Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Lasche an gebogenes Blech

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Direct Editing in SOLIDWORKS
Autor Thema:   Lasche an gebogenes Blech (730 mal gelesen)
gentic
Mitglied
Konstruktionsleiter


Sehen Sie sich das Profil von gentic an!   Senden Sie eine Private Message an gentic  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für gentic

Beiträge: 78
Registriert: 28.06.2004

Intel XEON E3-1231 v3 4x 3,4GHz
16GB RAM 1600MHz
NVIDIA Quadro K2000
SSD 250 GB Samsung 840 Evo
SWX 2014 SP4.0

erstellt am: 23. Feb. 2007 07:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Schutz.JPG

 
Hallo

Ich versuch gerade rauszufinden ob / wie man 90° Laschen an ein gebogenes Blech fummeln kann... (so dass man das blech hinterher abgewickelt bekommt)
Ich befürchte das geht in 2007 immer noch nicht oder?

... abgesehen davon dass ich immer kleine gerade stücke in das blech mache wo ich die laschen dann dranmache...

[Diese Nachricht wurde von gentic am 23. Feb. 2007 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

BullsEyeRed
Mitglied
TZ & Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von BullsEyeRed an!   Senden Sie eine Private Message an AndreasBo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AndreasBo

Beiträge: 855
Registriert: 16.11.2006

********
Wenn am Anfang alles schief geht,
nenne es Version 1.0!

erstellt am: 23. Feb. 2007 11:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für gentic 10 Unities + Antwort hilfreich


Blechteil.JPG


Blechteil.zip

 
Hallo Gentic,   

Also ich hab da mal was ausprobiert und es hat auch funktioniert.
Das Blech sollte schon so außsehen wie das auf dem JPG, d.h. das die beiden Enden (oder zumindest eines) des Bleches nicht gebogen sind.
Dan wählst du Entfalten klickst eione der geraden Flächen an und wählst alle Biegungen entfalten.
Nun erstellst du eine Skizze der Lasche auf der Oberfläche des Bleches und trägst diese dann ganz normal als Blech aus. Die Lasche wird nun im FeatureManager als Zunge angezeigt.
Nun klickst du wieder auf Faltenu nd siehe die Lasche/Zunge ist gebogen.

Ich hoffe das ist das was du als Ergebniss haben wolltest. 

Das File im Anhang wurde mit SWX 2007 erstellt.

------------------
Gruß
BER (inzwischen AndreasBo)
---------------------------------------------
Es soll sogar Programme geben, die fehlerfrei sind. 

[Diese Nachricht wurde von BullsEyeRed am 06. Jul. 2007 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

gentic
Mitglied
Konstruktionsleiter


Sehen Sie sich das Profil von gentic an!   Senden Sie eine Private Message an gentic  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für gentic

Beiträge: 78
Registriert: 28.06.2004

Intel XEON E3-1231 v3 4x 3,4GHz
16GB RAM 1600MHz
NVIDIA Quadro K2000
SSD 250 GB Samsung 840 Evo
SWX 2014 SP4.0

erstellt am: 23. Feb. 2007 11:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Schutzneu.JPG

 
Zitat:
Original erstellt von gentic:
[B]90° Laschen an...

ich meinte das es so werden sollte... hab auch mittlerweile ne lösung gefunden wie die platine hinterher die richtigen masse hat...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz