Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Skizze ersetzen??

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Skizze ersetzen?? (883 mal gelesen)
danuberacer
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von danuberacer an!   Senden Sie eine Private Message an danuberacer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für danuberacer

Beiträge: 460
Registriert: 24.07.2004

SWX 2018X64 SP0.1
Computer mit Bildschirm, Tastatur und Maus

erstellt am: 03. Aug. 2004 00:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi Leute
Kann man in SW eine Skizze durch eine andere ersetzen? Beispiel: ich habe eine Ausprägung mit Radien usw. und möchte dieser Ausprägung eine andere Skizze zugrundelegen ohne die Ausprägung bzw. Radien usw. neu erstellen zu müßen. Mit "Eltern/Kind" geht nix.
Die Linien aus einer Skizze in die andere zu kpieren funkt bei mir nicht und wäre auch nicht die Lösung nach der ich suche.
Vielen Dank für euren Input
mfg
dr

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus Brunner
Mitglied
Entwicklung / Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von Markus Brunner an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Brunner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Brunner

Beiträge: 1111
Registriert: 30.03.2001

Vollkommenheit entsteht offenbar nicht dadurch, dass man nichts mehr hinzufügen kann, sondern dadurch dass man nichts mehr wegnehmen kann. Die Maschine in ihrer höchsten Vollendung wird unauffällig. (Antoine de Saint Exupery)

erstellt am: 03. Aug. 2004 08:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für danuberacer 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo dr

Skizzen ersetzen geht IMHOIn my humble opinion = Meiner bescheidenen Meinung nach schon, aber alle nachfolgenden Features, welche von der Ausprägung abhängig sind, müssen angepasst werden, d.h. bei einer Verrundung muss die Kante neu angewählt werden, weil eine neue Linie erzeugt auch eine neue Kante.

Gruss
Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Surf-Ace
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Surf-Ace an!   Senden Sie eine Private Message an Surf-Ace  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Surf-Ace

Beiträge: 611
Registriert: 21.07.2001

Hardware:
I7-980, 12GB, FX1800
DELL 3007WFP-HC
DELL 2407WPF
Software:
Windows 7 64bit
Swx 2007 SP 5.0
Swx 2010 SP 4.0
Rhinoceros v4.0 SR8
ProE 2001 / WF 2.0
Stampack

erstellt am: 03. Aug. 2004 08:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für danuberacer 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,
das mit dem Verlieren von Skizzenelementen ist allgenmein ein kleiner Stolperstein. SObald eine Linie die Referenzen hat gelöscht wird, so verlieden alle Nachfolgenden Referenzen ihren Bezug.

Ich kann dir jetzt zwar keine Patentlösung anbieten aber ein paar Tips wie SWXSolidWorks Skizzenelemente "blind" übernimmt.

1. Wenn Körperkanten ausgewählt werden um als Skizzenelement übernommen zu werden, immer RMB "Kurvenzug auswählen" verwenden.
2. Austragen-/Schnitt-features mit Kontur erstellen (dann kann die zu grunde liegende Skizze auch sich schneidende Konturen enthalten bzw. mehrere geschlossene Kurvenzüge).
3. Mit abgeleiteten Skizzen arbeiten, hier wird die Masterskizze unabhängig Ihres Inhalts kopiert und dem Feature weitergegeben (hier mit Konturen arbeiten).

Ich hoffe du kannst mit den Tips was anfangen.

Gruß
Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

danuberacer
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von danuberacer an!   Senden Sie eine Private Message an danuberacer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für danuberacer

Beiträge: 460
Registriert: 24.07.2004

SWX 2018X64 SP0.1
Computer mit Bildschirm, Tastatur und Maus

erstellt am: 03. Aug. 2004 23:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi
Brechen wir das ganze auf eine normale Ausprägung herunter:
Ausprägung1 erstellt durch Skizze1 -> nach Ersetzen der Skizze = Ausprägung1 erstellt durch Skizze 2.

@Markus
Du meinst es geht. Wie? Welche Knöpfe muss ich drücken? Das mit den nachfolgenden Abhängigkeiten war mir klar.

@
Michael
Danke für die Tipps. So ganz das richtige ist leider nicht dabei.

Vielleicht fällt euch noch was dazu ein?

mfg
dr

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus Brunner
Mitglied
Entwicklung / Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von Markus Brunner an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Brunner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Brunner

Beiträge: 1111
Registriert: 30.03.2001

Vollkommenheit entsteht offenbar nicht dadurch, dass man nichts mehr hinzufügen kann, sondern dadurch dass man nichts mehr wegnehmen kann. Die Maschine in ihrer höchsten Vollendung wird unauffällig. (Antoine de Saint Exupery)

erstellt am: 04. Aug. 2004 06:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für danuberacer 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo dr

1.Möglichkeit: Skizze im Feature Austragung bearbeiten, dann bestehende Geometrieelemente löschen und neu zeichnen.
2.Möglichkeit: Die gewünschte Austauschskizze, am besten im FM markieren, CTRL+C, dann wieder Skizze im Feature Austragung bearbeiten, bestehende Elemente löschen, dann CTRL+V, neu positionieren, fertig. HTHHope that helps = Hoffe es hilft

Gruss
Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

StefanBerlitz
Guter-Geist-Moderator
IT Admin (CAx)



Sehen Sie sich das Profil von StefanBerlitz an!   Senden Sie eine Private Message an StefanBerlitz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für StefanBerlitz

Beiträge: 8756
Registriert: 02.03.2000

SunZu sagt:
Analysiere die Vorteile, die
du aus meinem Ratschlag ziehst.
Dann gliedere deine Kräfte
entsprechend und mache dir
außergewöhnliche Taktiken zunutze.

erstellt am: 04. Aug. 2004 14:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für danuberacer 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen,

jetzt versteh ich endlich auch, worum es eigentlich ging ... ihr meint eine lineare Austragung, und ich wunder mich die ganze Zeit was wohl eine Ausprägung ist 

Ciao,
Stefan

------------------
Inoffizielle deutsche SolidWorks Hilfeseite
http://solidworks.cad.de
KLAMM? Was ist KLAMM?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ulrike S
Mitglied
Supportingenieurin


Sehen Sie sich das Profil von Ulrike S an!   Senden Sie eine Private Message an Ulrike S  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ulrike S

Beiträge: 256
Registriert: 25.02.2003

erstellt am: 04. Aug. 2004 14:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für danuberacer 10 Unities + Antwort hilfreich

"Ausprägung" ist halt "Solid-Edge-Deutsch" für "Austragung" 
Liegt wahrscheinlich am Übersetzer - ich denke mal in Englisch dürfte das in beiden Systemen gleich heißen... 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

danuberacer
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von danuberacer an!   Senden Sie eine Private Message an danuberacer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für danuberacer

Beiträge: 460
Registriert: 24.07.2004

SWX 2018X64 SP0.1
Computer mit Bildschirm, Tastatur und Maus

erstellt am: 04. Aug. 2004 16:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo an Alle
Ich war früher mal CATIA-User und da hat es Block geheissen. Dachte es wäre in SolidWorks eine Austragung.

Danke für euren Input. Für mich heisst es dass es nicht geht. Herumkopieren oder neuzeichnen ist ja nicht die Lösung.

So Long.
Vielleicht in der Version 2006. Man kann ja nie wissen.

mfg
dr

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

WLT
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von WLT an!   Senden Sie eine Private Message an WLT  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für WLT

Beiträge: 227
Registriert: 13.07.2000

erstellt am: 04. Aug. 2004 17:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für danuberacer 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

das war wieder einmal ein merkwürdiges Thema mit vielen Missverständnissen.
Was da zukünftig in SWXSolidWorks zusätzlich gehen sollte und vor allem wozu man es brauchen kann, verstehe ich nun allerdings auch nicht.
Vielleicht kenne ich aber auch nur das geheimnisvolle Vorbild-CAD-System nicht gut genug, wo man so eine Funktion wegen eines anderen Grundkonzepts wirklich benötigt.
Abschließend: Ich habe den Eindruck, dass da jemand die Hilfsbereitschaft im Forum missbraucht um durch die Hintertür Diskussionen zu dem leidigen Thema "Mein System ist aber besser als deines" loszutreten. Das fände ich unfair, denn jeder der antwortet mach sich diese Mühe nur deshalb, weil er glaubt einem Kollegen zu helfen.

Entschuldige wenn ich mich irre.

MfG  WLT

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

danuberacer
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von danuberacer an!   Senden Sie eine Private Message an danuberacer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für danuberacer

Beiträge: 460
Registriert: 24.07.2004

SWX 2018X64 SP0.1
Computer mit Bildschirm, Tastatur und Maus

erstellt am: 06. Aug. 2004 00:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi WLT
Das Grundkonzept von CATIA V5 ist nicht viel anders als das von SolidWorks. Ich bin seit geraumer Zeit SolidWorks User und werde das auch für längere Zeit bleiben. Wenn es hier nicht gestattet ist eine Frage abzusetzen ohne gleich blöd angemacht zu werden von wegen "Diskussionen zu dem leidigen Thema "Mein System ist aber besser als deines" loszutreten" dann hat dieses Forum den Zweck verfehlt.
Dass hier SolidWorks eine Funktionalität nicht bietet ist schließlich nicht die Schuld derer die versucht haben eine Antwort auf meine Frage zu finden. Ich habe mich auch für den Input bedankt.
Ich gehe davon aus dass du dich mit deinem Posting geirrt hast und es sei dir somit entschuldigt
mfg
dr.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz