Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  eDrawing-Daten in SW2004 speichern

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Direct Editing in SOLIDWORKS
Autor Thema:   eDrawing-Daten in SW2004 speichern (753 mal gelesen)
dirk.franz
Mitglied
Dipl.-Inform.


Sehen Sie sich das Profil von dirk.franz an!   Senden Sie eine Private Message an dirk.franz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dirk.franz

Beiträge: 34
Registriert: 15.09.2004

Fujitsu Siemens, Intel IV 2,8 GHz, 1 GB Ram, Nvidia Quadro FX980XGL, Win 2k SP4, SW2004SP4.2

erstellt am: 24. Mai. 2005 14:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo, CAD-Gemeinde.
Folg. Problem haben wir. In eDrawing 2004 würden wir gern unsere SW-Zeichnungen, BG und Einzelteile anzeigen lassen. Manchmal wird die Vollversion verlangt. Nach einem Hin und Her mit der Hotline kamen wir  zu dem Ergebnis, dass die eDrawing-Daten mitgespeichert werden sollen. Damit ist das Problem gelöst. Hmm,.... nicht so ganz, denn die Dateien werden um 15-30% größer. Nun gibt es aber das Tool Unfrag (http://solidworks.cad.de/rev_unfrag.htm#Unfrag), mit dem die Dateien wieder defragmentiert und somit kleiner werden. Nach einem einzigen Speichervorgang werden sie allerdings wieder größer. Hat jemand auch vor diesem Problem gestanden oder Erfahrungen in diesem Bereich. Wir würden schon sehr gern den EDrawing-Viewer benutzen.

Gruß Dirk F

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

StefanBerlitz
Guter-Geist-Moderator
IT Admin (CAx)



Sehen Sie sich das Profil von StefanBerlitz an!   Senden Sie eine Private Message an StefanBerlitz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für StefanBerlitz

Beiträge: 8756
Registriert: 02.03.2000

SunZu sagt:
Analysiere die Vorteile, die
du aus meinem Ratschlag ziehst.
Dann gliedere deine Kräfte
entsprechend und mache dir
außergewöhnliche Taktiken zunutze.

erstellt am: 24. Mai. 2005 14:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für dirk.franz 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Dirk,

mit dem Unfrag hast du ja die Seite bei mir schon gefunden, in der der Download ist; zur Erklärung warum das direkt nach dem nächsten Speichern wieder doppelt so groß ist siehe http://solidworks.cad.de/kh_unfrag.htm  (das ist die KnowHow-Seite zu Unfrag  )

Zurück zu eDrawings: es ist nicht richtig, dass ihr die eDrawingsdaten mitspeichern müßt, da ist eure Hotline wohl auf dem Stand der 2003 stehengeblieben  

Du schreibst "Manchmal wird die Vollversion verlangt." ... die Vollversion von eDrawings braucht man nur, wenn man die resultierende eDrawings messen möchte, das hat auch mit den Viewerfähigkeiten oder dem Speichern der eDrawingsdaten zu tun. 

Ab der eDrawings 2004 könnt ihr SolidWorksdateien direkt anschauen, ohne dass die eDrawingsdaten gespeichert werden. Es spricht aber auch gar nichts dgegen als Viewer direkt mit der eDrawings 2005 (oder bald 2006) zu "arbeiten", es sei denn, ihr wollt unbedingt mit dem AddIn innerhalb SolidWorks zu arbeiten (aber wer braucht das schon  ).

Ciao,
Stefan

------------------
Inoffizielle deutsche SolidWorks Hilfeseite
http://solidworks.cad.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dirk.franz
Mitglied
Dipl.-Inform.


Sehen Sie sich das Profil von dirk.franz an!   Senden Sie eine Private Message an dirk.franz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dirk.franz

Beiträge: 34
Registriert: 15.09.2004

Fujitsu Siemens, Intel IV 2,8 GHz, 1 GB Ram, Nvidia Quadro FX980XGL, Win 2k SP4, SW2004SP4.2

erstellt am: 24. Mai. 2005 14:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo, Stefan.
Erstmal ein herzliches Danke für die schnelle Antwort.
eDrawing: Wir kommt es denn, dass eine Vollversion verlangt wird, sobald die Zeichnung mit edrawing geöffnet werden soll? Wenn man die Zeichnung in SW mit der besagten Option speichert, funktioniert es. Also muss es doch irgend etwas damit zu tun haben, oder?
Wie kann ich beim Öffnen mit edrawing denn angeben, dass ich messen will? Oder kann ich anhand einer Option, eines Parameters oder sonst etwas angeben, dass ich messen will bzw. dass ich NICHT messen will?
Anders gefragt: wie muss ich speichern, dass edrawing eine Vollversion nicht verlangt?

Gruß Dirk

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

StefanBerlitz
Guter-Geist-Moderator
IT Admin (CAx)



Sehen Sie sich das Profil von StefanBerlitz an!   Senden Sie eine Private Message an StefanBerlitz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für StefanBerlitz

Beiträge: 8756
Registriert: 02.03.2000

SunZu sagt:
Analysiere die Vorteile, die
du aus meinem Ratschlag ziehst.
Dann gliedere deine Kräfte
entsprechend und mache dir
außergewöhnliche Taktiken zunutze.

erstellt am: 24. Mai. 2005 15:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für dirk.franz 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Dirk,

das Messen ist eine Funktion der Vollversion /eDrawings Professional). Wenn du von SolidWorks aus als eDrawings speicherst (mit speichern unter) kannst du bei den Optioen einen Haken setzen, ob du messen willst. Dann wird beim öffnen eine Pro-Version verlangt.

Hast du beim Erzeugen der eDrawings bereits eine eDrawings-Pro kannst du das als EXE so speichern, dass dein gegenüber keine Pro-version braucht, aber trotzdem messen kann ... nur dieses eine Dokument.

Zitat:
Anders gefragt: wie muss ich speichern, dass edrawing eine Vollversion nicht verlangt?

Eigentlich gar nicht, du kannst mit eDrawings 2004 direkt die SolidWorks-Dokumente aufmachen! Wenn ihr lieber eDrawings weitergebt, die nicht gemessen werden müssen speichert ihr die von SolidWorks aus mit Datei/Speichern unter, wählt dass als Dateityp eDrawings und stellt die Optionen ein (der Knopf Optionen in dem Datei-Speichern Dialog). Dort den Haken bei Messen erlauben [bweg[/b]nehmen.

Soll euer Gegenüber messen und hat selbst keine Pro Version müßt ihr eine haben (ist in SolidWorks Office enthalten) und dort die SolidWorks Datei öffnen, als EXE speichern und dabei den Haken für "Messen erlauben" setzen.

Ich hoffe, das war halbwegs verständlich, ich bin schon ganz wirr 

Ciao,
Stefan

------------------
Inoffizielle deutsche SolidWorks Hilfeseite
http://solidworks.cad.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

brainseks
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur / Entwicklung



Sehen Sie sich das Profil von brainseks an!   Senden Sie eine Private Message an brainseks  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für brainseks

Beiträge: 3181
Registriert: 26.07.2002

Intel Core i5-3570K, Asus P8Z77-V Pro, Intel 320 SSD 128GB System, WD-5000AAKS Daten, Geforce GTX460 1GB, Windoof 7 home Premium 64bit (privat)<P>Samsung R540 i3-380M JA05 /Intel Core i3-380M 2x 2,53GHz / Intel X25-M G2 80GB System, 4096MB DDR3 Ram / Intel® HD Graphics / Webcam u. int. Mikro, DVD Brenner / Windows 7 Home Premium 64 Bit (Notebook privat)

erstellt am: 24. Mai. 2005 16:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für dirk.franz 10 Unities + Antwort hilfreich

Könnte auch sein es gibt Konfigurationen oder mehrere Zeichenblätter, das wäre auch ein Feature für die Professional edrawings, nicht nur messen 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz