registriert: 26.11.2008

SWX 2008, Firmenrechner

erstellt am: 04. Nov. 2009 21:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo

Es kann sein das ich blind bin, aber ich möchte gerne einzelne Bauteile mehrfach in die Baugruppe einfügen.

Bisher kann ich das immer nur einzeln und muß dann das Teil wieder neu aufrufen.

Geht das auch anders?

Gruß blechi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Krümmel
Moderator
Dreher Produktentwicklung Prototypenbau




Sehen Sie sich das Profil von Krümmel an!   Senden Sie eine Private Message an Krümmel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Krümmel

Beiträge: 6176
Registriert: 14.09.2008

Was mit SWX so alles geht ;-)

erstellt am: 04. Nov. 2009 21:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für blechi112 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

selbstverständlich

Klick einfach mal oben rechts auf die PINNadel im Teil einfügen Fenster,

danach kannst pro Mausklick jeweils ein weiteres Teil einfügen.

MfG
Krümmel

------------------
Stillstand ist Rückschritt

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Press play on tape
Ehrenmitglied
Konstrukteur und sonst nix!


Sehen Sie sich das Profil von Press play on tape an!   Senden Sie eine Private Message an Press play on tape  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Press play on tape

Beiträge: 1937
Registriert: 30.04.2007

Creo Elements Direct Modeling 17

erstellt am: 04. Nov. 2009 21:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für blechi112 10 Unities + Antwort hilfreich

ja geht! Wie fügst Du denn deine Komponenten in deine Baugruppe ein? Ich vermute mal Du machst das über Einfügen -> Komponente -> bstehendes Teil/Baugruppe! Das ist eine von mehreren Möglichkeiten.

Meine Lieblingsmethode ist:
Baugruppe geöffnet, Einzelteil geöffnet -> Fenster -> Nebeneinander dann das Teil Im Feature Baum ganz oben mit linker Maustaste greifen und ins Baugruppen Fenster rüber ziehen und ablegen. Dann kannste das auch ganz locker mehrmals rüberziehen.
Warum das meine Lieblingsmethode ist? Ganz einfach wenn Du im Grafikbereich zum Beispiel eine Kante anwählst und linke Maustaste gedrückt hälst und in das Baugruppen Fenster rüberziehst und gleich auf der richtigen Kante ablegst haste schon eine bzw. mehrere Verknüpfungen.

nächste Methode ein vorhandenes Teil in der Baugruppe entweder im Grafikbereich mit linker Taste greifen, STRG gedrückt halten und wegziehen und ablegen, Teil kopiert.

weitere Methode mit gedrückter STRG Taste das Teil aus dem Feature Baum Bereich in den Grafikbereich ziehen.

ich hoffe due hast soweit verstanden was ich Dir erklären wollte.

gruß Heiko

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

blechi112
Mitglied
Industriemechaniker, Leuchtenherstellung


Sehen Sie sich das Profil von blechi112 an!   Senden Sie eine Private Message an blechi112  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für blechi112

Beiträge: 26
Registriert: 26.11.2008

SWX 2008, Firmenrechner

erstellt am: 04. Nov. 2009 22:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen Dank für die schnellen Antworten.

Geht beides hervorragend. Nochmal Danke

Gruß blechi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MWN
Mitglied
Dipl.-Ing. (BA) Holztechnik & NLP Practitioner


Sehen Sie sich das Profil von MWN an!   Senden Sie eine Private Message an MWN  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MWN

Beiträge: 479
Registriert: 14.02.2007

SolidWorks 2017 SP5.0, Dell Precision 7720, Quadro M1200, Core I5-7300HQ, Win10 64 Bit, 16 GB RAM

erstellt am: 05. Nov. 2009 07:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für blechi112 10 Unities + Antwort hilfreich

Guten Morgen,

als Alternative bietet sich auch noch "mit Verknüpfungen kopieren" an.
Einfach im Featuremanager in der Baugruppe einen Rechtsklick auf das Teil und dann den Punkt auswählen.
Allerdings ist diese Option nur zu empfehlen, wenn du ein Teil in einer Baugruppe mit den selben Verknüpfungen mehrmals verbauen willst und ein lineares Komponentenmuster nicht funktionieren würde!
Du sparst dir bei dem Vorgehen das Auswählen des zweiten Verknüpfungspartners, der zum entsprechenden Teil dazugehört und brauchst nur noch das Gegenstück anzuwählen (mein persönlicher Favorit).
Grüße

Tobias

------------------
Besucht mich doch mal in meiner Tischlerei

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

pi-design
Mitglied
Design Engineer


Sehen Sie sich das Profil von pi-design an!   Senden Sie eine Private Message an pi-design  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pi-design

Beiträge: 931
Registriert: 09.08.2002

WIN 7 / 64bit
SWX 2014 SP5 64 Bit
MS Office 2013
HP Z420
Intel Xeon E5-1620 3,66GHz
16 GB RAM
2x HP LA2405wg (24")
NVIDIA Quadro 2000
Space Explorer

erstellt am: 05. Nov. 2009 07:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für blechi112 10 Unities + Antwort hilfreich

Eine weitere Möglichkeit wäre noch das Komponentenmuster. Findest Du unter "Einfügen/Komponentenmuster"

------------------
Gruß Pille

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Robert Hess
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Maschinenbautechniker



Sehen Sie sich das Profil von Robert Hess an!   Senden Sie eine Private Message an Robert Hess  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Robert Hess

Beiträge: 2533
Registriert: 16.06.2000

Dell Precision M6800, 16 GB RAM,
nVidia Quadro K4100 - 4 GB
SolidWorks 2015 - SP5, SW2016 - SP2
SWX seit 1998

erstellt am: 05. Nov. 2009 08:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für blechi112 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

hier noch ein Link zu einem Beispiel-Video zu "Mit Verknüpfung kopieren". http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum2/HTML/018361.shtml#000003

MFG Robert Hess.

------------------
"Wir haben doch keine Zeit". Doch. Die muß man sich manchmal nehmen um Vorwärts zu kommen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KSF
Mitglied
Selbständig


Sehen Sie sich das Profil von KSF an!   Senden Sie eine Private Message an KSF  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KSF

Beiträge: 42
Registriert: 25.01.2006

AutoCAD Mechanical 2002/2006
Windows 2000

erstellt am: 06. Feb. 2019 11:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für blechi112 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen,
kann man auch die Pin-Nadel dauerhaft eingestellt halten. Immer, wenn der Befehl aufgerufen wird, dass man nicht immer auf die Pinnadel noch drücken muss. Bei Inventor ist das schon eingestellt. Da kommt automatisch denn das nächste Teil bis man auf OK oder Abbrechen drückt.

mfg Klaus

------------------
mfg Klaus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bk.sc
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur Sondermaschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von bk.sc an!   Senden Sie eine Private Message an bk.sc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bk.sc

Beiträge: 2196
Registriert: 18.07.2012

-Solid Works 2019 SP2
-Pro Engineer WF 3

erstellt am: 06. Feb. 2019 14:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für blechi112 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Klaus,

willst du mehrmals das selbe Teil einfügen oder verschiedene direkt nacheinandern? Wenn du verschiedene direkt nacheinander Einfügen willst geht das Eigentlich auch automatisch wenn du mehrere beim Durchsuchen-Dialog oder in der Auswahlbox auswählst. Wenn es immer die selbe Komponente ist kenne ich auch nur die Methode mit dem jedesmal erneut Anpinnen.

Ich füge aber in der Regel jede Komponente nur einmal ein und kopiere diese dann via. gedrückter Strg.-Taste und Ziehen oder Strg.+ C / Strg. + V.


Gruß
Bernd

------------------
--- Man muß nicht alles wissen, man muß nur wissen wo es steht ---

Staatlich anerkannte Deutschniete 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Winston Wolf
Mitglied
Braucht der Mensch einen Beruf?


Sehen Sie sich das Profil von Winston Wolf an!   Senden Sie eine Private Message an Winston Wolf  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Winston Wolf

Beiträge: 524
Registriert: 12.08.2003

überlegen macht überlegen

erstellt am: 06. Feb. 2019 15:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für blechi112 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von bk.sc:
Ich füge aber in der Regel jede Komponente nur einmal ein und kopiere diese dann via. gedrückter Strg.-Taste und Ziehen oder Strg.+ C / Strg. + V.
...da ist auch "Mit Verknüpfung kopieren..." recht hilfreich 

WW

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KSF
Mitglied
Selbständig


Sehen Sie sich das Profil von KSF an!   Senden Sie eine Private Message an KSF  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KSF

Beiträge: 42
Registriert: 25.01.2006

AutoCAD Mechanical 2002/2006
Windows 2000

erstellt am: 06. Feb. 2019 16:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für blechi112 10 Unities + Antwort hilfreich

Danke für die schnelle Antworten.
Ja, das mit dem Kopieren mache ich auch, und mit Muster...
Bei uns werden die Schrauben automatisch an einer Bohrung verknüpft, deshalb geht es schneller mit dem Pin anheften. Dummerweise vergesse ich es manchmal, dann muss ich den Befehl nochmals ausführen.

------------------
mfg Klaus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bk.sc
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur Sondermaschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von bk.sc an!   Senden Sie eine Private Message an bk.sc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bk.sc

Beiträge: 2196
Registriert: 18.07.2012

-Solid Works 2019 SP2
-Pro Engineer WF 3

erstellt am: 07. Feb. 2019 13:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für blechi112 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Wolf,

Zitat:
"Mit Verknüpfung kopieren..."

Das verwende ich jetzt auch wieder häufiger, bei meinem letzten Arbeitgeber habe ich 90% der Teile mit Verknüpfungsreferenzen ausgestattet da ging das mit dem Strg + Ziehen i.d.R. flotter als "mit Verknüpfungen kopieren".

Gruß
Bernd

------------------
--- Man muß nicht alles wissen, man muß nur wissen wo es steht ---

Staatlich anerkannte Deutschniete 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz