Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Fortschrittsanzeige in Makro

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Direct Editing in SOLIDWORKS
Autor Thema:   Fortschrittsanzeige in Makro (638 mal gelesen)
cosinususer
Mitglied
Dipl.-Ing.

Sehen Sie sich das Profil von cosinususer an!   Senden Sie eine Private Message an cosinususer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cosinususer

Beiträge: 4
Registriert: 30.05.2007

erstellt am: 30. Mai. 2007 09:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,
im Gebiet der Makroprogrammierung bin ich noch etwas grün und brauche etwas Hilfe.

Mein Problem ist folgendes: In meinem Makro werden zahlreiche Verknüpfungen mittels einer for-next-Schleife aus- und eingeschaltet. Da dieser Vorgang über 15 min. dauern kann, hätte ich gerne eine Anzeige, an der der Fortschritt des Markros ersichtlich ist, z.B. Anzeige des Zählers. Eine "msgbox" möchte ich nicht verwenden, da ich dann jedes Mal mit "OK" die Box bestätigen muß, damit das Makro weiterläuft. Kennt jemand eine Möglichkeit?

MfG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Manfred Kern
Mitglied
Softwareentwicklung CAD/CAM-Systembetreuung


Sehen Sie sich das Profil von Manfred Kern an!   Senden Sie eine Private Message an Manfred Kern  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Manfred Kern

Beiträge: 72
Registriert: 25.05.2000

** CSWP 06/2004 **
DELL Precision 7530
SW 2017 SP5
SW 2019 SP3
Visual Studio 2017 pro

erstellt am: 30. Mai. 2007 10:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cosinususer 10 Unities + Antwort hilfreich


Snap2.jpg

 
Hallo cosinususer

z.B. in einem separatem Fenster und einem Progressbar Objekt.
Siehe Bild
Falls Hilfe gewünscht eMail an mich.

Gruß

Manfred

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andreas Müller
Mitglied
Masch. Ing. HTL / Betriebsing. STV


Sehen Sie sich das Profil von Andreas Müller an!   Senden Sie eine Private Message an Andreas Müller  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andreas Müller

Beiträge: 1151
Registriert: 11.04.2001

erstellt am: 30. Mai. 2007 11:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cosinususer 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo cosinususer.

Du kannst natürlich auch in einem Textfeld oder einem Bezeichnungsfeld nach jedem Durchlauf der Schleife den Zähler um eins hochsetzen und anzeigen lassen.

------------------
Gruss
Andreas
bachmann engineering ag

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nahe
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von nahe an!   Senden Sie eine Private Message an nahe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nahe

Beiträge: 1560
Registriert: 18.01.2001

arbeite mit:
HP Z440 Workstation
Xenon (12-Kern) 3.5GHz
32GB RAM
238GB SSD
------------------------
SWX-2018 SP5.0
EPDM
----------------
Windows 7 64 bit
----------------
VB.net
VB
VBA
Lotus Notes Datenbanken
erste Schritte mit Swift

erstellt am: 30. Mai. 2007 14:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cosinususer 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo cosinususer

da Du das mit einer for-next Schleife machst weißt Du ja schon wieviele Durchläufe Du brauchst.
Deshalb ist es wohl eleganter die von Manfred vorgeschlagene Lösung zu verwenden.

------------------
Grüße
Heinz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cosinususer
Mitglied
Dipl.-Ing.

Sehen Sie sich das Profil von cosinususer an!   Senden Sie eine Private Message an cosinususer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cosinususer

Beiträge: 4
Registriert: 30.05.2007

erstellt am: 30. Mai. 2007 15:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Die Idee ist gut. Aber wie macht man das? Ein Proressbar-Objekt ist mir in der SW-Umgebung nicht bekannt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Manfred Kern
Mitglied
Softwareentwicklung CAD/CAM-Systembetreuung


Sehen Sie sich das Profil von Manfred Kern an!   Senden Sie eine Private Message an Manfred Kern  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Manfred Kern

Beiträge: 72
Registriert: 25.05.2000

** CSWP 06/2004 **
DELL Precision 7530
SW 2017 SP5
SW 2019 SP3
Visual Studio 2017 pro

erstellt am: 30. Mai. 2007 16:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cosinususer 10 Unities + Antwort hilfreich


Macro1.zip

 
Hallo cosinususer !
Hier ein Beispiel (VBA) der oben angesprochenen Anzeige mit einem Progressbar-Objekt.
Ich hoffe ich konnte helfen

Gruß

Manfred

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HenryV
Mitglied
Konstrukteur, Engineering


Sehen Sie sich das Profil von HenryV an!   Senden Sie eine Private Message an HenryV  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HenryV

Beiträge: 702
Registriert: 18.05.2005

erstellt am: 30. Mai. 2007 16:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cosinususer 10 Unities + Antwort hilfreich


PB_1.jpg


PB_2.jpg

 
Hallo cosinususer

Um ein Progressbar verwenden zu können, muss man den Befehl erst aktivieren.

Also RMT auf Steuerelemente, zusätzliche Steuerelemente auswählen (Bild PB_1).

Vor "Microsoft ProgressBar Control" ein Kreuz machen. (Bild PB_2)

Und viola es ist ein neues Steuerelement verfügbar.

Gruss Andreas

------------------
21 ist nur die halbe Antwort.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cosinususer
Mitglied
Dipl.-Ing.

Sehen Sie sich das Profil von cosinususer an!   Senden Sie eine Private Message an cosinususer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cosinususer

Beiträge: 4
Registriert: 30.05.2007

erstellt am: 30. Mai. 2007 16:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Super!
Danke! Hat geklappt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz