Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Bemaßung - wohin soll man denn klicken?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Bemaßung - wohin soll man denn klicken? (1355 mal gelesen)
Dieter73
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von Dieter73 an!   Senden Sie eine Private Message an Dieter73  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dieter73

Beiträge: 352
Registriert: 13.10.2003

Intel Xeon E5-2637 v3 3,5 GHz
32 GB RAM
Eagle Professional, diverse Versionen
Solid Works Premium 2015 x64-Edition SP5.0
NX 8.0.3.4 Phase 4
MegaCAD 2015 2D (64 Bit) - Rev. 20,14,12,18
NVIDIA Quadro M4000 24281 MB
Windows 10 64 Bit 1709 Build 16299.846

erstellt am: 29. Jun. 2009 13:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo!
Ich muss nun leider wieder einmal mit Solid Works eine größere Zeichnung bemaßen.
Ich versuche krampfhaft herauszufinden, wie man z.b. das Maß an zwei Linien bringt. Beispiel: Nehmen wir an ich hätte die Außenmaße eines Rechtecks mit ein paar Ausklinkungen zu bemaßen. Ich klicke also an die obere Linie, nichts passiert, denn man muss ja bei großen Zeichnungen immer etwas neben die Linie klicken (wieso eigentlich???). Ich klicke also 5 mal neben die Linie bis ich endlich die Stelle gefunden habe, bei der Solid Works die Linie als Linie zum bemaßen erkennt. so nun kommt der schwierigere Teil. Ich versuche nun die die Stelle der gegenüber liegenden Linie zu finden, die ich anklicken muss. Auf die gegenüberliegende Linie darf ich ja nicht klicken, denn sonst setzt SW das maß einfach ab, ohne die Linie zu nehmen.
Ich versuche es also - erwische natürlich die Stelle nicht. Drücke rückgängig oder löschen - warte 5 Sekunden bis das Maß wieder weg ist - starte einen zweiten Versuch - so vergeht pro Maß so ungefähr 2 Minuten.... Was mache ich falsch?
Ich muss ca. 100 Maße anbringen - mein Chef akzeptiert es nicht dass man pro Maß 2 Minuten braucht - er hat es selbst probiert und dann nur geschriehen - "Um Himmerls willen was ist denn das für ein SCH.... PROGRAMM" und ging kopfschüttelnd weg ;-)

------------------
Dieter Schmidt

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ramona779
Mitglied
Techn. Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Ramona779 an!   Senden Sie eine Private Message an Ramona779  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ramona779

Beiträge: 451
Registriert: 03.12.2007

erstellt am: 29. Jun. 2009 13:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dieter73 10 Unities + Antwort hilfreich

Ist bei dir Dynamisches Hervorheben an? Dann wird nämlich die Kante/Fläche oder was man auch braucht, beim drüberfahren mit dem Zeiger farblich hervorgehoben.

------------------
Gruß, Ramona

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RotMilan
Mitglied
Technischer Zeichner, Stahl-/Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von RotMilan an!   Senden Sie eine Private Message an RotMilan  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RotMilan

Beiträge: 164
Registriert: 09.01.2008

SWX Workgroup 2010 x64, SP 4.0
SWX Workgroup PDM Server 2009, SP 2.0

erstellt am: 29. Jun. 2009 13:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dieter73 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Dieter,
da muss ich Dir leider recht geben, in dem Punkt ist das Programm echt minderbemittelt.

Eine kleine Hilfe gibts allerdings: Schalte mal in den Optionen -> Systemoptionen -> Anteige/Auswahl, die Funktion "Dynamisches Hervorheben von Grafikansicht" ein, dann leuchtet die entsprechende Linie auf wenn Du mit der Maus drüber fährst. Und wenn sie aufleuchtet kanste sie auch anklicken.

LG
RotMilan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Iwona W.
Mitglied
Konstrukteurin, SWX key-user


Sehen Sie sich das Profil von Iwona W. an!   Senden Sie eine Private Message an Iwona W.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Iwona W.

Beiträge: 130
Registriert: 25.04.2005

SWX 2011, SP 4.0
Win 7 64bit; AS 32GB; Intel Xeon 3,40GHz
NVidia Quadro 4000

erstellt am: 29. Jun. 2009 13:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dieter73 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

auf alle Fälle Auswahlfilter benutzen, da kann man auch bei nicht ganz exakten Klicks viel einfachher das gewollte anwählen!

