Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  3D-Export ins CAD von Hexagon Berechnunssoftware (Zahnräder)

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   3D-Export ins CAD von Hexagon Berechnunssoftware (Zahnräder) (409 mal gelesen)
Raphi
Mitglied
Entwicklungsing. Medizinaltechnik

Sehen Sie sich das Profil von Raphi an!   Senden Sie eine Private Message an Raphi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Raphi

Beiträge: 8
Registriert: 26.10.2005

erstellt am: 28. Apr. 2006 09:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ueez Peopelz

Ich stecke zur Zeit in einer Evaluierungsphase für Berechnungssoftware im Bereich Maschinenbau, genauer gesagt in der Verzahnungsoptimierung.

Weiss jemand von euch ob es möglich ist mit der Software von Hexagon (www.hexagon.de) ein 3D-Modell zu generieren und dieses in ein CAD-System zu exportieren?

Danke für eure Bemühungen...

gruz raphi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Oberli Mike
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl. Maschinen Ing.



Sehen Sie sich das Profil von Oberli Mike an!   Senden Sie eine Private Message an Oberli Mike  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Oberli Mike

Beiträge: 3641
Registriert: 29.09.2004

SolidWorks 2009 (SP5)
HP XW 8600
Intel Xeron (3GHz)
3 GB RAM
Nvidia FX 1700
Windows XP SP3

erstellt am: 28. Apr. 2006 10:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Raphi 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich weiss dass es bei der Software Kisssoft eine Schnittstelle zu SWX gibt, hab diese aber nie genauer betrachtet, da die Module von Kisssoft welche diese Schnittstelle bieten, für uns nicht von Interesse sind.

www.kisssoft.ch

direktlink zur CAD-Integration
http://www.kisssoft.ch/deutsch/kisssoftCADIntegration.htm

------------------
( Um an die Quelle zu kommen, muss man gegen den Strom schwimmen  )

OM

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Raphi
Mitglied
Entwicklungsing. Medizinaltechnik

Sehen Sie sich das Profil von Raphi an!   Senden Sie eine Private Message an Raphi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Raphi

Beiträge: 8
Registriert: 26.10.2005

erstellt am: 28. Apr. 2006 10:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hey Mike

Danke für die promte Antwort. Die Schnittstelle von Kisssoft ins SWXSolidWorks funktioniert sehr gut (übrigens auch in viele andere CAD-Systemen). Ich glaube Kisssoft benutzt für die 3D-Generierung, wie viele andere Softwarehersteller das Tool von Solidkiss_nG (oder so).Ich habe die Software von Kisssoft auch schon selber getestet und bin auch mit den Ergebnissen zu frieden.

Meine Frage aber ist ob die Software von HEXAGON auch dazu in der Lage ist?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Oberli Mike
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl. Maschinen Ing.



Sehen Sie sich das Profil von Oberli Mike an!   Senden Sie eine Private Message an Oberli Mike  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Oberli Mike

Beiträge: 3641
Registriert: 29.09.2004

SolidWorks 2009 (SP5)
HP XW 8600
Intel Xeron (3GHz)
3 GB RAM
Nvidia FX 1700
Windows XP SP3

erstellt am: 28. Apr. 2006 10:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Raphi 10 Unities + Antwort hilfreich

Hab gesehen dass die eine E-Mail auf der Homepage haben, frag doch direkt bei denen an, und im Zweifelsfall eine Demo anfragen.

------------------
( Um an die Quelle zu kommen, muss man gegen den Strom schwimmen  )

OM

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Raphi
Mitglied
Entwicklungsing. Medizinaltechnik

Sehen Sie sich das Profil von Raphi an!   Senden Sie eine Private Message an Raphi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Raphi

Beiträge: 8
Registriert: 26.10.2005

erstellt am: 28. Apr. 2006 15:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Für die, die's interessiert...

Die Software von Hexagon kann keine 3D-Modelle generieren und lässt sich auch nicht in CAD-Systeme implementieren.

Fazit: Die Software ist sicherlich nicht zu verachten, allerdings sind die Generierung eines Solidmodels und die Implementierung in der heutigen Zeit Funktionen, die vorhanden sein sollten...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GW007
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von GW007 an!   Senden Sie eine Private Message an GW007  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GW007

Beiträge: 182
Registriert: 14.07.2005

WIN 7, eAssistant (Berechnungssoftware), TBK (Berechnungssoftware), GearEngineer, SolidWorks, Solid Edge, Autodesk Inventor

erstellt am: 02. Mai. 2006 17:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Raphi 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Zusammen,
um Irrtümer zu vermeiden, hier eine kurze Info zum Thema SolidKiss_nG:
Die alten Versionen des Berechnungsintegrationsmoduls hatten den Namen SolidKiss und waren Integrationslösungen aus dem Hause GWJ für KISSsoft in verschiedene CAD-Systeme. Nach der Auflösung der Zusammenarbeit zwischen KISSsoft und GWJ (im vergangenen Jahr 2005) unterstützen die neuen Versionen des SolidKiss mit dem Namen SolidKiss_nG (nG = next Generation) nur noch die webbasierte Berechnungssoftware eAssistant ( www.eAssistant.de ).
Für weitere Informationen und Fragen zum Thema SolidKiss_nG und eAssistant stehe ich gern zur Verfügung.

viele Gruesse,
Gunther

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jörg Huber
Mitglied
CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von Jörg Huber an!   Senden Sie eine Private Message an Jörg Huber  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jörg Huber

Beiträge: 172
Registriert: 12.11.2001

erstellt am: 03. Mai. 2006 09:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Raphi 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Raphi,
die einzige Möglichkeit aus Hexagon raus ist über ein DXF, welches Du dann als Skizze verwenden kannst.
Habe ich schon öfters gemacht, bei Evolventen-Verzahnungen sollte man nicht zu viele Evolventen-Punkte erzeugen, da sonst die Skizze riessig wird und die Austragung sehr träge wird.

------------------
J. Huber

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz