Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  ist das Möglich in SW

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   ist das Möglich in SW (2864 mal gelesen)
AlexSX
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von AlexSX an!   Senden Sie eine Private Message an AlexSX  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AlexSX

Beiträge: 61
Registriert: 12.09.2006

erstellt am: 14. Dez. 2006 10:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Test.JPG

 
Hallo Leute,

frage ist diese Bemaßung in SW 2006 möglich? (siehe Bild-eingekreist). Wenn ja - wie geht das??
Gruß Alex

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Robert Hess
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Maschinenbautechniker



Sehen Sie sich das Profil von Robert Hess an!   Senden Sie eine Private Message an Robert Hess  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Robert Hess

Beiträge: 2533
Registriert: 16.06.2000

Dell Precision M6800, 16 GB RAM,
nVidia Quadro K4100 - 4 GB
SolidWorks 2015 - SP5, SW2016 - SP2
SWX seit 1998

erstellt am: 14. Dez. 2006 10:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für AlexSX 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Alex,

klar ist das möglich.
Es gibt mehrer Möglichkeiten dafür. Eine wäre einen Schnitt zu machen und dann ein Bildausschnitt durch die Mitte zu erzeugen.

MFG Robert Hess.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

AlexSX
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von AlexSX an!   Senden Sie eine Private Message an AlexSX  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AlexSX

Beiträge: 61
Registriert: 12.09.2006

erstellt am: 14. Dez. 2006 10:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Robert

hört sich gut an aber geht das ganze auch in Deutsch?? Kann mit deiner Hilfe leider nichts anfangen. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ralf Tide
Moderator
Beratender Ingenieur




Sehen Sie sich das Profil von Ralf Tide an!   Senden Sie eine Private Message an Ralf Tide  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ralf Tide

Beiträge: 4439
Registriert: 06.08.2001

.-)

erstellt am: 14. Dez. 2006 10:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für AlexSX 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Alex,
was meinst Du denn?
Die Darstellung von einer Maßhilfslinie? -> Eigenschaften der Bemaßung aufrufen, Schaltfläche Anzeige... dann findest Du was Du suchst.
Ein Oval um die Maßzahl? ->Bemaßung anklicken und im PropertyManager Prüfmaß-Häkchen setzen.

HTH & bis demnäx,
Ralf

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

AlexSX
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von AlexSX an!   Senden Sie eine Private Message an AlexSX  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AlexSX

Beiträge: 61
Registriert: 12.09.2006

erstellt am: 14. Dez. 2006 10:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


test2.JPG

 
Okay neuer Versuch - neues Bild vielleicht hab ich die frage falsch gestellt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lutz Federbusch
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von Lutz Federbusch an!   Senden Sie eine Private Message an Lutz Federbusch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lutz Federbusch

Beiträge: 3084
Registriert: 03.12.2001

alle SW seit 97+
AutoCAD2016
ERP ProAlpha + CA-Link
Intel Core i7 860 16GB
Win7x64 QuadroFX1800
SpacePilot

erstellt am: 14. Dez. 2006 10:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für AlexSX 10 Unities + Antwort hilfreich


BemAnz.jpg

 
Na, hat doch Ralf schon gesagt: Das Maß normal als Durchmessermaß anbringen, dann mit rechts aufs Maß klicken: Eigenschaften aufrufen und dann auf Anzeige klicken. Dann kannst Du wie im Anhang die Haken für die eine Hälfte der Maßanzeige wegklicken...
Und die Toleranz dazu kannst Du im FeatureManager oder auch in den Eigenschaften der Bemaßung einfügen...

------------------
Lutz Federbusch
Mein Gästebuch
Der Mensch, Herr oder Sklave der Technik?

[Diese Nachricht wurde von Lutz Federbusch am 14. Dez. 2006 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Robert Hess
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Maschinenbautechniker



Sehen Sie sich das Profil von Robert Hess an!   Senden Sie eine Private Message an Robert Hess  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Robert Hess

Beiträge: 2533
Registriert: 16.06.2000

Dell Precision M6800, 16 GB RAM,
nVidia Quadro K4100 - 4 GB
SolidWorks 2015 - SP5, SW2016 - SP2
SWX seit 1998

erstellt am: 14. Dez. 2006 10:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für AlexSX 10 Unities + Antwort hilfreich


Schnitt-Bildausschnitt.jpg


Schnitt-Bildausschnitt-Ergebnis.jpg

 
Und nun in Deutsch. s.Bild

MFG Robert Hess

Edit: Hier noch das Ergebnis.

[Diese Nachricht wurde von Robert Hess am 14. Dez. 2006 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

AlexSX
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von AlexSX an!   Senden Sie eine Private Message an AlexSX  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AlexSX

Beiträge: 61
Registriert: 12.09.2006

erstellt am: 14. Dez. 2006 10:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

danke danke soweit so gut aber was ist allein mit der Masszahl? Wenn ich ja nur die Halbeansicht habe kann ich doch kein Durchmesser anziehen das heißt ich muss das Mass dann überschreiben somit hat es doch keine Verknüpfung zum Modell das Mass, oder?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Teddibaer
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Entwicklungsleiter



Sehen Sie sich das Profil von Teddibaer an!   Senden Sie eine Private Message an Teddibaer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Teddibaer

Beiträge: 2125
Registriert: 09.02.2004

CSWP 06/2004
--
geschäftlich:
SWX 2013 SP3.0/
Win7 64bit SP1, Xeon E5-1620 @ 3,6GHz
16GB RAM, Quadro 4000,
Nvidia 276.28
- - - - - - -
privat:
MacBook Pro 2,66GHz 15" 8GB
OSX 10.8 Mountain Lion

erstellt am: 14. Dez. 2006 10:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für AlexSX 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von AlexSX:
danke danke soweit so gut aber was ist allein mit der Masszahl? Wenn ich ja nur die Halbeansicht habe kann ich doch kein Durchmesser anziehen das heißt ich muss das Mass dann überschreiben somit hat es doch keine Verknüpfung zum Modell das Mass, oder?

Das Zauberwort heißt Modellelemente übernehmen. In der Hilfe ist genauer erklärt. Kurz dazu: Ein Modellelement ist z.B. ein Maß, welches aus dem (bemaßten) 3D-Modell in die Zeichnung "abgepaust" wird.

------------------
Gruß, der Teddibaer

Besucht mich doch einmal ... oder ... auch zweimal ...
-----------------------------------------------------------------
So Sechs wie mir Fünf gibt's kei' Vier, weil mir Drei die Zwei Einzigste' sin'. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lutz Federbusch
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von Lutz Federbusch an!   Senden Sie eine Private Message an Lutz Federbusch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lutz Federbusch

Beiträge: 3084
Registriert: 03.12.2001

alle SW seit 97+
AutoCAD2016
ERP ProAlpha + CA-Link
Intel Core i7 860 16GB
Win7x64 QuadroFX1800
SpacePilot

erstellt am: 14. Dez. 2006 10:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für AlexSX 10 Unities + Antwort hilfreich

Wenn Du das Modellelement der Modellierung einfügst, hast Du doch schon das richtige Maß 

------------------
Lutz Federbusch
Mein Gästebuch
Der Mensch, Herr oder Sklave der Technik?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ralf Tide
Moderator
Beratender Ingenieur




Sehen Sie sich das Profil von Ralf Tide an!   Senden Sie eine Private Message an Ralf Tide  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ralf Tide

Beiträge: 4439
Registriert: 06.08.2001

.-)

erstellt am: 14. Dez. 2006 10:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für AlexSX 10 Unities + Antwort hilfreich

So wie Robert es zeigt:
Erst die (Voll-)Schnittdarstellung. Dann die Bemaßung, anschließen der Bildausschnitt...

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Oberli Mike
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl. Maschinen Ing.



Sehen Sie sich das Profil von Oberli Mike an!   Senden Sie eine Private Message an Oberli Mike  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Oberli Mike

Beiträge: 3641
Registriert: 29.09.2004

SolidWorks 2009 (SP5)
HP XW 8600
Intel Xeron (3GHz)
3 GB RAM
Nvidia FX 1700
Windows XP SP3

erstellt am: 14. Dez. 2006 10:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für AlexSX 10 Unities + Antwort hilfreich

- Die Ansicht so gross wählen, dass du das Mass sezten kannst
- Mass anwählen
- weitere Eigenschaften im Featuremanager
- Anzeige, dort kannst du Bemassungslinie und Masshilfslinie ausblenden
- Ansicht wieder auf den Bereich beschränken den du willst.

------------------
    The Power Of Dreams

[Diese Nachricht wurde von Oberli Mike am 14. Dez. 2006 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

AlexSX
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von AlexSX an!   Senden Sie eine Private Message an AlexSX  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AlexSX

Beiträge: 61
Registriert: 12.09.2006

erstellt am: 14. Dez. 2006 11:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


8000-10-012_platte~0.jpg

 
Sorry leute aber so ganz komm ich da nicht mit. alles schön und gut mit maßlinien ausblenden aber .... siehe anhang

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Oberli Mike
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl. Maschinen Ing.



Sehen Sie sich das Profil von Oberli Mike an!   Senden Sie eine Private Message an Oberli Mike  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Oberli Mike

Beiträge: 3641
Registriert: 29.09.2004

SolidWorks 2009 (SP5)
HP XW 8600
Intel Xeron (3GHz)
3 GB RAM
Nvidia FX 1700
Windows XP SP3

erstellt am: 14. Dez. 2006 11:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für AlexSX 10 Unities + Antwort hilfreich

Aha, das hätte ich auch schon mal gerne gemacht.
In einer Skizze kein Problem, aber in der Zeichnung
als Mass einfügen, so habe ich es noch nicht hinbekommen,
reagliert leider nicht gleich wie in der Skizze.

------------------
  The Power Of Dreams

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Beere
Mitglied
Dipl.-Ing. Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Beere an!   Senden Sie eine Private Message an Beere  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Beere

Beiträge: 1437
Registriert: 31.07.2001

Pro/E 2001
Wildfire 2
SWX 2013
HP Z400; 4GB

erstellt am: 14. Dez. 2006 11:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für AlexSX 10 Unities + Antwort hilfreich

Es liegt mir fern Deine Zeichnung und
den gewählten Zeichnungsaufbau zu kritisieren.
Dennoch solltest Du Dir die Frage stellen
warum Du einen Stufenschnitt wählst, "nur"
um eine Durchgangsbohrung M6 darzustellen, die
problemlos in der Draufsicht bemaßt werden kann.

Der Stufenschnitt macht die Zeichnung "schwerer" lesbar
und fügt keine zusätzliche Information hinzu.

Das wäre meine Vorgehensweise.

Wenn Du diesen Stufenschnitt unbedingt haben möchtest,
dann kannst Du ...

a) das Maß 80H7 da stehen lassen wo es jetzt steht

b) die Modellbemaßung zeigen lassen und das
   Maß 80 im Stufenschnitt zeigen und die Maßhilfslinien 
   beareiten. Das muß nicht klappen, je nach Modellaufbau,
   kann aber klappen.

c) eine weitere Zeichnenansicht nur für die Bohrung 80H7 erstellen

d) eine einzelne Ansicht für die Gewindebohrung erstellen.


Dat Nordlicht

P.S. Meine persönliche Meinung.
Stufenschnitte egal welcher Ausführung sind die Pest.
Sie sind "problematischer" in der Bemaßung, in der
Darstellung, in der Handhabung, bei Modelländerungen und
beim Lesen der Zeichnung.

Warum und wozu benötigt man die heute noch?
Um die Anzahl der Ansichte klein zu halten und eine
scheinbare übersichtlichkeit zu erzeugen?
Na, ich weiß nicht  

------------------
"Mächtiges Badabum"

[Diese Nachricht wurde von Beere am 14. Dez. 2006 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Robert Hess
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Maschinenbautechniker



Sehen Sie sich das Profil von Robert Hess an!   Senden Sie eine Private Message an Robert Hess  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Robert Hess

Beiträge: 2533
Registriert: 16.06.2000

Dell Precision M6800, 16 GB RAM,
nVidia Quadro K4100 - 4 GB
SolidWorks 2015 - SP5, SW2016 - SP2
SWX seit 1998

erstellt am: 14. Dez. 2006 11:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für AlexSX 10 Unities + Antwort hilfreich


Part1.PDF


Part-Beispiel.txt

 
Hallo Alex,

auch das geht. s. Beispiel

MFG Robert Hess

RAR-Päckchen als .TXT abgespeichert.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rapti
Mitglied
Dipl. Ing. HTL Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Rapti an!   Senden Sie eine Private Message an Rapti  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rapti

Beiträge: 691
Registriert: 13.02.2003

SolidWorks 2019 Premium

erstellt am: 14. Dez. 2006 11:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für AlexSX 10 Unities + Antwort hilfreich


Mass.jpg

 
Hallo

füg einfach im Schnitt für dieses Feature die Modellbemassung ein.

Gruss
Rapti

[Diese Nachricht wurde von Rapti am 14. Dez. 2006 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

AlexSX
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von AlexSX an!   Senden Sie eine Private Message an AlexSX  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AlexSX

Beiträge: 61
Registriert: 12.09.2006

erstellt am: 14. Dez. 2006 11:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hey robert ja genau sowas brauch ich. wie hast du das gezaubert???

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

AlexSX
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von AlexSX an!   Senden Sie eine Private Message an AlexSX  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AlexSX

Beiträge: 61
Registriert: 12.09.2006

erstellt am: 14. Dez. 2006 11:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hey beere ich frag mich auch oft über sinn und unsinn wie z.B. unsere betriebsverordnung. Bohrungen möglichst in Schnittansichten darzustellen die Positionen der Bohrungen in der Draufsicht zu bemaßen..

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Robert Hess
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Maschinenbautechniker



Sehen Sie sich das Profil von Robert Hess an!   Senden Sie eine Private Message an Robert Hess  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Robert Hess

Beiträge: 2533
Registriert: 16.06.2000

Dell Precision M6800, 16 GB RAM,
nVidia Quadro K4100 - 4 GB
SolidWorks 2015 - SP5, SW2016 - SP2
SWX seit 1998

erstellt am: 14. Dez. 2006 12:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für AlexSX 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Alex,

ich hoffe mit dem RAR-Päckchen sind Deine Fragen beantwortet.
Frohes Schaffen und zaubern kann ich auch nicht.

MFG Robert Hess.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Robert Hess
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Maschinenbautechniker



Sehen Sie sich das Profil von Robert Hess an!   Senden Sie eine Private Message an Robert Hess  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Robert Hess

Beiträge: 2533
Registriert: 16.06.2000

Dell Precision M6800, 16 GB RAM,
nVidia Quadro K4100 - 4 GB
SolidWorks 2015 - SP5, SW2016 - SP2
SWX seit 1998

erstellt am: 14. Dez. 2006 12:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für AlexSX 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Beere,

Deine Argumentation ist durchaus schlüssig. Bedenke aber mit jeder zusätzlichen Schnittansicht steigt die Performancebremse so einer Zeichnung. Ich denke den goldenen Mittelweg zwischen Beiden ist
eine mögliche Lösung.

MFG Robert Hess.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

AlexSX
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von AlexSX an!   Senden Sie eine Private Message an AlexSX  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AlexSX

Beiträge: 61
Registriert: 12.09.2006

erstellt am: 14. Dez. 2006 13:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich kann leider nichts mit deiner RAR datei anfangen. Wie muss ich vorgehen um den Inhalt zu bekommen?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Oberli Mike
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl. Maschinen Ing.



Sehen Sie sich das Profil von Oberli Mike an!   Senden Sie eine Private Message an Oberli Mike  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Oberli Mike

Beiträge: 3641
Registriert: 29.09.2004

SolidWorks 2009 (SP5)
HP XW 8600
Intel Xeron (3GHz)
3 GB RAM
Nvidia FX 1700
Windows XP SP3

erstellt am: 14. Dez. 2006 15:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für AlexSX 10 Unities + Antwort hilfreich


Part-Beispie.zip

 
rar ist ein anders Format als zip. Entsprechend benötigt man das entsprechene Programm, und eine rar zu entkomprimieren.

hab die zip angehängt.
------------------
    The Power Of Dreams

[Diese Nachricht wurde von Oberli Mike am 14. Dez. 2006 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

AlexSX
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von AlexSX an!   Senden Sie eine Private Message an AlexSX  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AlexSX

Beiträge: 61
Registriert: 12.09.2006

erstellt am: 14. Dez. 2006 16:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

das habe ich mir schon gedacht wusste nur nicht wie ich das in das zip oder rar format zurück wandeln konnte.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz