Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Positionsnummern suchen ...

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für SOLIDWORKS
  
AMB 2024
Autor Thema:  Positionsnummern suchen ... (5289 mal gelesen)
Andreas Müller
Mitglied
Masch. Ing. HTL / Betriebsing. STV


Sehen Sie sich das Profil von Andreas Müller an!   Senden Sie eine Private Message an Andreas Müller  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andreas Müller

Beiträge: 1151
Registriert: 11.04.2001

erstellt am: 15. Mrz. 2004 08:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


PosNr.zip

 
...ist eine lästige Angelegenheit.

Guten Morgen miteinander!
Wer hat sich nicht schon genervt, wenn auf er auf einer Zeichnung kontrollieren musste, ob alle Pos.Nr. aufgeführt sind (ich jedenfalls schon ;-) )?? Das beigefügte Tool erleichtert diese Aufgabe ein wenig. Es listet die in der aktuell geöffneten Zeichnung alle gefundenen Pos-Nr. auf.

Achtung: Es erkennt nicht, wieviele Positionen auf der Zeichnung sein sollten! Vergleicht die Liste desshalb mit der entspr. Stückliste!

Ich hoffe, Euren schweren SWXSolidWorks-Alltag etwas erleichter zu haben  !

------------------
Gruss
Andreas

A+E Müller AG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Piet
Mitglied
Konstruktionsleiter & Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Piet an!   Senden Sie eine Private Message an Piet  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Piet

Beiträge: 661
Registriert: 20.11.2001

SWx 2021

erstellt am: 16. Mrz. 2004 09:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andreas Müller 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Andreas,

ich hab's gerade ausprobiert, aber nichts passiert. Funktioniert das Makro nicht bei meiner Version, oder muss ich die Zeichenansicht auf eine bestimmte Weise aktivieren oder so?

Piet

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andreas Müller
Mitglied
Masch. Ing. HTL / Betriebsing. STV


Sehen Sie sich das Profil von Andreas Müller an!   Senden Sie eine Private Message an Andreas Müller  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andreas Müller

Beiträge: 1151
Registriert: 11.04.2001

erstellt am: 16. Mrz. 2004 12:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Piet.
Ich habe das Makro unter SWXSolidWorks 2004 geschrieben. Ob's mit 2001 funktioniert weiss ich nicht.
Grundsätzlich muss lediglich eine Zeichnung mit min. 1 Positionsnummer in SWXSolidWorks aktiv sein. Dann Makro starten und es flippt ein Fenster auf. Wenn keine PosNr in der Zeichnung ist, gibt's einen Fehler (dann muss man aber in der Regel auch nicht suchen  )

------------------
Gruss
Andreas

A+E Müller AG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

DirkSerwein
Mitglied
CAD-Admin

Sehen Sie sich das Profil von DirkSerwein an!   Senden Sie eine Private Message an DirkSerwein  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für DirkSerwein

Beiträge: 2
Registriert: 12.09.2005

erstellt am: 01. Mrz. 2006 07:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andreas Müller 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Andreas,
als erstes muss ich sagen das dein Makro echt super ist.
Es spart wirklich Zeit (wenns funktioniert).
Bei mir taucht das Problem auf das das Makro einmal funktioniert und das nächste Mal nicht. Kann mir das einfach nicht erklären warum.
Visual Basic-Meldung = Laufzeitfehler ´13´ Typen unverträglich.

Kommt Dir das bekannt vor?

Mit freundlichen Grüßen

Dirk

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Chris C.
Mitglied
3D-CAD Freelancer


Sehen Sie sich das Profil von Chris C. an!   Senden Sie eine Private Message an Chris C.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Chris C.

Beiträge: 697
Registriert: 14.12.2004

CAD: Inventor 2010, ACAD 2010
OS: Windows 7 Pro
HW: I7, 8GB RAM, 3.42GHz, 1TB HD
Bes: x-plant 2 als Anlagenplanungstool

erstellt am: 01. Mrz. 2006 10:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andreas Müller 10 Unities + Antwort hilfreich


knubbels.jpg

 
Hoi Andreas

Warum nicht einfach auf die Birdmittel zurückgreifen: Siehe Beilage.

Dort wird doch schön mit gelben und grünen Knubbels festgestellt was eine Positions-Nummer hat und welches nicht.

Oder habe ich den Sinn des Makros nicht verstanden?

------------------
mit freundlichen Schweizergrüssen

Chris Carlyle

albeite flöllich, ohne mullen und knullen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kriechi
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Kriechi an!   Senden Sie eine Private Message an Kriechi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kriechi

Beiträge: 147
Registriert: 06.07.2007

Solidworks Office Prof. 2008 SP 4.0
Win XP SP2
Intel Core 2 6600 (2.40 GHz)
2GB RAM
nVidia Quadro FX 1500
Monitor HP LP2465

erstellt am: 26. Jul. 2007 09:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andreas Müller 10 Unities + Antwort hilfreich

erstmal, de wirklich gute idee
allerdings sollte noch ein paar fehlerüberprüfungen rein, bei mir war ein ? in einem symbol, da hat dein makro total gestreikt!
aber sonst , wirklich gut

mfg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

--ToTo--1
Mitglied
Träumer


Sehen Sie sich das Profil von --ToTo--1 an!   Senden Sie eine Private Message an --ToTo--1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für --ToTo--1

Beiträge: 33
Registriert: 01.12.2006

SW 2008 / DELL Precision 490

erstellt am: 26. Jul. 2007 16:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andreas Müller 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen,

wirklich ne gute idee!! gefällt mir sehr gut.
Hab mir aber mal das Programm angeschaut un habe dort festgestellt, daß nur die Ballons gezählt werden.

D.h. angenommen habe eine Baugruppe mit 10 Teilen vergesse nun Teil 10+9 anzuziehen bekomme ich im "max." Feld auch nur 8 Teile angezeigt und vll zwischen drin damit ich eine Pos. vergessen habe anzuziehen... aber nicht damit ich 10+9 vergessen haben anzuziehen!

Könnt mich und meine Aussage gerne korrigieren, aber versucht es ma selbst!

Gruß ToTo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HartmutT
Mitglied
Dipl.-Ing (TU) MB


Sehen Sie sich das Profil von HartmutT an!   Senden Sie eine Private Message an HartmutT  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HartmutT

Beiträge: 790
Registriert: 16.06.2006

SWX 2019 SP5.0
MaxxDB 2021.SP0.02 Linked Jan 18 2021 (64bit)

erstellt am: 26. Jul. 2007 17:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andreas Müller 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Toto!
...da gabs aber schon die Diskussion, die ich leider mit der SuFu auch nicht gleich wiedergefunden habe. Unsere Detaillierer benutzen dieses Makro mit Begeisterung. Den Lapsus mit den fehlenden oberen Nummern umschiffen man geschickt, indem man in einer Ansicht mal eben mittels "Automatisches Stücklistensymbol" alle vom Programm automatisch setzen läßt und danach das mit der höchsten Nummer dort belässt, alle anderen aber mit Filter+Fensterdrum und Deletetaste löscht. Nun zeigts Dir bis zur höchsten Nummer alle schon verteilten Positionen an.
Unseren Detaillierern hilfts trotz Trick17 ungeheuer bei oft weit über 100 Positionen. Danke Andreas Müller
Grüßle ausm Remstal, Hartmut

------------------
Hartmut Tylla
http://www.schiwa.de/

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

--ToTo--1
Mitglied
Träumer


Sehen Sie sich das Profil von --ToTo--1 an!   Senden Sie eine Private Message an --ToTo--1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für --ToTo--1

Beiträge: 33
Registriert: 01.12.2006

SW 2008 / DELL Precision 490

erstellt am: 27. Jul. 2007 09:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andreas Müller 10 Unities + Antwort hilfreich

@HartmutT

Hallo,

danke für die Antwort. Dein beschriebener Lösungsweg ist leicht realisierbar und einfach. Danke für den Tip.
Werde mich aber dennoch übers Wochenende mal der Sache annehmen und einfach vll das Macro abändern.

Schöne Grüße aus Unterfranken

Gruß ToTo

------------------
Ich habe die Lösung, suche noch das passende Problem!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Junior Projektingenieur (m/w/d) Entwicklung / Konstruktion Maschinenbau
Du möchtest deine Karriereentwicklung nicht dem Zufall überlassen? Dann gehe mit uns gezielt den nächsten Schritt. Dazu bringen wir bei FERCHAU als eine der führenden europäischen Plattformen für Technologie-Dienstleistungen die smartesten und innovativsten Köpfe mit Unternehmen verschiedenster Branchen zusammen. Wir suchen dich: als ambitionierte:n Kolleg:in, der:die wie wir Technologien auf die nächste Stufe bringen möchte....
Anzeige ansehenProjektmanagement
Andreas Müller
Mitglied
Masch. Ing. HTL / Betriebsing. STV


Sehen Sie sich das Profil von Andreas Müller an!   Senden Sie eine Private Message an Andreas Müller  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andreas Müller

Beiträge: 1151
Registriert: 11.04.2001

erstellt am: 30. Jul. 2007 11:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

@HartmutT: es gibt noch einen (einfacheren) Weg: "schnell eine Stückliste einfügen, sich die oberste Pos-Nummer merken und Stückliste wieder löschen (sofern nicht gebraucht).

@ToTo: Grundsätzlich ist es kein Problem, mit einem Makro die grösste Pos-Nr zu finden:

- man schnappt sich die dargestellte BG als API-Model
- das Model öffnen
- den Feature-Tree als Objekt greifen
- den Feature-Tree abklappern um nachzusehen, wieviele Teile und Unter-Bg's es hat
- dabei nicht die diversen Einstellungen vergessen, die beim Erstellen einer Stückliste gemacht werden können
- fertig

Ich persönlich halte die Lösung mit der Stückliste am einfachsten. Logisch, da ich eigentlich immer eine einfüge  !

------------------
Gruss
Andreas
bachmann engineering ag

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2024 CAD.de | Impressum | Datenschutz