Gruß

------------------
Iwona

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dieter73
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von Dieter73 an!   Senden Sie eine Private Message an Dieter73  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dieter73

Beiträge: 352
Registriert: 13.10.2003

Intel Xeon E5-2637 v3 3,5 GHz
32 GB RAM
Eagle Professional, diverse Versionen
Solid Works Premium 2015 x64-Edition SP5.0
NX 8.0.3.4 Phase 4
MegaCAD 2015 2D (64 Bit) - Rev. 20,14,12,18
NVIDIA Quadro M4000 24281 MB
Windows 10 64 Bit 1709 Build 16299.846

erstellt am: 29. Jun. 2009 13:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von Ramona779:
Ist bei dir Dynamisches Hervorheben an?

Nein, das ist in Extras, Optionen, Systemoptionen, Anzeige/Auswahl ausgegraut und kann nicht eingeschalten werden - wie bekomme ich das an?

------------------
Dieter Schmidt

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dieter73
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von Dieter73 an!   Senden Sie eine Private Message an Dieter73  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dieter73

Beiträge: 352
Registriert: 13.10.2003

Intel Xeon E5-2637 v3 3,5 GHz
32 GB RAM
Eagle Professional, diverse Versionen
Solid Works Premium 2015 x64-Edition SP5.0
NX 8.0.3.4 Phase 4
MegaCAD 2015 2D (64 Bit) - Rev. 20,14,12,18
NVIDIA Quadro M4000 24281 MB
Windows 10 64 Bit 1709 Build 16299.846

erstellt am: 29. Jun. 2009 13:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von Iwona W.:
Hallo, auf alle Fälle Auswahlfilter benutzen, da kann man auch bei nicht ganz exakten Klicks viel einfachher das gewollte anwählen!

Nein, der Filter bringt nichts - Grund Der Filter "nur Kanten" funktioniert nicht, bei diesem Filter sind immer Kanten UND Zeichenbereich (also das leere Blatt) aktiviert - leider auch ein Programmfehler.

------------------
Dieter Schmidt

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ramona779
Mitglied
Techn. Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Ramona779 an!   Senden Sie eine Private Message an Ramona779  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ramona779

Beiträge: 451
Registriert: 03.12.2007

erstellt am: 29. Jun. 2009 13:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dieter73 10 Unities + Antwort hilfreich

Wieso das bei dir ausgegraut ist kann ich nicht sagen. Vielleicht hängt das mit den Leistungseinstellungen zusammen.

------------------
Gruß, Ramona

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dieter73
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von Dieter73 an!   Senden Sie eine Private Message an Dieter73  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dieter73

Beiträge: 352
Registriert: 13.10.2003

Intel Xeon E5-2637 v3 3,5 GHz
32 GB RAM
Eagle Professional, diverse Versionen
Solid Works Premium 2015 x64-Edition SP5.0
NX 8.0.3.4 Phase 4
MegaCAD 2015 2D (64 Bit) - Rev. 20,14,12,18
NVIDIA Quadro M4000 24281 MB
Windows 10 64 Bit 1709 Build 16299.846

erstellt am: 29. Jun. 2009 13:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

ICH HAB DIE LÖSUNG!
Also:
Extras > Modus große Baugruppe ausschalten
dann:
Optionen -> Systemoptionen -> Anzeige/Auswahl, die Funktion "Dynamisches Hervorheben von Grafikansicht" ein.
Danke für Eure Hilfe
Unities sind unterwegs!
Dieter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

PFIFFNER
Mitglied
Maschinenbautechniker HF


Sehen Sie sich das Profil von PFIFFNER an!   Senden Sie eine Private Message an PFIFFNER  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für PFIFFNER

Beiträge: 287
Registriert: 06.09.2007

erstellt am: 29. Jun. 2009 14:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dieter73 10 Unities + Antwort hilfreich

Ansonsten gäbe es im SWX2009 auch neu noch die Lupenfunktion die für solche dinge manchmal praktisch ist!

------------------
SolidWorks - Master of Disaster 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

littlebodo
Mitglied
Dipl.-Ing, Presales SWX


Sehen Sie sich das Profil von littlebodo an!   Senden Sie eine Private Message an littlebodo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für littlebodo

Beiträge: 67
Registriert: 24.02.2005

DELL M6300
8,00 GB RAM
SWX2010 Premium SP3.0
Simulation Prem.
Flowsimulation
Enterprise PDM
Windows 7 Enterprise

erstellt am: 29. Jun. 2009 20:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dieter73 10 Unities + Antwort hilfreich

Das erste Maß anklicken, dann Strg. drücken und das zweite Maß klicken.
Solange die Strg.-Taste gedrückt wird legt SWXSolidWorks das Maß noch nicht ab!

so long

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz