Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Flächen kopieren

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Direct Editing in SOLIDWORKS
Autor Thema:   Flächen kopieren (552 mal gelesen)
esel1
Mitglied
Emeritierter Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von esel1 an!   Senden Sie eine Private Message an esel1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für esel1

Beiträge: 220
Registriert: 05.07.2006

XP Professional
Dell Precisions Workstation 490
MVIDIA Quadro FX 3500
FreeCAD

erstellt am: 27. Mai. 2007 11:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Flächenkopieren.pdf

 
Hallo und guten Morgen allerseits

In Pro-E ist es möglich, Elemente von Komponenten zu kopieren und für andere Komponenten zu nutzen (Kopie in der Baugruppe und einfügen in dem gewünschten Part), diese werden dann externe Kopie genannt.

Meine Frage: Ist dies auch in SolidWorks 2003 möglich, wenn ja, wie muss ich da vorgehen.
Anbei ein Printscreen.

Wünsche noch frohe Pfingsten ringsum ;-)

Gruss aus der Schweiz.
Bernd

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cynyc
Mitglied
Entwicklungskonstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von cynyc an!   Senden Sie eine Private Message an cynyc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cynyc

Beiträge: 566
Registriert: 29.10.2004

erstellt am: 27. Mai. 2007 14:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für esel1 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Bernd,

ich weiß nicht ob es auch für 2003 gilt, denke aber ja...

Such mal nach "Mehrkörperteile"

Gruß Rolf

------------------
__________________________

Ich glaub ich seh 3D 
__________________________

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

esel1
Mitglied
Emeritierter Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von esel1 an!   Senden Sie eine Private Message an esel1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für esel1

Beiträge: 220
Registriert: 05.07.2006

XP Professional
Dell Precisions Workstation 490
MVIDIA Quadro FX 3500
FreeCAD

erstellt am: 27. Mai. 2007 20:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Merci Cynyc für deinen Tipp.

Hat mich leider nicht wirklich weitergebracht. Ich denke, dass ich einfach zu wenig Übung mit SW habe um die Möglichkeiten auszuschöpfen.

Wünsche auf jeden Fall noch einen schönen, freien Tag.
Gruss
Bernd

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hjednix
Mitglied
Ingenieur / Werkzeugmacher


Sehen Sie sich das Profil von hjednix an!   Senden Sie eine Private Message an hjednix  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hjednix

Beiträge: 20
Registriert: 18.11.2006

erstellt am: 28. Mai. 2007 11:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für esel1 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Bernd,
mit Sicherheit geht dass.
Ich weiss nur nicht was du genau machen möchtest und kann daher nicht konkret helfen.

Gruss Hartmut

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cynyc
Mitglied
Entwicklungskonstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von cynyc an!   Senden Sie eine Private Message an cynyc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cynyc

Beiträge: 566
Registriert: 29.10.2004

ST4 x64
Win XP SP2, Win 7 x64
Precision 690
Xeon X5355, 4GB
Quadro FX 3500
24" TFT Dell
SpaceExplorer

erstellt am: 28. Mai. 2007 14:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für esel1 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Bernd,

Du wirst es schon hinkriegen...

-Menue/Datei/Öffnen ...Klotz laden
-Menue/Einfügen/Teil/ ... Bolzen
-Bolzen positionieren ...
-Menue/Einfügen/Features/Kombinieren...
-Bolzen abziehen...

FERTIG

Gruß Rolf

------------------
__________________________

Ich glaub ich seh 3D 
__________________________

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cynyc
Mitglied
Entwicklungskonstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von cynyc an!   Senden Sie eine Private Message an cynyc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cynyc

Beiträge: 566
Registriert: 29.10.2004

erstellt am: 28. Mai. 2007 14:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für esel1 10 Unities + Antwort hilfreich

...alternativ kannst Du auch beide Teile in ein neues einfügen und dann in einer Baugruppe verbauen. Es gibt noch weitere Möglichkeiten z.B. über eine Layoutskizze (TopDown Konstruktion) zu arbeiten ect..

Für den Anfang solltest Du aber bei Mehrkörperteilen bleiben. In anderen Programmen werden diese Möglichkeiten anders bezeichnet. SE nennt das Teilkopie, in IV sind das abgeleitete Komponenten und in Proe wird es wohl externe Kopie genannt...
Das "kombinieren" in SWXSolidWorks entspricht den Booleschen Operationen wie sie auch woanders auftauchen...

Gruß Rolf

------------------
__________________________

Ich glaub ich seh 3D 
__________________________

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

esel1
Mitglied
Emeritierter Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von esel1 an!   Senden Sie eine Private Message an esel1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für esel1

Beiträge: 220
Registriert: 05.07.2006

XP Professional
Dell Precisions Workstation 490
MVIDIA Quadro FX 3500
FreeCAD

erstellt am: 28. Mai. 2007 16:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Merci Cynyc, das war`s.
Ich war einfach zu verbohrt in der Idee, dies in der Baugruppe zu machen (Nur so geht es in Pro-E).

Alles klar und bis ein anderes mal.

Bernd

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

esel1
Mitglied
Emeritierter Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von esel1 an!   Senden Sie eine Private Message an esel1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für esel1

Beiträge: 220
Registriert: 05.07.2006

erstellt am: 28. Mai. 2007 17:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo hjednix

Es geht um Folgendes:
Ich möchte eine vordefinierte Elektrode (Senkerodieren) mit vordefinierten Koordinaten so in ein Werkzeug positionieren, dass ich die Flächen (die nachzuerodierende Partie) der Werkzeugkavität auf die Elektrode übertragen kann; diese dann von der Elektrode abschneiden.
Dann noch einige Materialschnitte der nichtbenötigten Volumen und fertig währe die Elektrode.

Es währe also schön, wenn ich die Flächen der Werkzeugkavitäten direkt aus der Baugruppe (Diese geben mir ja die Koordinaten der Erodierposition) abgreifen könnte.

Gruss
Bernd

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cynyc
Mitglied
Entwicklungskonstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von cynyc an!   Senden Sie eine Private Message an cynyc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cynyc

Beiträge: 566
Registriert: 29.10.2004

ST4 x64
Win XP SP2, Win 7 x64
Precision 690
Xeon X5355, 4GB
Quadro FX 3500
24" TFT Dell
SpaceExplorer

erstellt am: 28. Mai. 2007 17:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für esel1 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Bernd,

es scheint Dir um das Positionieren zu gehen. Na dann mach mal folgendes:

Speicher die Baugruppe mit den betroffenen Teilen als Part. (Speichern als) Im Part kannst du über das Feature "kombinieren" alles wegschneiden was Du willst. Flächen ersetzen oder sonst was... in dem Part hast Du alle Teile der Baugruppe und kannst machen was Du willst...anschließend die "gestrickten" Teile wieder in einer NEUEN Baugruppe verbauen...
Pass auf, dass Du keinen Zirkelbezug erzeugst...

..Quasi von hinten in den Rücken geschossen...

Gruß Rolf

------------------
__________________________

Ich glaub ich seh 3D 
__________________________

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ralf Tide
Moderator
Beratender Ingenieur




Sehen Sie sich das Profil von Ralf Tide an!   Senden Sie eine Private Message an Ralf Tide  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ralf Tide

Beiträge: 4541
Registriert: 06.08.2001

.-)

erstellt am: 28. Mai. 2007 19:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für esel1 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von esel1:
...ist es möglich, Elemente von Komponenten zu kopieren und für andere Komponenten zu nutzen (Kopie in der Baugruppe und einfügen in dem gewünschten Part), diese werden dann externe Kopie genannt.

Meine Frage: Ist dies auch in SolidWorks 2003 möglich, wenn ja, wie muss ich da vorgehen...


Hallo Bernd,
willkommen hier im Forum.

Es gibt auch die Möglichkeit dies über die Baugruppe zu machen.

  • Öffne Deine Baugruppe.
  • Im FeatureManager mit RMT-klick auf das Teil wo Du was entfernen willst, Teil bearbeiten auswählen.
  • Dann Einfügen->Features->Formnest...
Damit kannst Du die boolsche Operation über die Baugruppe machen.

Alternative: auch im Teil bearbeiten die Flächen auswählen und mit Einfügen->Oberfläche->Offset... mit dem Wert 0 (null) eine Flächenkopie machen. Diese kannst Du dann mit Einfügen->Schnitt->Mit Oberfläche... zum wegscheinden verwenden.

HTH & bis demnäx,
Ralf

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

esel1
Mitglied
Emeritierter Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von esel1 an!   Senden Sie eine Private Message an esel1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für esel1

Beiträge: 220
Registriert: 05.07.2006

erstellt am: 28. Mai. 2007 19:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

"Speicher die Baugruppe mit den betroffenen Teilen als Part."

...lustig  .So etwas ist mir noch nie in den Sinn gekommen, mach ich!

Gruss
Bernd

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cynyc
Mitglied
Entwicklungskonstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von cynyc an!   Senden Sie eine Private Message an cynyc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cynyc

Beiträge: 566
Registriert: 29.10.2004

ST4 x64
Win XP SP2, Win 7 x64
Precision 690
Xeon X5355, 4GB
Quadro FX 3500
24" TFT Dell
SpaceExplorer

erstellt am: 28. Mai. 2007 20:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für esel1 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von esel1:
"Speicher die Baugruppe mit den betroffenen Teilen als Part."

...lustig  .So etwas ist mir noch nie in den Sinn gekommen, mach ich!

Gruss
Bernd   


Man sieht mal wieder:
Viele Wege führen nach Rom...

@Ralf Tide

Auf Formnest wäre ich jetzt auch nicht gekommen ... TOP!

Gruß Rolf

------------------
__________________________

Ich glaub ich seh 3D 
__________________________

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

esel1
Mitglied
Emeritierter Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von esel1 an!   Senden Sie eine Private Message an esel1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für esel1

Beiträge: 220
Registriert: 05.07.2006

erstellt am: 28. Mai. 2007 20:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Sorry Ralf Tide

Habe deinen Beitrag erst nach meinem letzten Eintrag gelesen.
Die von dir genannte Option der "Alternative" trifft meines Erachtens den Nagel auf den Kopf. Genau so habe ich mir das vorgestellt!

Merci Euch allen, die sich meines Problemes angenommen haben und eine schöne Zeit.
Bis ein anderes mal.
Gruss aus der Schweiz
Bernd

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Edge
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Edge an!   Senden Sie eine Private Message an Edge  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Edge

Beiträge: 38
Registriert: 12.01.2006

MS Windows XP
Intel Pentium 4 3,8GHz
4GB RAM
ATI FireGL V3250
SW 2007

erstellt am: 29. Mai. 2007 07:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für esel1 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Bernd,

du kannst auch Kopien von einzelnen Flächen machen.

Einfügen/Oberfläche/Offset.. mit Abstand 0

Gruß

Edge

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz