Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Anstrichfläche ermitteln

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Anstrichfläche ermitteln (731 mal gelesen)
Kranbauer
Mitglied
Konstrukteur; Admin;


Sehen Sie sich das Profil von Kranbauer an!   Senden Sie eine Private Message an Kranbauer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kranbauer

Beiträge: 406
Registriert: 26.03.2004

SolidWorks 2014
Dell Precision T3500
16 Gb RAM
Raid 0
2 x Dell 24" TFT

erstellt am: 03. Apr. 2009 14:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

an sich dachte ich mir, öffne den Auswahlfilter, wähle den Filter Flächen aus, fahr mit der Fensterauswahl über die  BG drüber und drück auf messen... aber denkste :-)
geht nicht...

Wenn ich die Flächen einzeln auswähl dann funktionert es =>die Gesamtfläche wird ermittelt und angezeigt...

Weiß jemand von euch einen Rat??
Sollte eine brauchbare und einfache Lösung ermitteln..

Ich danke euch,

lg
Chris

------------------
geht nicht gibt's nicht...

http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/617326
http://weicheslicht.magix.net/

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

myca
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von myca an!   Senden Sie eine Private Message an myca  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für myca

Beiträge: 4195
Registriert: 15.06.2007

SW 2007
SW 2008
SW 2009
2,67 GHz,2 GB, ATI FIRE GL V5200, XP 64

erstellt am: 03. Apr. 2009 14:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Kranbauer 10 Unities + Antwort hilfreich


Zitat:
aber denkste :-) geht nicht...

thomas

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kranbauer
Mitglied
Konstrukteur; Admin;


Sehen Sie sich das Profil von Kranbauer an!   Senden Sie eine Private Message an Kranbauer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kranbauer

Beiträge: 406
Registriert: 26.03.2004

SolidWorks 2014
Dell Precision T3500
16 Gb RAM
Raid 0
2 x Dell 24" TFT

erstellt am: 03. Apr. 2009 14:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

ich danke dir für deine hilfreiche Antwort :-)

------------------
geht nicht gibt's nicht...

http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/617326
http://weicheslicht.magix.net/

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

StefanBerlitz
Guter-Geist-Moderator
IT Admin (CAx)



Sehen Sie sich das Profil von StefanBerlitz an!   Senden Sie eine Private Message an StefanBerlitz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für StefanBerlitz

Beiträge: 8748
Registriert: 02.03.2000

SunZu sagt:
Analysiere die Vorteile, die
du aus meinem Ratschlag ziehst.
Dann gliedere deine Kräfte
entsprechend und mache dir
außergewöhnliche Taktiken zunutze.

erstellt am: 03. Apr. 2009 15:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Kranbauer 10 Unities + Antwort hilfreich

Freitag nachmittag, die Sonne scheint und die Temperatur liegt über 20° ... was erwartest du da?  

BOT: mit der Kreuzselektion per Ziehrahmen markierst du in der Baugruppe immer nur Komponenten, d.h. also mit dem Flächenfilter selektierst du per Ziehrahmen die Komponente, die zu der Fläche gehört.

Workaround für deinen Fall: speicher deine Baugruppe als Teil, lad das wieder rein, selektiere da großzügig deine Flächen mit dem Flächenfilter und Ziehrahmen (um auch die "hinteren" zu erwischen einfach auf reine Drahtdarstellung umschalten) und schon werden alle Flächen treu und brav selektiert und im Messendialog addiert.

Ciao,
Stefan

------------------
Inoffizielle deutsche SolidWorks Hilfeseite    http://solidworks.cad.de
Stefans SolidWorks Blog

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kranbauer
Mitglied
Konstrukteur; Admin;


Sehen Sie sich das Profil von Kranbauer an!   Senden Sie eine Private Message an Kranbauer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kranbauer

Beiträge: 406
Registriert: 26.03.2004

SolidWorks 2014
Dell Precision T3500
16 Gb RAM
Raid 0
2 x Dell 24" TFT

erstellt am: 03. Apr. 2009 15:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

ich danke dir Stefan,

ja du hast eh Recht (Temperatur und so :-))

lg

Chris

Aber abschliessend kann mir sicher keiner plausibel erklären warum der sch***s Filter in der Baugruppe nicht das tut was er soll :-(

verdammt ist mir heiß :-)

------------------
geht nicht gibt's nicht...
http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/617326  http://weicheslicht.magix.net/

[Diese Nachricht wurde von Kranbauer am 03. Apr. 2009 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von Kranbauer am 03. Apr. 2009 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

fast_fredy
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von fast_fredy an!   Senden Sie eine Private Message an fast_fredy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für fast_fredy

Beiträge: 289
Registriert: 29.06.2004

SWX 2013 SP5.0 x64, keytech 13.1.2.182, Win7 Ultimate (Build 7600), Office 2007, Dell Precision T3500, 12GB RAM, NVIDIA Quadro 2000

erstellt am: 03. Apr. 2009 15:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Kranbauer 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

wir hatten schon ähnliche Aufgaben zum Ermittlen der Oberfläche für die Galvanik. Mein Vorschlag: Irgendeine Fläche (A) wählen - RMT Auswahl invertieren (alles außer A wird slektiert) - dann mit STRG+Fläche A die zuerst gewählte Fläche hinzufügen. Dann bekommt man die gesamten Oberfläche.

Gruß
Fredy

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kranbauer
Mitglied
Konstrukteur; Admin;


Sehen Sie sich das Profil von Kranbauer an!   Senden Sie eine Private Message an Kranbauer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kranbauer

Beiträge: 406
Registriert: 26.03.2004

SolidWorks 2014
Dell Precision T3500
16 Gb RAM
Raid 0
2 x Dell 24" TFT

erstellt am: 03. Apr. 2009 15:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

verdammt muß es bei euch aber regnen :-)

das ist es, es haut tip top hin und das kann ich auch so weitergeben!!!

ich dank dir recht sakrisch!!

lg
Chris

------------------
geht nicht gibt's nicht...

http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/617326
http://weicheslicht.magix.net/

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

DOC
Mitglied
Konstrukteur/CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von DOC an!   Senden Sie eine Private Message an DOC  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für DOC

Beiträge: 60
Registriert: 22.08.2002

SWX2017 SP3, WIN7-64,
Dell Precision 5520, Intel Core i7, 16GB Ram, Nvidia Quadro

erstellt am: 20. Sep. 2018 16:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Kranbauer 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo SWX Experten

dieses Thema ist zwar schon sehr alt, doch die Aufgabenstellung habe ich aktuell.

Gesucht wird eine Möglichkeit, die Größe der außen liegenden Flächen einer Baugruppe zu ermitteln.
So als wollte man das Modell lackieren und die zu lackierenden Flächen vorher berechnen.
Nun würde man ja zunächst damit beginnen, die Flächen zu selektieren und über das Messen Werkzeug die Oberflächen ermitteln.
Jedoch werden dabei die sich überlappenden Flächen stets in der vollen Größe berechnet, ich hätte gerne aber nur den Anteil der Kontakt zur Luft hat.
Bei komplexeren Modellen ist das Selektieren auch kaum machbar.

Hat jemand Erfahrung mit Simulation/Flow-Simulation (nicht die Express Tools)?
Gibt es dort einen Ansatz für diese Aufgabe?

Vielen Dank

Doc

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heiko Soehnholz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von Heiko Soehnholz an!   Senden Sie eine Private Message an Heiko Soehnholz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heiko Soehnholz

Beiträge: 3850
Registriert: 03.07.2002

SOLIDWORKS seit 2001
CSWS-TSO/MD/TMD
CSWS-C/D/I/MBD/VIS
CSWP-Core/DT/MT/SM/SU/WD
CSWE CSSP CSPP CSWI
SOLIDWORKS Prem 2018SP4
Simulation, Composer, MBD,
Inspection Prof., PDM Prof.,
Visualize Prof.,
TopsWorks, TableAddIn etc.
WIN10 x64 auf HP ZBook 17 G3
SOLIDWORKS 2019 beta in einer VM

erstellt am: 20. Sep. 2018 16:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Kranbauer 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

probiere doch mal das DeFeature für die Modellaufbereitung zu verwenden. Bei einer kleinen Baugruppe, die ich gerade mal getestet habe, wirft es ein für diesen Zwecke brauchbares Ergebnis raus.

------------------
Einen schönen Gruß von Heiko
- www.dps-software.de - www.iknow-solidworks.de -

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

DOC
Mitglied
Konstrukteur/CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von DOC an!   Senden Sie eine Private Message an DOC  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für DOC

Beiträge: 60
Registriert: 22.08.2002

SWX2017 SP3, WIN7-64,
Dell Precision 5520, Intel Core i7, 16GB Ram, Nvidia Quadro

erstellt am: 04. Okt. 2018 08:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Kranbauer 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Heiko,

wir haben, so meine ich, einen gangbaren Weg gefunden.
Zunächst wird das Baugruppenmodell wie von dir vorgeschlagen mit dem "Defeature" vereinfacht.
Danach nutzen wir in FlowSimulation die Funktion "Werkzeuge - Geometrie Prüfen" mit der Option "Fluidkörper erzeugen".

Dieser Fluidkörper (ein separates Part) beinhaltet nun alle Flächen, die Kontakt mit dem Medium (quasi der Luft) haben und die Oberfläche kann über die Masseneigenschaften abgefragt werden.
Da es sich um einen Hüllquader handelt, müssen lediglich noch die Aussenflächen abgezogen werden, um das gesuchte Ergebnis zu erhalten.

Vielen Dank!

Grüsse vom Doc

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz