Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Rücksetzen auf Standard

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Rücksetzen auf Standard (1790 mal gelesen)
Vudi Röller
Mitglied
Erst Schlosser, dann Bergmann, jetzt freiberuflicher Konstrukteur und CAD-Trainer


Sehen Sie sich das Profil von Vudi Röller an!   Senden Sie eine Private Message an Vudi Röller  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Vudi Röller

Beiträge: 148
Registriert: 15.07.2002

erstellt am: 27. Apr. 2004 14:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo liebe Forumler.

Ich habe hier mehere Rechner stehen (mit SWXSolidWorks 2003EE) und möchte das Erscheinungsbild der Werkzeugkästen auf einen Standard (wie bei der Install) zurücksetzen. Also einheitliches Aussehen für alle. Der Knopf "Zurücksetzen" unter Anpassen funktioniert bei mir nicht.
Gibts da ne andere Lösung???
Suche war erfolglos.
Danke.

------------------
den Röller sein Vudi

Mitglied im ExtremAufInventor9Warting-Club
Mitglied im SolidWorksIstSuper-Club
Mitglied im MDT...ist...ähhh...jaa...-Club
---

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 27. Apr. 2004 14:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

t´schuldigung den Knopf kenne ich auch nicht.
Neuinstallation vielleicht 

Aber das

"Mitglied im SolidWorksIstSuper-Club"

hier ist mir ganz neu   

------------------
Grüße wera

WERA ! Nicht zickig sein, keine dummen Sache tun, immer brav den Mund halten, immer erst Gehirn einschalten, hat Mutti schon immer gesagt -

Teddibaer
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Entwicklungsleiter



Sehen Sie sich das Profil von Teddibaer an!   Senden Sie eine Private Message an Teddibaer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Teddibaer

Beiträge: 2125
Registriert: 09.02.2004

CSWP 06/2004
--
geschäftlich:
SWX 2013 SP3.0/
Win7 64bit SP1, Xeon E5-1620 @ 3,6GHz
16GB RAM, Quadro 4000,
Nvidia 276.28
- - - - - - -
privat:
MacBook Pro 2,66GHz 15" 8GB
OSX 10.8 Mountain Lion

erstellt am: 27. Apr. 2004 15:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Vudi Röller 10 Unities + Antwort hilfreich

Auf Knopfdruck geht'S wohl nicht.

Unter Werkzeugkästen verstehe ich jetzt mal die Symbolleisten. Diese kannst Du so anordnen, dass diese beim Wechsel zwischen Bauteil, -gruppe und Zeichnung nicht immer hin und herspringen.

Schliess SWXSolidWorks, machs neu auf, öffne ein B-Teil, eine B-Gruppe und eine Zeichnung.
De-/Aktiviere die Werkzeugleisten die Du brauchst oder willst und wechsele zwischen den 3 o.g. Dateien und kontrollieren ob die Kästen da sind wo sie hin sollen. Das machst Du so lange bis (vorallem) Du zufrieden bist. (z.B. Baugruppenverknüpfungen müssen nicht in der Zeichnung aktiv sein). Achte drauf das Werkzeugleisten, die überall vorkommen nicht hin und herspringen.

Anschließend SWXSolidWorks gnadenlos mit X beenden, ohne speichern. Neustrat SWXSolidWorks und alles ist künftig so wie DU es eingestellt hast. UND das funktioniert nur bei Dir, die anderen müssen das dann auch noch machen.

Viel Spass beim Klicken.

P.S.: Administrieren kann so schön sein. 

------------------
Gruß, der Teddibaer

---------
Es gibt Tage an denen verliert man, und es gibt Tage, an denen kann man nicht gewinnen ... Das Leben ist eben kein Schlotzer.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

StefanBerlitz
Guter-Geist-Moderator
IT Admin (CAx)



Sehen Sie sich das Profil von StefanBerlitz an!   Senden Sie eine Private Message an StefanBerlitz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für StefanBerlitz

Beiträge: 8756
Registriert: 02.03.2000

SunZu sagt:
Analysiere die Vorteile, die
du aus meinem Ratschlag ziehst.
Dann gliedere deine Kräfte
entsprechend und mache dir
außergewöhnliche Taktiken zunutze.

erstellt am: 27. Apr. 2004 17:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Vudi Röller 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Vudi,

die Symbolleisten (=Werkzeugkästen ?) kann man leider so nicht zurücksetzen, der Zurücksetzen-Knopf hat laut Hilfe die Aufgabe "Zurücksetzen, um die Änderungen rückgängig zu machen und zu den vorherigen Einstellungen zurückzukehren."

Aber wenn du dich traust in der Registry rumzufummeln ist das eigentlich recht einfach: lösch einfach den Zweig HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\SolidWorks\SolidWorks 2003\User Interface und du kannst von vorne anfangen 

So kann man sich die Sache auch sichern (für eine Neuinstalltion) oder für andere User verfügbar machen; kurzer Auszug aus einer Mail, die ich gerade gestern zu diesem Thema geschrieben habe:

Zitat:
SolidWorks selbst bietet selbst keine Möglichkeit dazu, alle Einstellungen werden in der Registry gespeichert. Aber da ist dann auch schon der Ansatz, wenn man einfach den ganzen Zweig
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\SolidWorks\SolidWorks 2004\User Interface (oder entsprechend für andere Versionen) exportiert kann man das nach einer Neuinstallation einfach wieder importieren und fertig. Ich mach das z.B. immer als Vorbereitung für unsere Anwender, damit die erst mal eine Standardeinstellung der Toolbars bekommen.

Aber Achtung: das ist Auflösungsabhängig (also anders für 1024x768 oder 1280x1024)


Ciao,
Stefan

------------------
Inoffizielle deutsche SolidWorks Hilfeseite
http://solidworks.cad.de
KLAMM? Was ist KLAMM?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Timm
Mitglied
Dipl.Ing. (FH)


Sehen Sie sich das Profil von Timm an!   Senden Sie eine Private Message an Timm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Timm

Beiträge: 303
Registriert: 06.04.2002

SolidWorks 2006

erstellt am: 27. Apr. 2004 18:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Vudi Röller 10 Unities + Antwort hilfreich

Noch ein Tipp von mir:

Bei SWXSolidWorks Versionswechsel nicht versuchen, die Registry Toolbar Einstellungen da wieder reinzuschreiben.

Hat bei mir nur einmal funktioniert, ist ja auch klar, da ja auch "ab und zu" neue Symbole hinzukommen!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz