Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  SolidWorks 64Bit ausdrucken?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   SolidWorks 64Bit ausdrucken? (1128 mal gelesen)
maurus
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von maurus an!   Senden Sie eine Private Message an maurus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für maurus

Beiträge: 120
Registriert: 18.12.2008

SolidWorks 2011 Premium Service Pack 5

erstellt am: 26. Jan. 2009 15:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
bisher zeichnen wir noch mit einem 32 Bit Rechner, nur unsere Strömungssimulationsrechner laufen auf 64 Bit Maschinen, da können wir aber auch nur auf einem Drucker und nur in A 4 ausdrucken.

Welchen Trick wendet Ihr an um von einem 64 bit Rechner zu drucken?
Brauche ich spezielle Treiber oder wie kann ich die Drucker überlisten, welche Erfahrungen habt Ihr gemacht.

     
Brauche ich für eine reine SolidWorks Installation um das Tabellengessteuertes Zeichnen zu nutzen, ein Vollwertiges Excel?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lutz Federbusch
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von Lutz Federbusch an!   Senden Sie eine Private Message an Lutz Federbusch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lutz Federbusch

Beiträge: 3084
Registriert: 03.12.2001

alle SW seit 97+
AutoCAD2016
ERP ProAlpha + CA-Link
Intel Core i7 860 16GB
Win7x64 QuadroFX1800
SpacePilot

erstellt am: 26. Jan. 2009 15:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für maurus 10 Unities + Antwort hilfreich

Wenn der Drucker einen 64-Bit-Treiber besitzt, ist das kein Problem. Sonst schon. Du kannst den Drucker aber immer noch an einen 32Bit-Rechner hängen und über diesen Drucken (Drucker für die anderen freigeben).

------------------
Lutz Federbusch
Mein Gästebuch
Der Mensch, Herr oder Sklave der Technik?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

maurus
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von maurus an!   Senden Sie eine Private Message an maurus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für maurus

Beiträge: 120
Registriert: 18.12.2008

SolidWorks 2011 Premium Service Pack 5

erstellt am: 26. Jan. 2009 15:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

das kann ich in der Tat aber wenn wir langfristig umstellen auf 64 Bit Rechner im Zeichnen und die Anderen Rechner wo ich in der Textverarbeitung, wie Buchhaltung usw. da brauche ich natürlich keinen 64 Bit Rechner.
Es muss doch noch adere Firmen geben die dieses Problem hatten und jetzt problemlos ausdrucken.
Man wird doch 32 und 64 Bit Rechner über einen Drucker ausdrucken lassen?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lutz Federbusch
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von Lutz Federbusch an!   Senden Sie eine Private Message an Lutz Federbusch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lutz Federbusch

Beiträge: 3084
Registriert: 03.12.2001

alle SW seit 97+
AutoCAD2016
ERP ProAlpha + CA-Link
Intel Core i7 860 16GB
Win7x64 QuadroFX1800
SpacePilot

erstellt am: 26. Jan. 2009 15:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für maurus 10 Unities + Antwort hilfreich

Ja, machen wir so.

------------------
Lutz Federbusch
Mein Gästebuch
Der Mensch, Herr oder Sklave der Technik?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

maurus
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von maurus an!   Senden Sie eine Private Message an maurus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für maurus

Beiträge: 120
Registriert: 18.12.2008

SolidWorks 2011 Premium Service Pack 5

erstellt am: 26. Jan. 2009 15:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Diese Treiber habt Ihr übers Internet ganz problemlos bekommen?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

olichen
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von olichen an!   Senden Sie eine Private Message an olichen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für olichen

Beiträge: 469
Registriert: 03.09.2007

erstellt am: 26. Jan. 2009 15:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für maurus 10 Unities + Antwort hilfreich

Servus maurus,

also ich hab die Windows Bordmittel benutzt. Also sprich einfach den windowstreiber für diesen Drucker genommen. Klar sind da nicht alle verfügbar aber das mit dem runterladen haut meiner Erfahrung nach auch hin.

Betreibe selber nen Plotter mit Netzwerkanschluss aber auf jedem Rechner mit Lokaler installation. funktioniert einwanfrei mit 32 und 64 bit.

Gruß
OLI

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lutz Federbusch
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von Lutz Federbusch an!   Senden Sie eine Private Message an Lutz Federbusch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lutz Federbusch

Beiträge: 3084
Registriert: 03.12.2001

alle SW seit 97+
AutoCAD2016
ERP ProAlpha + CA-Link
Intel Core i7 860 16GB
Win7x64 QuadroFX1800
SpacePilot

erstellt am: 26. Jan. 2009 16:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für maurus 10 Unities + Antwort hilfreich

Maurus, Du klingst irgendwie bockig: Sag doch einfach, um welchen Drucker es sich handeln würde und ob konkret jemand was weiß. Prinzipiell geht es jedenfalls!

------------------
Lutz Federbusch
Mein Gästebuch
Der Mensch, Herr oder Sklave der Technik?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

maurus
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von maurus an!   Senden Sie eine Private Message an maurus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für maurus

Beiträge: 120
Registriert: 18.12.2008

SolidWorks 2011 Premium Service Pack 5

erstellt am: 27. Jan. 2009 07:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Wenn Du meinst es ist bockig, ich hatte nur eine detaliertere Antwort erwartet.
Ich muss mich in unserem Betrieb mit der EDV "auseinandersetzen", bisher zeichne ich mit SolidWorks 2007 auf einem 32 Bit Rechner, ich bin aber der Erste, in diesem Betrieb der nicht nur Solids zur Strömungssimulation erstellt, sondern auch Zeichnungen. Wenn ich so eine Kombination aus Solid und Zeichnung dann fertig habe, geht der Rechner immer extrem in die Knie, in einer Stunde sehe ich dann ca 10 Minuten die Eieruhr.
Das ist nicht befriedigend, jetzt wurde ich ausgeguckt mich um SolidWorks in diesem Unternehmen zu kümmern, was ja auch kein Problem ist, wenn es um das Programm geht, aber die Schnittstelle SolidWorks > EDV, um jetzt die Version 2008 oder 2009 auf einem schnelleren Rechner zu etablieren, ist für mich so, die EDV gibt was vor und ich muss das akzeptieren oder Recherchen anfangen, da ich aber darin ja nicht so fit bin, gehe ich diesen Weg.
Deshalb hätte ich eine genauere Antwort erwartet als.
"Ja, so machen wir das"
Ich wollte ja nur den Weg wissen,  wenn das aber einfach übers Netz zu bekommen sind, frag ich mich warum der aus der EDV so komisch tut?
Unsere Drucker werden geleast, der Vertrag begann vor einem halben Jahr, so gehe ich davon aus das es für die Drucker kein Problem wird.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lutz Federbusch
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von Lutz Federbusch an!   Senden Sie eine Private Message an Lutz Federbusch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lutz Federbusch

Beiträge: 3084
Registriert: 03.12.2001

alle SW seit 97+
AutoCAD2016
ERP ProAlpha + CA-Link
Intel Core i7 860 16GB
Win7x64 QuadroFX1800
SpacePilot

erstellt am: 27. Jan. 2009 10:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für maurus 10 Unities + Antwort hilfreich

Wie es geht, steht doch schon da (olichen): Drucker als Netzwerkdrucker einrichten. Normalen Treiber nehmen vom Windows Update oder (meist besser) Hersteller-Webseite. Dann auf jedem Rechner den Drucker installieren, wobei der Treiber lokal je nach Betriebssystem installiert wird, den Anschluß für den Netzwerkdrucker muß man beim Installieren anlegen/angeben. Dann kann jeder Drucken!

------------------
Lutz Federbusch
Mein Gästebuch
Der Mensch, Herr oder Sklave der Technik?

[Diese Nachricht wurde von Lutz Federbusch am 27. Jan. 2009 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TronX
Mitglied
Entwicklungsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von TronX an!   Senden Sie eine Private Message an TronX  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TronX

Beiträge: 94
Registriert: 13.03.2006

SWx 2011 SP5, WinXP SP3, Dell Precision M4400, Intel Core 2 Duo 2,5GHz, 3,5GB RAM, NVIDIA Quadro FX 770M

erstellt am: 27. Jan. 2009 14:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für maurus 10 Unities + Antwort hilfreich

ot

Zitat:
Original erstellt von maurus:
das kann ich in der Tat aber wenn wir langfristig umstellen auf 64 Bit Rechner im Zeichnen und die Anderen Rechner wo ich in der Textverarbeitung, wie Buchhaltung usw. da brauche ich natürlich keinen 64 Bit Rechner.

Hä? 

Aber das nur am Rande...

/ot

Also bei uns ist das so: Wir haben hier einen XP 64bit-PC, das ist meiner. Ich kann auf unserem schönen Netzwerk-Kopier-Drucker-Multifunktionsgerät von Canon (iR2020) leider nicht drucken. Es gibt (und wird vermutlich auch nie) Hersteller-Treiber für dieses Gerät unter XP x64 geben.

Mich würde daher auch interessieren, wie das ohne Hersteller-Treiber funktionieren könnte. Bei uns werden die Treiber i.d.R. vom Server bereitgestellt. Muss dann auch auf dem Server hinterlegt werden, dass er für meinen XP x64-PC den Standard-Windows Treiber nehmen soll? Oder kann es evtl. auch sein, dass das nicht immer funktioniert? IMHOIn my humble oppinion (Meiner Meinung nach) hat unsere IT da nämlich ziemlich viel versucht...

Der Workaround besteht in meinem Fall in einer virtuellen Maschine mit 32bit Windows. Da läuft dann auch unser Warenwirschaftsprogramm. Ich kann aber infolgedessen nicht direkt aus SWXSolidWorks auf dem Gerät drucken, nur über PDF-Umweg oder andere Drucker.

Gerüße,

Hendrik

------------------
Nie aufgeben die Hoffnung zu verlieren!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TronX
Mitglied
Entwicklungsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von TronX an!   Senden Sie eine Private Message an TronX  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TronX

Beiträge: 94
Registriert: 13.03.2006

SWx 2011 SP5, WinXP SP3, Dell Precision M4400, Intel Core 2 Duo 2,5GHz, 3,5GB RAM, NVIDIA Quadro FX 770M

erstellt am: 27. Jan. 2009 15:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für maurus 10 Unities + Antwort hilfreich


TreiberFehler.gif

 
Hallo nochmal!

Zitat:
Original erstellt von olichen:
...aber das mit dem runterladen haut meiner Erfahrung nach auch hin.

Wo genau kann ich den denn herunterladen, wenn nicht vom Hersteller? Ich bekomme angehängte Fehlermeldung beim Verbinden mit meinem Drucker. Eine Option zum Download ist nicht verfügbar.

Danke!

Hendrik

------------------
Nie aufgeben die Hoffnung zu verlieren!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lutz Federbusch
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von Lutz Federbusch an!   Senden Sie eine Private Message an Lutz Federbusch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lutz Federbusch

Beiträge: 3084
Registriert: 03.12.2001

alle SW seit 97+
AutoCAD2016
ERP ProAlpha + CA-Link
Intel Core i7 860 16GB
Win7x64 QuadroFX1800
SpacePilot

erstellt am: 27. Jan. 2009 15:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für maurus 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi TronX: Hast Du mal hier den Treiber für Windows2003 ausprobiert?
Der müßte für XP64 gehen...

------------------
Lutz Federbusch
Mein Gästebuch
Der Mensch, Herr oder Sklave der Technik?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

olichen
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von olichen an!   Senden Sie eine Private Message an olichen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für olichen

Beiträge: 469
Registriert: 03.09.2007

erstellt am: 27. Jan. 2009 15:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für maurus 10 Unities + Antwort hilfreich

Den gleich Link hab ich ihm vor en paar Minuten per PM geschickt

   

------------------
   

[Diese Nachricht wurde von olichen am 27. Jan. 2009 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TronX
Mitglied
Entwicklungsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von TronX an!   Senden Sie eine Private Message an TronX  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TronX

Beiträge: 94
Registriert: 13.03.2006

SWx 2011 SP5, WinXP SP3, Dell Precision M4400, Intel Core 2 Duo 2,5GHz, 3,5GB RAM, NVIDIA Quadro FX 770M

erstellt am: 27. Jan. 2009 16:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für maurus 10 Unities + Antwort hilfreich

Danke Euch beiden! Wie im Chor schallt es in meinen Ohren... 

Aber...

Es gibt den Drucker mit UFR- und mit PCL-Karte. Wir haben die Variente, für die es keinen 64bit-Treiber vom Hersteller gibt: UFR...

Nochmal langsam für mich zum Mitschreiben: Wenn der Drucker am Server als Netzwerkdrucker eingerichtet ist (mit entsprechenden Treiber für Windows Server 2003), brauche ich doch trotzdem die passenden Client-Treiber (in meinenm Fall für XP x64)? Oder gibt es einen Workaround mit bordeigenen Treibern auf dem Client? Es klang kurz so, als ob...

Danke trotzdem nochmal für die Doppelantwort! 

Hendrik

------------------
Nie aufgeben die Hoffnung zu verlieren!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

G. Dawg
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
FEM Simulant / Konstrukteur / SolidWorks Händchenhalter



Sehen Sie sich das Profil von G. Dawg an!   Senden Sie eine Private Message an GDawg  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GDawg

Beiträge: 2619
Registriert: 12.07.2004

erstellt am: 27. Jan. 2009 16:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für maurus 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von TronX:

Nochmal langsam für mich zum Mitschreiben: Wenn der Drucker am Server als Netzwerkdrucker eingerichtet ist (mit entsprechenden Treiber für Windows Server 2003), brauche ich doch trotzdem die passenden Client-Treiber (in meinenm Fall für XP x64)? Oder gibt es einen Workaround mit bordeigenen Treibern auf dem Client?

Wenn Du einen Druckerserver mit dem Treiber hast, dann wird der Treiber vom Server auf den Clienten kopiert.

Ist das da etwas für dich: http://driverscollection.com/?H=iR2020&By=Canon&SS=Windows%20XP%2064-bit

------------------

http://www.worldcommunitygrid.org

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

degogo
Mitglied
IT-Projektleiter


Sehen Sie sich das Profil von degogo an!   Senden Sie eine Private Message an degogo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für degogo

Beiträge: 111
Registriert: 31.03.2006

Intel Core i7-990X
EVGA X58 Classified (E770)
G Skill F3-10666CL9-4GBRL 24 GB (6x4 GB)
nVIDIA Quadro 2000
Windows 8.1 Pro x64 Edition
SolidWorks 2013 (SP = immer das neuste)

erstellt am: 28. Jan. 2009 09:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für maurus 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo TronX,

was ist mit dem Treiber: http://de.software.canon-europe.com/software/0030542_0010246.asp?model= ?

Gruss,
degogo

------------------
rechtschreib- und grammatikfehler dienen zur erheiterung...   

[Diese Nachricht wurde von degogo am 28. Jan. 2009 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von degogo am 28. Jan. 2009 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TronX
Mitglied
Entwicklungsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von TronX an!   Senden Sie eine Private Message an TronX  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TronX

Beiträge: 94
Registriert: 13.03.2006

SWx 2011 SP5, WinXP SP3, Dell Precision M4400, Intel Core 2 Duo 2,5GHz, 3,5GB RAM, NVIDIA Quadro FX 770M

erstellt am: 29. Jan. 2009 09:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für maurus 10 Unities + Antwort hilfreich

Oh Mann...

Ja, äh- ich sag' mal... Dass ich den Treiber letztes Jahr bei Drucker-Lieferung nicht gefunden habe lässt sich zumindest noch erklären (Erscheinungsdatum: 01.10.2008). Aber warum ich vorgestern fleißig darüber hinweggelesen habe?    Man sieht offensichtlich nur das, was man sehen will...

Ich verteil' dann mal ein paar U's. Und freue mich, dass es endlich klappt!!!! Danke!

------------------
Nie aufgeben die Hoffnung zu verlieren!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz